Sign in to follow this  
Followers 0
hosseini-ershad

Demokratie & Islam

Soll es im Islam Demokratie geben?  

  1. 1.

    • Ja
      8
    • Ich bin noch unschlüssig
      0
    • Das sollen die Gelehrten entscheiden
      5
    • Nein
      7

Please sign in or register to vote in this poll.

62 posts in this topic

Ich möchte hier eine Umfrage machen.

 

Und euch Fragen, ob es im Islam, Demokratie geben soll.

 

Auf eure Antworten und Meinungen bin ich sehr gespannt.

 

Um diesem Thema einen Kommentar von mir zu geben, sage ich, dass ich für Demokratie bin. Es ist wichtig, dass das Volk selbst Entscheidung über ihren Staat trifft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

was heißt demokratie? und demokratie im islam?

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#MARG BAR ZEDE WELAYATE FAQIH

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Ob es diese geben soll oder nicht, haben wir nicht zu entscheiden, Bruder. Ob es sie im Islam gibt oder nicht, ist eine andere Frage.

 

Das müßte ein Gelehrter entscheiden, wobei eigentlich klar sein sollte, zu welchem Ergebnis man kommt, als Schiit.

 

Wa salam

Schafik

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja shafik. schön gesagt. aber wenn man gegen ulema ist, dann zählt meinung der gelehrten nicht #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

 

Ich bin für Islam und nur Islam, Islam zum Frühstück und zum Abendbrot. Islam für Jugendliche und Alte. Islam überall und sofort!

 

Islam ist besser als jede Schokolade, gesünder, Islam ist Gerechter als jeder Bush dieser Welt, Islam ist besser als jede Denkschule, weil der Islam Reiner ist, vollkommender. Islam ist Islam, weil es Von Allah ist und weil alles was von Allah ist, besser ist, was wir hier vorfinden werden.

salam #salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
salam,

 

Ich bin für Islam und nur Islam, Islam zum Frühstück und zum Abendbrot. Islam für Jugendliche und Alte. Islam überall und sofort!

 

Islam ist besser als jede Schokolade, gesünder, Islam ist Gerechter als jeder Bush dieser Welt, Islam ist besser als jede Denkschule, weil der Islam Reiner ist, vollkommender. Islam ist Islam, weil es Von Allah ist und weil alles was von Allah ist, besser ist, was wir hier vorfinden werden.

salam #rofl#

 

#salam##salam##salam##rofl#

Share this post


Link to post
Share on other sites
salam,

 

Ich bin für Islam und nur Islam, Islam zum Frühstück und zum Abendbrot. Islam für Jugendliche und Alte. Islam überall und sofort!

 

Islam ist besser als jede Schokolade, gesünder, Islam ist Gerechter als jeder Bush dieser Welt, Islam ist besser als jede Denkschule, weil der Islam Reiner ist, vollkommender. Islam ist Islam, weil es Von Allah ist und weil alles was von Allah ist, besser ist, was wir hier vorfinden werden.

salam #salam#

 

Die Frage ist hier nicht, was Islam ist.

 

Ich bitte Sie beim Thema zu bleiben.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam,

 

 

war ich nicht Deutlich????

 

 

Muslim

 

 

Anmeldungsdatum: 28.02.2006

Beiträge: 578

 

Ich möchte hier eine Umfrage machen.

 

Und euch Fragen, ob es im Islam, Demokratie geben soll.

 

Auf eure Antworten und Meinungen bin ich sehr gespannt.

 

Nochmal, die Demokratie sollte Islamischer werden, besser???

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Um auf die Frage zurückzukommen.

Ja!

 

Dazu passend:

 

Demokratie

Es kann vorkommen, daß ein frommer Mensch die politische Macht übernimmt, aber unbewußt, und sogar mit gutem Willen, von dem Glanz der Macht beeinflusst wird, und in die Tyrannei verfällt. Ali (Gottes Gnade sei mit ihm) sagte: „Herrschaft führt zur Tyrannei“. Darum besteht der beste und effektivste Weg darin, den Machtmissbrauch und den Wandel von Recht zum Unrecht vorzubeugen. Der zweite Weg ist die Schaffung von gesellschaftlichen Mechanismen. Dazu gehören die Institutionalisierung der Volkskontrolle über die Macht, Sicherung von politischen Freiheiten und Freiheit der Meinungsbildung durch Bildung von legalen Parteien und Organisationen, die Gewährleistung der von der politischen Macht unabhängigen Publikationen und Medien, Gewaltentrennung und Verhinderung der Konzentration dieser Gewalten bei einer oder mehreren bestimmten und festen Personen. Außerdem muß die Zeitdauer der Herrschaft von Mächtigen beschränkt sein, und diese müssen für ihre Handlungen Rechenschaft ablegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
salam,

 

 

war ich nicht Deutlich????

