Zum Inhalt springen

Uranmunition: Großes Leid für Kinder in Basra


Empfohlene Beiträge

Salamu alaikum liebe Geschwister,

ich hoffe es geht euch gut. Am Wochenende kam in der Sendung Weltspiegel im ARD ein Beitrag, der mich schockiert, traurig und wütend zu gleich gemacht hat. Es ging darum, dass in Folge des Irakkriegs und der Uranmunition, die die Amerikaner und Briten dort benutzt haben, im Irak (v.a. in Basra) heute viele Kinder an Missbildungen, Krebs und vielen anderen schrecklichen Dingen leiden. Viele Babys sterben schon kurzer Zeit nach der Geburt. Und da sehr viele Zuschauer so schockiert waren wie ich hat das ARD eine Spendenaktion dazu gestartet. Ich bitte euch liebe Geschwister, helft unseren irakischen Brüdern und Schwestern. Möge Allah (swt) euch reichlich belohnen.

Hier der Bericht:

http://www.daserste....nition-100.html

 

Und hier der Filmbeitag dazu :

http://mediathek.das...de-vermaechtnis

 

 

Hier der Spendenaufruf der ARD:

"Zum Beitrag "Irak: Uranmunition – das strahlende Vermächtnis" erreichten uns außergewöhnlich viele Nachfragen.

 

Dem ARD-Team in Kairo ist es gelungen, den zuständigen Neurochirurgen Dr. Mahmood Swady in Basra davon zu überzeugen, Ihre Spenden an die betroffenen Kinder und ihre Familien weiterzuleiten, darunter den mehrfach behinderten Jussouf. Da eine direkte Geldüberweisung in den Irak aber unmöglich ist, hat sich die Kinderhilfsorganisation Future4Kids in Stuttgart bereit erklärt, Ihre Spenden entgegen zu nehmen, und via Geldtransfer an Dr. Swady zu überweisen. Das ARD-Team in Kairo erklärt sich bereit, alle anfallenden Kosten zu übernehmen, so dass Ihre Spenden zu 100 Prozent bei den Bedrürftigen ankommen.

 

Hier die Daten:

 

Empfänger: Future for Kids

Konto: 220 1003

BLZ: 60050101

WICHTIG: unter Verwendungszweck "Strahlenopfer Basra"

Spendenquittungen für Ihre Spende unter

homapage: future4kids.de

oder mail: info@future4kids.de

 

1000 Dank, Ihr ARD-Team in Kairo "

 

Wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaikum

 

es macht uns sprachlos aber die Täter nicht. ...

 

Frau Dr Jenan ist eine Ärztin die sich unermüdlich um die Kinder kümmert. Früher haben ein paar Organisationen geholfen aber heute gibts keine Spender mehr, da man ja denkt der Irak kann sich hlefen und der Krieg ist vergessen. Es ist unglaublich..

 

Bitte helft wenn er könnt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaikum

 

ich kenne die Organissation nicht, aber ich denke man kann zumindest rausfinden ob sie das geld wirklich bekommen werden.

Frau Dr. Jenan ist eine sehr bekannte Frau und es ist durchaus möglich sie zu befragen. Ich habe einer ihrer befreundeten Ärztin eine Email geschickt mit dem Hinweis auf die Sendung. Mal sehen ob Sie davon schon Bescheid wissen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...