Sign in to follow this  
Followers 0
Guest Fatima

Ash Rishteh

14 posts in this topic

#salam#

 

kennt jemand das Rezept für Ash Rishteh? Das wäre schön!

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Oh jaaaaaaaaaaaaaa, Ashe Reshte ist ein MUSS #bismillah# ...

Kann jemand das Rezept reintun??

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam fatima,

 

ich habe ein rezept, allerdings auf englisch.

 

Aash-e Reshteh

 

Ash is the closest thing to a soup and there are many different kinds. They are much thicker than regular soups and resemble medieval soup recipes than modern ones. The most popular is Ash Reshteh or noodle soup and this one is used at different occasions including religious ones.

 

Ingredients, 6 servings

 

reshteh, 400 grams (reshteh is a special noodle and should be obtained from an Iranian store)

herbs (parsley, spinach, dill, coriander, and spring-onion ends, in equal amounts), 1 kg

chick-peas, 150 grams

black-eye beans, 150 grams

lentils, 150 grams

dried mint, 4 spoons (or 200 grams of fresh mint)

medium onions, 4

kashk, two glasses (kashk is thick whey and can only be obtained in an Iranian store)

flour, 2 spoons

cooking oil

salt, according to taste

black pepper, according to taste

 

Soak chick-peas, black-eye beans, and lentils in warm water for about two hours. Peel and thinly slice onions. Fry in oil until slightly golden. Save half of the fried onions for later use. Add chick-peas, black-eye beans, lentils, salt, and pepper to onions. Add 2-3 glasses of hot water and cook over medium heat for about 30 minutes. If necessary, additional hot water should be added while cooking.

 

Wash and finely chop the herbs. Add to the mix, and continue cooking over medium heat for about 15 minutes. Dissolve flour in a glass of cold water, add in, and mix well. Add the noodles (Reshteh) and cook over low heat for 10-15 minutes. Strands of reshteh should remain intact and uncut. Remove the mix from heat, and pour kashk evenly over it. Add fried onions on top.

 

Fry dried mint in oil for a few minutes till it is dark in color, this should not take long. (If fresh mint is used, wash and finely chop it, then fry in oil.) Add the fried mint on top of Aash-e Reshteh and kashk before serving.

 

gutes gelingen!

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

und für Nicht-Englisch-Kundige habe ich es mal übersetzt:

 

Ash ist der Suppe sehr ähnlich, und es gibt viele verschiedene Arten. Es ist viel dicker als normale Suppen und ähnelt den mittelalterlichen Suppenrezepten mehr als modernen. Das populärste ist Ash Reshteh oder Nudel-Suppe, und dieser wird bei verschiedenen Gelegenheiten, einschließlich religiöser verwendet.

 

Zutaten für 6 Portionen

 

400 Gramm Reshteh, (reshteh ist eine spezielle Nudel und erhält man in einem iranischen Geschäft),

1 Kg Kräuter (Petersilie, Spinat, Dill, Koriander und Frühlingszwiebeln, in gleichen Teilen), 150 Gramm Kichererbsen,

150 Gramm Augen-Bohnen

150 Gramm Linsen,

4 Löffel getrocknete Minze, (oder 200 Gramm frischen Minze)

4 mittlere Zwiebeln,

2 Gläser kashk, (kashk ist dicke Molke und erhält man nur in einem iranischen Geschäft)

2 EL, Mehl,

Öl

Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack

 

Kichererbsen, Augenbohnen und Linsen in warmem Wasser ca. zwei Stunden einweichen. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. In Öl anbraten bis ein sie ein bisschen golden sind. Die Hälfte für späteren Gebrauch rausnehmen. Fügen Sie Kichererbsen, Augenbohnen, Linsen, Salz und Pfeffer zu den angebratenen Zwiebeln hinzu. Fügen Sie 2-3 Gläser heißes Wasser hinzu und bei mittlere Hitze ungefähr 30 Minuten kochen. Nötigenfalls sollten sie noch heißes Wasser hinzufügen.

 

Kräuter waschen und fein hacken. In den Topf geben, und bei die mittlerer Hitze ungefähr 15 Minuten weiter kochen. Lösen Sie Mehl in einem Glas kaltem Wasser auf, fügen sie es zu und vermischen Sie es gut. Fügen Sie die Nudeln (Reshteh) hinzu und kochen es bei niedriger Hitze nochmal 10-15 Minuten. Reshteh sollten intakt und ungeschnitten bleiben. Nehmen sie es von der Platte und gießen sie kashk gleichmäßig darüber. Darauf drapieren sie die andere Hälfte der gebratenen Zwiebeln.

 

Braten sie die getrocknete Minze in Öl für wenige Minuten, bis sie dunkel sind. (Wenn sie frische Minze benutzen, dann erst waschen und klein hacken). Fügen sie die gebratene Minze auf auf die Zwiebeln hinzu.

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

vielen Dank! Kashk gibt es auch in der Türkei, meine Schwägerin hat immer einen Vorrat davon, sie benutzt das für Spaghetti.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

ich habe mir die Mengen mal durchgelesen. das reicht garantiert für mehr als 6 Personen. Das müsste eine ziemlich dicke Angelegenheit werden..aber Ash Rishteh kenne ich auch als ziemlich dickflüssig.

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

kann man eigentlich auch andere Nudel nehmen anstatt der iranischen, oder schmeckt das dann nicht mehr? Und wenn doch, welche denn?

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
#herz#

 

kann man eigentlich auch andere Nudel nehmen anstatt der iranischen, oder schmeckt das dann nicht mehr? Und wenn doch, welche denn?

 

Wasalam

 

#herz#

 

die gibts im türkischen Laden als "Eriste", aber ob die gleich schmecken , weiß ich nicht.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Sind das die flachen Nudeln?

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites
#salam#

 

Sind das die flachen Nudeln?

 

#salam#

 

ja.

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

jetzt weiss ich endlich was für eine Suppe ich in der Schwangershaft immer bekam. Allerdings waren da noch rote Bohnen drin #salam#

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu alaykum

 

na dann frag doch mal deine liebe Nachbarin nach ihrem Hausrezept, das ist bestimmt noch anders wie das hier gepostete. (und sie kann ja sooo lecker kochen #salam# )

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

 

Ah jetzt weiss ich was ihr meint. Meine Mutter kocht das immer #salam##salam# aber auf türkische Art und Weise :D, wenn ihr wollt könnte ich euch auch das türkische Rezept reintun, könnt ja mal vergleichen :P

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Ich habs heute mal gemacht, meine Familie mochte es sogar, o Wunder, weil die sonst nicht so auf persisches Essen stehen.

 

Allerdings, wenn ihr die Mischung von tali.de verwendet, dann kein Salz mehr hinzugeben, da die rishteh auch gesalzen werden. Ich muss dazu aber sagen, ich bin etwas salzempfindlich.

 

#salam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.