André

Die Mullahs und die Macht - 30 Jahre Islamische Revolution

8 posts in this topic

Die Mullahs und die Macht

30 Jahre Islamische Revolution

 

Der von Ajatollah Khomeini gegründete Gottesstaat hat sich schleichend verändert. Unter Präsident Ahmadinedschad schickt sich die Generation der Kinder an, die Revolution der Eltern zu fressen. Die Revolutionsgarden und radikale Moslems drängen die Kleriker ins Abseits. Eine neue Elite entsteht.

 

Film von Peter Mezger

 

http://www.youtube.com/watch?v=MGRB0Z8YnhI

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Der Film ist durchsetzt von Mutmaßungen und Eigeninterpretationen und vor allem vielen falschen Informationen über die islam.Republik.

Eigentlich wollte ich mir den Film schon wegen des Titels nicht anschauen..es wird so getan als wäre Imam Khamenei h und die "Rückwärtsgewandten" alles Politiker und Armeeoffiziere,die wenig mit Religion zu tun haben und deshalb die Idee der Revolution verwässern...und sich praktisch gegen Imam Khomeini q stellen...und das sich 24 min. von 27 alles um die Regierung Ahmadinejads dreht nicht aber um den Revolutionsführer Imam Khamenei h und seine Persönlichkeit und Nähe zu Imam Khomeini q ist einfach,wie fast der gesamte Film,nur Propaganda,die versucht darzustellen,dass Land sei "tief gespalten" und die Einwohner wollen ein anderes System.

Imam Khamenei h wird am Ende erwähnt,als auf Lebzeit bestimmter Oberchef,der das Land teilt und beherrscht...wieder so eine Lüge..oder warum gibt es nun einen Präsidenten der Reformer ist?

 

Fi aman Allah

Muhammad and Ya Abu Saleh like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

ja wenn gleich mit Begriffen wie "Mullahs" und "Gottesstaat" um sich geworfen wird ist eigentlich von

vorneherein klar daß es um Propaganda geht und nicht um eine objektive und sachliche Analyse der

Sitution im Iran.

Ich weiß eigentlich auch nicht warum so was hier unkommentiert reingepostet wird.

Reinposten wäre natürlich ok wenn man sich damit auseinandersetzen will oder auf die Propaganda

hinweisen will. Sollten bei allen Posts nicht ein paar eigene Worte stehen ....?

 

Wasalam

Muhammad likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam. smile.png

 

Ich dachte mir daß ich diese Doku einfach mal so, bis auf die Inhaltsbeschreibung, unkommentiert reinstelle, damit sich jeder unbeeinflußt von indizierenden Kommentaren sein eigenes Bild über den Inhalt machen kann. Vor allem natürlich diejenigen, welche die tatsächlichen Verhältnisse im Iran kennen und die darum auch einschätzen können, ob diese Doku von westlicher Weltanschauung beeinflußte Propaganda ist, oder ob diese Doku ein unparteiisches, objektives und authentisch Bild vermittelt. Leider kenne ich die Verhältnisse im Iran nicht, darum weiß ich auch nicht ob die Doku objektiv oder eher unsachlich ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Islamische Revolution wahr keinenfalls islamisch. Es wahr eine politische Auseinandersetzung zwischen bestimmten Gruppen , wo eine Gruppe sehr viel Macht uebernommen hat. Diese Gruppe hat ihre Aktion als "islamisch" bezeichnet.

 

Meiner Meinung nach spielte Saudia Arabien und USA eine sehr grosse Rolle in dieser Revolution

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Islamische Revolution wahr keinenfalls islamisch. Es wahr eine politische Auseinandersetzung zwischen bestimmten Gruppen , wo eine Gruppe sehr viel Macht uebernommen hat. Diese Gruppe hat ihre Aktion als "islamisch" bezeichnet.

 

Meiner Meinung nach spielte Saudia Arabien und USA eine sehr grosse Rolle in dieser Revolution

salam,

 

aber gehen nicht Politik und Religion Hand in Hand? Jedes Volk bekommt die Führung, die es verdient. Solange sich in den Herzen des Volkes nichts ändert, so ändert sich an ihrer Führung nichts. Das ist Gottes Gesetzgebung. Das iranische Volk hat ein islamisches Erwachen durchlebt, sodass dessen Führung eben das Resultat des Herzens vom Volk war. Nichts ist irgendwie, irgendwo und irgendwann mal so durch zufall und glück geschehen. Alles ist göttliche Bestimmung, genauestens abgerechnet.

gute nacht ich geh schlafen

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

Die Islamische Revolution wahr keinenfalls islamisch. Es wahr eine politische Auseinandersetzung zwischen bestimmten Gruppen , wo eine Gruppe sehr viel Macht uebernommen hat. Diese Gruppe hat ihre Aktion als "islamisch" bezeichnet.


dann müssten doch alle Revolutionen falsch sein und lediglich dazu dienen, einer Gruppe Macht zu geben. Sei es die Iranische, die Russische oder die Kubanische Revolution. Im Iran haben sic die Menschen gegen den Schah erhoben und die Mehrheit der Bevölkerung war für eine islamische Staatsverfassung.

Meiner Meinung nach spielte Saudia Arabien und USA eine sehr grosse Rolle in dieser Revolution


inwiefern? Die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten und zu Saudi-Arabien sind seit der Revolution tot.

Wa-Salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Islamische Revolution wahr keinenfalls islamisch. Es wahr eine politische Auseinandersetzung zwischen bestimmten Gruppen , wo eine Gruppe sehr viel Macht uebernommen hat. Diese Gruppe hat ihre Aktion als "islamisch" bezeichnet.

 

Meiner Meinung nach spielte Saudia Arabien und USA eine sehr grosse Rolle in dieser Revolution

Salam aleikom liebe Nancy,

 

die islamische Revolution war sicherlich islamisch. Dass es sehr viele Menschen gab die den Kommunismus bis dahin als Vorbild hatten ist zwar auch wahr, aber die Werte auf die diese Revolution basierten, die Gründe und die Ziele waren alle islamisch. Der Vater meiner Frau war in der Revolution dabei und hat mir sehr viel aus der Revolution erählt.

 

Es waren keine 20 Minuten auf der STraße Allah ho akbar schreien wie es heute in Ägypten gemacht wird, sondern ernste Demonstrationen, Kundgebungen die über Jahre hinweg geplant und vorbereitet wurden und Bemühungen die über Jahrzehnte hinweg von dem Staatsgründer Imam Khomeini durchdacht wurden.

 

Dass es viele Menschen gibt die Quatsch reden und einfach nur das Image der IRI schmähen wollen ist mir klar, aber du als Christin (falls ich das richtig verstanden habe) solltest das durchschauen können, denn selbst Christen waren damal sin der Islamischen Revolution dabei und hatten sich für diese eingesetzt.

 

Nicht alles was man hier im Fernsehen hört stimmt.

 

:-)

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.