Sign in to follow this  
Followers 0
ZainabeZahra

Madlua

39 posts in this topic

bismillah.gif

salam.gif liebe Geschiwster,

 

ich suche schon lange nach einem libanesischem Rezept: Madhlu'a oder so. Das ist eine Süßspeise. Es wäre echt total Lieb, wenn jemand mir ein Rezept dazu geben könnte.

 

wasalam.gif

Zahra

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Wir machen es mit zwieback :)

Zwieback mit 2ater zu einem etwas festeren Brei vermischen

In einer Schale oder Auflaufform (egal was) den Zwieback Brei auftragen und festdrücken und drüber einfach aschta und gemahlene Pistazien :)

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

Was ist denn Aschta? Gries?

 

Wa salam

Zahra

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Ashta ist diese "Weisse Füllung" die auch in atayef zum Beispiel gefüllt wird :)

 

Hier ein kleines Rezept:

 

Vom Toastbrot (ca 5-6 scheiben) den braunen Rand entfernen und zwiebackähnlich zerbröseln

Dann mit Milch (ca 0,5l) verrühren und Herd auf höchste stufe stellen

Dazu etwa 100-200ml Sahne (je nachdem wie fettig man die mag, ich mach höchstens 50ml rein, aber das weiß meine Mama nicht #pfeif# ) sie findet ashta muss fettig sein -,- #rofl#

 

Dann "kochen" lassen ud etwas mawared und mazaher rein und zum

Schluss runtersetzen den Herd (bevor es überkocht) und ca 4-5 EL Stärke rein :)

 

Und diese Ashta, gleich von Herd nehmen und dann über den Zwieback Boden Geben und schön glatt streichen :)

Wenns abgekühlt ist dann gemahlene Pistazien drüber geben :)

 

Zum servieren: immer mit 2ater also zuckersirup

Weißt du wie der gemacht wird?

 

2 Gläser Zucker und 1 Glas Wasser aufkochen lassen, etwas mawared und mazaher rein und zu Schluss ganz wichtig ein Spritzer Zitronensaft :)

 

Bon Appetit #hunger#

 

#wasalam#

P.S. Madlua mach ich heute auch ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

P.S. Madlua mach ich heute auch ^^

 

 

könntest du davon dann ein Bild reinstellen?

Ich würde gerne wissen, wie das aussieht :)

 

VIelen Dank rose.gif

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Danke habibte,

 

Also, wenn ich es jetzt richtig verstanden habe, besteht der Boden nur aus Zwieback und 2atir?

Dann sollte es ja nicht so schwer sein :)

 

Sieht echt sehr lecker aus.

Ashta kann man ja auch einfach kaufen. Muss man wirklich nur Ashta auf den Boden schmieren und Pistazien darauf verteilen?

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Jap genau :)

 

Einfach Zwieback ganz klein zerbröseln (am besten mit so einer Küchenmaschine) und dAnn mit 2atir vermischen

Der teig muss aber eher fest sein :)

 

Dann in die Form ganz fest Drücken und ashta drauf :)

Zuletzt Pistazien, und auch Mandel oder Walnüsse, alles was du an Nüssen magst :)

 

Guten Appetit :) braucht ca 20min in der Zubereitung :)

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

ja hast du richtig verstanden zwinker.gif Also nur Zerbröseln und mit 2atr als Boden kneten. Dann die Ashta drauf und Pistazien. Wenn du das ganze servierst, machst du aber noch Zuckersirup oben drauf. Meinst du die Ashta aus den Dosen? Die wird damit nicht schmecken. Musst schon die machen, die Nour erklärt hat.

 

wa salam

 

Edit: Sorry >Nour hatte deinen Beitrag noch nicht gesehen gehabt^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

 

 

könntest du davon dann ein Bild reinstellen?

Ich würde gerne wissen, wie das aussieht smile.png

 

VIelen Dank rose.gif

wasalam.gif

 

oh ist zu spät - fast alles aufgegessen! Vielen Dank, es war sehr lecker und unkompliziert :D. Aber von "libanesischer" Seite habe ich gehört, dass es zwar super lecker ist, aber nicht das richtige Matlu2a ist, weil beim richtigen Matlu2a ist der Boden irgendwie mit Pistazienteig oder so ähnlich.

Naja jedenfalls: Alle haben die Note 1+ vergeben :).

Wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

3aysh l Saraya ist der Boden wo die Pistazien mit rein kommen. Dann kommt die Ashta und dann wieder der Teig mit den Pistazien. Es ist aber nicht der selbe Boden Teig. Sondern wird dieser aus Toast und goldbraungebranntem Zucker gemacht.

