Amine

Sh. Yaqoobi verbietet Frauen an Arbaeen nach Kerbala zu pilgern?

27 posts in this topic

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Verbietet Sheich Yaqoobi Frauen an Arbaeen nach Kerbala zu pilgern?

 

Ich weiß nicht was da dran ist, aber ich wurde gebeten, nachzuprüfen, ob das stimmt. Begründung sei, das (einige) Frauen nicht richtig bedeckt seien und dann noch auf der Straße schlafen... etc.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum

 

selbst verständlich kann man das direkt anfragen: info@yaqoobi.de mit der Bitte dass die Frage persönlich beantwortet wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Oje, die webseite hatte ich völlig vergessen. Gut, ich werde dann eine Email schreiben.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

 

hab den Text kurz überflogen. Das ist halt die konservative Einstellung, die davon ausgeht, dass die Frau am besten gar nicht rausgehen sollte. Aber er begründet das hinterher noch damit, dass die Frau halt besondere Bedürfnisse hat, so dass sie z.B. in fremden Häusern übernachten muss etc. Ich kann ja noch nachvollziehen, dass es aus Sicherheitsgründen nicht so gut ist, wenn die Frauen in der Wüste rumlaufen müssen. Aber sie sind ja nicht alleine, wo ist da das Problem?

 

Nur mit dieser Begründung dürfte sie auch nie auf die Hajj gehen.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillah

As salamu 'alaikum,

 

halte die Ansicht Seiner Eminenz Scheikh Yaqoobi für berechtigt und sehr gut begründet, vor allem, da er diese auch auf Erfahrungen stützt, sonst hätte er ja womöglich nicht die Notwendigkeit darin gesehen, eine solche Stellungnahmen zu verfassen.

 

Ziyarah ist eine andere Sachlage, als zur Hajj zu fliegen, da Letztere verpflichtend ist, wa Allahu A'laam.

 

Wa salamu 'alaikum

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok, er ist sowieso nicht mein Marja´, und verpflichtend ist das alles ja wirklich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Also hat er es tatsächlich für Frauen verboten? Oder sagt er, es wäre besser, wenn sie zu Hause bleibt?

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Also hat er es tatsächlich für Frauen verboten? Oder sagt er, es wäre besser, wenn sie zu Hause bleibt?

 

wasalam.gif

 

salam.gif

 

ein direktes Verbot konnte ich daraus nicht lesen. Eher eine Empfehlung, es nicht zu tun.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu3aleikum,

 

Man muss zu diesem Urteil sagen, dass es bei vielen Gelehrten Aufsehen erregt hat. Diese Videos sind in Youtube zu finden. Denn anhand der Überlieferungen wird verdeutlicht, dass es eine Ehre und ein Muss für jeden Gläubigen ist, diese Praxis auszuführen, da muss man sich nur mal das Werk Kamil al Ziyarat durchlesen.

 

Wa 3aleikum al Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillah

As salamu 'alaikum,

 

halte die Ansicht Seiner Eminenz Scheikh Yaqoobi für berechtigt und sehr gut begründet, vor allem, da er diese auch auf Erfahrungen stützt, sonst hätte er ja womöglich nicht die Notwendigkeit darin gesehen, eine solche Stellungnahmen zu verfassen.

 

Ziyarah ist eine andere Sachlage, als zur Hajj zu fliegen, da Letztere verpflichtend ist, wa Allahu A'laam.

 

Wa salamu 'alaikum

 

Salamu3aleikum liebe Schwester,

 

Der Vergleich von der Schwester Frau Özuguz ist gar nicht mal so verkehrt. Eine Ziyarah ist ebenfalls verpflichtend, und zwar in dem Sinne, dass wenn man die Möglichkeit hat diese zu praktizieren, man diese unbedingt praktizieren sollte, und zwar einmal in deinem Leben . Mit dem Hajj ist es nicht anders.

