Zum Inhalt springen

trauerfest in gelsenkirschen


emir17
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salam liebe Zehraa

 

na klar, das wäre sehr schön.

 

Obwohl, da frag ich mich, wie wir uns finden? Werden schon Schwierigkeiten haben Fatima zu finden, weil ich sie sooooo lang nicht gesehen hab.

 

Ach ja, mich erkennt ihr an dem schwarzen Kopftuch. #salam#

 

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

selam liebe Schwestern

 

ich werde insallah auch da sein...

Ihr kennt mich zwar alle nicht (außer Fatima) aber ich würde euch alle gerne kennen lernen.

Ich war bis jetzt schon dreimal da. Jetzt ist das ein Muss immer dabei zu sein.

Also, vielleich sieht man sich ja wirklich dort

 

Wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

selam liebe Schwestern

 

ich werde insallah auch da sein...

Ihr kennt mich zwar alle nicht (außer Fatima) aber ich würde euch alle gerne kennen lernen.

Ich war bis jetzt schon dreimal da. Jetzt ist das ein Muss immer dabei zu sein.

Also, vielleich sieht man sich ja wirklich dort

 

Wassalam

 

#salam#

 

lebst du noch? #as# Mir dir hätte ich ja gar nicht mehr gerechnet....schön, dich auch mal hier zu "sehen". #salam#

 

#oops#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, mich erkennt ihr an dem schwarzen Kopftuch. #salam#

 

#salam#

#oops# mindestens 95% der frauen werden auch schwarze kopftücher haben #as#

 

naja, wir können ja dan handynummern austauschen...

 

oder jeder nimmt eine blume in die hand #as#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Assalamu alaykum liebe Zehraa

 

mindestens 95% der frauen werden auch schwarze kopftücher haben

 

#oops##as##as#

 

(aber um mal ernst zu bleiben, alhamdullah machen das 95 % der Frauen)

 

oder jeder nimmt eine blume in die hand

 

Rote Nelke ins Knopfloch??? #salam#

Ach, menno, wir haben ja gar keine Knopflöcher. #salam#

 

Das mit der Handynummer ist gut, werde dir mal eine PM schicken, ok?

 

Freu mich schon, dich zu treffen.

 

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

stimmt es, dass diesmal shiiten aus ganz europa erwartet werden? hab gehört, dass es mindestens 1500 leute sein werden inshallah..das wird mein erstes mal (hehe könnte man auch falsch verstehen:P) und bin total aufgeregt deswegen..hoffe der tag verläuft "reibungslos"..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

ich wüsste nicht, dass sich was geändert hätte, allerdings solltest du nicht erwarten, dass es pünktlich losgeht #salam#

 

Liebe Baci, ich war genauso traurig, dass ich Ashura nicht im Iran verbringen konnte wie letztes Jahr, also du bist nicht allein. Manchmal geht es nicht so , wie man möchte...nächstes Mal bist du insha´allah dabei #engel#

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

ich wüsste nicht, dass sich was geändert hätte, allerdings solltest du nicht erwarten, dass es pünktlich losgeht #salam#

 

Liebe Baci, ich war genauso traurig, dass ich Ashura nicht im Iran verbringen konnte wie letztes Jahr, also du bist nicht allein. Manchmal geht es nicht so , wie man möchte...nächstes Mal bist du insha´allah dabei #engel#

 

#salam#

 

 

#as#

so allah will komme ich nächtes mal und zwar in begleitung :D:D

 

normalerweise fängt das pünktlich an, also vor drei jahren zumnidest, wo ich das letzte mal war #heul##heul#

 

naja hayirlisi inshallah

 

:?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

es war alles super, war sehr schön organisiert und sehr viele waren da. es wurde ein festsaal für 7000 menschen gemietet, der war ganz voll und draußen war ein kirmes, wo auch ganz viele menschen waren. ich fand alles super, nur fand ich es nicht schön, dass frauen auch ein sinezani gesungen haben und dass die frau, die frau hz. zaynap gespielt hat, zu viel geschrien hat und es war nicht ihr charakter, dass sie so geschrien hat. die sinezanis waren sehr sehr schön, die vorträger konnte ich nicht hören #salam# zu laut (ich aber auch #engel#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#klatsch#

 

es war alles super, war sehr schön organisiert und sehr viele waren da. es wurde ein festsaal für 7000 menschen gemietet, der war ganz voll und draußen war ein kirmes, wo auch ganz viele menschen waren. ich fand alles super, nur fand ich es nicht schön, dass frauen auch ein sinezani gesungen haben und dass die frau, die frau hz. zaynap gespielt hat, zu viel geschrien hat und es war nicht ihr charakter, dass sie so geschrien hat. die sinezanis waren sehr sehr schön, die vorträger konnte ich nicht hören :( zu laut (ich aber auch #klatsch#

 

#zwinker#

 

Nun ja, Zainab (a.s.) musste sich ja Gehör verschaffen unter den Leuten von Yazid (l.a.) , die er versammelt hatte, um seinen "Sieg" zu feiern. Erst war diese schrille Stimme für mich ungewohnt, aber im Grunde geht es in Ordnung, Zainab (a.s.) hat den Heuchlern da einen Spiegel vorgehalten. Das darf sich auch ruhig im Tonfall niederschlagen.

