Zum Inhalt springen

Besuch verbieten (Kerbela)


Empfohlene Beiträge

salam.gif

Ich hab eine Frage, ein bekannter von mir hat mich gebeten hier etwas nachzufragen.

Und zwar geht es darum, das seine Frau in der nächsten Zeit nach Kerbela fliegen will, und Imam Hussain as.gif besuchen möchte.
Ist es dem Mann gestattet nach seinem Wille, den Flug zu verbieten. Die Frau möchte, aber der Mann aus Sicherheitsgründen nicht.
Ist es nach dem Islam erlaubt, sowas zu verbieten?

Ich hoffe auf eine Antwort.

wasalam.gif

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam aleikum,

 

Ich habe jetzt zwar keine Quelle zur Hand.inshaallah ein Bruder oder eine andere Schwester schon.

Aber ja,der Mann darf der Ehefrau das verbieten,wie er ihr auch das grundsätzliche Verlassen des Hauses verbieten kann.

 

Wasalam

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam aleikum,

Ich habe jetzt zwar keine Quelle zur Hand.inshaallah ein Bruder oder eine andere Schwester schon.

Aber ja,der Mann darf der Ehefrau das verbieten,wie er ihr auch das grundsätzliche Verlassen des Hauses verbieten kann.

Wasalam

#salam#

Vielen Dank für die Antwort jedoch würd ich das gerne zu 100% wissen.

Da man schon verbieten kann was man will aber gerade bei Pilgerfahrten und Wallfahrten ist es was anderes.

#wasalam#

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam Alaikum,

wo steht, dass der Mann einen "Grund" braucht, um der Ehefrau das Verlassen des Hauses nicht zu erlauben?

 

Es gibt eine Erzählung, in der ein Mann den Propheten besuchen wollte aber seine Mutter es ihm verboten hat. Er wurde sehr traurig und hat dem Propheten einen Brief geschrieben und dieser antwortete ihm: "Mich zu besuchen ist empfohlen, aber deiner Mutter zu gehorchen ist Pflicht!". Sinngemäß wiedergegeben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Salam Alaykum,

 

vielleicht beantwortet dies auch deine Frage:

 

Frage: Ist es dem Ehemann erlaubt, seiner Ehefrau zuverbieten ihre Eltern zu besuchen?

Antwort: Es ist ihm nicht erlaubt. Allerdings ist es der Frau nicht erlaubt aus dem Haus zugehen ohne das Einverständnis ihres Mannes, außer für die Erfüllung verpflichtender Praktiken.

Istifta’ no.: 209385 / Imam Khamenai

 

Ich denke wenn es selbst bzgl. der Eltern so ist, ist es sicherlich auch bei einer Reise so, wobei man dazu erwähnen muss dass eine Frau viel mehr ein Recht darauf hat ihre Eltern zu besuchen, als eine Reise zu machen. Eine Reise nach Karbala ist keine religiöse Pflicht (im gegesatz zu den Eltern).

 

Fi Amanillah

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...