Laillahaillallah

Wichtig wegen niqab

39 posts in this topic

Selamu aleykum wr wb meine lieben Geschwister !!

 

Es geht mir nicht darum ob niqab Pflicht oder nicht ist es is eine andere frage

 

Und zwar führe ich zur zeit viele Diskussionen darüber das man den niqab wo man die Augen sehen kann als shiiten nicht tragen soll weil es nur die Sunniten so machen !!!

Dieser Meinung bin ich nicht mein Herz fühlt sich sehr zum niqab hingezogen und wenn ich inshallah die Absicht habe niqab zu tragen würde ich es so tun mit Schlitz ...

 

Es macht mich traurig das mir immer alles negativ angerechnet wird weil auch Sunniten es tragen ich kann es nicht verstehn ...

 

Ich habe schon von khimar auf tschador gewechselt weil es zuuu sunnitischen

Vielleicht kann mir jemand helfen und mir sagen ob es wirklich so schlimm es wenn man sich im anziehen ähnelt und besonder beim niqab ...

 

Barakallahu fiiki schonmal im vorraus

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Wer hat dir denn sowas gesagt ?

"Zu sunnitisch"? ^^ Sunniten sind doch auch Muslime.

Und Niqab sollte auch kein Problem sein , wie ich es aus verschiedenen Threads hier im Forum schlussfolgere smile.png

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das weiß ich ja aber weil diese Art von niqab nicht richtig sei wenn dann soll ich es ganz zu mache das man nichts sieht .. Dann wäre es aus schiitischer Sicht wohl richtig '!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

As Salamu aleikum,

 

man soll es nicht anziehen, weil man wie Sunniten aussieht? Wie denken bloß einige? Sunniten sind Muslime und unsere Geschwister. Manchmal habe ich das Gefühl, dass einige Schiiten die Sunniten als Außerirdische betrachten. Ich sehe auch nicht anders als eine Sunnitin aus.

Schwester, hör nicht drauf. Ich würde aber dennoch darauf hinweisen, dass der Niqab leider viele schlechte Wirkungen in der Gesellschaft hat, wofür du dich auch bei Allah verantworten musst. Jetzt könnte das Argument kommen, dass doch das Kopftuch auch schlechte Wirkungen hat, aber das Kopftuch hat weniger schlechte Auswirkungen und es ist eine gottgegebene Pflicht, während der Niqab keine ist.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem ist einfach das ich nicht mehr weiß wie ich argumentieren soll

Es geht ja nicht um allgemein den niqab sondern da wo man nur die Augen sieht das andere wàre ja ok

 

Und wegen niqab in Deutschland ich will es ja nicht hier tragen aber inshallah wenn wir nach Libanon geben sollten dann würde ich es gerne anziehen ...

 

Es geht darum das man den Unterschied sehen soll zwischen sunni & shia und ich vertrete diese Meinung nicht mir ist es doch egal wer was denkt ... Allah kennt doch was wir / ich im Herzen tragen

 

Aber ich danke euch für die Info :)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

As Selamu Alykum Liebe Brüder und Schwestern

 

 

Findet ihr aber nicht das der Niqab viel mehr blicke an die Frau zieht mit schlitz, weil es was anziehendes ist als das wenn die Muslimische frau ganz bedeckt ist? also Sprich ohne das man die augen sieht??

 

 

und ist es nicht reizvoller und auf die augen fixierter erst recht zu gucken wenn man nur die augen sehen kann??

 

aber trotzdem, soweit ich weiß ist bei ayatullah al sistani genau wie ayatullah Khaminei erlaubt mit schlitz zu tragen.

 

wa selamu alaykum wa rahmatillah sheikh.gifhijabi.gifsheikh.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

Unser Vorbild, die Führerin aller Frauen Sayyeda Fatima az Zahra(sa.), hat selbst Burka getragen. Ist das nun die Bekleidung eines Talibans, nur weil ihre Frauen sich oftmals heuzutage so anziehen? -Nein! Ich finde es schrecklich, dass das Niqab immer anti-shiitisch gesehen wird und ich finde auch Niqab wunderschön, das ist eine Art der Verschleierung für alle Muslimas, nicht speziell für eine Rechtsschule!

