tuanaTV

Assad Tyrann - Meinung

121 posts in this topic

Schaut doch mal genauer hin bitte, es geht hier doch garnicht ums Syrische Volk, es geht hier nur um Macht, es geht hier um verbündete und die Machtherrschaft in der gesamten region, es geht hier um Schiiten, Sunniten, Wahabiten, die Schiiten sind verbündete der Syrier, genau wir die Russen und warum ? weil Sie allsamt gegen die Amis sind. Die Wahabiten wollen die syriere stürzen weil sie so einen verbündeten des Irans vernichten und sich so weiter ausbreiten können, das wierdrum freut die Amis und due Israelis weil Sie so den Iran schwächen. Wo bitte ist das Syrische Volk wichtig, und für wenn bitte sagt es mir ???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

 

Er hat zu spät Reformen eingeleitet und muss die Konsequenzen dafür tragen.

 

 

Falsch!!!

Die sogenannte Opposition oder "Freunde Syriens" wollten keine Wahl, wie dies Assad vorgeschlagen hat, weil sie haushoch verlieren würden und dann die USA und verbündete jegliches noch so kleinen Krümel Rechtlichkeit verlieren würden!

 

Wa aleikum salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismihi ta'ala,

a salamu aleikum wa rahmatullah,

 

wer in dieser Zeit immer noch nicht die Fronten erkannt hat, und auch nicht erkannt hat, wer hier auf der Seite des Bösen steht, und wer auf der Seite des Guten, der sollte dringend den Zustand seines Herzens überprüfen, noch bevor er seine Informationsquellen überprüft.

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selam,

 

ich werde wahrscheinlich morgen einige Quellen nennen, denen ich vertraue. (Da ich zurzeit mit dem Handy online bin)

Ich will vorab klarstellen, dass ich mich von Mainstream-Medien distanziere.

 

Außerdem möchte ich hier meine Geschwister bitten nicht emotional, sondern sachlich zu schreiben. Der liebe Moderator musste schon einige Beiträge aufgrund Beleidigungen editieren. Es ist/war nicht meine Absicht Unruhe zu stiften, sondern sachlich zu diskutieren.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@shia12

 

Ich kenne zufällig eine syrische Person bei dem Ihre Familie von Assads Leuten in Gefangenscbaft waren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam aleikom,

 

sehr schöner Beitrag Bruder Murtadha.

 

Ich kann einen Bashar Assad und dessen Haltung im Gegensatz zu der Haltung der FSA-Terroristen sehr wohl unterstützen. Ich finde es echt schade, dass so mancher in diesem Forum es immer noch incht zu verstehen scheint. Jetzt halten wir Shias schon zu takfiris- meine Güte, morgen muss ich mich für meinen schiitischen Bruder schämen, weil er anstatt das Gute das Böse unterstützt? Das Böse was von Israel und den Zionisten gewollt wird? Ist das euer ernst? Ist das was so mancher von euch aus der Lehre von Karbala gezogen hat? Nach all den Informationen über Karbala, über die LEhren Imam Hussains (AS) und nach all dem Übel was die Zionistne uns Muslimen antun, steht ihr tatsächlich zu Kindermördern, Vergewaltigern und perversen "Menschen" ? Ihr unterstützt mit eurem Herz Genozide die gegen uns Muslime auf der Welt angerichtet wird? Wenn ihr Bashar nicht mögt ist es eine Sache, aber es ist eine andere dann zum Feind überzulaufen und so zu tun als sei dieser besser- ihr solltet euch echt schämen! Ich mein Bashar aSsad ist sunni, nicht sonderlich religiös, aber er fordert die Einheit unter uns Muslimen anstatt sich wie ein Haufen bescheuerter Terroristen über Zivilisten herzumachen. Dass ausversehen ein Guter mit ums Leben kommt wenn die Terroristen unter BEschuss genommen werden, das kommt bei den "besten Armeen" vor. Das heisst nicht dass es absichtlich geschah. Mir dreht sich der Magen um, wenn ich hier so den einen oder anderen Kommentar lese!