 

Ich muss sagen, ich war auch etwas irritiert, als ich die Schwesterngruppe da durch den Saal laufen und Sineh zani singen sah vor allen Männern. Auch wenn sie alle im Tschador waren. Ansonsten kann ich nicht meckern, es war wunderschön. Möge Allah die Organisatoren reichlich belohnen.

 

Ansonsten war es wirklich wunderbar. Sie hatten da das Tuch vom Haram von Abal Fazl (r.a.), und nachher als die Sitzung vorbei war, hielten einige Männer das Tuch wie ein Dach vor den Eingang, und wir sind dann darunter durchgelaufen, gut dass ich nicht so klein bin, so konnte ich es leicht anfassen. Eine Atmosphäre fast wie in Mashhad #zwinker#

Später dann gegen Ende kamen in Rot gekleidete Männer, die die Soldaten von Yazid (l.a.) darstellten, mit gefesselten Frauen und Mädchen, die sie immer wieder (natürlich symbolisch!) mit der Peitsche schlugen, unter lautem Trommeln. Danach Trauergesänge nicht nur in Azeri (der Dialekt der türkischen Schiiten und Azeris im Iran), sondern auch in irakisch - Arabisch und Farsi. Einfach spitze. Wenn ich schon dieses Jahr nicht im Iran sein konnte, war das eine kleine Entschädigung.

 

:(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Assalamu alaykum

 

da kann ich mich Fatima nur anschliessen, es war wunderschön. Beeindruckend. Herzzereissend.

Fatima hat auch fleissig für mich übersetzt, (an dieser Stelle noch mal vielen vielen, vielen Dank dafür, möge Allah deine Mühe reich belohnen), so dass ich auch viel verstanden habe.

 

Die Stimmung war so toll, das kann man gar nicht in Worte fassen. Es war ja meine allererste Veranstaltung, die ich besucht habe, und ich war so beeindruckt, dass ich schon sicher bin, nächstes Jahr inschaallah wieder dort zu sein.

 

Wasalam

 

PS. Und ich hab an alle gedacht, die nicht dort sein konnten. #zwinker#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#zwinker#

 

die atmosphäre kann man sich gar nicht vorstellen. da muss man einfach dabei sein. mit tausenden von leuten zu trauern ist echt anders, als zu hause alleine zu trauern.

 

und ich hab mich gefreut, dass ich euch endlich persönlich kennenlernen durfte #klatsch#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#zwinker#

 

liebe Zehraa, das kann ich nur zurückgeben, auch ich hab mich gefreut, dich kennengelernt zu haben.

Inschaallah können wir uns bald bei einer anderen Gelegenheit wiedertreffen. Köln ist ja nicht so weit. Da würde ich auch hinkommen, falls mal eine schöne Veranstaltung dort ist.

 

Und was die Atmospäre angeht, ja da hast du Recht, unvorstellbar.

 

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#klatsch#

 

liebe Zehraa, das kann ich nur zurückgeben, auch ich hab mich gefreut, dich kennengelernt zu haben.

Inschaallah können wir uns bald bei einer anderen Gelegenheit wiedertreffen. Köln ist ja nicht so weit. Da würde ich auch hinkommen, falls mal eine schöne Veranstaltung dort ist.

 

Und was die Atmospäre angeht, ja da hast du Recht, unvorstellbar.

 

Wasalam

 

#klatsch#

 

leider findet in köln nie was statt, entweder gibt es nicht so viele schiiten oder sie gehen nie zur moschee. ich selber war in 2 moscheen, eine iranische und eine türkische. die iranische ging noch, da waren viele jungendliche aber in der türkischen waren meine schwester, ich und eine andere die einzigen jungen mädchen.

aber inschallah findet was bei euch in der nähe statt, könnte auch kommen wär kein problem.

 

ich hab leider zu spät erfahren, dass libanesen 10 tage lang in muharram, bis aschura, ein saal oder eine halle in essen mieten und 10 tage lang dort trauern. muss auch sehr schön sein. inschallah können wir nächstes jahr mal hin.

 

aber inschallah sehen wir uns bald bestimmt wieder. #zwinker#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Assalamu alaykum liebe Zehraa

 

ich hab leider zu spät erfahren, dass libanesen 10 tage lang in muharram, bis aschura, ein saal oder eine halle in essen mieten und 10 tage lang dort trauern. muss auch sehr schön sein. inschallah können wir nächstes jahr mal hin.

 

Die Halle war in Bottrop, ich war 2 mal da. Es war ganz bei mir in der Nähe. Nun, warum ich da nicht mehr hingegangen bin, weiß der eine oder andere oder kann es sich denken.

Ob es dir gefallen hätte, kann ich nicht beurteilen, aber im Vergleich zu der Veranstaltung gestern kann ich nur sagen, ne, so doll war es nicht, eher langweilig.

Es wurden am Anfang 2-3 kurze Vorträge in arabisch gehalten, dann ein 5-Minuten-Vortrag in Deutsch, der sehr runtergerasselelt wurde, dann kam der Scheich, der eigentlich sehr freundlich und nett ist, aber für meinen Geschmack ist ein Vortrag von 30-40 Min. zu lang. Alles in allem sind dann 2 Stunden vergangen, in denen man stillsitzen musste, dann wurde erst mit dem Latmiyyat angefangen, aber meine Kinder waren zu diesem Zeitpunkt einfach nur noch müde und wollten nach Hausen.

 

Ergo alles in allem für uns kein so tolles Erlebnis und absolut nicht zu vergleichen mit gestern.

 

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...