 

 

Muslim

 

 

Anmeldungsdatum: 28.02.2006

Beiträge: 578

 

Ich möchte hier eine Umfrage machen.

 

Und euch Fragen, ob es im Islam, Demokratie geben soll.

 

Auf eure Antworten und Meinungen bin ich sehr gespannt.

 

Nochmal, die Demokratie sollte Islamischer werden, besser???

salam

 

#salam#

 

Da Sie anscheinend nicht interessiert sind, seriös zu diskutieren, stelle ich ihnen einige Fragen: Gibt es im Islam Demokratie? Wenn ja. Wo ist diese Demokratie im Koran erklärt. Wenn nein. Welches System erklärt statt dessen der Koran? Es gibt einen Unterschied zwischen Islam und Koran. Welches System haben wir derzeit im Islam?

 

Antworten Sie mir erst, wenn Sie alle Fragen beantworten können.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

#salam#

 

#salam# Soll es im Islam Demokratie geben? Das ist hier doch kein Bastelverein.

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da Sie anscheinend nicht interessiert sind, seriös zu diskutieren, stelle ich ihnen einige Fragen: Gibt es im Islam Demokratie?

 

Nein gibt es nicht!!!!

 

 

Wenn ja. Wo ist diese Demokratie im Koran erklärt.

 

 

Nirgendwo im Quran, es gibt den klassichen Rat, etwa wie der in der islamischen Republik Iran, der Wächterrat, die Shura!

 

Wenn nein. Welches System erklärt statt dessen der Koran?

 

das System der Ergebenheit und der des Richterspruches durch die Imame und seine befähigten!

 

Es gibt einen Unterschied zwischen Islam und Koran. Welches System haben wir derzeit im Islam?

 

 

Das ist Blasphemie was du sagst! Quran und Islam laufen getrennte Wege?

Seit wann trennen wir unsere Religion in Quran und Islam?

 

Antworten Sie mir erst, wenn Sie alle Fragen beantworten können.

 

#salam#

 

Wir leben in einer DEMOKRATIE, da antworte ich selbstverständlich wann ich möchte, danke für dein Verständnis.

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu alaykum

 

Ali (Gottes Gnade sei mit ihm) sagte: „Herrschaft führt zur Tyrannei“.

 

Erweckt Sayyid Khamene`i irgendwie den Eindruck, dass ihm seine hohe Position irgendwie zu Kopf gestiegen ist, oder dass er diese "Macht" missbraucht. Wie viele Menschen folgen ihm, trotzdem ist er bescheiden und weise.

 

Die Menschen, die diese Macht missbrauchen, sind von vornherein nicht in der Lage, ein gutes Vorbild zu sein, oder Menschen leiten zu können.

 

Es gibt einen Unterschied zwischen Islam und Koran.

 

????????

 

Es gibt vielleicht Unterschiede in der Umsetzung, aber das sind dann wohl eher Fehler der Menschen.

 

Und was die Demokratie anbelangt, nun, wir leben hier in einem demokratischen Land und haben diese Gesetzte zu beachten.

 

Nichtsdestotrotz ist der Islam, oder die islamischen Gesetze weil von G_tt gemacht, das Beste, das nicht zu übertreffen ist.

 

Wird der Islam besser, wenn man in demokratiesiert? Was ist das für ein absurder Gedanke?

 

Aber die Demokratie würde wesentlich besser werden, wenn sie sich einiges von den islamischen, gerechten, von G_tt gemachten Gesetzen abschauen würde.

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Assalamu alaykum

 

Ali (Gottes Gnade sei mit ihm) sagte: „Herrschaft führt zur Tyrannei“.

 

Erweckt Sayyid Khamene`i irgendwie den Eindruck, dass ihm seine hohe Position irgendwie zu Kopf gestiegen ist, oder dass er diese "Macht" missbraucht. Wie viele Menschen folgen ihm, trotzdem ist er bescheiden und weise.

 

Die Menschen, die diese Macht missbrauchen, sind von vornherein nicht in der Lage, ein gutes Vorbild zu sein, oder Menschen leiten zu können.

