Zum Inhalt springen

Die Rechtsurteile des Fastens


Empfohlene Beiträge

bismillah.gif

salam.gif

 

Zum ersten mal in deutscher Sprache: Die Rechtsurteile des Fastens nach der Rechtsfindung von Imam Sayyed Ali Khamenei (H):

 

 

Aus der Einleitung:

 

Zum Original: Die Rechtsurteile wurden den Werken «Ah‘kaam as‘-S‘awm», «Ta‘liim al-Ah‘kaam» und «Fiqh as‘-S‘awm» entnommen. Kurz dazu:

 

1. «Ah‘kaam as‘-S‘awm»: Dieses Buch wurde vom verehrten Shaikh Hassan Fayaad (h) bearbeitet. Er ist Mitarbeiter im Büro des offiziellen rechtlichen Vertreters des Imam Al-Khamenei (h) in Beirut (Libanon) und der berühmteste Vertreter seiner geehrten Rechtsfindung des Imam Al-Khamenei (h) im Libanon. Außerdem verfügt das Buch über Quellenangaben zu jedem einzelnen Rechtsurteil, die entweder aus dem arabischen Original von «Antworten auf Rechtsfragen» (ajwibatul-istiftaa-aat) stammen oder

aus offiziell anerkannten schriftlichen Rechtsfragen an das Büro Imam al-Khameneis (h) im Iran.

 

Ausgabe des vorliegenden Buches: 1. Auflage – 2011, «Daar al-Walaa`» in Beirut (Libanon).

 

2. «Ta‘liim al-Ah‘kaam»: Dieses Buch ist im Ursprung im Persischen von Shaikh Mohammad Rida Mashfaqi Bur ® verfasst worden und von dem eben erwähnten Shaikh Hassan Fayaad übersetzt und komplett neu überarbeitet worden. In diesem Buch finden wir ebenfalls Quellenangaben zu jedem einzelnen Rechtsurteil, die entweder aus dem arabischen Original von «Antworten auf Rechtsfragen» (ajwibatul-istiftaa-aat) stammen oder aus offiziell anerkannten schriftlichen Rechtsfragen an das Büro Imam al-Khameneis (h) im Iran.

 

Ausgabe des vorliegenden Buches: 1. Auflage – 2007, «Daar al-Hadi» in Beirut (Libanon).

 

3. «Fiqh as‘-S‘awm»: Dies ist eine Arbeit von der Institution «Al-Maaref Islamic Cultural Association» und stützt sich u.A. auf das arabische Original von «Antworten auf Rechtsfragen» und auf offizielle schriftliche Rechtsfragen, die im Archiv des Büro des offiziellen rechtlichen Vertreters des Imam Al-Khamenei (h) in Beirut (Libanon) hinterlegt sind. Außerdem wurde nach der Zusammenstellung der Rechtsurteile in diesem Buch, dieses zur Kontrolle an das hiesige Büro gegeben und abgesegnet.

 

Ausgabe des vorliegenden Buches: 1. Auflage – 2009, «Al-Maaref Islamic Cultural Association» in Beirut (Libanon).

 

Alle drei Werke stützen sich somit auf zuverlässige Grundlagen und beziehen sich allesamt auf die Rechtsfindung des verehrten Ayatollah As-Sayyed Ali al-Husseini al-Khamenei (h). Und um dieser Zuverlässigkeit zu entsprechen, haben wir in dem vorliegenden Buch ebenfalls am Ende der Rechtsurteile Fußnoten mit der entsprechenden Quelle versehen, so dass dem Leser, immer eine sichere Überprüfungsmöglichkeit der Wahrhaftigkeit des Rechtsurteils offensteht.

 

#salam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...