Sign in to follow this  
Followers 0
mahdi_mohajjer

Windel-Erfahrungen^^

18 posts in this topic

bismillah.gif

 

Salam aleikom,

 

wie man vielleicht schon rauslesen konnte werde ich bald Vater- und natürlich beginnen nun die ganzen Einkäufe. Da wollte ich einfach mal fragen, wer kennt sich mit Windeln aus, und wer weiß welche Windeln gut sind und welche nicht?

Im Netz schwören anscheiennd alle auf Pampers, zumindest die Newborn sollen sehr gut sein. Doch weiterführend las ich allgemeine Verärgerung über die Pampers-Windeln gerade Größen 2 und aufwärts sollen wohl nicht gut sein- da läuft dann alles auf der Seite raus usw usf (hmmm..lecker^^)

 

Und hier trennen sich die Lager- die einen sagen Babylove Premium Windeln von DM sei ganz gut andere schwören auf die von Rossmann und behaupten babylovewindeln wären sehr sehr schlecht. Welche günstigen Windeln gibt es, variiert das wirklich so sehr von Baby zu Baby oder kann man blind draufloskaufen und einfach testen? Da ich jetzt ein bischen Geld habe, würde ich gerne einen Teil der Windeln jetzt schon kaufen, damit ich meiner Frau die Rennerrei erspare- die wird dann nämlich viel zu tun haben wenn ich bei der Arbeit bin, also bulk-kaufen^^

 

Bin dankbar für eure Windel-Tipps und Erfahrungen

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Erstmal herzlichen Glückwunsch :) möge euer Kind gesund und munter auf die Welt kommen inshallsh.

 

Also da kann ich dir zu fast allen was sagen, habe wirklich So gut wie alle ausprobiert ^^

Zuerst Musst du aber wissen, dass es auch je nach Baby Unterschiede gibt, ich kann lediglich meine Erfahrungen dazu sagen.

 

Am Anfang habe ich die pampers New baby benutzt, die sind wirklich klasse. Habe parallel dazu dann auch die vom DM ausprobiert für das Alter, die waren nicht so der Renner.

Trotz dessen, dass sie auch diesen Indikator haben. Sie waren ständig feucht.

 

Dann habe ich bei Größe 3 angefangen auszuprobieren.

- Die DM haben mir gar nicht gefallen, sind ständig ausgelaufen.

- Die von Rossmann waren noch schlimmer. Mein kleiner hat einen wunden Po bekommen.

- Die von Aldi WAREN die besten wirklich. Haben auch wirklich 12h trocken gehalten ohne dass er morgens Wund oder so war.

Wieso ich "waren" geschrieben habe: sie wurden "erneuert". Die neuen Aldi Windeln sind halb so dünn, und laufen auch sehr schnell

aus. :(

Also musste ich neue Windeln suchen.

- Die von Kaufland kann man total vergessen, billige Produktion.

- die von Lidl sind in Ordnung. Aufjedenfall besser als die oberen.

Dazu muss man auch sagen, dass die meisten ca. 50 Windeln für knapp 7 enthalten.

 

Letztendlich bin ich wieder auf Pampers Baby Dry umgestiegen. Sie halten wirklich Dichter als alle anderen. Aber der Preis ist halt auch dem entsprechend.

 

Waslaam

mahdi_mohajjer, Zaynab82 and TaHa like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

T mal herzlichen Glückwunsch zur ss.

Inschaallah bekommt ihr bald ein super süsses Baby.

 

Ich bin ja fast schon Windel experte nach sechs kindern.

Das sechste (6monate alt) hat also noch windeln an.

Ich hatte in über 12 Jahren nur ein Jahr windelfreue Zeit.

 

Was ich dir und deiner Frau sehr ans herzen lege ist euch mit stoffwindeln einzudecken.

Jetzt denkt ihr sicher, was stoff das ist doch eklig und das lauft aus ect".

Aber dem ist nicht so.

Mittlerweile gibt es ganz gute stoffies die sogenannten all in one auch AOI wundeln genannt.

In der Welt der stoffwickler nennt man pamers und co www, also wegwerfwindeln.

 

Aio haben innen einen stoff kern. Dazu gibt es stoffige einlagen ( am saugfähigstens sind bambus oder hanf) und aussen haben sie eine wasserdichte Schicht.

Die aio halten vom ersten Tag bis ende wickelzeit.

In der Regel wickelst du damit alle drei bis vier stunden.

Ideal also für das Klima der haut.

Nix lauft aus alles ist passend.

 

Dazu gibt es klett das finde ich besser oder drück knöpfe.

Dann gibt es noch die wo eine uberhose brauchen.

Ich habe zwei für die nacht.

Die halten bombengest Min 12 stunden nachts.

Wenn das Baby grosser wird macht man einfach mehr einlagen dazu.

 

Windeflies kanns du auch reinlegen.

Das kannst du dann direkt mit dem kaka in der Toilette entsorgen!

Die Windel wäscht man mit einem speziellen Waschmittel das totspots potion.

Es hat nur ein geringen seifenanteil.

