Sign in to follow this  
Followers 0
Shia-Forum

Zusammenfassung des Gebetes

5 posts in this topic

Salam alaikum liebe Geschwister,

 

ich möchte euch alle geren folgende Frage stellen:

 

1. Wo finde ich die Suren im Koran, die andeuten, dass man die Gebete zusammenfassen kann.

2. Gibte es entprechende Aussprüche unseres Propheten (s.a.a.s.)?

3. Kann man die Gebete auch einzeln verrichten und dann eben zum angegebenen Zeitpunkt.

4. Warum wird das nicht von unseren Geschwistern anerkannt?

5. Ab wann verkürzt man das Gebet ( Kilometer)

 

Und ich habe noch viele viele Fragen an euch, aber ich glaube das reicht erstmal

 

Vielen Dank

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

irgendwie scheint deinen Fragen eine Hintergrundinformation zu fehlen (scheint mir so):

 

1. ? Bitte korrigiert mich, aber man kann Gebete (wir reden doch von Pflichtgebeten?) zusammen??

 

2. siehe 1.

 

3. Verstehe die Frage nicht, alle Gebete werden einzelnd zu ihren Zeiten verrichtet.

 

5. Man verkürzt Gebet, wenn man "auf Reisen" ist. Dies ist nicht pauschal in Kilometern festgelegt, sondern man sagt ab den Grenzen des Ortes, das kann für den einzelnen alles mögliche heißen.

Es kann ein Radius von 20km oder auch 50km sein, muss man sich selbst festlegen. Ähnlich wie man sich seine Heimat festlegt.

 

Wasalam

Huseyin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man verkürzt das Gebet, wenn die Strecke (die du fährst, läufst oder fliegst) von der Grenze der Stadt (in der du lebst) bis zur Stelle (wo du beten möchtest) mehr als 22,5 km beträgt.

 

Tut mir Leid, aber noch komplizierter konnte ich mich nicht ausdrücken.

Die anderen Fragen habe ich nicht verstanden.

 

wa salam Sr Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

As-alamu alaikum,

 

ich denke, Schwester Huda meint mit "Zusammenfassen" , dass man das mittags- und das Nachmittagsgebet hintereinander verrichten kann, ohne dazuwischen eine Pause zu lassen, sowie das Abend- und Nachtgebet. Es bleiben aber fünf Gebete, nicht drei!

 

ich habe zwei Verse dazu gefunden, die explzit von drei Zeiten sprechen:

 

11: 115:

 

Und verrichte das Gebet an den beiden Enden des Tages und in der Zeit der Nacht, die (dem Morgen) näher sind.

 

und 24: 59:

"Oh die ihr glaubt, es sollen die, welche eure Rechte besitzt und die unter euch, die noch nicht die Reife erlangt haben, euch um Erlaubnis bitten zu drei Zeiten:

vor dem Morgengebet, und wenn ihr eure Kleicer aglegt wegen der Mittagshitze, und nach dem Nachtgebet (isha)- für euch drei Zeiten der Zurückgezogenheit."

 

Es gibt jedenfalls keine Stelle im Qur´an, die auf fünf Gebetszeiten hinweist. Oder frag die Geschwister doch mal danach.

 

Es ist allerdings auch in der Schia mustahabb, aber nicht verpflichtend, zu fünf Zeiten zu beten.

 

 

wassalam,

Fatima

Share this post


Link to post
Share on other sites

Asalamualeikum liebe Geschwister im Islam.

 

1. Wo finde ich die Suren im Koran, die andeuten, dass man die Gebete zusammenfassen kann.

Entsprechend dem, was Schwester Fatima schon genau beschrieben hat.

Es wird, wie man so schön sagt, eher umgekehrt ein "Schuh draus", weil man im Quran so einfach gar keine 5 Gebete erkennt, sondern analog den bereits zitiertem Vers, wegen der 3 Zeiten eigentlich 3 Gebete vermutet. (Doch mit Vermutungen arbeiten wir wirklich nicht)

 

2. Gibte es entprechende Aussprüche unseres Propheten (s.a.a.s.)?

Ja, und dies betrifft (auch) in den Sunni Sihas sowohl den Moment besonderer Umstände (Schlechtes Wetter, geplante Reise usw.), als auch daß gar nichts dergleichen vorlag (und in der Hadith (von Ibn Abbas z.B.) wird das auch ausdrücklich so erwähnt).

Ganz genau genommen ist beides empfohlen, je nach Umstand / Situation. Beides wurde praktiziert und völlig frei gelassen.