 

Es gibt einen Unterschied zwischen Islam und Koran.

 

????????

 

Es gibt vielleicht Unterschiede in der Umsetzung, aber das sind dann wohl eher Fehler der Menschen.

 

Und was die Demokratie anbelangt, nun, wir leben hier in einem demokratischen Land und haben diese Gesetzte zu beachten.

 

Nichtsdestotrotz ist der Islam, oder die islamischen Gesetze weil von G_tt gemacht, das Beste, das nicht zu übertreffen ist.

 

Wird der Islam besser, wenn man in demokratiesiert? Was ist das für ein absurder Gedanke?

 

Aber die Demokratie würde wesentlich besser werden, wenn sie sich einiges von den islamischen, gerechten, von G_tt gemachten Gesetzen abschauen würde.

 

Wasalam

 

salam,

 

so einfach wie Simpel deine Antwort Schwester!!!!!

salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

#salam#

 

Imam Khamenei sagte: Der größte Kampf gegen die USA ist der Dienst an den Bürgern. Wer mit den USA einen Hauptkampf führen möchte, muss den Bürgern dienen. Wer mit den Feinden dieses Volks einen praktischen Kampf führen möchte, soll Verderben bekämpfen. Die Verkörperung des Feindes im Inland und im System sind Verderben, Benachteiligung und Soziale Kluft. Wir müssen mit diesen kämpfen. Dies ist die Pflicht der Regierung, des Parlaments, der Judikativen Gewalt und allen Säulen des Systems. Sie sollen den Bürgern dienen. Sie sollen mit dem Verdorbenen nicht kooperieren. Sie sollen auf keinen Fall die Verderbnis im Korpus des Herrschaftsapparates dulden und ertragen. Dieser ist der größte Dienst.

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Ich habe hier für "JA" gestimmt, weil ich die Demokratie als bestmögliche Staatsform ansehe und glaube, dass das der richtige Weg wäre, auch in der muslimischen Welt und im Islam.

 

Ob es aber im Islam eine von Gott gewollte Demokratie gibt, lese auch aus dem Koran und den Hadis nicht heraus, sondern sehe es eher so wie Kerbala.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Viele Muslime halten diesen Koran Vers, als Beweis von Demokratie:

 

Sure: 58 Vers: 11

 

"O ihr, die ihr glaubt, wenn in Versammlungen zu euch gesagt wird: ""Macht Platz!"" - dann macht Platz; Allah wird ausgiebig Platz für euch machen. Und wenn gesagt wird: ""Erhebt euch!"" - dann erhebt euch; Allah wird die unter euch, die gläubig sind, und die, denen Wissen gegeben wurde, um Rangstufen erhöhen. Und Allah ist dessen wohl kundig, was ihr tut."

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

Viele Muslime halten diesen Koran Vers, als Beweis von Demokratie:

 

Sure: 58 Vers: 11

 

"O ihr, die ihr glaubt, wenn in Versammlungen zu euch gesagt wird: ""Macht Platz!"" - dann macht Platz; Allah wird ausgiebig Platz für euch machen. Und wenn gesagt wird: ""Erhebt euch!"" - dann erhebt euch; Allah wird die unter euch, die gläubig sind, und die, denen Wissen gegeben wurde, um Rangstufen erhöhen. Und Allah ist dessen wohl kundig, was ihr tut."

 

Ich sehe das eher als Gegenbeweis an. Und außerdem gerade an die Bestimmung von Imam Ali als gerechter Nachfolger kann man doch sehen, dass Gott gegen die Demokratie war, denn die Wahl der Menschen war ein ander Khalif und nicht die Wahl Gottes, die Imam Ali war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Inshallah geht es euch allen gut.

 

Der Regierungsauftrag Imam Alis #rofl# am Malik Ashtar ist ein Beispiel dafür, wie ein gerechter Staat verwaltet werden sollte. Dieser Regierungsauftrag sprudelt nur von Gerechtigkeit und Imam Alis #rofl# Staat oder dieser Regierungsauftrag spiegelt Demokratie und Menschenrechte wieder.

 

Dieser Brief ist ziemlich lange, aber es zeigt den sehr edlen Charakter Amir al Mumineens :) und ich empfehle es jedem zu lesen:

 

http://eslam.de/manuskripte/briefe/regieru...g_imam_alis.htm

 

Es mag sein, dass der Westen sich nicht an die Ideale der Menschenrechte hält (oder sie zumindest anderen Völkern verwehrt und in anderen Ländern gerade diese hart erkämpften Errungenschaften selbst bekämpft), aber dies ist kein Grund sie zu verteufeln.

