Sulfikar

König Abdullah soll wieder Tod sein

20 posts in this topic

bismillah.gif

 

 

salam.gif

 

 

Er erinnert mich an billige Horrorfilme -.- Wie oft er stirbt und wieder zum Leben erwacht -.-

 

 

wasalam.gif

mahdi_mohajjer and Muhammad like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam

 

wie oft stirbt der denn noch? Irgendwann muessen sich die Medien mal was neues einfallen lassen

 

wasalam mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam aleikum,

 

http://www.al-monitor.com/pulse/originals/2015/01/iran-saudi-arabia-king-abdullah-end-times.html#

 

Es wird über uns geschrieben.

 

Ja, die 40-tägige Geheimhalterei der Regierung könnte -könnte- hiermit begonnen haben. (im März dürften wir mehr wissen, falls es stimmt und wenn ja, dann läutet das eine Reihe von schockhaften Ereignissen in kurzer Zeitspanne laut quellen)

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

 

salam.gif

 

 

Er erinnert mich an billige Horrorfilme -.- Wie oft er stirbt und wieder zum Leben erwacht -.-

 

 

wasalam.gif

LOOLbriggin.gif

ANSAR HEZBOLLAH likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

 

 

salam.gif

 

 

Allahu Akbar Wa Lillahil Hamd! Allahuma Sali Ala Muhamad Wa Aly Muhumad! Er ist tot!

 

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaykum

 

Wäre die Geheimhaltung nicht eher beendet jetzt, da die Sender von MBC, die ja Saudis sind, ab heute für drei Tage kein normales Programm haben, also koran etc.. Da steht ja auch dass er tot ist. Von daher glaub ich, dass diese 40 Tage schon rum sind. Es ist ja nicht geheim...!?

 

Vlcht hab ich ja auch was falsch verstanden, Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaykum

 

Wäre die Geheimhaltung nicht eher beendet jetzt, da die Sender von MBC, die ja Saudis sind, ab heute für drei Tage kein normales Programm haben, also koran etc.. Da steht ja auch dass er tot ist. Von daher glaub ich, dass diese 40 Tage schon rum sind. Es ist ja nicht geheim...!?

 

Vlcht hab ich ja auch was falsch verstanden, Wasalam

 

ja stimmt...laut Hadith müsste er vor 40 Tagen, also Mitte Dezember tot sein, da die offizielle Kundgebung gestern war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

ja stimmt...laut Hadith müsste er vor 40 Tagen, also Mitte Dezember tot sein, da die offizielle Kundgebung gestern war.

 

Das würde auch passen. Denn es ist ziemlich verwunderlich, dass so schnell ein Nachfolger gefunden wurde.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaykum

 

Also der Nachfolger wurde ja schon vor zwei Jahren vom verstorbenen König selbst ernannt. Daher versteh ich nicht warum es geheim gehalten werden sollte bzw wurde, falls er denn wirklich schon so lange tot ist.

 

Vor einigen Wochen hieß es ja noch, dass er aufgrund einer Lungenentzündung mit Schläuchen beatmet wird.

 

Vielleicht hat die Geheimhalterei ja auch andere Hintergründe. Allahu a3lam.

 

Wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

was ist los hier? warum ist sein tod so wichtig? hab ich was verpasst?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleikum

 

Das habe ich von einem Bruder:

 

Schau was die Seite Aqaed (eine der Seiten Sayed Sistanis) dazu sagt:

 

لم نعثر في الكتب الحديثية على مثل حديث (يحكم الحجاز رجل اسمه اسم حيوان... يخلفه أخ له أسمه عبد الله

 

Wir sind nie in den Hadith-Büchern auf ein Hadith wie dieses gestoßen: "Der Hijaz wird von einem Mann beherrscht, dessen Name ein Tier ist .. und ihm folgt ein Bruder von ihm nach, dessen Name Abdullah ist."