 

Tut mir leid dass ich es so sagen muss, aber das ist echt nicht zum Aushalten. Jetzt muss ich mich schon vor einem Schiiten rechtfertigen warum ich die FSA eine Terrororganisation ist- und morgen kämpfen wir Shias dann mit den Yaziden gegen Imam Az Zaman (AS) oder wie ??? Astaghfir Allah..

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Bruder Shia12,wenn Assad und die syrische Armee so schlecht und brutal sind zum syrischen Volk,wieso feierten die Einwohner von Qusayr bei der Befreiung ihre Soldaten und auch Kämpfer einer schiitischen Partei und hingen Assad Bilder auf und die syrische Fahne?Das gleiche Szenario überall wo die Soldaten vorrücken...die Menschen freuen sich auf Sicherheit und Ruhe.

 

http://syriareport.net/al-qusayr-celebrates-syrian-army-victory/

 

In der syrischen Armee kämpfen am meisten Sunniten und dann erst Christen und Alawiten.Denkst du Assad könnte sich auch nur einen Tag an der Macht halten,wenn die syrische Bevölkerung gegen ihn aufsteht ?

 

Viele Syrer haben gemerkt,dass die FSA und Co Zerstörung,Mord und Chaos bringen.Übrigens wenn Assad sein Volk egal wäre,hätte er gleich am Anfang der Aufstände alles zerbombt..dann wäre wirklich niemand und nichts mehr übrig.

 

Fi aman Allah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Belkis was sagst du zu den Einwohnern von Ägypten, die den Diktator Mubarak nach seiner Freilassung feierten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam aleikom,

 

danke sehr für diesen lehrreichen beitrag schwester belkis. Ich möchte nicht das Bild erstellen dass es hier nur um die Shia geht. An erster Stelle gehts hier um die Menschen in Syrien- aber wenn selbst die sunnis erkannt haben dass die tafkiris schlecht sind, wie kommen dann einige von uns shias darauf dass die tafkiris gut seien und bashar der sunni ist schlecht? gerade wir shia müssten das doch gelernt haben. das wundert mich echt und macht mich traurig. Sunni oder shia ist unwichtig, aber ich hatte von uns schiiten erwartet dass wir das aus den lehren von Imam Hussain (AS) gelernt hätten.

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Belkis was sagst du zu den Einwohnern von Ägypten, die den Diktator Mubarak nach seiner Freilassung feierten?

 

salam,

 

jezt bleib doch mal bitte bei syrien!!

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Bruder Hakan,beantworte ich dir sehr gerne,aber nur kurz-auch wenn ich keinen Zusammenhang erkennen kann,denn Mubarak wurde gestürzt von einer großen Mehrheit seines Volkes,Assad hingegen wird seit fast drei Jahren unterstützt von der Mehrheit seines Volkes ..kein Präsident hält sich,wenn das Volk es nicht will.Nirgendwo.

Aber bitte nicht abschweifen..gerne in einem anderen thread...Bruder Mahdi hat Recht,wir sollten bei Syrien bleiben.

 

Fi aman Allah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Danke Bruder Abu Zar und Bruder Mahdi für die links..inshallah werden sie auch gelesen und sachlich zur Kenntnis genommen.Wir denken uns nichts aus..das Interview zeigt ganz deutlich um was es Assad geht...um Syriens Unabhängigkeit.

Rein rational und logisch betrachtet.Wenn Assad und die tapfere Armee nicht wären, würden noch viel mehr Hinrichtungen an Christen,Sunniten,Kurden,Schiiten und Alawiten geschehen.Ja,es werden auch Sunniten getötet...auch hochrangige Gelehrte,weil sie sich zu Assad und zur Einheit der Syrer bekennen.