Allein aus der Tatsache, daß häufiger zeitlich weitgehend getrennt gebetet wurde (mit Blick darauf, daß es ausdrücklich empfohlen ist, möglichst jeweils zu Beginn der 3 Zeitspannen zu beten) läßt mit dem weiteren Blick (z.B. auf die kliamtischen Verhältnisse) einen möglichen Schluß zu, daß das nacheinander beten von Mittag- und Nachmittaggebet (z.B.) womöglich durch die zeitliche Länge für manche eine Erschwernis hätte darstellen können, oder (unabhängig vom Klima) für einige Mütter von Kleinkindern (oder auch von manch einem Geschäftsmann andererseits) irgendeine Form von Bedrängnis hätte verursachen können. Usw...

 

Das Gebet soll so gelegt werden, daß man sich in aller Ruhe darauf konzentrieren kann, weshalb die 3 Zeitspannen auch ein Höchstmaß an Flexibilität einräumen, für die 5 Gebete.

 

3. Kann man die Gebete auch einzeln verrichten und dann eben zum angegebenen Zeitpunkt.

Es ist weniger ein >Zeitpunkt<, sondern es sind 3 Zeitspannen in die diese 5 Gebete fallen. Jedes der 5 Gebete wird als Gebet separat gebetet, d.h. es fällt nur weitgehend zeitlich innerhalb von Zeitspannen zusammen und man KANN, abgesehen vom Morgengebet, jeweils 2 zeitlich weitgehend getrennt oder direkt nacheinander beten.

 

4. Warum wird das nicht von unseren Geschwistern anerkannt?

Das ist im Übrigen ein Irrtum unter wenig bis gar nicht ausgebildeten Sunni Geschwistern.

Die Sunni Mathahib erlauben dies kategorisch durchaus mit Blick auf schlechtes Wetter und Reiseplanungen (z.B.), mit kleineren Variationen untereinander.

 

5. Ab wann verkürzt man das Gebet ( Kilometer)

 

http://islam-pure.de/iw/antworten/kapitel_...betdesReisenden

 

http://www.al-islam.org/laws/musafir.html

 

72. Ein Reisender ist verpflichtet, sein Gebet zu verkürzen. Er betet das Mittags-, Nachmittags- und Abendgebet zwei rak´ah statt vier raka´āt. Bedingung ist, dass er vom letzten Haus seines Heimatortes mindestens, Hin- und Rückweg gerechnet, 44 Kilometer zurücklegt. Es gibt detaillierte und besondere Regeln in der Handhabung der Verkürzung der Gebete auf Reisen. (Einige Regeln sind in dem Fragen-Antworten-Komplex unten behandelt). (Sistani Fiqh... deutsch)

 

http://www.al-islam.org/laws/contemporary/

Boundaries of a City

 

Q48: There are extended cities with adjoining borders and sides which, in the past, were reckoned to be separate cities, but after prosperous growth, became one city. Do you regard them as one or several cities? A person travels from the farthest point in the East (of the city) with the intention of travelling to another place, and the time for prayer comes when he is at the farthest westerly point (of the city). He wishes to pray. Should he pray qasr or does he pray complete? And similarly, if he returns from a journey to the outskirts (of the city), and the time for prayer comes, does he pray qasr, or complete? What about the person who is fasting, and leaves (the city) or returns to it?

 

A: The hypothetical cities all count as one. The rulings of separate cities does not actually apply to this case. True, the rule with respect to computing the distance is from the point at which the term ìtravellerî (musafir) becomes applied to someone. Were this city truly one of the larger cities and the term (ìtravellerî) is applied upon the exit of a person from his zone or area of residence, even if it is deemed to be inside the city, then the ruling of ìtravellerî applies on him. And the distance would be computed from this point, which is considered hadd al-tarakhkhus with respect to that person. If the term (ìtravellerî) does not apply to him unless he leaves the (larger) city, then the last region of the city is to be counted as the beginning for distance measurement with respect to him. God knows best. (MMS, p. 32, Q64)

 

 

Sogesehen ist es einfach "am sichersten", sich erst nach rund 22 KM als Reisender zu betrachten, auch wenn es mathematisch technisch theoretisch bereits vorher denkbar ist (womöglich hat man jedoch was vergessen oder bricht aus irgend einem Grund die Reise ab vor rund 44 KM Gesamtreise... ist ja auch nicht nur wegen Gebetsverkürzung relevant, sondern auch wegen Fasten, wann genau man musafir ist)

 

wasalam.

Mustafa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 1 Posts
    • 687 Views
    • IZH
    • IZH
    • 2 Posts
    • 372 Views
    • al-Sadr
    • al-Sadr
    • 4 Posts
    • 2128 Views
    • HaKeEm
    • HaKeEm
    • 8 Posts
    • 6276 Views
    • 3aliy
    • 3aliy
    • 2 Posts
    • 467 Views
    • Sayyid 'Aliy
    • Sayyid 'Aliy

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.