 

Demokratie und Menschrechte widersprechen dem Islam in keinster Weise!

 

@Amin

 

Imam Ali #as# hat geduldig Jahrzehnte lang gewartet, bis die Menschen selbst ihn darum baten Kalif zu werden. Jahrzehnte hat er geschwiegen, obwohl wie du richtig sagtest, er von Allah dazu bestimmt war der Nachfolger Muhammads #salam# zu werden.

 

Und obwohl er von Gott dazu bestimmt war, hat er sich eben nicht "einfach mal an die Macht geputscht", sondern hat gewartet, bis die Menschen selbst die Wahrheit einsahen.

 

Was bringt es denn einem Volk die Wahrheit aufzuzwingen? Er wurde erst dann Kalif, als die Menschen ihn zum Kalif machten. Leider haben sie es viel zu spät eingesehen. #salam#

 

Der Demokratie widerspricht es nicht, eher im Gegenteil. Hier ist der Anfang einer demokratischen Tradition und einer edlen Handlung Politik um des Wohles der Menschen wegen zu führen und nicht wegen persönlichen Machtambitionen.

 

Die Herschaft Alis #as# war höchst gerecht. In der Geschiche findet sich so ein Staat nirgends wieder.

 

Wie gesagt, lese auch du dir den Regierungsauftrag durch.

 

Übrigens: Ich habe keine der Möglichkeiten gewählt, weil die Fragestellung und auch die Möglichkeiten zu ungeklärt und zu unpräzise waren. Demokratie ist eine Staats - und Gesellschaftsform, der Islam eine Religion. Aber meiner Meinung Nach eine Religion, die für die Staats- und Gesellschaftsform der Demokratie steht. Hinzu kommen bei der Demokratie lokale Gesetze, die kulturbedingt sind und sich von Region zu Region unterscheiden mögen, auch wenn sie einem Leitideal oder Leitideen folgen. (Beispiel: Verwehrung der Meinungsfreiheit und anderen Menschenrechten wird von jeder regionalen Demokratie als Widerspruch zur Demokratie aufgefasst.)

 

Ich wünsche euch allen den Segen, die Liebe und den Schutz Allahs.

 

Va Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

@behruz:

 

Dem kann ich wirklich nur zustimmen.... und einmal mehr über dich staunen!

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

@behruz: ich hab hier nirgendswo gelesen, dass jemand gegen gerechtigkeit ist. du hast glaub ich demokratie mit gerechtigkeit assoziiert. Allah sagt uns nämlich selber im Koran, seid gerecht. und unsere aufgabe ist es, die göttlichen eigenschaften anzueignen. weil Allah gerecht ist und gerechtigkeit liebt, müssen wir selber auch anstreben gerecht zu sein.

 

wie du selber auch schon meintes, hat imam ali as. selber doch gerecht regiert. aber demokratisch kann er gar nicht regiert haben, denn er hat nie gegen den koran gehandelt. will der koran demokratie? demokratie heißt doch, dass alle menschen gleich sind, volksherrschaft! aber der koran sagt, 2 frauen oder ein mann muss zeuge sein. aber in einem demokratischen system, ein mann und eine frau!

 

gerechtigkeit ist nicht gleich demokratie. islam ist gerecht und hat eine eigene demokratie. Allah weiß, wie unsere natur ist. je nach natur haben die menschen rechte. also eine frau darf nicht direkt entscheiden, weil sie mit gefühlen entscheidet, ein mann benutzt logik...

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

@zehraa:

Meinst du mit dem letzten Satz , Frauen seien nicht imstande, Logik zu benutzen und würden nur nach Gefühlen entscheiden?

Und sprichst du damit den Männern jegliches Gefühl nicht ab?

Also so einfach ist das nicht, glaube ich....

 

Warum sollte man Gerechtigkeit und Demokratie nicht miteinander assoziieren? Wäre eine echte Demokratie nicht per se gerecht?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

BARIKALLAH BEHRUZ #salam##salam##salam##rofl# !!

(=echt gut gemacht!)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 2 Posts
    • 72 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 1 Posts
    • 216 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 2 Posts
    • 636 Views
    • Islam-Erwachen
    • Islam-Erwachen
    • 11 Posts
    • 1037 Views
    • Guest_Nauar
    • Guest_Nauar
    • 10 Posts
    • 823 Views
    • Batoul91
    • Batoul91

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.