Sign in to follow this  
Followers 0
TaHa

Demo in London gegen Fadak-TV

17 posts in this topic

bismillah.gif

salam.gif

 

Schiitische Muslime haben in London gegen den dunkle Mächte dienenden Turbanträger Y. Habib demonstriert:

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Möge Allah diese Geschwister segnen und Fadak TV und ihren Inhaber zerstören und die Ummah wieder zurück führen, Inshallah!

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Schliesse mich Bruder al-Sadr an.

 

Habe mir gerade ein paar Videos von Y. al Habib durchgeschaut (mit Englischen Untertiteln) und ich bin sehr geschockt, was dieser Mann für eine Fitna treibt. Da brauchen wir uns wirklich nicht wundern, wenn unsere sunnitischen Geschwister durch Unsinn und Beleidigungen, etc. gegen uns aufgehetzt werden.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Schade, dass da nur so wenige teilnahmen. Ich bin sicher, dass bei besserer Werbung und Koordination mit anderen Organisationen/Vereinen viel mehr Leute hingekommen wären.

 

Da brauchen wir uns wirklich nicht wundern, wenn unsere sunnitischen Geschwister durch Unsinn und Beleidigungen, etc. gegen uns aufgehetzt werden.

 

Doch, über die wundere ich mich genauso, wie über diejenigen, die Yassir Habib auf dem Leim gehen. Ein Mindestmaß an Menschenverstand und die Fähigkeit zur Differenzierung sollten auch bei unseren sunnitischen Geschwistern vorhanden sein. Wir sehen die Wahabiten ja auch nicht als ihnen zugehörig an.

Doch wer missverstehen will, der wird missverstehen, das gilt beiderseitig.

 

ya Ali

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

 

wer ist denn dieser Yassir Habib? Nie gehört. Muss man den kennen?

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

wer ist denn dieser Yassir Habib? Nie gehört. Muss man den kennen?

 

Yassir al Habib ist ein kuwaitisch-"schiitischer" Turbanträger, der in London sitzt, sehr viel Geld hat und dort eine Fernsehanstalt betreibt. Man sollte ihn kennen, da sowohl Imam Khamenei als auch Seyyed Hassan direkt und indirekt über ihn gesprochen haben. Die letzte Fatwa Imam Khameneis, die sich darauf bezog, dass man Sunniten respektieren solle, war eine Folge von Yassir al Habibs Hetze gegen die sunnitischen Geschwister. Er feiert den Todestag von Aischa und wirft ihr Unzucht vor. Er ist ein Übertreiber und unsere Großgelehrten lehnen ihn ab.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Solche Demos müssen grösser sein dann haben sie erfolg.

Ich würde mich mal freuen wenn Sunniten gegen einen fitna Sender der wahabi salafis demonstrieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

 

Übertreiber? Ich glaube nach Tahas Beschreibung eher, dass solche Typen CIA-Marionetten sind, die dafür bezahlt werden, Zwietracht zu stiften. Medien können da mitunter weitaus virulenter wirken als Waffen. Nicht umonst steht im Quran, dass Fitna schlimmer ist als Mord.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum

 

kaum jemamd mag ihn und je mehr man über in schreibt und macht und tut- desto wichtiger wird er genommen.

 

Ich wäre für ingnorieren und boykott

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu alaykum

 

wer hat ihm den seinen Turban verliehen? Muss man nicht von den anderen Gelehrten irgendwie bestaetigt werden das man nun einen Turban tragen darf + Gelehrtenkleidung?

 

Wasalamu alaykum

Share this post


Link to post
Share on other sites

slm

 

er hat seine Ijaza von Sayyid Shirazi, nach meinem Wissenstand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

wie ist er denn zu dem Geld gekommen?

 

Salam

 

salam.gif

 

gute Frage. Es kann ja sein, dass jemand wirklich das Wissen hat, dass er ein Gelehrter ist. Dass er es auch auf dem Weg des Islams der Ahl al- Bait (a.s) nutzt, ist eine ganz andere Frage. Da gibts ja so einige Beispiele im Iran (Ayat. Montazeri, Shariat- Madari und viele mehr).

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Ich denke, dass es im Zusammenhang mit dieser Person eine entscheidende Frage ist.

Das Geld für solch eine Unternehmung ist nicht grad zu verachten und vorallem nicht wenn sie einer starken Logistik bedarf.

 

Der Ursprung des Geldes könnte zudem darauf schließen, welche Intentionen diese Person verfolgt oder zumindest verdeutlichen wer hinter ihm steht, obglelich Institutionen oder Privatmänner.

 

 

Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Namen Allahs des Gnädigen des Barmherzigen

Assalamu alaikum

 

Er hat seine Ijaza von Sayyid Shirazi, nach meinem Wissenstand

 

(Ist damit Seyyid Mujtaba Shirazi gemeint? Wenn ja: )

Gibt es denn dafür eine Quelle? Heutzutage gibt es viele die einen Turban tragen, obwohl sie weder Gelehrte, noch Wissende, noch sonst was sind. Die können doch nicht alle ihren Turban von Seyyid Shirazi bekommen, oder doch?

 

Wassalam #rose#

 

"Free Palestine"

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Einen Turban kann man sich auch selbst leicht aufsetzen. Ein Stück Stoff kriegt man in vielen Geschäften und eine Abayah auch, den Stoff wickelt man zu einem Turban, zieht dazu noch die Abayah an und fertig :)

 

Aber ich denke Yaser al-Habib hat in einer Hawzah studiert. Es gibt in Youtube Videos in denen er Usul unterrichtet, das heißt er hat schon ein wenig Wissen. Aber nicht jeder der in einer Hawzah studiert und rechtmäßig einen Turban bekommt, ist diesen Turban auch würdig.

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu alaykum

 

ich glaube der yassir habib ist das Produkt der Salafisten der Mann hat kein gespür wie Imam Khamenei (h), als das Schandmaul Aisha verfluchte und einen riesen Keil in die Ummah trieb erkannte Imam Khamenei (h) sofort die Situation und löschte sie alhamdulillah.

Ein Gelehrter sein heißt ja nicht nur Grundlagen zu wissen man muss auch schon ein Gespür für die Zeit haben, weil man kann nicht Fatwas die vor 50 Jahren raus gebracht wurden jetzt anwenden.

 

Imam Ali a.s sagte: Der unwissende Bruder ist gefährlicher als der wissende Feind.

 

Und solche Leute müssen einfach weg, sowohl in der Shia als auch in der Ahlu Sunnah und ich bin auch dafür das die Geschwister der Ahlu Sunnah etwas mehr ihren Mund aufmachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 3 Posts
    • 657 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 1 Posts
    • 595 Views
    • Musa Reza
    • Musa Reza
    • 9 Posts
    • 800 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 9 Posts
    • 1069 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 2 Posts
    • 512 Views
    • Muslima88
    • Muslima88

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.