Und zu dem sind es nicht Sunniten, die es "öfter" tragen, sondern Salafisten/ Wahhabis.
Nur mal angemerkt meine Liebe smile.png

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum

 

liebe Schwester,

 

die Burga oder Niqab wird hier im Iraq ganz normal getragen. Niqab tragen viele Frauen aber auch die Burqaalso dort wor die Augen auch bedeckt sind. Es ist ja quasi nur noch ein "Lappen" mehr über den Augen. Meine Freundinnen hier tragen es und sie sind zufrieden. Manche mögen es vielleicht nicht so gerne- andere würde es nie lassen. Jedem wie er mag. Es gilt auch bei vielen Schiitischen gelehrten die Meinung, dass wenn eine Frau " so schön ist" dass sie es dann lieber tragen sollte. NUR- Auto fahren, dass dann bitte nicht.

Ich finde man braucht keine Diskusion darüber führen. Niqab/ Burqa ist eine islamische Auffassung egal aus welcher Richtugn sie kommt. Nur sollte man es sich nicht zur Pflicht hier machen. Es gibt auch keine Shiitischen Gelehrten der das hier in Europa beführworten würde. Vielleicht sehen dass andere sunnitische Gelehrte aus Saudistan anders. Wir sind alle Frauen- Muslimas und die Rechtssprechung hierzu wird sich auch in 1000 Jahren nicht ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

 

Unser Vorbild, die Führerin aller Frauen Sayyeda Fatima az Zahra(sa.) hat selbst Burka getragen.

 

Das wird oft behauptet, aber nie bewiesen. Wo steht das?

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 


Das wird oft behauptet, aber nie bewiesen. Wo steht das?


salam.gif

Auf die Schnelle finde ich grad keine Hadithe /Quellen, bin grad auf der Arbeit. Aber sicherlich kennt ihr den Hadith, wo der Prophet(s.) einen Gast mit nach Hause bringt, der blind ist. Als sie in das Haus reinkommen, geht Sayyeda Fatima az Zahra(sa.) in ihr Zimmer, um sich schnell zu verdecken. Daraufhin sagte der Prophet(s.): "Fatima, unser Gast ist blind, er kann dich nicht sehen, wieso verdeckst du dich denn?" (sinngemäß) und Sie antwortete: "Er kann mich nicht sehen, doch ich kann ihn sehen."

Das soll keineswegs bedeuten, dass der heilige Prophet(s.) sich darüber nicht bewusst war, sondern diese Frage wurde gestellt für uns Frauen, dessen Führerin Sayyeda Fatima az Zahra(sa.) ist, um sich über die Bedeutung des Hijabs im klaren zu werden. Und zu betonen, dass es nicht ausreicht zu denken, dass wir uns und unsere Gedanken stets kontrollieren können, sondern um darüber sicher zu sein, dass auch wir uns gleichermaßen schützen müssen mit unserem Hijab. Und das soll nicht heißen, dass Sayyeda Fatima az Zahra(sa.) sich nicht unter Kontrolle hatte na'udhubillah, sie war die Frau die, die streng der Sharia(islamischen Rechte) folgte. Es geht um die Lehre in diesem Hadith.

Und wenn wir nun dieses Geschehen lesen, kann man dann nicht von dieser erhabenen Frau(sa.) erwarten, dass sie ihren Hijab, ihre Verschleierung so trug, dass alle Möglichkeiten dazu, dass irgendwelche Blicke sie erreichen könnten, völlig "verdeckt" waren? Ich habe es auch nie eins zu eins gelesen, dass sie sich komplett verschleierte. Aber ich habe ihren Ahlaq und ihre Denkweise in vielen Gebieten nachgelesen und kann davon ausgehen, dass sie komplett verschleiert war. Auch hatte ich über die Rede , die sie vor der ganzen Ummah trug, nachdem Omar ihr ihren Anteil nicht geben wollte, gelesen, dass es nach einem Gemeinschaftsgebet war. Und sie es hinter einem Vorhang trug, so dass die Männer nicht mal auf sie blicken konnten, sondern nur ihren Worten lauschten. Sicher kann ich es natürlich nicht sagen, das alles soll natürlich auch keineswegs ein Beweis dafür sein. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sie ihr Gesicht zeigte, sondern darauf viel Wert legte, dass kaum ein Blick sie erreichen kann.

