Zum Inhalt springen

Dua/Bittgebete


Zahra
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Es wird berichtet, dass der

noble Gesandte(S) erklärte:

 

Damit mein Herz nicht rostet, suche ich die Vergebung Gottes, siebzigmal am

Tag. (Sahih Muslim, "kitabal-dhikr", "41; al-Shaykh al-Bahai, al-'Abba'in, in der Darstellung von Hadith Nr. 22, mit dem

Wörter, "hundertmal" (mi'at marrah)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und es wird im Hadith erwähnt, dass der Gesandte Gottes (S) keine Versammlung verlassen würde, ohne fünfundzwanzig Mal Gottes Vergebung erlangen zu wollen. (Safinat al-Bihar, ii, 322)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Der heilige Prophet s. nannte Dua auch eine Art Waffe oder Schutzschild: „Soll ich euch eine Waffe vorstellen, die euch von Übel der Feinde schützt und eure eigene Moral stärkt? So rufe nach deinem Herrn Tag und Nacht, denn eine Dua ist das Schutzschild eines jeden Gläubigen.“

 

 

 

 

 

 

 

.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Jahre später...

Allah (azwj) sagt in einem Hadith Qudsi:

"O Musa! Ich habe niemanden erschaffen, den Ich mehr liebe als Meinen gläubigen Diener.  Selbst wenn Ich ihn betrübe oder ihn von seinem Leid befreie, ist es gewiß in seinem besten Interesse, denn Ich kenne sein Interesse besser. Darum soll er geduldig sein in der Bedrängnis und dankbar während eines Segen, damit Ich ihn zu den Rechtschaffenen zähle, und dies geschieht, wenn er nach Meinem Wohlgefallen handelt und Meinem Befehl gehorcht."

Quelle: Uddatul Da'ee, H. Nr. 44

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...