Zum Inhalt springen

Gegenseitige Gefühle : Unterschiede zwischen Mann und Frau?


Empfohlene Beiträge

salam.gif

 

Wie geht es euch liebe Geschwister?

Einige Zeilen aus dem Buch , dass ich gerade lese , regten mich zum Überlegen an und ich wollte euch nach eurer Meinung fragen ...

 

Es sind folgende Abschnitte aus dem Buch ,, Stellung der Frau im Islam '' von Ayatollah Morteza Motahari

 

,, Für einen Mann ist es langweilig ständig mit einer Frau zusammenzuleben , auch wenn er sie liebt. Für eine Frau gibt es nichts Erfreulicheres als immer an der Seiten eines Mannes zu sein , den sie liebt ''

 

,, Der schönste Satz , den ein Mann seiner Frau sagen kann , ist ,, ich liebe dich'' , Der schönste Satz , den eine Frau einem Mann sagen kann , ist ,, ich bin stolz auf dich ''

 

Meine Frage an euch , teilt ihr diese Meinung oder habt ihr es auch so empfunden ? Vor allem würde mich interessieren , ob die zweite Behauptung den Gefühlen der verheirateten Brüder gleicht ?

 

Denkt ihr , dass dies eine zu starke Verallgemeinerung ist ?

 

Wa salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam aleikom,

 

Ich empfinde NICHT das Gefühl dass ich obwohl ich mit meiner Frau sehr glücklich bin, auch weitere Frauen haben will oder mich zu denen hingezogen fühlen würde. Vielleicht ist das auch Einstellungssache ich kannte mal einen Bruder der rannte vor seiner Frau regelrecht weg- er war nie zuhause immer nur draußen und ging auch nie mit seiner Frau raus. Als ich ihn fragte wieso er denn nie zuhause bei seiner Frau ist und immernur draußen sagte er "man soll die Frauen nicht zu arg verwöhnen". Er meinte damit dass er wenn er fast nie zuhause ist, die Frau dafür ganz nach seiner Pfeiffe tanzt und dass ihm das so gefällt. Draußen zu sein empfinde ich eigentlich nicht gerade als toll, ich bin lieber zuhause- es reicht ja wenn man nach der Arbeit oder nach der Howzeh nachhause kommt und die Frau 8 Stunden nicht gesehen hat. Man muss zwar nicht gerade auf einander sitzen aber egal wie lange ich zuhause bin und nicht rausgehe, ich habe nicht das Gefühl dass eine andere Frau hersoll oder ich irgendwie keine Lust mehr hätte mit meiner Frau zusammenzusein.

 

Generell ist es doch schon so dass wenn ich weiss dass meine Frau glücklich und zufrieden ist, es mir gut geht und ich innerlich Ruhe finde. Aber wenn ich weiß dass es ihr schlecht geht, geht es mir auch schlecht und ich bin niedergeschlagen und leer. Das schönste was die eigene Frau oder ein Mann sagen kann? Hmm...ne, das ist zu privat (ist nichts schlimmes oder verbotenes aber halt zwischen zwei Personen.)

 

Das ist jedoch nur meine kleine unbedeutende und unwichtige Meinung

 

Wsalam,Mahdi

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

das Starke am Islam zum Thema Frauen/Männer finde ich, daß sie nicht

als "gleich" angesehen werden, aber als "gleichwertig".

Heutzutage wird "gleichwertig" fast immer mit "gleich" verwechselt.

Harmonie ist meiner Meinung nach in den Beziehungen Frau/Mann

eher möglich wenn zwar gegenseitige Rechte und Pfichten bestehen,

die aber nicht immer identisch sind. Aber ein Gleichgewicht darstellen.

Ein absolutes "Gleich" wird weder der Frau noch dem Mann gerecht.

 

Zu den schönsten Sätzen, ich kann dann nur aus den Erfahrungen von

beendeten Beziehungen (quasi Zeitehen ) sprechen, ich glaube für

die meisten Frauen ist der Satz "Ich liebe Dich" tatsächlich sehr wichtig.

"ich bin Stolz auf dich" ist vielleicht nicht so geeignet wenn man eher bescheiden

ist, kann dann eventuell sogar negativ rüberkommen. Aber ich denke

grundsätzlich ist es dem Mann wichtig daß die Frau in Ordnung findet

was er tut und dahinterssteht. Insofern ist auch "ich bin stolz auf dich"

tendenziel richtig.

 

Wasalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif ,

 

ich finde es sehr interessant deine Meinung als Mann zu lesen und finde , ( als Frau ) dass du wirklich Recht hast...