 

Fi aman Allah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

sehr geehrte Schwester Belkis und alle anderen die hier eifrig diskutieren, ich glaube das ihr mich wahrscheinlich nicht versteht, ich will es nochmal verdeutlichen was ich meine, und ich bitter euch mal wirklich ehrlich zusein, meint ihr wirklich das wenn Assad ein bombe abwerfen lässt genau weiss wer sich da unter aufhält ? Es geht doch darum das beide seiten neben der gezielten tötung auch wahrlos töten, das meine ich wenn ich sage das Assad ein mörder ist, und noch was, mir ist natürlich klar was dieser aufstand zu bedeuten hat, natürlich geht es den wahabiten darum ihren radius zu vergrössern, deshalb wollen sie Assad stürzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Ich habe dich verstanden geehrter Bruder,nur wirft die syrische Armee nicht wahllos Bomben irgendwo ab.Hauptsächlich ist es ein Guerilla -Krieg ..da werden Bomben mehr auf Versorgungsinfrastruktur der Terroristen platziert.Und es sind Volksmilizen entstanden,die ihre Dörfer oder Viertel verteidigen,nachdem sie ausgebildet worden sind...vereinfacht erklärt.Dies mit Hilfe von Hisbollah und iranischen Einheiten.Es ist inzwischen eine syrische Widerstandsbewegung entstanden zusätzlich zur syrischen Armee.Deshalb u.a. auch die Erfolge der letzten Monate...Alhamdulillah.

 

Das Merkmal von Terroristen ist es Zivilisten als Schutzschilder zu benutzen..und wie gesagt ,wenn Assad wahllos bombardieren würde,wäre Syrien schon nach zwei Wochen total zerstört gewesen,inklusive aller Terroristen.

Krieg ist immer schlimm und die Zivilisten sind die Leidtragenden,aber einen Präsidenten,der Terroristen bekämpft,gemeinsam mit seiner Armee UND dem Großteil der Bevölkerung,als Mörder zu bezeichnen ist unzutreffend,denn Mörder töten mit niederen Beweggründen und vor Allem absichtlich.

 

Fi aman Allah

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mahdi_mojjaer

 

Selam,

 

wenn diese Informationen sich bewahrheiten, bin ich bereit Eingeständnisse einzugehen:

 

Das Dokument berichtet über 70 % der Syrer, die Präsident Bachar Al-Assad unterstützen. 20% ohne Meinung und 10 % Unterstützung der "Rebellen".

Quelle: http://www.voltairenet.org/article178808.html

 

Wenn die Mehrheit der syrischen Bevölkerung Assad will, dann muss er bleiben!

 

---

 

Die Organisatoren dieses Konflikts haben es gut hinbekommen, dass man nicht mehr durchblicken kann wer gut/böse ist...

 

Einige mir persönlich vertrauenswürdigen Medien berichten, dass Assad ein Diktator ist, andere wiederum, dass er ein guter Präsident ist.

Ich glaube ich gebe es auf... Ich bezieh die Position/Stellung des Neutralen.

 

 

Assalamu Alaykum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam bruder,

 

erstmal danke für deinen beitrag. Weisst du, es hat niemand gesagt dass es einfach sei da durchzublicken- da hast du auf alle Fälle recht. Aber ich denke dass ein Präsident erst dann zum Diktator wird, wenn die Mehrheit vom Volk gegen ihn ist, oder ihn aus welchen Gründen immer auch nicht will.

 

Bei Bashar ist es ja so, dass der Westen ihn nicht will, weil sie aus ihm nichts herauskriegen und er ihnen nicht die selben INteressen vertritt die sie gerne hätten. Dann langsam das Volk gegen ihn aufbringen, oder halt durch Medienberichte die Wahrheit verfälschen und behaupten dass die Mehrheit Bashar nicht will, das ist genau das was grade in den westlichen Medien immr wieder passiert. Und leider leider hinterfragen unsere Medien im Westen überhaupt nichts ! Die denken nur wenn z.B. Tagesschaus agt assad ist ein dikttor, dann kopieren die anderen Seiten diese Nachricht oder schreiben gestützt auf dieser eine neue, ohne selbst nachzuorschen ob die syrier bashar assad nicht vielleicht wollen.