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Ich meine auch, dass Madlu2a eigentlich aus etwas mehr besteht, als nur aus einem Zwiebackboden und Ashta ^^. Wir haben das zuhause zwar noch nie selbst gemacht, aber in Libanon mal gekauft und der Teig muss aufjedenfall auch zerkleinerte Nüsse beinhaltet haben, das hat man rausgeschmeckt. Oben drauf war dann die Ashta und dann gebratene Nüsse und Sirup.

 

Zwieback schmeckt bestimmt auch sehr lecker damit, aber das hat dann irgendwie ein anderen Geschmack, als das Original. Ich werd es inshaAllah einfach mal ausprobieren und hoffen, dass es meinem Vater schmeckt. Denn wenn er den Daumen zeigt, dann hast du alles richtig gemacht Nour (:.

 

@7arakiye: Ich hatte gestern irgendwie 3aysh el saraya (das hast du doch gestern gemacht oder vertu ich mich wieder?) mit 3esmaliye verwechselt, fällt mir grad auf ^^. Ich hatte die ganze Zeit, was total anderes im Kopf. Hat wohl am Fasten gelegen. ^^

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

 

hm, wenn wir Montagssitzung hatten, hat eine libanesische Schwester das immer mitgebracht. Aber da waren weder Nüsse noch Pistazien drin. Vielleicht hat sie gedacht, wir wissen eh nicht, wie das richtige ist. briggin.gif Aber es schmeckt auch ohne Nüsse.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

vielleicht gibt es auch mehrere Varianten. Meine schwägerin hat es auch immer ohne "Boden" gemacht. Ich probier es heute mal aus :))

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaykum,

Das ohne Boden nennt man layali lubnan 

 

Wsalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

@7arakiye: Ich hatte gestern irgendwie 3aysh el saraya (das hast du doch gestern gemacht oder vertu ich mich wieder?) mit 3esmaliye verwechselt, fällt mir grad auf ^^. Ich hatte die ganze Zeit, was total anderes im Kopf. Hat wohl am Fasten gelegen. ^^

 

wasalam.gif

 

Salam,

 

ja es war 3aysh l Saraya ;) Aber 3esmaliye schmeckt auch, vielleicht gibt es das die nächsten Tage ja :)

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

'Ayshil sarayah macht man mit Zwieback, aber ohne sie zu zerbröseln, sondern legt sie ganz in die Form und drüber Zuckersirup. Madlu'a macht man mit Gries, meine Mutter macht das zu mindest so :)

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Mit gries?

Das höre ich zum ersten mal :)

 

Welchen benutzt sie den feinen oder den groben? Und vermischt sie ihn einfach mit 2atir?

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Und den vermischt sie mit 2atir und das ergibt den Boden?

 

Interessant, wäre auch ne Methode

Müsste man mal ausprobieren

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

Nour, nein sie macht mit dem Weizen wahrscheinlich nur die Creme. Wie will man denn sonst auch daraus einen Boden hinkriegen nur mit 2atr?

 

3aysh l Saraya wird im Libanon in Form eines Stückes wo der Boden und die Decke aus Toast/Weißbrot gemacht wurde und dieser dann in die Goldbraungebrannte Zuckerlösung geknetet wurde. Dazu kommen ganz viele Pistazien. Der Belag ist dann Ashta.

 

 

http://www.google.de...byr4GoDA&zoom=1

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Nee, die Ashta macht sie so wie ihr aus Toast. Ich weiß leider nicht, wie sie das mit dem Gries genau macht, ich kann sie später mal fragen, inshaAllah, sie hat das nämlich gestern auch gemacht. ^^ Aufjedenfall wird das ein fester Boden, leicht bröselig, aber nicht so eingeweicht, wie bei 'Ayshil sarayah.

 

salam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

Mach das mal :) Jetzt bin ich neugierig^^

 

Oder sie macht das mit Grieß und Milch :) Das kann auch ein fester Boden werden. Mal abwarten lol

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nour, nein sie macht mit dem Weizen wahrscheinlich nur die Creme. Wie will man denn sonst auch daraus einen Boden hinkriegen nur mit 2atr?

 

#bismillah#

#salam#

 

Ich Denk schon dass es klappt nur griess und 2atir

Weil der gries wird mit dem klebrigen 2atir wahrscheinlich "fest"

 

Würde schon klappen^^

Die Milch würde den teig dann eher wieder "flüssig" machen denke ich

Das wäre dnan nicht so schön^^

 

Aber abwarten #rofl#

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

mit der Milch meinte ich wenn man die Milch und den Grieß koch. Dann wird es so eine feste Masse, die dann wahrscheinlich als Boden dient. Natürlich nachdem sie auf dem Blech ist und erkaltet ist^^

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.