Zum Inhalt springen

Mit Kopftuch operiert werden?


Empfohlene Beiträge

Hallo

 

ich weiß nicht ob das Thema jetzt hier rein passt falls nicht bitte verschieben.

 

Ich werde am Freitag operiert bekomme eine Laposkopie oder wie das heißt also mit Vollnakose. Ich wurde schon öfters operiert allerdings nie mit Kopftuch, da ich dies ja erst knapp ein Jahr trage alhamduillah.

 

Nun meine Frage darf man das Kopftuch bei der Op auf behalten?

Wurdet ihr bereits operiert mit Kopftuch? Wie läuft das ab :)

 

Danke für antworten

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salamu alaykum

 

erst einmal Mashallah wegen dem Kopftuch daumenhoch.png

 

Du kannst einen Zettel schreiben indem steht das dein Kopftuch einbleiben muss und dann basta briggin.gif die Zeugen Jehovas verweigern ja auch fremd und sogar Eigenblut Injektionen, die Zeugen Jehovas haben einen Zettel mit sich indem das steht, hält sich der Arzt nicht dran ist es Körperverletzung.

 

 

Wasalamu alaykum

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Es kommt auf den Eingriff an. Was eine Laposkopie ist weiß ich grad nicht.

 

Wenn es eine größere OP ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass du das Tuch nicht aufbehalten darfst wegen Sterilität.

 

Aber letztlich wenn es ein medizinisch notwendiger Eingriff ist, dann gehtves ja auch ohne Tuch...

 

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

Bei der OP wirst du kein Kopftuch tragen dürfen,wg. der Hygiene...aber so eine grüne Haube bekommst du auf.Du solltest aber versuchen zu verlangen nur von weiblichen Ärzten operiert zu werden.Hier bei uns im Krankenhaus ist das nach Absprache möglich.Du musst es dann aber ausdrücklich verlangen.Am Besten klärt man das im Vorgespräch mit dem Oberarzt/ärztin.

 

Alles Gute für die OP!

masalame

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam, soweit ich weiß muss das Kopftuch abgesetzt werden. Ich wurde auch vor einem Monat operiert und das auch unter Vollnarkose. Ich wollte mein Kopftuch aber nicht ablegen, musste es jedoch. Man bekommt dann so ne hübsche Haube auf den Kopf und das verdeckt komplett die Haare. Dann habe ich die Decke ganz hoch gezogen, zumindestens bis zum Op-Saal. Ich weiß jetzt auch nicht so genau was für ne OP du vor hast. Nchallah darfst du das Kopftuch anlassen. Ich denke es kommt auf die Op an aber ich weiß nur, dass man das Kopftuch nicht tragen darf. Ich wünsche dir viel Glück für die OP. Du bist in meinen Duas und nchallah wirst du die OP heil und gesund überstehen. Wasalam ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salamu alaykum

 

eie kann das sein? Die Zeugen Jehovas sterben sogar weil sie eine Bluttransfusion verweigern also wenn sie eine brauchen, es kann dich nicht sein das man dann das Kopftuch ablegen muss......

 

 

Wasalamu alaykum

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

Bruder es geht ja nicht direkt um das persönliche Recht. Es geht einfach nur um die Sterilität im Op. Jehovas Zeugen verweigern ja nur das Blut, sie nehmen ja kein Stoff mit in den Op Saal.

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

Bruder es geht ja nicht direkt um das persönliche Recht. Es geht einfach nur um die Sterilität im Op. Jehovas Zeugen verweigern ja nur das Blut, sie nehmen ja kein Stoff mit in den Op Saal.

 

wa salam

 

hmm verstehe...

 

Ich hatte drei mal mein Bein gebrochen ( Familienrekord :D ) und ich musste nichts ablegen aber vielleicht liegt das daran das ich immer direkt operiert wurde.

 

Wasalamu alaykum

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bismillah

As-Salamu'alaikum,

 

ich kann mich erinnern, dass meine Freundin ihr Kopftuch nicht ausziehen musste, sie war damals elf Jahre und hatte keine leichte Operation. Sie hatte was im Bauch, na ja die Ärzte haben sie trotzdem nackt gesehen, aber nach der Operation, auf der Intensivstation hatte sie trotzdem noch ihr Kopftuch an.

 

Was-salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam, bei mir war das so, dass ich die Schwestern gebeten habe, dass sie mir das Kopftuch nach der OP bitte so anlegen sollen, dass mein Haar sowie Hals verdeckt sind und lhamdillah als ich aufgewacht bin lag das kopftuch so auf meinem Kopf das man nichts sehen konnte. Ob die Ärzte mich im OP- Saal mit oder ohne gesehen haben, war mir zu dem Zeitpunkt ziemlich egal, da sie mich erstens eh ohne Bekleidung gesehen hätten, die OP sehr dringend und notwendig war und ich mit den Schmerzen einfach nicht mehr klar kam . Aber wie gesagt ich denke viele und die meisten Ärzte erlauben das Kopftuch aus hygienischen Gründen während einer Op nicht. Das einzige was ich in den OP-Saal mitgenommen habe war mein Koran. Wasalam ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

Manche Aussagen einiger Schwestern hier kommen etwas so rüber als wäre das Kopftuch,welches ein Hijab ist,und somit nicht bloß die Haare verdecken muss,in manchen Situationen unwichtig.Das Wort "egal" wurde ja schon benutzt.

Ich meine selbstverständlich keine OP´s wo es um Sekunden,Leben und Tod oä geht!

Schwestern,wir dürfen nie vergessen,dass unser Hijab unsere Freiheit ist.

Überhaupt frage ich mich wo da die "Männer" sind die sowas bei ihren Frauen erlauben?

