Sign in to follow this  
Followers 0
Abd´Allah

Gähnen - Teuflisch ?!

34 posts in this topic

#salam#

 

Vielen Dank für den Hadith Bruder, es ist Hamdulillah sehr lehrreich.

Dein Lohn InshaAllah ist bei Allah swt.

 

#wasalam#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Ich wollte nur auf die Threadfrage eingehen.

Gähnen ist nicht teuflisch und der Satan la lacht einen nicht aus,während man gähnt.Dies sind Überlieferungen von Abu Hureira.

Das man im Gebet besser nicht gähnt oder andere Dinge tut bezieht sich eher auf den Respekt vor Allah t.Der Teufel la wird in der schiitischen Überlieferung nicht erwähnt.

Allah t ist allwissend,möge Er t unsere Gebete annehmen.

 

Fi aman Allah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

bismillah.gif

salam.gif

 

Imam al-Sadiq (a.s) sagte: "Danke Allah im geheimen, wenn du Niest auf der Toliette; und derjenige der Niest ist für sieben Tage davor geschützt zu sterben."

 

Der Prophet (s.a.w) sagte: "Wenn jemand etwas sagt und jemand niest, bedeutet es, dass er die Wahrheit spricht."

 

Gemäß Salih binAbi-Hammad: "Ich fragte Imam Ridha (a.) über den Grund, weshalb man Allah swt für das Niesen danken soll. Er sagte: "Manchmal vergisst man Allahs Segen bzgl. seiner Gesundheit und der Gesundheit seiner Körperteile. So befielt Allah, dass der Lufthauch seinen Körper durchdringt und aus seiner Nase rauskommt. Dann, wird man Allah danken und das wird die Entschädigung für seine Vergesslichkeit"

 

Imam Jafer al-Sadiq (a.s) sagte: "Wenn du während dem (Gottes-)Gedenken niest, sagte "Alhamdulillah"

 

"Ich hörte Imam al-Rida -a.s- sagen: "Das Gähnen wird dem Teufel zu geschrieben und das Niesen wird dem Allmächtigen Allah zu geschrieben."

 

salam.gif

 

du sagst es bezieht sich auf den Respekt vor Allah swt, wer freut sich denn wenn man keinen Respekt vor Allah hat?

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Eine Quelle wäre hilfreich bzw.weiss jemand,ob der Hadith authentisch ist?Vielleicht liest Bruder Muhsin mit und hilft weiter ?

Möge Allah t dich belohnen Bruder fürs Posten.

Klar freut sich Shaytan la...mir ging es um den Wortlaut "auslachen",der so in der Hureira Überlieferung steht.

 

Fi aman Allah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

leider hat der Bruder sich noch nicht gemeldet, hab auch noch nichts gefunden.

 

Wollt nur nochmal klarstellen, dass ich auch nicht denke das Gähnen an sich teuflisch ist, sondern es gibt eine bestimmte Art und Weise des Gähnens, wo man sich und Allah swt vielleicht kurz vergisst und sich gehen lässt. Dann freut sich der Teufel la. Beischlaf ist auch z.B. etwas Natürliches doch wenn man Unzucht begeht , ist es teuflisch. InshaAllah sind wir uns da einig. Das ist vielleicht der tiefere Sinn hinter dem Hadith.

Barak Allahu feekum

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

hier ist die Quelle zu dem Hadith den Bruder Muhsin mal gepostet hat

 

 

"Ich hörte Imam al-Rida -a.s- sagen: "Das Gähnen wird dem Teufel zu geschrieben und das Niesen wird dem Allmächtigen Allah zu geschrieben."

 

[Reference: Al-Wasaíl, from the book of guidelines of companionship]

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Das heißt also allgemein:

 

1) Wenn ich bete,und dabei gähne,sag ich danach (also nach dem Gebet) "Astaghfirullah".

2) Wenn ich nicht bete,sondern z.B.: esse,vor dem PC sitze oder in der Schule bin,gähne ich und sag einmal "Ausubillahi ta 'ala mina shaitanir ragim (la.)"

 

Ist das soweit richtig bzw. kann man das so machen ? :)

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

Es kann nie verkehrt sein , Zuflucht bei Allah swt zu suchen, egal was du machst. Versuche, dich beim Gähnen nicht so gehen zulassen, z.B. die Hand vor den Mund nehmen, auch wenn du alleine bist.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Danke Akhi :) Ich werde es so machen,wie ich schon gesagt habe.

 

bismillah.gif

salam.gif

 

Das heißt also allgemein:

 

1) Wenn ich bete,und dabei gähne,sag ich danach (also nach dem Gebet) "Astaghfirullah".

2) Wenn ich nicht bete,sondern z.B.: esse,vor dem PC sitze oder in der Schule bin,gähne ich und sag einmal "Ausubillahi ta 'ala mina shaitanir ragim (la.)"

 

Ist das soweit richtig bzw. kann man das so machen ? smile.png

 

wasalam.gif

 

 

 

Du hast es nur noch bestätigt :)

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 17 Posts
    • 11731 Views
    • Rasheed
    • Rasheed
    • 2 Posts
    • 523 Views
    • Maryam a.s.
    • Maryam a.s.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.