Das Buch , welches ich lese finde ich wirklich gut , doch an so einigen Stellen , wie an dieser hier musste ich stocken und fragte mich , ob Mann und Frau in ihrer Auffassung wirklich so verschieden sind,

Nur so wie du es geschildert hast Br. Mahdi kann eine Ehe harmonieren ( finde ich ) ..

 

Dieses Beispiel deines Freundes kann ich als Frau zum Beispiel garnicht verstehen ...und es ist meiner Meinung nach auch nicht islamisch , aber es ist eben auch nur meine eigene Meinung und ich will ihn aufkeinenfall beurteilen , das liegt ja nicht in meiner hand.....

 

oder wie ist es islamisch zu beurteilen , wenn man weiß , dass man seine Ehefrau durch dieses beschriebene Vehalten unglücklich macht ?

 

 

Das schönste was die eigene Frau oder ein Mann sagen kann? Hmm...ne, das ist zu privat (ist nichts schlimmes oder verbotenes aber halt zwischen zwei Personen.)

 

Das ist jedoch nur meine kleine unbedeutende und unwichtige Meinung

 

Wsalam,Mahdi

 

 

Natürlich ist das Privat , doch mit meinem Bezug auf diesen Abschnitt meine ich was anderes ..

Also wenn man beide Aussagen betrachtet , dann strebt , dem Buch nach zu beurteilen , die Frau nach Liebe und als höchstes Ziel ihres Lebens sieht sie die Liebe ihrer Familie und ihres Mannes.

Der schönste Satz den eine Frau ihrem Mann sagen kann , ist laut dem Buch , ,, ich bin stolz auf dich ''

Heißt das , der Mann ist ständig auf dem Weg der Selbstbestätigung ? nachdenken.gif

 

Danke für deine Antwort

 

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam aleikom,

 

der Thread ist schön- da macht es richtig spaß mitzuschreiben. Aber weil auch eine richtige Vielfalt an Meinungen entstehen soll, sage ich jetzt zwar meine Meinung zu der Frage, aber wäre schon schön wenn auch andere Geschwister ihre Meinung (vor allem die unterschiedlichen Meinungen) äußern würden.

 

Hmm. das ist eine gute Frage. Ich denke einem Mann ist es schon wichtig dass seine Frau stolz auf ihn ist, also dass sie ihn bestätigt, und eben nicht unzufrieden mit dem ist was der eigene Mann tut. Wenn sie das jedoch nicht ist, ist es wichtig dass sie das trotzdem sagt, sonst wären ja weder Mann noch Frau in der Ehe zufrieden.

 

Auf dem Weg zur Selbstbestätigung finde ich eigentlich nicht, eher ist dieses "ich bin stolz auf dich" ja eher ein Feedback dass die Frau zufrieden ist. Wenn sie es nicht wäre, würde manch einer vielleicht einfach trotzdem weitermachen weil er meint das letzte Wort zu haben, aber ich finde sowas fruchtet nicht. Sonst geht man ja zwei verschiedene Wege und lebt eher nebeneinander her anstatt zusammen.

 

Übrigens sollte man nciht vergessen, dass die Frau sicherlich auch wissen möchte ob der Mann mit ihr zufrieden ist. Es ist ja nicht so dass nur die Frau mit dem Mann zufrieden sein muss.

 

Generell ist es schön wenn die eigene Frau mit dem was ihr Mann tut zufrieden ist, (wenn sie es wirklcih ist) weil der Mann dadurch weiß dass er das richtige tut und seiner Ehe nichts im Weg steht. Die Liebe der Familie ist für eine Frau unverzichtbar (kann man das so sagen), gerade bei uns im Westen wo sehr viele Ehen einfach geschieden sind, kommt es ja gerade daher, dass weder Frau noch Mann sich Zeit nehmen gemeinsam zu sprechen. Die Zufriedenheit des Gegenüber ist für beide unwichtig, hauptsache das Ego ist zufrieden- Hauptgrund für Scheidungen in unserer unislamischen Geselschaft.

 

Wie gesagt- nur meine Meinung und absolut individuell interpretierbar

 

Wsalam,Mahdi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

@ Abu Zar : auch dir danke für deine Antwort . Ich muss zugeben aus dieser Perspektive habe ich das noch nicht betrachtet redface.gif

Ich habe den Satz ,, ich bin stolz auf dich '' als einzelnen Aspekt betrachtet , obwohl es ja auch eine große Rolle spielt , dass er gerade von seiner Frau kommt.. und was die Gleichheit und gleichzeitig den Unterschied von Mann und Frau angeht , so hast du Recht , viele verstehen diese Stärke im Islam nicht ..