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

As Salamu aleikum,

 

also um ehrlich zu sein, nein, aus dieser Begebenheit mit dem blinden Mann, dessen Bedeutung du schön erläutert hast, kann man nicht schließen, dass sie ihr Gesicht komplett verschleiert hat. Es gibt Überlieferungen, dass nur ausgewählte Gefährten des Propheten (sas) ihr Gesicht sehen konnten bzw. durften, darunter Salman al Farisi. Sie hat natürlich dennoch ihre Haare bedeckt, aber das zeigt, dass diese Vollverschleierung an Bedingungen geknüpft ist, und nicht universal gilt. (Ob die anderen Männer sie nun nicht gesehen haben, weil sie nicht oft in der Öffentlichkeit oder weil sie vollverschleiert war, ist jetzt die Frage, aber ich denke eher irrelevant). Als Abu Bakr und Umar bei ihr wegen der Fadak-Sache waren, hat sie sich auch in einen anderen Raum gesetzt. Aber ich glaube, der Grund war, dass Sayyida Fatima (as) sie nicht sehen wollte.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

Genau, ich habe ja gesagt, dass das kein Beweis dafür sein soll, sondern wollte kurz die Denkweise der erhabenen Frau Sayyeda Fatima az Zahras(sa.) schildern und erwähnen, um meine Aussage zu verdeutlichen. Ob sie es einigen, bestimmten Leuten gezeigt hat weiß ich nicht, aber das kann natürlich sein, wenn es ein treuer Gefährten ihres Vaters(s.) war wie Salman al Farsi, den du schon nanntest. Allahu alam, dennoch bin ich davon überzeugt, dass sie in der Öffentlichkeit darauf achtete komplett verdeckt zu sein.

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allah hu Akbar ich habe ncht gewusst das es so eine Diskussion auswirken würde ...

 

Aber ich danke euch liebe Schwestern & Brüder für eure Meinungen

 

Ich habe ja extra oben geschrieben das es mir nicht darum geht ob es Pflicht ist oder nicht ... Hätte es auch hier in Deutschland angezogen aber mein Mann möchte das nicht und da es keine Pflicht is kann ich mich da seinem Willen nicht wiedersetzen jedoch bevorzuge ich es in Libanon zu tragen wenn Allah (Swt) es mir ermöglicht inshallah ich finde es sollte jeder für sich entscheiden

Allah hu alem ...

 

Es ging ja nur um die Art des niqabs ... Weil Sunniten es eben so tragen mit Schlitz und es wohl keine Schiiten das die Schiiten alles zu machen auch die Augen und keiner die Augen zeigt ...

Und ich wollte einfach mal sehen ob es vielleicht jemand gibt der da etwas anderes kennt oder gesehen hat ^^

Barakallahu fiikum meine lieben möge Allah (Swt) euch segnen ... Amiin <3

Share this post


Link to post
Share on other sites

also liebe schwester

 

es ist nicht pflicht und das man die augen zeigen kann ist nicht haram.

 

es ist aber soweit ich weiß, 3uruf das die shiiten keine augen zeigen und unsere sunnitischen schwestern schon. ES IST BEIDES ABER NICHT HARAM !!!

 

 

Selam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Aleykum wa rhamatuallahi wa barakatu

 

ich bitte um Verzeihung, das ich die anderen Beiträge nicht durchgelesen habe.

 

Wenn du es für Allah(swt) machst und dich gut damit fühlst, dann trag das Niqab in der Form die du für richtig hälst.

Ich habe in Belgien mit einigen Brüdern gesprochen von denen die Frauen selber Burka bzw. Niqab getragen haben.

Diese ist mittlerweile Verboten in Belgien.

 

War zur damaligen Zeit aber extrem verbreitet und wenn man sich dort an den muslimischen Stellen aufhält mit 90% islamischen Anteil dann ist sie immernoch sehr verbreitet.