 

Und tatsächlich habe ich auch selber kein solches Hadith bei uns gefunden, das wird aber von Ahmad al-Hassan-Sektierern verbreitet, es gibt kein Hadith wo " Fahd " vorkommt und das wo Tiername vorkommt, hat keine Quelle in unseren Büchern

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

http://www.muslim-markt-forum.de/t872f2-Was-bedeutete-der-Tod-eines-saudischen-Koenigs-fuer-Muslime.html#

 

"In einer Überlieferung sagt Imam Sadiq (a.): „Ich bin bereit, jenem die Rückkehr des Imam Qa'im (a.) zu versichern, der mir den Tod von Abdullah versichert. Die Muslime werden sich nicht auf eine Person (als Nachfolger) einigen können und dies wird nicht enden, außer durch unseren Imam. Wenn Allah will, wird das Königreich der Jahre enden und das Königreich der Tage und Monate wird beginnen.“ Die Überlieferung steht in dem Werk Bihar-ul-Anwar aus dem 17. Jh. Die Überlieferung selbst stammt aus dem 8. Jh. n. Chr. Imam Qa’im ist ein Titel des erwarteten Erlösers Imam Mahdi (a.). Könige gibt es in Mekka erst seit der britischen Besatzung. Aber auch unter den vorherigen Herrschern gab es in den großen Dynastien keine Abdullahs. Kein ommayyadischer Herrscher über Mekka oder Abbaside noch osmanischer Herrscher hieß so. Und unter den Zwischendynastien hieß auch keiner so...."

Agit62 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam ihr Lieben :)

 

Ich würde hierzu gerne etwas schreiben, diese Hadithe werden nämlich auch auf englischen Shia-Foren diskutiert. Dazu fand ich folgendes:

 

Question:

 

There are some ahadith doing the rounds on social media, can you tell us if they are authentic or if they can be applied to the present situation?

 

1. From the Messenger of Allah (pbuhaf): Hijaz (Saudi Arabia) will be ruled by a man whose name is the name of an animal(Fahad/leopard), when you see him from a distance, you would think he has a lazy eye, and if you get close to him, you do not see anything (wrong) in his eyes. He will be succeeded by a brother of his, named Abdullah. Woe to our Shia (followers) from him! Woe to our Shia (followers) from him! Woe to our Shia (followers) from him! he repeated it three times Give me the good news of his death, and I shall give you the good news of the appearance of the hujjah (Imam Mahdi). Reference: Two Hundred and Fifty Signs, sign number 122

 

2. From Abi Baseer who heard from Imam Sadiq (pbuhaf): Whoever guarantees for me the death of Abdullah, I will guarantee for him the Qaim (Imam Mahdi). When Abdullah dies, then people will not gather/agree on anyone after him, and this matter will not except for your companion (Imam Mahdi) inshallah, and the kingdom of years will be over, and it will become the kingdom of months and days. So I asked: Will that be prolonged? He said: No. (Biharul Anwar, Volume 52, page 21)

 

Answer:

 

The following is a brief response on these narrations:

Before delving into the meaning of a Hadith we have to be confident that it is narrated from a Masoom through a reliable chains of narrators.

The narration mentioned in the book of 250 Signs: The author of this book claims that its primary source is Mosnad Ahmad Ibn Hanbal; which is a Sunni source and hence not reliable for us. Most Wahhabis in their Fiqh follow this book and its author. By the way, I checked Mosnad Ahmad but I could not find it in it! Besides the sign of fabrication is clear in it.

The narration quoted from Abu Baseer: the primary source of the Hadith is al-Ghayba written by Sh. al-Tousi (r.a.) pl. 447. Here is the actual Arabic text of the Hadith with its chain of transmitters:

الْفَضْلُ عَنْ عُثْمَانَ بْنِ عِيسَى عَنْ دُرُسْتَ عَنْ عَمَّارِ بْنِ مَرْوَانَ عَنْ أَبِي بَصِيرٍ قَالَ سَمِعْتُ أَبَا عَبْدِ اللَّهِ (ع) يَقُولُ مَنْ يَضْمَنْ لِي مَوْتَ عَبْدِ اللَّهِ أَضْمَنْ لَهُ الْقَائِمَ ثُمَّ قَالَ إِذَا مَاتَ عَبْدُ اللَّهِ لَمْ يَجْتَمِعِ النَّاسُ بَعْدَهُ عَلَى أَحَدٍ وَ لَمْ يَتَنَاهَ هَذَا الْأَمْرُ دُونَ صَاحِبِكُمْ إِنْ شَاءَ اللَّهُ وَ يَذْهَبُ مُلْكُ سِنِينَ وَ يَصِيرُ مُلْكَ الشُّهُورِ وَ الْأَيَّامِ فَقُلْتُ يَطُولُ ذَلِكَ قَالَ كَلَّا. (الغيبۀ للشيخ الطوسى ص 447)