 

,, Sie sind wie zwei Sterne , die auf zwei verschiedenen Bahnene kreisen , sie können aneinander ergänzen , aber nie völlig identisch sein.

 

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

Ich finde dass man diese Aussagen von Ayatoallah Motahari nicht verallgemeinern kann!

Ich habe mir gerade eine Frage gestellt und das beweist auch dass man das nicht so sagen kann!

 

- Wenn die Frau alle Erwartungen des Mannes erfüllt ( Charakterlich, Äußerlich, Verhaltensweise...) warum sollte dann das Zusammenleben für den Mann mit seiner Frau Langweilig werden oder warum sollte er nach außen auf andere Frauen schauen?

 

Und sowas berührt auf Gegenseitigkeit. Der Mann muss wie der Bruder schon geschrieben hat mit seine Frau fühlen und auf ihre Gefühle achten und ihr Liebe und Aufmerksamkeit schenken. Dann sehe ich das nicht so dass ich auf andere Frauen schauen würde (Außer Mann leidet an irgendwelche andere Probleme!!)

 

Ich bin Stolz auf dich ist ein Satz was viele Männer gerne hören (ich auch :) )frieden.gif

Ich denke wenn eine Frau Ich bin Stolz auf dich zu ihren Mann sagt ist das eine Bestätigung dafür dass der Mann seine Aufgaben als Ehemann richtig macht und das ist wichtig in einer Beziehung dass eine Frau ihre Zufriedenheit ihren Mann mitteilt. Das bringt mehr Verständnis zwischen den beiden!!

 

ws

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

@ Kafela Zeinab

 

salam.gif

 

- Wenn die Frau alle Erwartungen des Mannes erfüllt ( Charakterlich, Äußerlich, Verhaltensweise...) warum sollte dann das Zusammenleben für den Mann mit seiner Frau Langweilig werden oder warum sollte er nach außen auf andere Frauen schauen?

 

 

 

Versteh ich das richtig , wenn du mit deiner Ehe unzufrieden bist , dann legitimierst du das Schauen auf andere ? Natürlich sollte eine Frau ihren Mann zufrieden stellen , aber ist es nicht hart zu sagen , wenn sie es nicht tut , dann tu ich es auch nicht?

 

Also generell bin ich deiner Meinung was diese Aussage angeht :

 

 

Ich denke wenn eine Frau Ich bin Stolz auf dich zu ihren Mann sagt ist das eine Bestätigung dafür dass der Mann seine Aufgaben als Ehemann richtig macht und das ist wichtig in einer Beziehung dass eine Frau ihre Zufriedenheit ihren Mann mitteilt. Das bringt mehr Verständnis zwischen den beiden!!

 

 

Miteinander respektvoll sprechen ist das A und O einer Beziehung daumenhoch.pngdaumenhoch.pngdaumenhoch.png

 

und Ayatoallah Motahari beschreibt in diesem Buch die Sicht auf das Geschlecht des Mannes unter anderem mit diesem Satz .. Es wäre jetzt interessant zu wissen , wie er auf diese Hypothese kommt smile2.gif

 

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

Das ist vielleicht hart aber das ist denke ich mal ein Folgeverhalten(ich hatte sowas noch nie deswegen kann ich das nicht beurteilen) aber bei sowas hat eine Beziehung meine Meinung nach sowieso kein sinn. Welcher Mann möchte so eine Frau haben?! und welche Frau kann damit Leben dass ihr man auf andere Frauen Schaut?!

 

 

ws

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam aleikom,

 

Dass es mal Reibereien in einer Beziehung gibt ist normal. Aber das bedeutet nicht dass man sich daher das Recht nimmt anderen Frauen hinterherzuschauen. Traurig zu ein gehört zu einer Beziehung dazu. Man kann ja nicht immer happy sein. Aber wenn der Streit überhand gewinnt ist es vielleicht mal an der Zeit sch hinzusetzen und Gedanken darüber zu machen ob man sich in seinem Verhalten nicht vielleicht verschlechtert hat oder etwas getan hat dass das Gegenüber verletzt hat-aber ein Grund zu gucken ist das meiner Meinung nach nicht.

 

Wasalam,Mahdi

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

- Wenn die Frau alle Erwartungen des Mannes erfüllt ( Charakterlich, Äußerlich, Verhaltensweise...) warum sollte dann das Zusammenleben für den Mann mit seiner Frau Langweilig werden oder warum sollte er nach außen auf andere Frauen schauen?

