Zum Inhalt springen

Soziologie


Jnoubiye
 Teilen

Empfohlene Beiträge

bismillah.gif

As Salamu aleikum,

 

ich studiere Sozialwissenschaften, was ja Soziologie und Politikwissenschaften ist. Ich habe mich auch eher in Soziologie vertieft.

Was möchtest du darüber wissen? :)

 

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam liebe Schwester,

 

mich würde interessieren, wie das Studium so abläuft und auf welche Gebiete sich diese Fakultät spezialisiert.

In welchen Bereichen kann man danach arbeiten und wie sehen die Berufschancen aus?

 

 

wasalam rose.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

As Salamu aleikum,

 

also eins vorweg: Wir brauchen unbedingt muslimische Soziologen/Sozialwissenschaftler :D

 

Also zunächst werden Grundbegriffe, wie Gesellschaft, Gemeinschaft, Gruppe, Staat, Herrschaft, soziales Handeln usw. und Grundprobleme erklärt, und auch viele Theorien über soziales Handeln und gesellschaftliches Zusammenleben und Herrschen. Das wird dann oft in Basismodulen bezeichnet und vor allem die Grundbegriffe muss man drauf haben.

 

In anderen weiterführenden Modulen wird oft Migration und Integration, Sozialstruktur, europäische und außereuropäische Gesellschaften, politische System, Statistik und Sozialforschung behandelt. In Vertiefungsmodulen (so wie es bei uns heißt) gibt es dann so spezielle Sachen Soziologie der Macht, Konsumsoziologie, Familiensoziologie, Sozialisationstheorie, viel über Bildung, Religion, Konfliktsoziologie usw. Das gute dabei ist, dass die Dozenten dann oft Probleme und Themen sind, die öffentlich diskutiert werden.

 

Es werden mehr Hausarbeiten und Referate gemacht als Klausuren. Ich fands persönlich besser, weil ich in Klausuren voll die Niete war hehe. Aber so aktiv über bestimmte Dinge nachdenken und dann niederschreiben ist schon sehr toll.

Man kann auch sehr viel vom Islam mitreinbringen.

 

Arbeiten kann eigentlich überall, vor allem in der Forschung, in Stiftungen, Zeitungen/Magazinen usw.

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

das hört sich alles sehr interessant an. Eigentlich wollte ich Innenarchitektur studieren, aber ich schaue mir noch andere interessante Studiengänge an und werde mich dann nchalah auch für Soziologie bewerben. Ich finde die Bereiche,die man im Studium durchgeht alle sehr interessant. Darf ich fragen was für einen NC du hattest?

 

wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

As Salamu aleikum,

 

an unserer Uni ist der Studiengang zulassungsfrei. Bei mir war das auch ein Sonderfall, weil meine Uni die einzige in NRW ist, die auch mit Fachhochschulreife annimmt (aber mit Eignungsprüfungen)

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

As Salamu aleikum,

 

Zuerst muss man eine Allgemeinprüfung machen: http://www.uni-siegen.de/start/studium/bewerbung_und_organisation/zulassungsvoraussetzungen/studium_ohne_abi.html

Danach ein Fachorientierte Zulassungsprüfung, was in den Sozialwissenschaften ein Essay ist: http://www.uni-siegen.de/start/studium/bewerbung_und_organisation/zulassungsvoraussetzungen/ohne_hochschulreife/studiengaenge/social_science/ssc.html?lang=de

 

Übrigens ist Fachabi und Fachhochschulreife nicht das gleiche :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam liebe Geschwister,

 

Zuerst muss man eine Allgemeinprüfung machen: http://www.uni-siege...m_ohne_abi.html

Danach ein Fachorientierte Zulassungsprüfung, was in den Sozialwissenschaften ein Essay ist: http://www.uni-siege...sc.html?lang=de

 

danke Schwester. Ich werd mir das mal angucken und mir ein paar Stichpunkte zum Themenkatalog des Eignungstests machen. Vielleicht muss ich den ja auch machen und dann sollte ich schon gut vorbereitet sein.

 

wasalam rose.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bismillah.gif

As Salamu aleikum,

Salam alleykum

 

 

 

Was ist denn der Unterschied Schwester?

 

Wa Salam

Fachabitur ist das fachgebundene Abitur, womit man je nach Spezifizierung bestimmte Studiengänge auch an Unis studieren kann. Fachhochschulreife (meist nur 2 Jahre + Praxis) berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule. Aber wie gesagt, gibt es auch Unis die Leute mit Fachhochschulreife reinlassen.

 

EDIT: Ich habe gerade gelesen, dass heutzutage für beide Formen der Begriff "Fachabitur" genommen wird, dennoch ist zwischen diesen beiden Abschlüssen ein ziemlich großer Unterschied.

 

wassalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...