 

Wa 3aleikum al Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillah

As salamu 'alaikum werter Br. Mohamad A.,

 

danke für den Hinweis, aber gilt das auch für Ziyarat al-Arbain?

Ich denke, man muss es noch weiter ausdifferenzieren. Denn ich verstehe seine Empfehlung und Hinweis so, dass es auf einen bestimmten Fall, ausgerichtet ist. Also keine allgemeine Empfehlung, was ja dann tatsächlich anders zu bewerten ist.

 

Wa salamu 'alaikum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillah

As salamu 'alaikum werter Br. Mohamad A.,

 

danke für den Hinweis, aber gilt das auch für Ziyarat al-Arbain?

Ich denke, man muss es noch weiter ausdifferenzieren. Denn ich verstehe seine Empfehlung und Hinweis so, dass es auf einen bestimmten Fall, ausgerichtet ist. Also keine allgemeine Empfehlung, was ja dann tatsächlich anders zu bewerten ist.

 

Wa salamu 'alaikum

 

Salam liebe Schwester,

 

Es gilt für jede Ziyarah, die etwas mit Imam Hussein (as) zu tun hat. Man sollte mindestens einmal in seinem Leben an einer Ziyarah teilgenommen haben, dieses zählt zu den Wajibat, wenn man denn die Möglichkeit hat. Für jene, die es nicht können, haben unsere Imame ebenfalls vorgesorgt. Man geht auf die höchste Ebene des Hauses (Dach) und spricht einen gewissen Satz aus, den ich jetzt nicht im Kopf habe. briggin.gif Mashallah oder?

 

Wa 3aleikum Al Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

@Br.Mohammad: Ich kenne das so, dass man auf den Dach geht und Salam an Imam Hossein as und seine Gefährten ausrichtet mit den üblichen Grußformeln, die wir in Ziyarat Ashura haben.

Also Assalamu 'Alayka ya Aba 'Abdillah, va 'alal arvahil lati hallat bifnina'ik, ... ,

Assalamu 'alal Hossein,

va 'ala 'Aliy ibn al-Hussein,

va 'ala auladil Hussein,

va 'ala ashabil Hussein.

 

InshaAllah habe ich mich nicht gettäuscht :D

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu3aleikum,

 

Abu Abdillah (Imam al Sadiq as.) fragte mich: Oh Um Said! Praktizierst du die Ziyarah zum Grabe von Hussein (as)?

 

Ich antwortete: Ja.

 

Der Imam (as) sagte: Gehe zu seiner Ziyarah, denn wahrlich ist die Ziyarah zum Grabe von Hussein Wajib, sowohl für Männer als auch für Frauen.

 

Shiitische Quelle: Kamil al Ziyarat, Kapitel 43, Hadith 3

 

Genau mit dieser Überlieferung und weiteren, haben Großayatullahs und Gelehrte auf die oben erwähnte Fatwa reagiert.

 

Man sollte die Videos hier nicht posten, da dort noch andere Dinge ans Tageslicht kommen, die sehr heikel sind, was den Angriff auf die Marja3iya anbelangt von gewissen Persönlichkeiten (echt sehr traurig).

 

Wa 3aleikum al Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaykum

Salamu3aleikum,

 

Man sollte die Videos hier nicht posten, da dort noch andere Dinge ans Tageslicht kommen, die sehr heikel sind, was den Angriff auf die Marja3iya anbelangt von gewissen Persönlichkeiten (echt sehr traurig).

 

Wa 3aleikum al Salam

 

Salam alaykum,

 

Die Videos sind nicht für jederman Ohren oder Augen..

Auch ich bin zutiefst enttäuscht und erzürnt über die üblen Behauptungen,welche von manchen 'Würdenträger' kommen

bzgl. unserer geliebten Maraji.

Br.Hamudi ich schreib dir eine PN.