 

 

Wenn sich die Frau sich in diesen Punkten bemüht, reicht das immernoch nicht aus. Der Mann muss darauf achten anderen Frauen nicht hinterherzuschauen. Beachtet er das nicht, kann er die attraktivste und beste Frau der Welt haben, er wird sich nach einer Weile trotzdem nach anderen umdrehen.

 

wasalam.gif

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam

 

Ihr habt Recht liebe Brüder man kann mit seinen Ehepartner alles problemlos besprechen und man darf andere Frauen nicht hinterher schauen davon war NICHT die Rede.

Ich meine es gibt 2 arten von Männer welche die schlecht sind und einfach alle Frauen hinterhergucken weil sie die Ehe im Islam nicht verstanden haben und andere die gut sind und alles tun würden für ihre Ehe bzw Frauen um sie glücklich zu machen.

Der 2 Art von Männern hat es verdient finde ich dass ihre Frauen deren Erwartungen erfüllen!!! das habe ich mit Erwartungen usw. gemeint mehr nicht...

 

ws

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Das mit der Langeweile kann ich nicht unterschreiben. Ich denke, wenn ein Mann vor seinem Heim "flüchtet", ob aus Langeweile oder Genervtheit oder was auch immer, dann ist etwas nicht in Ordnung. Dann muss er aber auch Manns genug sein, zu sagen, was ihn stört.

 

Ich glaube gar nicht so sehr, dass Mann und Frau eine unterschiedliche Quantität an Zuneigung haben, auch qualitativ bestehen diese Unterschiede nur bedingt, bspw das Empfinden des Beschützens und Versorgens vs. Beschütztwerden und Umsorgen. Unterschiede gibt es vielmehr in der Art der Kommunikation. Wenn man da nicht zueinander findet, wird der Rest natürlich auch schwierig. Mann und Frau müssen eben miteinander reden. In der Ehe sollte es keine falsche Scham geben. Ehepartner sind voneinander, füreinander, miteinander. Und daran sollten sie ihr Verhalten und ihre Kommunikation ausrichten. Dann gäbe es weit weniger kritische Ehen :)

 

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Salam aleikom,

 

Dass es mal Reibereien in einer Beziehung gibt ist normal. Aber das bedeutet nicht dass man sich daher das Recht nimmt anderen Frauen hinterherzuschauen. Traurig zu ein gehört zu einer Beziehung dazu.

Wasalam,Mahdi

 

Kafela Zeinab meinte glaube ich richtige Beziehungsprobleme also beispielsweise eine 20 - jährige Ehe ohne Dialog der Ehepaare und Vertrauen..

Vielleicht ohne jegliche körperliche und geistige Annäherung ??

Ich denke bei so einem Problem sollte man sich zusammensetzen und wenn es dazu führt , dass ein Mann sich instinktiv nach anderen Frauen umschaut , dann ist das ein Fehler der Ehe und nicht des Mannes oder der Frau allein. Und bevor man dann was falsches macht , sollte man eine Scheidung oder so in Erwägung ziehen um den gegenüber nicht zu verletzen ....

 

salam

 

Ich meine es gibt 2 arten von Männer welche die schlecht sind und einfach alle Frauen hinterhergucken weil sie die Ehe im Islam nicht verstanden haben und andere die gut sind und alles tun würden für ihre Ehe bzw Frauen um sie glücklich zu machen.

Der 2 Art von Männern hat es verdient finde ich dass ihre Frauen deren Erwartungen erfüllen!!! das habe ich mit Erwartungen usw. gemeint mehr nicht...

 

ws

 

Es gibt wirklich viele Männer , die den Sinn der Dauerehe im Islam missverstanden haben und die anderen Möglichkeiten die Allah uns gegeben hat nach dem Motto ,, Es ist erlaubt '' missbrauchen . Fakt ist , dass in einer islamischen Ehe , die Frau die Erwartungen des Mannes erfüllen muss und dieser auch ihre , denn wie heißt es so schön :

 

Sie sind für euch und ihr seid für sie wie eine Bekleidung ...

 

die zweite Art von Mann , die alles für ihre Ehe und ihre Frau machen würden , haben definitiv das gleiche und vielleicht auch mehr verdientdaumenhoch.pngsmile2.gif

und solange dies stimmt , läuft bei normalen Bedingungen nichts schief....smile2.gif

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Es gibt wirklich viele Männer , die den Sinn der Dauerehe im Islam missverstanden haben und die anderen Möglichkeiten die Allah uns gegeben hat nach dem Motto ,, Es ist erlaubt '' missbrauchen . Fakt ist , dass in einer islamischen Ehe , die Frau die Erwartungen des Mannes erfüllen muss und dieser auch ihre , denn wie heißt es so schön :

 

Sie sind für euch und ihr seid für sie wie eine Bekleidung ...

