Sign in to follow this  
Followers 0
al-Sadr

"Die Aqida der Imamiyya: Wilayat al-Faqih"

2 posts in this topic

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Im Zuge der Unterrichtsreihe von Ayatollah Allamah Sayyed Kamal al-Haydari in "Bahth al-Kharij" unter dem Titel "al-Ru'iya al-Fiqhiyya" erläutert der Sayyed in der Einleitung die Aufgaben eines wahrhaftigen Faqihs und inwiefern "Wilayat al Faqih" hierbei eine Rolle spielt (gemeint ist nicht die politische Wilaya, sondern die "Wilaya al-Aame", die allgemeine Wilaya)

 

[media=]http://www.youtube.com/watch?v=sAEH08XrcWQ[/media]

 

Zusammenfassung:

 

Sayyed al-Sabsawari, der großartige Mufassir und Gelehrte der Rechtsschule der Ahl al Bayt (a.), schreibt in seinem Werk "Muhadhab al-Ahkam", Band 16, S. 367:

(Achtet auf seine Wortwahl!)

 

"Die Aqida (Glaubensüberzeugung) der Imamiyya..."

 

Die Leute sagen doch, dass dies eine seltene Meinung ist, welche nur Imam Khomeini vertritt, doch er sagt nein, dies ist die Aqida der Imamiyya. Was ist diese Aqida? Er sagt weiter:

 

"Die Aqida der Imamiyya ist, dass der Faqih (Gelehrte), der die Voraussetzungen und Bedingungen erfüllt, die Aufgaben und Positionen des (fehlerlosen) Imams in allen Belangen und Aspekten vertritt außer dem, was der Beweis ausgeschlossen hat, wie beispielsweise die Fehlerlosigkeit."

 

Dies ist in völliger Übereinstimmung mit den Worten von Muhaqiq al-Naraqi, welcher sagte, dass (die Aufgabengebiete der Gelehrte) eine zweifellose Angelegenheit bei der Imamiyya ist. Doch schaut, was die Bekanntmachung und Publizistik ausrichten kann, sodass manche in der Hawzah glauben, dass die zweifellose Angelegenheit die Meinung von Sayyed al-Khoi ist und dass die Meinung von Imam Khomeini die seltene Meinung ist, obwohl es genau umgekehrt ist.

 

An anderer Stelle geht der Sayyed darauf ein, dass Ayatollah al-Khoi der erste war, der die Meinung etablierte, dass dem Faqih keinerlei Verantwortung zukommt, außer Fatwas zu erstellen. Diese Gedanken trugen seine Schüler fort, doch vor ihm war die anerkannte und verbreitete Meinung, dass der Faqih sämtliche Aufgaben des Imams hat, außer dem, was der Beweis ausgeschlossen hat.

 

Imam al-Khomeini hat schließlich diese Theorie in die Praxis umgewandelt und den islamischen Staat ins Leben gerufen.

 

Bei Interesse empfehle ich die Unterrichtslektionen von Ayatollah al-Haydari zu hören. Da es sich jedoch hierbei um Bahth al-Kharij handelt, sind sie vielleicht nicht für jedermann gedacht. Was speziell diese Thematik betrifft, so würde ich die Lektion Nummer 5 und 6 empfehlen: www.alhaydari.com (auf der Hauptseite unten bei Audio zu finden)

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.