Sign in to follow this  
Followers 0
belkis

40 Gaza-Aktivistinnen im Sitzstreik auf dem Flughafen von Kairo

10 posts in this topic

Salam

Eigentlich wollten ca.90 Gaza Aktivistinnen aus ganz verschiedenen Ländern, nach Einladung von Aktivistinnen aus Gaza, einen Konferenz abhalten am internationalen Frauentag am 8. März.Es ging darum Solidarität zu zeigen und zu unterstützen mit Spendenmaterial.Nun wurden die Frauen an der Einreise nach Gaza über Ägypten behindert, wegen der Blockade.Einige reisten ab und 40 Frauen begannen gestern einen Sitzstreik.Die Gründerin von Code Pink wurde während sie wurde von der ägypt.Polizei abgeführt wurde, der Arm gebrochen.

 

http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/255698-40-gaza-aktivistinnen-im-sitzstreik-auf-dem-flughafen-kairo

 

Hier der link zur Frauenkonferenz, vielleicht möchte der eine oder andere eine Solarlampe spenden, da es in Gaza nur ein paar Stunden Strom gibt am Tag, werden solche effektiven Lampen gebraucht, die mit Solarenergie brennen.

 

http://www.gazasolidarity.com/

 

Möge Allah t die Aktivistinen schützen und es den Menschen in Gaza erleichtern.

 

Fi aman illah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Eigentlich wollten ca.90 Gaza Aktivistinnen aus ganz verschiedenen Ländern, nach Einladung von Aktivistinnen aus Gaza, einen Konferenz abhalten am internationalen Frauentag am 8. März.Es ging darum Solidarität zu zeigen und zu unterstützen mit Spendenmaterial.Nun wurden die Frauen an der Einreise nach Gaza über Ägypten behindert, wegen der Blockade.Einige reisten ab und 40 Frauen begannen gestern einen Sitzstreik.Die Gründerin von Code Pink wurde während sie wurde von der ägypt.Polizei abgeführt wurde, der Arm gebrochen.

 

http://german.irib.ir/nachrichten/nahost/item/255698-40-gaza-aktivistinnen-im-sitzstreik-auf-dem-flughafen-kairo

 

Hier der link zur Frauenkonferenz, vielleicht möchte der eine oder andere eine Solarlampe spenden, da es in Gaza nur ein paar Stunden Strom gibt, werden solche Lampen gebraucht, die mit Solarenergie brennen.

 

http://www.gazasolidarity.com/

 

Möge Allah t die Aktivistinen schützen und es den Menschen in Gaza erleichtern.

 

Fi aman illah

meine Güte ... sie soll dankbar sein dass es nur ein gebrochener Arm ist ! Die Leute protestieren zu TAUSENDEN dort und werden erschossen wie Tiere... und dann gehen die in solch einer kleinen Gruppe um in einem Land zu protestieren, wo momentan das militär herrscht ??? Sofort raus aus da ! Das ist ne tickende Zeitbombe ! no.gifno.gifno.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Wenn niemand gegen Unrecht aufsteht, wie soll sich jemals etwas ändern ?Die Aktivistin ist bestimmt froh darüber, dass es nur ihr Arm ist.Es geht nicht darum , ob man viele ist, sondern was man ist.In diesem Fall wollen die Frauen an einer Frauenkonferenz in Gaza teilnehmen, die von Frauen in Gaza für alle Frauen der Welt organisiert wurde.Warum sollte man da nicht teilnehmen können ?

 

Fi aman illah

TurkishShia likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Ja ,lieber Bruder.Ein Sitzstreik.

 

"Unter Sit-in (zu deutsch: Sitzstreik) versteht man seit den 1960er Jahren eine gewaltfreie, insbesondere von der internationalen Studentenbewegung und noch heute im Kampf gegen Rassendiskriminierung u. Ä. angewandte Demonstrationsform. Sie wurde indessen schon in den 1930er Jahren von amerikanischen Arbeitern als Streiktaktik verwendet." (Wiki)

 

 

Fi aman illah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn 100.000 in Ägypten nichts bewirken können... wie sollendann 60 was bewirken ? Es ist meiner Meinung nach nur Selbstverletzung ... Politik wird vom Zeitgeist gesteuert und ist wankelmütig ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

#salam#

 

 

Ah, danke liebe Schwester. Es ist nur so, dass es mir ein wenig sonderbar vorkam, im sitzen zu protestieren... :)

 

 

#wasalam#

belkis likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

salam.gif

 

 

Ah, danke liebe Schwester. Es ist nur so, dass es mir ein wenig sonderbar vorkam, im sitzen zu protestieren... smile.png

 

 

wasalam.gif

Gewaltloser wiederstand , abwarten , beten... die moderne art die welt zu verändern daumenhoch.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Abwarten und beten tun Aktivisten sicher nicht lieber Bruder.Nur weil du keine Veränderung spürst, heisst es nicht, dass sich niemand einsetzt für eine bessere Welt.

 

Im Übrigen geht es nicht um Politik, sondern um Gerechtigkeit.

Es ist leider zu einer Unart geworden unter Muslimen,Unrecht als politisches Problem zu bezeichnen und alles was damit zu tun hat als Politik.Doch Unrecht und Unterdrückung lässt sich nicht abspalten von Religion, denn das Gute zu gebieten und das Schlechte zu verwehren, ist koranisches Prinzip...deshalb ist es kein politischer Aktivismus von Muslimen,sondern Gottes Gebot und damit religiöses Prinzip.

 

Fi aman illah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 5 Posts
    • 530 Views
    • Falasteneye
    • Falasteneye
    • 3 Posts
    • 501 Views
    • belkis
    • belkis
    • 1 Posts
    • 693 Views
    • ASKER-ULM
    • ASKER-ULM
    • 1 Posts
    • 398 Views
    • JabalAmel
    • JabalAmel
    • 9 Posts
    • 852 Views
    • Hamudi1990
    • Hamudi1990

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.