 

die zweite Art von Mann , die alles für ihre Ehe und ihre Frau machen würden , haben definitiv das gleiche und vielleicht auch mehr verdientdaumenhoch.pngsmile2.gif

und solange dies stimmt , läuft bei normalen Bedingungen nichts schief....smile2.gif

 

 

Danke liebe Schwester du hast es auf den Punkt gebracht was ich versuche den ganzen Tag zu erzählen.

 

 

ws

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaikum

 

Könnte jemand bitte die genaue Seite zu dem Zitat posten: "Für einen Mann ist es langweilig ständig mit einer Frau zusammenzuleben, auch wenn er sie liebt. Für eine Frau gibt es nichts Erfreulicheres als immer an der Seiten eines Mannes zu sein, den sie liebt. ''

 

Vielen Dank

 

Wasalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

salam,

 

damit es zu keinen Missverständnissen kommt: Eine Schwester hat das noch mal nachgelesen und die zwei Sätze sind aus dem Kontext gegriffen worden. Ayatollah Motahari äußert mit den zwei Sätzen die westliche Denkweise und nicht die islamische.

 

salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bismillah.gif

salam,

 

damit es zu keinen Missverständnissen kommt: Eine Schwester hat das noch mal nachgelesen und die zwei Sätze sind aus dem Kontext gegriffen worden. Ayatollah Motahari äußert mit den zwei Sätzen die westliche Denkweise und nicht die islamische.

 

salam

 

Salam alaikum

 

vielen Dank. Ich habe mich auch sehr darüber gewundert. Wäre es trotzdem möglich die Seite zu posten?

 

Wasalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

Wenn ich dies wirklich verwechselt habe , dann tut es mir sehr leid!!!

Ich lese das heute nochmal nach , ich wollte keinesfalls irgend etwas Falsches aufgreifen!!!!no.gif

Ich empfinde die Zitate auch ohne Kontext nicht irreführend , aber wie gesagt : nicht beabsichtigt!!

Danke für den Hinweis

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

das bin nochmal ich.

 

Das Zitat ist auf Seite 41 unter dem Kaptiel ,, Gegenseitige Gefühle ''

 

Es ist KEIN Zitat von Ayatollah Motahari aber es ist aus dem Buch und Teil seiner Argumentation , um die Unterschiede der Schöpfung von Mann und Frau zu verdeutlichen .

 

Er zitiert hier Professor Reag.

 

Ich hab das aber nicht als Beschreibung der westlichen Sichtweise gesehen , sondern eher als Argument.

 

Hab ich das falsch verstanden ?

 

Bitte um Aufklärung smile2.gif

 

Ws

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

Ich sagte das Zitat ist aus dem Buch , aber , falls es so rüber kam : Nochmal tut mir leid

 

Ein negativer Eindruck sollte natürlich nicht entstehen .

 

Dennoch bin ich nicht der Meinung , dass Ayatollah Motahari hier die westliche Denkweise beschreibt.

 

Er benutzt es um das Wunder der Schöpfung zu verdeutlichen. Und nimmt dieses Zitat als Stütze , das zeigen soll , dass auch nicht-muslimische Professoren , die natürlichen Unterschiede von Frau und Mann wahrnehmen.

 

Falls ich es falsch verstanden habe , wie ist es sonst zu verstehen?

 

Danke

 

Wassalam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

ich finde es nicht gut was zu verallgemeinern, aber es könnte durchaus zutreffen was im Buch geschrieben steht. Jeder von uns tickt anders, dem einen gefällt dies dem anderen was anderes, ein feedback der schwestern wäre auch nicht schlecht, bezüglich was ihnen wichtig ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

Ich sagte das Zitat ist aus dem Buch , aber , falls es so rüber kam : Nochmal tut mir leid

 

Ein negativer Eindruck sollte natürlich nicht entstehen .

 

Dennoch bin ich nicht der Meinung , dass Ayatollah Motahari hier die westliche Denkweise beschreibt.

 

Er benutzt es um das Wunder der Schöpfung zu verdeutlichen. Und nimmt dieses Zitat als Stütze , das zeigen soll , dass auch nicht-muslimische Professoren , die natürlichen Unterschiede von Frau und Mann wahrnehmen.

 

Falls ich es falsch verstanden habe , wie ist es sonst zu verstehen?

 

Danke

 

Wassalam

 

#bismillah#

Salam,

 

Kannst du vielleicht die Stelle zeigen? Ich glaube, da wurde was missverstanden.

 

salam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...