Seife zerstört nähmlich die Windel.

 

Klar auf den ersten Blick ist das zeug teuer.

Neu kosten die windeln ein vermögen, aber der Vorteil liegt auf der Hand.

1. Du musst nie wieder windeln kaufen.

2 . Eine www Windel braucht über 400 Jahre um zu verrotten also tust du der Umwelt etwas zugute.

3. Wenn du noch ein Kind bekommst hast du alles schon da. Dir kosten sind somit getilgt und

4. Der wiederverkaufswert ist unschlagbar!!!

 

Ich kann dir gleich sagen. Ein neugeborenes zu windeln wird dir noch viel spass bereiten.

Keine www Windel konnte bei mir die sintflut an der neugeborenen kacke aufhalten.

Ich durfte dreimal am Tag das Kind abduschen und neu anziehen.

 

Mit stiffies hatte ich nie das Problem.

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Bei zwei Kindern kann ich Nour Alzahra voll und ganz zustimmen.Pampers sind die besten.Alle anderen haben mich sehr enttäuscht,von auslaufen bis wundsein war alles dabei.Du kannst dich bei Pampers registrieren lassen,dann bekommst du Coupons.Diese Coupons kannst du dann wenn die Pampers im Angebot sind zusätzlich einsetzen,dann bezahlst du einen guten Preis.

 

Alles Gute dir und deiner Frau.

 

wasalam

mahdi_mohajjer and Nour-al-Zahraa like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Meine Enkelin wurde immer mit dm-Windeln gewickelt.Regelmässiges wickeln beugt auslaufen vor.

Kauflandwindeln gehen überhaupt nicht,die Kleine war sofort nass und die Passform war nicht gut.

 

wasalam

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Es gibt auch einen Windel-LKW,dort kann man Windeln 2.Wahl kaufen.

Viele meiner Bekannten sind total zufrieden damit.

Einfach mal Windel-LKW googlen.

 

wasalam

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleikom,

 

geehrte Schwestern, ich danke euch für eure Glückwünsche und eure Erfahrungen hinsichtlich dieses Themas. Ensha Allah probiere ich erstmal die Pampers, gerade zu Anfang muss man das richtige Wickeln auch erstmal lernen denke ich.

 

Einen sehr wichtigen Punkt, den die Schwester KARIMA2 nannte, dass eine Windel in 400 Jahren nicht verrottet, das hat mich irgendwie schockiert- wenn man in einer Woche 50 Windeln verbraucht, sind das in einem Jahr 2600 Windeln- ich weiß nicht was ich dazu sagen soll- würde mein Kind am liebsten frei rumrennen lassen^^ aber das geht eben nunmal nicht.

 

Zumindest ausprobieren fände ich ne gute Lösung- und so wie ihr auch, Erfahrungen selber sammeln, damit man dann besser entscheiden kann.

 

Möge Allah SWT euch und eure Kinder segnen (und natürlich auch eure ehrenhaften Ehemänner) und eure Kinder zu wahren Kämpfern des Imam Mahdi (möge Er bald in Erscheinung treten) werden lassen.

 

Wsalam, Mahdi

 

PS: Ich bin auch weiterhin für eure Tipps udn Tricks in diesem Bezug dankbar-also der Thread ist hiermit NICHT beendet^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine www Windel konnte bei mir die sintflut an der neugeborenen kacke aufhalten.

Ich durfte dreimal am Tag das Kind abduschen und neu anziehen.

 

 

aah.gifbriggin.gifapplaus.gifapplaus.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Hat deine Frau eine Hebamme,die sie nach der Geburt zu Hause betreut?

Das ist echt eine tolle Sache.Es werden bestimmt noch viele Fragen kommen und eine Hebamme hilft wirklich sehr.

 

Ist jetzt keine Windelfrage,aber führt auch zu Überlegungen.

Wie wird euer Sohnemann schlafen?

Ein Schlafsack ist absolut empfehlenswert.Wir hatten einen von Alvi,der war zwar bissel teuer,aber einfach perfekt.

Babys schlafen meist viel zu warm verpackt und in einem Schlafsack wird dies optimal reguliert.Es besteht auch keine Erstickungsgefahr.

Wenn man einen Schlafsack benutzt,dann bitte nicht nochmal extra zudecken oder die Kinder dick anziehen.

 

wasalam

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleikom,

 

meine Frau hat über Freundinnen wohl eine Hebamme gefunden die acuh Englisch kann und sogar Shia ist- kheir insha Allah. Aber leider haben sich die beiden noch nicht treffen können um was zu vereinbaren- alle Hebammen die ich irgendwie kontaktieren konnte, waren der englischen Sprache nicht mächtig, und da meine Frua noch nicht so gut deutsch kann, ist es eben nicht von Vorteil.

 

Also bis jetzt haben wir nur eine ganz normale Zudecke gekauf- aber einen Schlafsack gibts glaube ich beim Kinderwagen für Umme obendrauf- ist die Frage ob dieser gut ist oder ob das ein Wegwerf-Modell ( von der Qualität her) ist.