 

Ich denke viele der westlichen Nachrichtenagenturen stützen sich auf einem einzigen Journalisten vor Ort. Aber grade die Nachrichtenagenuren aus arabschen Länden haben jeder einen eigenen Journalisten, und alle bezeugen es dass Syrien hinter dem Präsidenen steht- und diese sind vor Ort. Ich sage nicht nur weil diese mehr sind, dass die recht haben, aber ich weiß dass der Westen die Wahrheit zu seinen Gunsten verdreht- wenn Assad ein Diktator wäre, hätten die Menschen schon längst selber wie in Ägypten mit Mubarak diesen gestürzt.

 

Danke dass du dir die Quellen durchgelesen hast, und darüber nachdenkst Bruder Hakan. Respekt!

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei Bashar ist es ja so, dass der Westen ihn nicht will, weil sie aus ihm nichts herauskriegen und er ihnen nicht die selben INteressen vertritt die sie gerne hätten

 

Der Westen will Krieg und Asad kümmert sich darum.

 

Keine Seite ist vollkommen unschuldig. Sie alle sind nur Bauern auf dem Schachbrett.

 

Du siehst, der Westen bekommt, was er will. Denn der Westen steht unter satanischem Einfluss und der Satan will nur verderben herbeiführen. Das Massaker in Syrien ist genau das, was der Satan will.

 

[editiert] Sie gehören einer Religion an, wo Ali vergöttlicht wird und wo sie den Koran nicht ernst nehmen und ihren Glauben geheim halten. Wie kann man nur zu solchen leuten halten, [editiert] Nur weil sie eine untergruppierung der Shiiten sind?

 

Allah gewäht solchen Menschen kein gesundes Urteilsvermögen, um recht von unrecht zu unterscheiden. Ja es stimmt, die westlichen Medien sind alle Gegen Asad. Das hat aber den Grund, weil es für sie Zweckgebunden ist. Weil es die beste Methode ist, um Krieg herbei zu führen. Und das Asad nicht nachgibt und keine neuwahlen akzeptiert, zeigt nur, das er eine Marionette ist und seine Aufgabe lautet, den Krieg herbei zu führen, den sich Amerika und die Zionsiten so sehr wünschen.

 

Ich bin weder für die Asad Regierung, noch für Al Quida, FSA oder wie auch immer die sich nennen. Die meisten davon sind bezahlte Söldner aus dem Ausland und wurden dahin geschickt, damit sie für unruhen sorgen und Asad ist nur eine Marionette in diesem Spiel und sorgt dafür, das Blut fließt.

 

Es gibt keine unschuldige Seite in diesem Krieg. Die unschuldigen, das sind nur die Zivilisten, die ermordet werden.

Edited by Naynawa
Takfir auf Muslime ist verboten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Bruder, wer ist dir lieber als Präsident für Syrien? Assad oder einer von der FSA? Wer ist das kleinere (wohlgemerkt kleinere) Übel?

Assad ist nicht perfekt, das wird hier ja auch hier andauernd geschriebem, aber unter ihm haben wenigstens Sunniten, Schiiten, Aleviten und Christen friedlich gelebt.

Vergleiche mal die Terroristen mit Assads Leute. Wer ist da satanischer?

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

Der Westen will Krieg und Asad kümmert sich darum.

 

Keine Seite ist vollkommen unschuldig. Sie alle sind nur Bauern auf dem Schachbrett.

 

Du siehst, der Westen bekommt, was er will. Denn der Westen steht unter satanischem Einfluss und der Satan will nur verderben herbeiführen. Das Massaker in Syrien ist genau das, was der Satan will.

 

Außerdem ist er ein Kafir, er und seine Anhänger. Sie gehören einer Religion an, wo Ali vergöttlicht wird und wo sie den Koran nicht ernst nehmen und ihren Glauben geheim halten. Wie kann man nur zu solchen leuten halten, die Allah verflucht hat? Nur weil sie eine untergruppierung der Shiiten sind?