Mann muss dafür kämpfen von Frauen operiert zu werden,auch wenn ich dafür in ein entfernteres KH fahren muss.

 

Ich möchte natürlich niemanden mit meinem Beitrag verletzen.

masalame

Bearbeitet von Rukeya El Najef
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam, @ rukeya el najef Liebste ich habe das Wort ,,egal'' in Bezug zum Kopftuch gesagt.Aber ich hatte auch gesagt, dass es mir zu dem Zeitpunkt egal war da die Schmerzen unerträglich waren und ich einfach nur noch operiert werden wollte. Im nachhinein habe ich mich auch wirklich sehr unwohl gefühlt weil mich soviele Männer(Die Ärzte im OP-Saal) ohne Kopftuch und Kleidung gesehen haben. Ich wäre auch gerne von Frauen operiert worden, aber diese Möglichkeit hatte ich leider nicht und naja zu dem Zeitpunkt konnte ich nicht gehen, sitzen oder auf dem Rücken liegen und da war die einzige Lösung ins Krankenhaus zu fahren welches am nähersten liegt. Nchallah werden andere weibliche Muslimas die Chance haben von Frauen operiert zu werden. Wasalam ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam, @ rukeya el najef Liebste ich habe das Wort ,,egal'' in Bezug zum Kopftuch gesagt.Aber ich hatte auch gesagt, dass es mir zu dem Zeitpunkt egal war da die Schmerzen unerträglich waren und ich einfach nur noch operiert werden wollte. Im nachhinein habe ich mich auch wirklich sehr unwohl gefühlt weil mich soviele Männer(Die Ärzte im OP-Saal) ohne Kopftuch und Kleidung gesehen haben. Ich wäre auch gerne von Frauen operiert worden, aber diese Möglichkeit hatte ich leider nicht und naja zu dem Zeitpunkt konnte ich nicht gehen, sitzen oder auf dem Rücken liegen und da war die einzige Lösung ins Krankenhaus zu fahren welches am nähersten liegt. Nchallah werden andere weibliche Muslimas die Chance haben von Frauen operiert zu werden. Wasalam ;)

 

Salamu alaykum

 

wenn deine OP noetig war, und die moeglichkeit nicht gegeben war das dich nur Frauen operieren was willst du den da machen Schwester? Und zu sagen "man kann bisschen auf die Zaehne beißen" ist doch schwachsinnig, wir wissen doch nicht wie stark die Schmerzen der Schwester waren.

Moege Allah swt uns davor bewahren das wir von anderen Personen unverhüllt gesehen werden sowohl Mann als auch Frau.

 

Wasalamu alaykum

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam, @ Kervan93 ja wenn man die Möglichkeit hat, von Frauen operiert zu werden, dann sollte man die auch ergreifen und wenn nicht muss man sich fügen und allah verzeiht in solchen Situationen nchallah. Hätte man mich in ein entferntes krankenhaus gefahren nur damit ich von Frauen operiert werde, wäre ich aufgrund der Schmerzen wahrscheinlich noch auf dem Weg dorthin zusammengebrochen hehe. Nchallah ya rabb wird Allah mir verzeihen und euch andere Möglichkeiten bieten. @ MuslimaHijab Nchallah wirst du die Op gut überstehen. Du bist in meinen Duas Liebes. Möge Allah bei dir sein ;* wasalam ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bismillah

As-Salamu'alaikum,

 

manchmal geht es nun mal nicht, wir leben in Deutschland. Falls die Möglichkeit besteht, nicht von Männern angesehen und berührt zu werden, dann wird eine gläubige Muslima sicherlich sich nicht freiwillig von einem Arzt operieren lassen und wenn diese Möglichkeit nicht da ist, geht es halt nicht anders und dann sollten sich auch die Ehemänner nicht einmischen, es ist keine Untersuchung, es geht um eine Operation, wo keine Ärztinnen zur Verfügung stehen.

 

Allah swt möchte uns das Leben erleichtern und nicht erschweren. smile2.gif

 

Was-salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Schwestern,wir dürfen nie vergessen,dass unser Hijab unsere Freiheit ist.

Überhaupt frage ich mich wo da die "Männer" sind die sowas bei ihren Frauen erlauben?

 

masalame

 

Salam,

 

Es bringt auch nichts, wenn der Mann es seiner Frau verbietet. Unser schöner Glaube ist nicht durch Verbote aufgebaut sondern durch Überzeugung. Wenn ich zur Op muss und es keine andere Alternative gibt, dann muss ich mich wohl von einem Arzt operieren lassen.

 

wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam, @ Fatima_Ch ich bin auch der Meinung, dass sich die Ehemänner nicht einmischen sollten. Ich meine jeder Ehemann wünscht sich eine glückliche, gesunde Ehefrau und dann kann man auch mal davon absehen, dass männliche Ärzte die Ehefrau operieren, wenns halt keine andere Möglichkeit gibt. Nchallah 5eir meine Lieben. Allah ist verzeihend, barmherzig. Wasalam ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bismillah.gif

Salam,

 

Istifta’ no.: 253719

 

Imam Khamenei

 

Frage:

Ist es einer Frau erlaubt ihren Hijab während einer Operation abzunehmen, wenn (männliche) Ärzte anwesend sind?

 

Antwort:

If treatment requires haraam touching and looking, then if there is a possibility to refer to a female doctor, she isn't allowed to refer to a male one.

 

salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich musste den Hijab absetzen und dafür ein OP Häubchen aufsetzen allerdings wurde ich von einer Frau operiert aber ich glaube der Nakosearzt war ein Mann das hab ich leider nicht mehr mitbekommen als wir rauskamen hat mein mann auf mich gewartet und hatte die decke über mich gezogen aber war sowieso auf der Frauenstation da hat mich dann keiner gesehen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...