 

The following are my comments on it:

The chains of its transmitters are very problematic. Interestingly two of its narrators (i.e. Othman Ibn Eisa, and Dorost) are Waqefi; meaning they did not believe in any of the Imams after Imam Kadhem (as)! In fact, Othman Ibn Eisa was one of the leading figures of Waqefi sect. He used to be the Wakil of Imam Kadhem and after the martyrdom of the Imam, claimed all the funds (Khoms and the like) to himself and to justify that he denied the Imamat of Imam Redha!

Regardless of the narrators, who would be this Abdullah, is this his real name or the Imam is using that title to make it anonymous? None of these are clear. Let me give you an example: one of our very eminent scholars of the 8th century A.H (about 600 years ago) whose name is Sh. Ali Ibn Yousof al-Hilli (he is the older brother of al-Allamah al-Hilli) he quoted the above Hadith in his book al-Adadul-Qawiyyah p.77 and then concludes: Indeed most of the Signs (of Reappearance) have already appeared such as the death of Abdullah being the last Abbasid king!

The Hadith does not mention the territory of that (supposedly) king, so one may claim its meant for King Abdullah of Jordan! And why does it have to be a king in our time?!

Abdullah could be also just a nickname, as it means slave of Allah. In Arabic its quite common to use this expression when they dont want to mention an actual name.

As Shia we believe in the concept of al-Bada which means it is always possible that the Almighty Allah postpones an event or brings it forward, even if it was prophesized otherwise.

 

Conclusion:

 

As the followers of Ahlul-Bayt (a.s) we are bound to believe in the coming of our Saviour al-Mahdi (may God hasten his reappearance) and we hope it happens in our time, and we believe that it is near. However, we are forbidden to specify any date for it. Also, instead of delving into dubious narrations we are instructed by our holy Imams (a.s) to prepare ourselves- in all aspects- for his global government and to endeavor to be among his supporters by supporting his cause. Imam Sadiq (a.s) said to Zorarah: Make sure you know the Imam of your time, for surely if you know the Imam of your time, it does not harm you whether this matter (the reappearance of al-Mahdi) happens in your time or not (you will be counted among his companions). (al-Kaafi vol1. P.371)

 

Answered by: Sheikh Mansour Leghaei

 

Zusammengefasst: Zum ersten Hadith: Im Buch die 250 Zeichen behauptet der Autor, dass seine Hauptquelle Mosnad Ahmad Ibn Hanbal, ein Sunni, wohl angemerkt, sei. Viele Wahabis folgen diesem Buch (Fiqh etc...) - außerdem wurde in dem Buch nirgends dieses Hadith gefunden.

 

Zwei der Erzähler sind Waqefi, heißt, dass sie die Aimmah nach Imma al-Kadhim (as) nicht akzeptiert haben.

Sh. Ali Ibn Yousof al-Hilli, einer unserer berühmtesten Gelehrten des 8. Jhr. A.H. (vor 600 Jahren also) zitierte in seinem Buch al-Adadul-Qawiyyah p.77 das obige Zitat (von Baseer) und schrieb: Wahrlich, die meisten der Zeichen (der Wiederkehr) sind bereits eingetroffen, sowie beispielsweise der Tod Abdullahs, des letzten Abbasiden-Königs.

Wir können nicht sicher sein, ob Abdullah tatsächlich ein Name ist oder ein Titel, den der Imam (as) hier benutzt - denn Abdullah heißt im Endeffekt "Diener Allahs". Es ist nicht ungewöhnlich, dass viele Menschen sich Titel anlegen und ihre Namen verbergen, um anonym zu bleiben.

Es könnte ebenso der König in Jordanien gemeint sein.

 

Anschließend: Statt uns zu sehr auf solche Erzählungen (Zeichen) zu verlassen, sind wir, Shia, dazu aufgefordert, uns entsprechend auf unseren Imam und seine Rückkehr vorzubereiten. Er könnte morgen kommen oder in Tausend Jahren - wann immer Allah es möchte. Und wann die Leute des Imams tatsächlich bereit sind.