 

Wa salam alaykum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillah

As salamu 'alaikum,

 

hm, es sind ja Hinweise und Empfehlungen und die Betonung auf die Ziyara von Imam Hussein (a.), hat ja auch historische Gründe. Man muss mehrere Ebenen hierbei unterscheiden u.a. die rein religionsrechtliche sowie die moralische Ebene. Die Begründungen der anderen Maraji' werden sicherlich genauso gut begründet sein, aber mit einem anderen Fokus. Wa Allahu A'lam...

 

Wa salamu 'alaikum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum

was für videos? Ich komm hier gar nicht so schnell mit...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillah

As salamu alaikum Schw. Zahra,

 

er meint Videos, in denen u.a. mehrere Ansichten von Scheikh Yaqoobi angegriffen werden. Nichts was man sich unbedingt ansehen muss, da es immer und immer wieder dasselbe Spielchen ist, mit denen schiitische/sunnitische Muslime zeigen wie wenig Verstand und Weitblick sie haben. Wir haben zu viele Brandstifter und zu wenig Brandlöscher. Auch Kritik hat seinen Adab!

 

Wa salamu 'alaikum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillah

As salamu 'alaikum,

 

da die Vorwürfe und Nachfragen hinsichtlich der Hinweise Scheikh Yaqoobis' zur Fußreise der Frauen über mehrere Tage, ohne entsprechende Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, nicht nachlassen, hat Ayatullah Yaqoobi folgende Erläuterung und Erklärung veröffentlicht: http://www.yaqoobi.c...ault/index.html

 

Wa salamu 'alaikum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Kann jemand den Inhalt kurz wiedergeben? Oder kann man es auf Englisch irgendwo lesen?

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillah

As salamu 'alaikum,

 

hm, scheint wohl fast die gleiche Stellungnahme, die verlinkt wurde, nur dort erscheint es nicht.

Aber gut, er konkretisiert in seiner aktuellen Stellungnahme sehr eindeutig den Tatbestand. Kurze inhaltliche Zusammenfassung:

 

Es heißt direkt in der Einleitung:

Seine Eminenz Scheikh Yaqoob hat die gläubigen Frauen angewiesen, es zu unterlassen, zu Fuß nach Karbala zu reisen, wenn dies mit der Verletzung einer Schariia-Norm einhergeht- wie die Ungehorsamkeit gegenüber den Mann oder die Nichtsicherstellung der Frau, vor Verletzungen der Schariia-Normen während der Reise, die mehrere Tage in Anspruch nimmt und wo die Frauen, bei Fremden oder in fremde Orte übernachten, müssen.

 

Wenn es sich,

[--> Hier wird der Tatbestand eindeutig dargelegt.]

1. um eine mehrtätige Reise zu Fuß handelt,

2. die Schariia-Normen im Vornherein verletzt werden

3. Nicht ausreichende Vorkehrungen getroffen werden, damit während der Reise keine Verletzungen der Schariia-Normen geschehen. Dann ist der Tatbestand erfüllt.

 

Wenn all dies erfüllt ist, dann tritt die (Rechts)-folge ein, und die Anhängerinnen Scheikh Yaqoobis' sollen unter diesen Umständen, die Fußreise nach Karbala unterlassen.

 

Er bezieht sich zunächst auf das Verhalten Sayyeda Zainabs' und Sayyeda Zahraas, als Vorbild und weist daraufhin, dass zahlreiche Fuqaha sich einig sind, dass es einer Frau nicht erlaubt ist, das Haus zu verlassen, wenn damit die Verletzung von Schariia-Normen, verbunden ist.

 

Im weiteren heißt es auch, dass es ihn mit Stolz erfüllt, die Frauen zu sehen, wie sie mit hoher Motivation und Opferbereitschaft die husseinitischen Prozessionen ausführen und diese Reise aufsichnehmen. Die Gefahr liegt daher nicht bei ihnen, sondern in den Umständen,mit denen sie bei einer solchen Reise umgeben sind, wie z.b. das Übernachten in fremde Orte, bei fremden Häusern. Denn es gibt zahlreiche Täuscher und Heuchler, Bestien in menschlicher Gestalt, die diesen Imaan und diese Motivation im Gedenken an den Imam (a.) ausnutzen.

