Sign in to follow this  
Followers 0
Rouhallah

3- LE Ay. Sayed Al-Hussein: Die Weisheit

1 post in this topic

Vorerst wurde bewiesen, dass es nur einen einzigen Gott gibt bzw. geben kann.

 

Jetzt gelangen wir zu den Eigenschaften Gottes. Es werden verschiedene Eigenschaften, wie ,,der Weise, der Sehende, der Hörende, der Mächtige`` usw. aufgeführt.

 

Zunächst greifen wir die Eigenschaft ,,der Weise`` auf.

 

Die Weisheit

 

Gott besitzt Weisheit über alles. Er ist wissend darüber wie viele Sandkörner existieren oder über die Anzahl der Regentropfen. Er ist wissend über allem was im Verborgenen des Menschen ist. Gott hat Kenntnis über die Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Seine Weisheit erstreckt sich über das was ist und sein kann. Vor IHM kann nichts verborgen gehalten werden. Es gibt keinen Unterschied zwischen den deutlichen, klaren Dingen und den geheimnisvollen sowie unsichtbaren Dingen. Seine Weisheit kommt nicht durch die Verborgenheit, durch vorige Erfahrungen oder durch Vergessenheit.

 

Allah swt hat seine Kenntnis über alles, egal worüber, doch sein Wissen entstand nicht durch vorige Schwäche oder den Besitz von Defiziten. Sein Wissen ist nichts, was er sich durch Erfahrung oder Vergessenheit angeeignet hat. ER wusste schon immer alles.

 

Er swt weiß über jeden Buchstaben bescheid, der während jeder Lippenbewegung gesagt wird, über jedes Herzklopfen oder jeder Muskelkontraktion, über jedes Gehörte eines Hörenden, jedes Schmecken eines Schmeckenden, jedes Berühren eines Berührenden, jedes Schauen eines Auges usw. (Sinneseinflüsse)

 

Ein Hinweis über seine Weisheit liegt darin, dass alles schön in Handarbeit getan wurde, sodass die Geschöpfe so ausgezeichnet in ihrer Schönheit sind. So etwas kann nur mit Weisheit vorangehen. So etwas muss Fachkenntnis haben.

 

Es folgen Beispiele:

1. Ein gebautes Haus ist wunderschön. Dies zeigt uns, dass der Architekt ein Fachmann in seinem Gebiet ist.

2. Eine zusammengesetzte Maschine. Es kann nur durch einen Fachmann der Elektronik aufgebaut werden, da er die Einzelteile in ihrer Funktion kennt.

3. Ein zusammengesetztes Arzneimittel. Es kann nur durch einen Fachmann der Pharmazie zusammengesetzt werden.

 

,, Wie sieht es dann mit diesen Menschen aus, die mit einer erstaunlichen Meisterschaft (nicht das perfekte Äußere, sondern das Denken bzw. die biologischen Angelegenheiten gemeint) aufgebaut sind?Wie sieht es mit den Tieren, Pflanzen, Bäumen, Planeten, Sternen, usw. aus? Ist dies alles durch eine unwissende Person geschehen?.``- Keineswegs, dies kann nicht sein.

 

Folgende Verse werden dazu erwähnt

 

Siehst du denn nicht, dass Allah alles weiß, was in den Himmeln ist, und alles, was auf Erden ist? Keine geheime Unterredung zwischen dreien gibt es, bei der Er nicht vierter wäre, noch eine zwischen fünften, bei der Er nicht sechster wäre, noch zwischen weniger oder mehr als diesen, ohne dass Er mit ihnen wäre, wo immer sie sein mögen. Dann wird Er ihnen am Tage der Auferstehung verkünden, was sie getan. Wahrlich, Allah weiß alle Dinge. (Surat al-Mujadila, Vers 7)

 

Ob ihr eure Überzeugungen geheimhaltet oder äußert – Er kennt das Innerste der Brüste. (Suret al-Mulk, Vers 13)

 

Soll etwa Der es nicht kennen, Der alles erschaffen hat, Er, der Feinsinnige, der Bewusste? (Suret al-Mulk, Vers 14)

 

Und bei Ihm sind die Schlüssel des Verborgenen; Er allein kennt es. Er weiß, was zu Land und im Meer ist, und kein Blatt fällt nieder ohne, dass Er es weiß. Und kein Körnchen gibt es in den Finsternissen der Erde und nichts Grünes und nichts Dürres, das nicht in einem deutlichen Buch stünde. (Suret al- An'am, Vers 59)

 

Er ist es, der eich zu sich nimmt zur Nacht, und Er weiß, was ihr während des Tages tun werdet, an dem Er euch erweckt, damit ein bestimmter Termin erfüllt wird. Zu Ihm ist eure Heimkehr. Dann lässt Er euch wissen, was ihr getan habt. (Suret al- An'am, Vers 60)

 

Trage ihnen die Geschichte von Noah vor, da er zu seinem Volke sprach: «O mein Volk, wenn euch mein Aufenthalt und meine Ermahnen (an euch) mit Allahs Botschaft auch lästig ist, so vertraue ich doch auf Allah. Ihr und eure Götter, einigt euch unbeirrt über euer Vorgehen. Entscheidet über mich und gebt mir keine Frist. (Suret al-Yunus, Vers 71)

 

Allah weiß, was jedes weibliche Wesen trägt und um was sich die Schwangerschaft verkürzt oder verlängert. Und jedes Ding hat bei Ihm sein Maß und Ziel. (Suret al-Ra'd, Vers 8)

 

Er kennt das Verborgene und das Offenbare – der Große, der unvorstellbar Erhabene!(Suret al-Ra'd, Vers 9)

 

Es ist einerlei (für ihn), ob einer von euch seine Gedanken verbirgt oder äußert, oder ob er sich in der Nacht verbirgt oder sich am Tage zeigt. (Suret al-Ra'd, Vers 10)

 

Weiterhin wird über folgende Überlieferungen berichtet:

 

Abu Hathim sagte zu Imam al-Sadiq (as): ,, Was denkst du über das, was jetzt ist und sein wird?hat nicht Gott Wissen darüber?``. So sagte Imam (as): ,, Doch, natürlich.Noch bevor er überhaupt erschaffen hat.``

 

Imam al-Rida (as) sagte: ,, Gott hat sein Wissen vor seinem Geschöpf gehabt. Noch bevor er das Geschöpf überhaupt erschuf, besaß er das Wissen darüber. Gepriesen sei Allah swt der Hohe und Allprächtige. Er hat sie erschaffen und ihnen beigebracht, was ihre Funktion ist, wie es seiner Weisheit angemessen ist. Und so ist Allah swt Weise, Allhörend und Allsehend.``

NurunnisaFatima likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 16 Posts
    • 309 Views
    • bntshia
    • bntshia
    • 8 Posts
    • 408 Views
    • Shia life
    • Shia life
    • 2 Posts
    • 330 Views
    • vivi
    • vivi
    • 43 Posts
    • 1843 Views
    • Hassan Ammar
    • Hassan Ammar
    • 2 Posts
    • 1725 Views
    • AbbasHusain
    • AbbasHusain

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.