Zum Inhalt springen

Hadith über die Gerechtigkeit von Imam Ali (a)


Naynawa

Empfohlene Beiträge

Eine interessante Geschichte über die Gerechtigkeit von Imām ´Alī gegenüber einem seiner nichtmuslimischen Untertanen hat uns von asch-Scha´bī erreicht. Eines Tages sei ´Alī ibn Abī Tālib zum Markt gegangen und sah einen Christen, der ein Schutzschild verkaufte. ´Alī (a.s.) erkannte dieses Schild wieder und sagte zum Verkäufer: „Das ist mein Schutzschild, lass uns deswegen zum islamischen Richter gehen." Der islamische Richter war Schuraih, den ´Alī selbst in diese Position eingesetzt hatte. Als sie nun zu Schuraih kamen fragte dieser: "Was liegt an, o Befehlshaber der Gläubigen?" ´Alī sagte: „Das hier ist mein Schutzschild, das ich schon vor längerer Zeit verloren habe.“ Schuraih fragte den Verkäufer: „O Christ, was hast du zu sagen?" Der Christ sagte: „Ich beschuldige den Befehlshaber der Gläubigen gewiss nicht der Lüge, aber das Schutzschild gehört mir." Zu ´Alī gewandt stellte Schuraih fest: „Ich sehe nicht, dass du es dir von ihm nehmen kannst. Hast du vielleicht einen Beweis für die Richtigkeit deiner Behauptung?" Da ´Alī keinen Beweis dafür hatte, sagte er: „Schuraih hat Recht". Als er dieses Urteil hörte sagte der christliche Verkäufer: „Ich bezeuge, dass dies die Gesetze der Propheten sind: der Führer der Gläubigen kommt zu einem Richter, den er selbst ernannt hat, und der Richter entscheidet gegen ihn; bei Gott, o Befehlshaber der Gläubigen, das Kettenhemd gehört dir. Ich folgte dir beim Feldzug und das Kettenhemd rutschte von deinem Kamel und ich nahm es. Ich bezeuge, dass es keinen Gott gibt außer Allāh und das Muhammad der Gesandte Allāhs ist." Daraufhin sagte ´Alī (a.s.): „Jetzt, wo du Muslim geworden bist soll es dir gehören.“ Dann ritt er auf einem Pferd weiter. Scha´bī sagt, dass er den Mann dann auch später im Kampf gegen die Ungläubigen sah.

(Diese Version des Hadīth wurde von Abū Zakariyya überliefert. as-sayyid al-Mīlānī, qādatunā, im Zitat von al-Baihaqī aus as-sunan-ul-kubrā, Band 4, S.135 zitiert)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#sas#

 

Das ist eines der Ahadith, die mich überzeugen, dass der Islam der richtige Weg ist und dass Imam Ali #sas# zu diesem Weg führt.

 

Es ist besonders, dass Imam Ali #heul# auf sein Recht verzichtet, da er keine Beweise hat und somit auch keinen Anspruch.

 

Der Christ jedoch erkannte die Gerechtigkeit in Imam Ali :D, der ohne zu zögern das Urteil des Richters annahm und auch noch bekräftigte und daher erkannte er dann in Imam Ali #salam# seinen wahren Imam.

 

Ergo ist er dann zum Islam konvertiert.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Salam lieber ANSAR HEZBOLLAH

 

 

salam aleykum

 

masha allah. Weinen wenn ich sowas lese dann wird mein hass gegen ungläubige grösser. wie können sie den islam als ungerecht darstellen? Weinen

 

Hass ist ein starkes Wort,

es trägt die Herzenswärme fort.

Mit Liebe, Geduld und freundlich

Wort erreicht man viel an jedem Ort.

Barmherzige Liebe bekommen wir

von unserem Herrn, sie soll unser

Handeln und Wandeln auf Erden

leiten als leuchtender Stern.

Ein jeder hat ein Recht auf Freundlichkeit,

denn wir erwarten sie ja auch vom

Allgwaltigen Herrscher allen Seins,

von Raum und Zeit und dies in

fortwährender Beständigkeit.

 

Salam+LG

Fatimah Zahraa

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 8 Jahre später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...