Shia-Muslim

Bezüglich der Suren im Ritualgebet

9 posts in this topic

salam alaikum

 

Stimmt es das man die Suren Al-Fil(Der Elephant) und Quraisch im Ritualgebet zusammen verlesen muss.
Und die Suren Ad-Duha und die Verbreitung/Erweiterung(Al-Schar7) sollen ebenfalls zusammen verlesen werden im Ritualgebet, stimmt das?

 

wa salam alaikum

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Ja, das stimmt.Zwischen beiden Suren auch jeweils die Basmala rezitieren.

 

Fi aman illah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kannst du es Beweisen durch ein Hadith oder eine Fatwa :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

Gerne lieber Bruder.

 

Frage:Welche Suren werden nicht im Gebet verlesen, und wenn jemand sie verliest, was ist dann das Urteil über das Gebet?

 

Antwort:Es ist nicht erlaubt, die langen Suren zu verlesen, so dass die Zeit (fürs Gebet) verstreicht, wenn sie verlesen werden. Dann , wenn man sie geistesabwesend zu rezitieren beginnt und dies mittendrin bemerkt, dann muss man zu einer anderen Sure wechseln, wenn genug Zeit ist. Genauso ist das Rezitieren der vier aza´im - Suren (mit den verpflichtenden Niederwerfungen) nicht erlaubt, und wenn jemand sie geistesabwesend und sich daran erinnert, bevor zum er den Vers der Niederwerfung gelangt, dann muss er / sie zu einer anderen Sure wechseln.

 

Die beiden Suren "al - Fil" und "liaf"(al-Quraish) werden als eine Sure betrachtet. Deswegen ist es ungültig, nur eine davon zu verlesen, und die beiden sollten zusammen in der (richtigen) Reihenfolge mit der Basmala in der Mitte. Die gleiche Regel gilt für "ad-Duha" und "Sharh" ("a lam nashrah").

 

Von Imam Khamenei auf Leader.ir unter Newly Aked Questions

 

Fi aman illah

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herzlichen Dank für deine mühe. Wenn du noch die Fatwa-Nummer reinposten könntest wäre es super.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke

Ich habe auch noch ne Fatwa gefunden:

F. 479: Gemäß der Meinung einiger Qur'an-Interpreten sind einige der Suren des Heiligen Qur'ans, wie die Sure Al-Fil und Quraisch , Al-Inscherah und Ad-Dhuha , keine eigenständigen Suren (für die Verlesung). Und sie sagen, wer eine dieser Suren, wie die Sure Al-Fil verliest, muß unbedingt anschließend (auch) die Sure Quraisch verlesen. Und so ist es auch im Hinblick auf die beiden Suren Al-Inscherah und Ad-Dhuha, die zusammen verlesen werden müssen. Was ist die Aufgabe von jemanden, der während des rituellen Gebets allein die Sure Al-Fil oder allein die Sure Al-Inscherah verliest und unwissend über die Angelegenheit ist?

A: Die vergangenen rituellen Gebete , in denen man sich mit einer der beiden Suren Al-Fil und Al-Ilaf , oder (einer) der beiden Suren Ad-Dhuha und Alam Naschrah begnügt hat, sind als gültig zu beurteilen, sofern man unwissend über diese Angelegenheit war.

belkis likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

As salamu alaikum,

Wisst ihr, ob man vor den Suren Al-Fil und Quraisch und vor den Suren Ad Duha und Al-Schar auch jeweils noch die Sure Al Fatiha rezitieren muss? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Muss man erst Surah al Fil und dann Surah quraish lesen oder ist die Reihenfolge egal?

Und auch bei den Suren Ad-Duha und die Verbreitung/Erweiterung(Al-Schar7)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 208 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 3 Posts
    • 251 Views
    • HuseinAbas123
    • HuseinAbas123
    • 6 Posts
    • 1439 Views
    • Khalilullah
    • Khalilullah
    • 4 Posts
    • 954 Views
    • schwester zahra
    • schwester zahra

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.