 

Anschließend erwähnt er mehrere Punkte, die auf Erfahrung basieren und ihm zugetragen worden sowie live zu sehen sind:

 

1. Durch das Übernachten bei Fremden, müssen für die Frauen besondere Vorkehrungen getroffenund ihre besonderen Bedürfnisse berücksichtigt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, kann hierdurch Fitna entstehen.

2. Die lange Abwesenheit der Frau, führt zur Vernachlässigung ihrer Pflichten gegenüber ihrem Mann und ihren Kindern.

3. Die starke Ansammlung von Millionen von Menschen (geschlechtergemischt) an einem Ort, kann ebenfalls zur Verletzung der schariia-Normen führen, wie z.b. das Aneinanderkleben von Frauen und Männern in den Bussen, das fremde Männer den Frauen helfen bestimmte Hindernisse zu überqueren etc.

 

Sollte der Umstand es aber von uns verlangen, dass wir alles opfern und das die Frauen ebenfalls aufbrechen, dann werden wir diesem Ruf folgen, in der Art und Weise, wie es die Schariia vorgesehen hat.

 

Die Hinweise umfassen nicht ein absolutes Verbot für die Frauen die Ziyara zu ihrem Imam (a.) asuführen möchten, denn das Verbot ist durch die konkreten Bedingungen des Umstand, eingeschränkt worden.

 

Auch der 2. Märtyrer Schahid al-Sadr hat in seiner ersten Predigt zum 6. Freitagsgebet in der Kufa Moschee diesen Umstand angesprochen. Er verbat es den Frauen die Ma'someen zu besuchen, wenn hierdurch keine Geschlechtertrennung gewährleistet wird und die Frauen sich vor den Männer zeigen. Und wie erst, wenn hinzukommt, dass sie mehrere Tage an fremden Orten übernachten müssen?

 

Es ist besser die Ziyara zu unterlassen, als eine falsche und mit Haram verbunde Ziyara auszuführen.

 

Womöglich gibt es Leute, die die Worte aus ihrem Kontext reißen und behaupten, dass wir die Ziyara für die Frauen, absolut verboten haben. Dies kann niemand machen, denn es gibt zahlreiche Überlieferungen, die auf die Wichtigkeit der Ziyara für Frauen und Männer hinweisen und hierzu animieren, sowie die Folgen aufzählen, wenn dies ohne Entschuldigungsgrund unterlassen wird.

 

Schließlich wies er daraufhin, dass einige, die die Frauen ermutigen mehrere Tage zu verreisen und solche Reisen auch veranstalten, ohne die notwendigen Vorkehrngen zu treffen, ihre eigenen Frauen (schwester, Mutter) nicht auf diese Reise, in dieser Form, hinschicken.

-Ende-

 

Es handelt sich lediglich um eine schnelle und kurzgefasste Zusammenfassung und Übersetzung.

 

Wa salamu 'alaikum

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Vielen Dank für die Übersetzung werte Schwester.

 

Das zeigt, dass die Reaktionen teilweise unberechtigt waren und die Worte der Eminenz aus dem Kontext gerissen sind. Möge Allah uns vor jeglicher Fitnah und jeglichem Fanatismus bewahren.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Danke Schwester für die Erläuterung. So ist es nachvollziehbar, denn das bedeutet ja auch, dass die Ziyara inklusive Fußmarsch erlaubt ist, wenn angemessene Vorkehrungen getroffen werden.

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 407 Views
    • Zahra
    • Zahra
    • 5 Posts
    • 806 Views
    • Zahra
    • Zahra
    • 1 Posts
    • 447 Views
    • Zahra
    • Zahra
    • 3 Posts
    • 1281 Views
    • Mika'il
    • Mika'il
    • 1 Posts
    • 436 Views
    • belkis
    • belkis

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.