 

Es heißt nämlich: "Kennt den Imam eurer Zeit, denn wahrlich, wenn ihr ihn kennt, wird es euch nicht schaden, ob diese Sache (Rückkehr) in eurer Zeit passiert oder nicht (ihr werdet dennoch zu seinen Gefährten gezählt werden)."

 

Jetzt weiß ich persönlich, warum wir alle glauben, dass mit dem Abdullah im Hadith der verstorbene Saudi-König gemeint ist. Aber ich denke ebenfalls, dass wir uns nicht zu sehr freuen sollten. Es passiert nur das, was Allah will, das müssen wir immer beachten.

 

Wenn Allah will, wird der Imam bald kommen, inshaAllah. Aber wir müssen uns doch zuerst fragen: Sind wir denn überhaupt bereit? Was haben wir denn alles für unseren Imam bisher getan? Wie haben wir uns vorbereitet? Seine Ankunft vorbereitet? Ich meine, es heißt auch, dass, wenn alle Shia aus tiefstem Herzen für die Rückkehr beten würden, würde der Imam sofort kommen - also haben wir als Shia wohl noch viel zu tun.

 

Zu den Zeichen an sich: Fixiert euch nicht zu sehr auf sie. Es werden nicht alle Zeichen (wenn überhaupt) eintreffen. Das Beste, das wir tun können, ist, für seine Rückkehr Dua zu machen - und uns, jeder für sich, auf ihn vorzubereiten (beten, spenden, aktiv, passiv - da muss jeder für sich seinen Weg finden, denke ich).

 

Sorry, ich will jetzt nicht die Stimmung ruinieren :P Möchte nur nicht, dass wir alle vor Euphorie überströmen - und am Ende enttäuscht werden (wäre nicht das erste Mal?) Inshallah ist die Rückkehr nah!

 

Al ajal, ya Imam az-Zaman!

 

Wa salam.

mahdi_mohajjer and Mika'il like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn wir Tod sind, was spielt die Rückkehr des Mahdi dann noch eine Rolle für uns? Wenn ich jetzt mein leben lang für seine rückkehr bete und dann unter der ERde liege, bevor der Mahdi gekommen ist, was hat mir das Beten für seine rückkehr dann gebracht?

Saluton likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

 

Mit Imam Al Mahdi(af) wird die Gerechtigkeit kommen und die Ungerechten und die Unterdrücker werden besiegt,deswegen beten wir für seine Rückkehr.

Unsere Nachfahren haben dann was davon und mit jeden Gebet für seine Rückkehr distanzierst du dich von der Ungerechtigkeit.

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn wir Tod sind, was spielt die Rückkehr des Mahdi dann noch eine Rolle für uns? Wenn ich jetzt mein leben lang für seine rückkehr bete und dann unter der ERde liege, bevor der Mahdi gekommen ist, was hat mir das Beten für seine rückkehr dann gebracht?

Selamun aleykum,

Es besteht die Chance, dass aufrichtige Diener Gottes bei der Erscheinung Mahdis af. Wiedererweckt werden.

Wer diese 40 Tage nach Fajir rezitiert wird inshallah zu den Anhängern Imam Mahdis af. Gehören.

http://www.mustahab.de/dua-al-ahd/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn wir Tod sind, was spielt die Rückkehr des Mahdi dann noch eine Rolle für uns? Wenn ich jetzt mein leben lang für seine rückkehr bete und dann unter der ERde liege, bevor der Mahdi gekommen ist, was hat mir das Beten für seine rückkehr dann gebracht?

Was dir seine Rückkehr bringt, wenn du tot bist? Seine Rückkehr leitet die letzte Zeit ein- Qiyamah wird nah sein, für das Warten der Seelen in Barzaqh wird ein Ende in Aussicht sein. Und hast du keine Familie? Willst du nicht, dass, wenn nicht du, dann wenigstens deine Nachfahren die Ehre haben, ihren Imam zu treffen?