 

Belgien ist nicht Irak und nur ein Paar Kilometer entfernt.

 

Salam Aleykum

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

 

salam.gif

 

 

 

Und ich wollte einfach mal sehen ob es vielleicht jemand gibt der da etwas anderes kennt oder gesehen hat ^^

 

 

 

 

Also ich kenne auch einige, die als schiitische Frauen den Niqab tragen. Zwar nicht hier, jedoch im Iran.

 

Dass es als "sunnitisches" Kleidungsstück bezeichnet wird, habe ich auch schon gehört.

Und auch wenn es so sein würde, sollte es dich nicht davon abhalten, den Niqab zu tragen, denn wie du und die anderen Geschwister schon gesagt haben, tust du es für Allah (swt) und nicht für die Menschen, die so etwas behaupten.

 

 

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gesichtsschleier (niqab) und Handschuhe im Islam

 

Das Bedecken des Gesichts und der Hände ist nicht verpflichtend, aber empfohlen (mustahab) und in einigen Situationen sogar verpflichtend (wadschib). Sollten beispielsweise die Hände verziert (z.B. durch Henna) und das Gesicht geschminkt (z.B. durch Make-up) oder verschönert worden sein (z.B. durch das Zupfen der Augenbrauen), müssen auch diese Körperstellen (z.B. durch Handschuhe und das Tragen eines Gesichtsschleiers [niqab]) unter bestimmten Vorraussetzungen bedeckt werden.

 

Diese Körperstellen zählen dann nämlich zu den Schmuckbereichen (zinat) der Frau, die bedeckt werden müssen. Genauere Informationen zu diesem Thema findet man in den religiösen Regelwerken (risala) der Vorbilder der Nachahmung (maradschi-at-taqlid).

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

As Salamu aleikum,

 

das Bedecken des Gesichts und der Hände ist empfohlen? Aber nur wenn einige Bedingungen bestehen. Unter bestimmten Bedingungen kann nämlich auch das Gegenteil der Fall sein.

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

 

Sollten beispielsweise die Hände verziert (z.B. durch Henna) und das Gesicht geschminkt (z.B. durch Make-up) oder verschönert worden sein (z.B. durch das Zupfen der Augenbrauen), müssen auch diese Körperstellen (z.B. durch Handschuhe und das Tragen eines Gesichtsschleiers [niqab]) unter bestimmten Vorraussetzungen bedeckt werden.

 

das mit den Augenbrauen ist ein Punkt, den so gut wie niemand beachtet. Mit meinen ungezupften Augenbrauen komme ich mir schon wie ein Außenseiter vor.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selam

 

 

das zupfen der Augenbrauen ist doch nicht haram und muss nicht bedeckt werden oder? ich meine es gehört ja zur pflege soweit ich weiß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selam

 

 

das zupfen der Augenbrauen ist doch nicht haram und muss nicht bedeckt werden oder? ich meine es gehört ja zur pflege soweit ich weiß.

 

salam

 

doch, wenn es zu kosmetischen Zwecken erfolgt, also zur Verschönerung, dann muss man es bedecken, tut aber kaum jemand.

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selam

 

Es kommt darauf an, wie man das Kopftuch bindet, also wenn man es richtig bindet, dann kann man die Augenbrauen bis zur Hälfte bedecken.

 

Wsalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selam

 

Es kommt darauf an, wie man das Kopftuch bindet, also wenn man es richtig bindet, dann kann man die Augenbrauen bis zur Hälfte bedecken.

 

Wsalam

 

salam.gif

 

kann man, macht aber kaum eine Frau.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

salam.gif

 

kann man, macht aber kaum eine Frau.

 

wasalam.gif

 

Selam

 

Da hast du leider recht :(

 

Wsalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 7 Posts
    • 318 Views
    • shia078
    • shia078
    • 6 Posts
    • 100 Views
    • Tunati
    • Tunati
    • 1 Posts
    • 398 Views
    • BlaueOrchidee
    • BlaueOrchidee
    • 2 Posts
    • 838 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.