Sign in to follow this  
Followers 0
Amal el Zahraa

"Böse Hintergedanken" ?

12 posts in this topic

Salamu Aleikum Brüder und Schwester

 

Bitte versteht diese Frage jetzt nicht falsch aber ich kämpfe seit langer Zeit mit meinen " Hintergedanken " ich bin voll in gedanken und dann kommt plötzlich während ich denke ein böser hintergedanke der halt wie gesagt nicht so toll ist und ich will das nichtmal! ich sage dann sofort immer Astaghfirullah und A'usu billahi min Shar el Shaytan el Rajim undso aber helfen tut das jetzt auch nicht da diese Gedanken immer wieder kommen .. Ich habe angst das ich durch dieses Ungewollte denken scheitern werde an die Nähe Gottes zu gelangen! Denn ich fühlte mich anfang Ramadans sehr Nah an Gott & Den Imamen. Ich liebe meine Religion von Herzen und tu auch dafür etwas aber diese Gedanken sogar beim Beten kommen die.. Zurück zur Frage: Kennt jemand ein Bittgebet; Dua , die solche Ungewollten Gedanken Fernhalten?

Bitte Helft mir :'(

Danke im vorraus!

 

W Aleikum Assalam.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleikom geehrter Bruder,

 

mach dir keine Sorgen! Du solltest es in Relation sehen. Je mehr ein Diener Gottes sich Allah SWT nährt, desto mehr wird der Sheytan versuchen dich davon abzubringen. Gedanken sind keine Sünde! Wenn sie zu taten werden das ist eine Sünde. Du solltest nicht so streng mit dir sein. Allein diese Gedanken zu haben sollte dir zeigen, wie sehr du dich ensha allah bereits Gott nähern konntest. Durch diese Gedanken versucht der Sheytan dir einen Strich durch die Rechnung zu machen. Das beste was du tun kannst, ist so wie vorher auch im Gottesdienst zu verweilen- also weiterzumachen und immer davon auszugehen dass das was du bereits tust richtig ist- so stärkst du deinen Nafs, und der Sheytan wirft sich vor Wut auf den Bauch und schreit, weil er dich nicht rumbekommt ;)

 

Keine Sorge mein Guter, Allah ist mit dir und Er sieht jeden deiner Taten und Schritte. Und denke dran: Allaho ghafur o raheem! Er vergibt die Sünden- allein zu denken dass Allah eine Sünde nicht vergeben würde, ist die größte Sünde die es überhaupt gibt. denn ein sefat den Allah sWT hat ist dass er Raheem ist. Also kämpfe weiter mit deinem Nafs, und sei nicht zu streng mit dir selbst- Zweifel schwchen deinen Nafs, deshalb setze dich ruhig mit deinen Gedanken auseinander, solange du immer von selbst wieder dazu kommst dass das was du tust korrekt ist, wird dir Allah SWT ensha Allah helfen.

 

Wsalam, Mahdi

ismael_nbg likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam wr wb

 

ich kenne das und ein freund hat das auch du bist nicht die einzige liebe Schwester und was bruder Mahdi schrieb ist richtig aber wollte noch was hinzufügen: Ayatullah Dastaghaib sagt dazu das du deine eigene seele beobachten und dann tadeln sollst und bestraf sie auch wie mit z.b eine woche kein whats app dafür lieber 2 rakat mehr beten und eigne dir viel wissen über das an worüber du waswas hast das hilft dir sehr und beseitigt es auch Inshallah denn Wissen ist die beste Waffe

 

sorry schreibe mit handy verzeiht für Rechtschreibfehler

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

um keine Hintergedanken mehr zu einer Person zu haben hilft:

- der Person helfen

- etwas unternehmen

- reden

- geben (ich meine kein Geld)

 

Dann verschwinden die Gedanken von ganz alleine.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank Bruder Mahdi! Und vielen Dank Nasser Eddine.

Möge Allah (swt.) Eure Gebete Erhören!

 

 

Nasser Eddine:

Ich habe ja gerade durch meine Liebe zu Gott automatisch aufgehört mit WhatsApp etc. Ich hab eine abneigung bekommen. Mit meinem Handy bin ich kaum mehr Beschäftigt bin meiste Zeit nur mit meinem Laptop beschäftigt (diese seite) und Lerne immer dazu. Und wie kann ich mehr über dieses "denken" erfahren? Also, was soll ich eingeben? Oder wo finde ich Informationen? Entschuldigt meine viele Fragen doch ich habe angst das es nach Ramadan schlimmer wird :"( ...

