Naynawa

Wissen, Weisheit

283 posts in this topic

Imam Ali (a.) sagte:"Derjenige der in seiner Kindheit nie Wissen angeneigt,wird im Erwachsensein keine hohere Stellung erreichen."

((Fehrest-e-Ghorar, p. 204))

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Al-Rida #bismillah# sagte: "Weisheit und Verstand ist jedermans Freund, doch Unwissenheit und Analphabetentum, sind seine Feinde."

 

(Tohafol-Oghool, p. 467)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der edle Prophet Muhammad #bismillah# sagte: "Weisheit und Verstand sind das Erste, was Gott erschuf."

 

(Al-shehab fel Hikame wal Adab, p. 12)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Hassan Al-Askari #bismillah# sagte : "Die Schönheit des Gesichts ist der äußere Reiz, eines menschlichen Wesens, und die Schönheit der Seele ist sein innerer Charme."

 

(Behar, vol. 1, p. 95)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Mohammad Al-Baqir #bismillah# sagte : "Der Widerstand, der eigenen Wünsche, ist ein Zeichen der höchsten Stufe der Weisheit, eines menschlichen Wesens."

 

(Behar, vol 78, p. 164)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Hussein #bismillah# sagte: "Die höchste Stufe der Weisheit, eines Menschen, ist nur durch den Anschluss der Wahrheit, erreichbar."

 

(Behar, vol. 78, p. 127)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Musa Al-Qazim :-D sagte: "Der Schlaf eines weisen Mannes ist weit besser, als die Wachsamkeit eines Narren in der Nacht."

 

(Tohafol-Oghool, p. 419)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Amir ul Mu'mineen :-D sprach: "Der dümmste Mensch, ist derjenige, der sich selbst für den weisesten hält."

 

(Fehrest-e-Ghorar, p. 83)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Gesandte Gottes :-D sprach: "Gottes Segen ist, in der Tat, in den Händen einer unwissenden Person, unfruchtbar. (Unwissende wissen Gottes Segen nicht zu schätzen)

(Al-Shehab fel Hikame wal Adab, p. 57)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Al-Rida :-D sagte:"Die Freundschaft mit einer unwissenden Person tritt immer mit Leid und Unannehmlichkeiten in Verbindung."

(Behar, vol. 78, p. 355)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Muhammad Al-Baqir #bismillah# sagte: "Euer Wissen und euer Selbstbewußtsein sind die höchsten und besten Stufen eurer Anerkennung."

 

(Behar, vol. 78, p. 165)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Hussein #bismillah# sprach: "Die Zunahme an Erfahrung, erhöht die Weisheit der Menschheit."

 

(Behar, vol. 78, p. 128)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali #bismillah# sagte: "Der beste Grund für einen klaren Weitblick, ist die Schönheit der Angemessenheit und der Vorsehung."

 

(Fehrest-e-Ghorar, p. 102)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Al-Reda #bismillah# sagte: "Die wertvollste Stufe der Weisheit, ist die Stufe des Selbstbewusstseins."

 

(Bihar-l-Anwar, vol. 78, p. 352)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Sajjad (a.) sagte:"O ihr lieben Kinder! Lernt heute, denn irgendwann werdet ihr erwachsen, und achtet darauf, dass das Wissen welches ihr euch aneignet für die Menschheit vorteilhaft ist. "

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali #salam# sprach: "Wahrlich, Wissen ist das Leben für eure Herzen, das Licht eurer Augen gegen die Erblindung, und die Stärke eurer Körper gegen Schwäche."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Sajjad (a.) sprach: "Wenn die Menschen den Wert des Wissens und der Wissenschaft zu schätzen wüßten, dann würden sie sich opfern, um sie zu erwerben."

(Behar, vol. 1, p. 183)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Hussein #as# sagte: "Weisheit wird nicht vervollständigt, außer durch das Folgen der Wahrheit."

 

(Bihar al-Anwar, Bd. 78, S. 127)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali (a.s.) sagte: " Die Weisheit gleicht einem Baum, der im Herzen wächst und seine Früchte beim Sprechen zeigt."

 

 

(Ghuraru-l-hikam)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ali ibn Abi Talib (as) sagte:

"Dein Heil ist in dir und du merkst es nicht,

Dein Leid ist von dir und du siehst es nicht.

Und du wähnst, dass du ein winziger Körper bist,

Doch in dich, da ist der Makrokosmos eingerollt.

Und du bist das offenbare Buch, durch dessen

Laute das Verborgene offenbart wird."

ismael_nbg likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Ja'far as-Sadiq (a.) sprach, an Mufadhal ibn 'Umar gewandt: "O Mufadhal, jemand, der seine Intelligenz nicht nutzt, wird nicht erfolgreich sein, und jemand, der sein Wissen nicht nutzt, wird keinen Intellekt haben. Jemand, der versteht, wird Vortrefflichkeit und Güte erlangen, und jemand, der großzügig ist, wird triumphieren. Wissen ist ein Schild (gegen das Böse), Wahrheit erzeugt Ehre, und Unwissenheit Schande. Die Einsicht ist eine Ehrung, und die Großzügigkeit ist Rettung, und gutes Benehmen ordnet Liebe und Respekt an ..."

 

(al-Kafi, Buch über Verstand und Unwissenheit)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Gesandte Allah's (s.) sprach: "Allah ebnet jenem den Weg zum Paradies, der einen Schritt auf dem Weg des Wissenserwerbs geht."

 

(Munyat al-Murid, S. 11)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Prophet Mohammad (saas) sagte:"Derjenige der auf die Nicht Höllenbewohner gucken möchte der soll auf diejenigen schauen die Wissen fordern."

 

Irschad al Klub 1/372

Share this post


Link to post
Share on other sites

Imam Zain-ul-'Abidin #as# sagte: "Wären sich die Menschen dessen bewusst, welcher Lohn im Erwerb von Wissen liegt, würden sie fortfahren [es zu erwerben], selbst wenn sie reisen und ihr Leben gefährden müssten, um es zu erlangen."

 

(Usul al-Kafi, Bd. 1, S. 35)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von Imam as-Sadiq #as# wird überliefert, dass er sagte: "Man kann nicht rechtschaffen sein, bis man sich Wissen aneignet. Man kann sich nicht Wissen aneignen, wenn man nicht wahrhaftig ist. Man kann nicht wahrhaftig sein, wenn man nicht glaubt. Dies sind vier Abschnitte, von denen jeweils der erste ohne den vorangehenden nicht vorliegen kann. Diejenigen, die nur drei von jenen wahren, sind ein großes Stück vom rechten Weg entfernt."

 

(al-Kafi, Bd. 2, S. 39)

Share this post


Link to post
Share on other sites
    • 6 Posts
    • 330 Views
    • AymanK
    • AymanK
    • 2 Posts
    • 399 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 3 Posts
    • 338 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 3 Posts
    • 565 Views
    • H.123
    • H.123
    • 1 Posts
    • 586 Views
    • Siratul Maarifah
    • Siratul Maarifah

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.