 

Das ist genauso wie wenn ich nur bete, damit ich im Gegensatz auch etwas erhalte. Aber warum beten wir? Für Allah. Genauso sollten wir Allah um die Rückkehr unseres Imams bitten - in jedem unserer Gebete sollten wir seiner gedenken. Der Imam wird kommen, wenn seine Shia bereit sind, aber wie können sie bereit sein, wenn sie ihren Imam nicht mal in ihren Gebeten erwähnen können? Ich glaube, das Schlimmste, das wir tun können, ist, unseren Imam zu vergessen.

 

Nach deiner Logik dürfte ich für nichts mehr beten - denn ich weiß nie, ob irgendeines meiner Duas in Erfüllung geht. Höre ich deswegen auf? So egoistisch bin ich nicht. Und die Hoffnung bleibt immer.

 

"Kenne den Imam deiner Zeit - dann wirst du zu seinen Gefährten gezählt." - Ein Shia braucht nicht mehr. Es wäre toll, Imam Mahdis Herrschaft mitzuerleben, wir können uns vorstellen, wie großartig diese Zeit sein wird. Aber unser Leben ist begrenzt, das Jenseits wartet auf alle - und es gäbe, meines Erachtens nach, nichts Schöneres als als ein Gefährte des Mahdis (ajf) aufgerufen zu werden.

 

Aber wenn du etwas Besseres tun kannst als zu beten, dann tue es, niemand hält dich auf. Menschen, die einfach darauf warten, dass der Imam kommt und alles richtet, kann ich nicht verstehen. Wieso soll der Imam alles für euch tun, wenn ihr, seine Shia, nicht einmal das Mindeste für ihn tun könnt? Werden wir danach nicht auch gefragt werden?

 

Aber das sind solche Sachen, die nicht jeder verstehen wird. Ich bete für seine Rückkehr aus zwei Gründen: Hoffnung (dass es bald passiert) und Gedenken (an meinen Imam). Wenn er zu meinen Lebzeiten nicht kommt, dann ist es das, was Allah will. Das wird mich aber nicht davon abhalten, mich nicht auf seine Rückkehr vorzubereiten, sei es nun nur durch meine Gebete - denn ich tue es für Allah und seinen Hujjat.

 

Wa salam.

AbuDharr likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn wir Tod sind, was spielt die Rückkehr des Mahdi dann noch eine Rolle für uns? Wenn ich jetzt mein leben lang für seine rückkehr bete und dann unter der ERde liege, bevor der Mahdi gekommen ist, was hat mir das Beten für seine rückkehr dann gebracht?

 

Ich finde deine Denkweise sehr egoistisch.

 

Einst kam eine alte Person aus Syrien zu Imam Ja'far As-Sadiq (a.s). Er grüßte den Imam (a.s) und küsste seine Hand und fing an zu weinen. Der Imam (a.s) tröstete ihn und fragte ihn nach dem Grund für das Weinen. Er sagte: "O Herr! Nach dem Vorfall von Karbala habe ich jeden Tag gewartet, dass vielleicht heute oder morgen, diese Woche oder nächste Woche, diesen Monat oder im nächsten Monat, in diesem Jahr oder im nächsten Jahr, eine Person aus der Nachkommenschaft Imam Hussayns (a.s) sich erhebt und sein (Imam Hussayns) Blut rächt! Aber ich sehe keine Anzeichen dafür (für die Erhebung) in dir!" Nachdem der Imam (a.s) dies hörte, fing er noch mehr als der alten Mann zu weinen und sagte: "O alter Mann, ich bin nicht derjenige, der sich erhebt, aber er ist der letzte von uns, Hujjat Ibn Hassan (a.s)! Da du seine Liebe in deinem Herzen hast und auf ihn wartest, auch wenn du vor seinem Erscheinen sterben solltest, wird er dich aus deinem Grab erheben!"

(Muntaha Al-Amal, Shaykh Abbas Al-Qummi)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 401 Views
    • Sulfikar
    • Sulfikar
    • 1 Posts
    • 973 Views
    • JabalAmel
    • JabalAmel
    • 10 Posts
    • 1010 Views
    • ANSAR HEZBOLLAH
    • ANSAR HEZBOLLAH
    • 18 Posts
    • 1673 Views
    • ahmed ali
    • ahmed ali

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.