 

Danke schonmal! ♡

ismael_nbg likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu aleikum Sharh

 

Das Problem ist ist ya es geht halt nicht über Personen mit den ich jetzt Kommunizieren kann. Oder generell über Personen. Es ist halt einfach schlechtes denken was ich nicht sollte.

 

W aleikum Salam.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleikom geehrter Bruder,

 

ich denke du solltest das halten. mir ist es an mir selber auch aufgefallen dass ich viel zu viel Zeit am Handy verbringe- sicherlich weniger als vielleicht Andere- aber meiner Meinung nach trotzdem zu viel.

Seiten gibt es sehr viele- und selbst wenn du dir nur die Seiten der Marjah anschaust- du kannst überall dazu lernen. Allein dieses Forum bietet so viele unterschiedliche Thematiken an, dass man sich selbst wenn man den ganzen Tag lesen würde (was garnicht geht weil man auch beten und schlafen muss) das Forum nicht komplett durchlesen. Wenn du das Gefühl bekommst dass es für dich langweilig wird, dann versuche deine Zeit zu etwas sinnvollem zu nutzen.

 

Es gab eine Zeit da hatte ich das Gefühl dass die Zeit mir davon rennt- egal was ich tat ich wurde nie fertig- ich fragte also einen Gelehrten, der sagte mir "du hast tote Zeit "Zaman fout" nannte er es- also Zeit die zum Schlafen oder zum Faulenzen verwendet wird. Wenn man sich die Zeit gut einteilt, und versucht sich den Tag zu strukturieren, dann fühlt man sich einerseits besser, weil man einen geplanten Tagesablauf hat, andererseits lernt das Nafs die unnützen Dinge die man sonst tut, aus dem Tagesablauf zu streichen und somit gewöhnt man sich diese ab.

 

Zum Beispiel könnte man wenn man merkt dass man gleich wieder nach dem Handy greifen wird, sich einfach den Heiligen Koran greifen, ein paar Suren lesen- selbst wenn einem Arabisch lesen schwer fällt, allein die Wörter anzuschauen ist bereits eine sehr große Hilfe für deinen Iman. Es wird sich positiv auf deinen Iman auswirken. So lernst du ein neues Wort welches du davor nicht kanntest. Selbst nur ein Wort zu lernen ist besser als mit dem Handy zu spielen und nichts Sinnvolles zu tun.

 

Auf alle Fälle lieber Bruder, solltest du nicht in deinen Gedanken versinken, das ist der falsche Weg, und er bringt dich nur dazu dich selber zu schwächen. Daher keine Sorge und setze dich deshalb nicht unter Druck. Alles geschieht stufenweise, es hat noch nie jemanden gegeben, der von heute auf morgen sich 180 Grad gewendet hat- daher mach es schön stückchenweise, und ich verspreche dir in weniger als einem Monat wird es dir viel viel besse gehen als davor- wenn du das Programm durchziehst.

 

Möge Allah SWT dich beschützen Bruder. Falls du das Gefühl hast dass dir alles auf den Kopf fällt, dann melde dich per PN mein Guter.

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank Mahdi für deine Hilfe möge Allah dein weg Erleuchten und deine Bittgebete erhören ich werde mir das jetzt in den kopf setzen und nachher dann anfangen ein Tagesplan mir aufzuschreiben Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

Inshaallah geht es euch allen gut :) ich habe genau das gleiche Problem, dass ich viel zu viel Zeit mit dem Handy oder Unnötigen Dingen verbringe, und auch ich möchte dies inshaallah ändern.

 

Wie würde dein aufgestellter Tagesplan z.B. aussehen @Amal el Zahraa?

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

ich hoffe das ist nicht zu persönlich aber von was für Gedanken reden wir? Ich kann mir darunter nichts vorstellen. Du kannst mir auch eine PN schreiben Bruder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam , heutzutage kannst du auch mit deinem handy weiterkommen ich z.b. verbringe sehr viel zeit zuhause mit dem handy aber meiner Meinung nach nicht sinnlos ich gucke mir z.b. Vorträge von gelerten an usw. Wenn du vielleicht video links brauchst schreib mir einfach :)

Wa Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

Wie der Bruder über mir schon richtig gesagt hat, solange man das Handy sinnvoll nutzt und es dich nicht von Allah entfernt sollte das kein problem sein. Auch Whatsapp kann nützlich sein, ich habe z.B die Whatsapp Nummer eines Sheiks, den ich immer anschreibe kann, falls ich eine Frage hab :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.