 

Allah gewäht solchen Menschen kein gesundes Urteilsvermögen, um recht von unrecht zu unterscheiden. Ja es stimmt, die westlichen Medien sind alle Gegen Asad. Das hat aber den Grund, weil es für sie Zweckgebunden ist. Weil es die beste Methode ist, um Krieg herbei zu führen. Und das Asad nicht nachgibt und keine neuwahlen akzeptiert, zeigt nur, das er eine Marionette ist und seine Aufgabe lautet, den Krieg herbei zu führen, den sich Amerika und die Zionsiten so sehr wünschen.

 

Ich bin weder für die Asad Regierung, noch für Al Quida, FSA oder wie auch immer die sich nennen. Die meisten davon sind bezahlte Söldner aus dem Ausland und wurden dahin geschickt, damit sie für unruhen sorgen und Asad ist nur eine Marionette in diesem Spiel und sorgt dafür, das Blut fließt.

 

Es gibt keine unschuldige Seite in diesem Krieg. Die unschuldigen, das sind nur die Zivilisten, die ermordet werden.

 

Salam

 

Wer gibt dir das Recht Bashar und seine Anhänger als Kuffar abzustempeln??

Ich bin fûr ihn bin ich auch ein kaffir?

Kennst du jeden seiner Anhänger einzeln und weisst das es kuffar sind,du solltest etwas auf deinen Ton achten.

Keiner zwingt dich für ihn zusein,aber dann beleidige auch nicht Millionen Menschen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleikom,

 

Bashar Assad ist ein Sunni- und ich verbiete mir jemanden der sich zum Sunnitentum bekennt als kafir zu bezeichnen- echt krass was hier im Forum in den letzten Tagen so los ist.

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

Ich dachte Bashar al Assad ist Alawit ? Unabhängig davon, ich bin kein Fan von ihm und ich war es auch nie. Ich bin kein Fan von Menschen die mit Gewalt gegen ihr eigenes Volk vorgehen und ja es hat genug Leute vom eigenen Volk getroffen - damit meine ich nicht die Fundamentalisten! Und auch davor, kannte ich Leute die in Syrien unterdrückt gelebt haben - und diese haben es nicht nötig zu Lügen. Dennoch darf man nicht vergessen, was Schwester Shafiya schon geschrieben hat. Damals lebten alle in einer mehr oder weniger friedlichen Koexistenz (und es ist ein Fakt, das alles besser war, als das jetzt !!) und so wie es jetzt geworden ist, ist es mehr nur als eine Katastrophe - eine reinste Tragödie! Sowieso weiß man nicht mehr was man glauben soll. Die Medien sind so verseucht und selbst politisch involviert und das Amerika schon mal wieder den Mund aufreißt, macht mich noch wütender. Sie schaffen es auch wirklich nicht, einmal ihre Finger wo draußen zu halten. Man hat ja eh schon in der Geschichte der letzten Jahrzehnte gesehen - wo das hingeführt hat. Um sich eine wirkliche Meinung zu bilden, dafür ist mir das Thema zu komplex und ich bin auch nicht Vorort - dennoch glaube ich schon lange nicht mehr an die arabische Revolution. Ja es mag wirklich idealistische Menschen gegeben haben, die auf die Straße gegangen sind - nur haben sie leider nicht gesehen - und ich auch lange nicht -, dass sie nur als Instrumente für ganz andere Interessen dienen und das ist für mich das Bittere daran.

 

wassalam,

 

Lilaa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weiß jemand wann die nächsten Wahlen sind?

 

-

Die westlichen Mächte (inkl. Türkei) werden vermutlich den Erstschlag gg Syrien einleiten.

Was denkt ihr? Assad kann es sich nicht leisten anzugreifen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 551 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim
    • 2 Posts
    • 609 Views
    • Hanan♡
    • Hanan♡
    • 8 Posts
    • 5400 Views
    • Ali IbnAbiTalib
    • Ali IbnAbiTalib
    • 1 Posts
    • 616 Views
    • Fatima Özoguz
    • Fatima Özoguz
    • 1 Posts
    • 937 Views
    • TasnimTv
    • TasnimTv

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.