 

Sind eigentlich diese Heizstrahler die es auf Wickelkommoden manchmal gibt arg wichtig? Wir heizen zuhause nicht regelmäßig- also nur wenn es eben zu kühl wird- aber ich weiß bei Babys ist eine konstante Temparatur sehr wichtig..

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Unbedingt schlafsack fürs Bett kaufen.

Decken erhöhen die Gefahr der erstickung.

 

50 windeln pro Woche sind es nicht.

Ich verbrauchte ein pack windeln innert drei Wochen.

Kauf immer nur max zwei Packungen wenn sie noch so klein sind.

Mein boy ist innert kurzer Zeit aus den kleinen windeln drausen gewesen.

Jetzt hab ich stoffies und eben es lohnt sich wirklich.

Kannst auch testpackete bestellen und dann testen.

Bei nichtgefallen bekommt man ohne Probleme das Geld zurück.

 

Kleider braucht ihr nicht alles in kleinster Grösse.

Meine Kids trugen exakt drei Wochen 50. Dann vier Wochen 56 und mit sechs Monaten waren sie bereits bei 74.

Das geht ratz fatz.

 

Heizstrahler sind gäbig.

Ich hatte aber nie einen ;-)

 

Es gibt noch windelfrei Eltern.

Informier dich doch mal ;-)

 

@ Hebamme. Braucht es nicht unbedingt.

Eine ausgebildete Säuglingsschwester tut's auch.

Frag mal die beleghebammen in eurem KH.

Oder ihr meldet euch in einem geburtshaus. Die können oft auch englisch.

 

Was wichtig ist LLLiga. Die helfen bei stillproblemen.

Die Krankenkasse zahlt da ein Beitrag drann!

 

Es gibt sovieles das man machen sollte, aber nicht alles ist nötig!

Wenn fragen da sind frag.

 

Wasalam

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillah

Salam

 

Naja, auch wenn es 400 Jahre braucht, dann glaube ich nicht in Deutschland.

Was ich damit sagen möchte, wir schmeißen die Windeln ja nicht einfach auf die Straße oder verbuddeln sie in der Erde, sondern wir entsorgen sie fachgerecht und in der Mülldeponie wird sie verarbeitet bzw. Verbrannt. ;-)

 

Was wichtig ist: Wascht die Kleidung, bevor ihr sie eurem Baby anzieht. Die babyhaut ist extrem empfindlich.

Ich würde auch wenig in den Größen 50-68 kaufen. Die wachsen sehr schnell raus. Am Anfang finde ich es wichtig, dass das Baby ein Mützchen trägt, da der Kopf noch weich ist.

 

Ich Hatte auch nie einen Heizstrahler. Finde ihn ehrlich gesgt, auch überflüssig. Für die paar Minütchen wo man das Baby wickelt :/

Wichtig ist aber eine Hebamme auf jedenfall. Vor allem wenn es das erste Kind ist. Da ist man als Eltern bei jeder Kleinigkeit Ratlos oder besorgt. Es tut dann gut und erleichtert, wenn man eine Bezugsperson hat, die evtl auch direkt zur Stelle sein kann.

 

Waslaam

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Ihr könnt auf Babaybasaren super günstig Babkleidung etc. kaufen.

Ein Vorteil ist,dass die Kleidung schon öfters gewaschen wurde,dadurch wird sie nicht mehr so empfindlich für die Babyhaut.

Gerade bei der Erstlingsausstattung(aber auch später) kann man eine Menge Geld sparen,wenn man kein Problem mit Second-Hand hat.

 

wasalam

belkis, mahdi_mohajjer and Mika'il like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

salam.gif

 

Ich kann nicht aus eigener Erfahrung sprechen, weiß aber, dass meine Mutter ebenfalls desöfteren bei Babybasaren war,

die sind echt ne gute Sache - manchmal heißen sie aber nicht unbedingt Babybasar, sondern auch irgendwas wie Kinder-/Baby- Börse oder so.

 

Da findet man echt oft alles was man so gebrauchen kann.

 

Meines Wissens nach finden diese Börsen ein paar Mal im Jahr statt, kann mir aber vorstellen, dass sie in größeren Städten öfters und von verschiedenen Veranstaltern durchgeführt werden.

 

wasalam.gif

 

Nachtrag:

 

Vielleicht interessiert dich wie genau "das" abläuft, ich kann mal davon berichten wie es bei der Börse ist zu der meine Mutter geht und bei der sie auch regelmäßig hilft.

 

Es ist ne ehrenamtliche Veranstaltung, Menschen können sich im Voraus anmelden, dass sie Sachen verkaufen wollen, dann bekommen sie ne Nummer zugeteilt. Diese Nummer kleben sie zusammen mit ihrem Wunschpreis irgendwie auf die Artikel (Kleidung, Möbel, Spielzeug, Kindergitter, Kinderwagen, etc.), dann gibt es einen Tag an dem die Verkäufer ihre Waren abliefern, diese werden dann von den freiwilligen Helfern entgegengenommen und kontrolliert (so gut es geht - bei nem 500 Teile Puzzle kann man natürlich nicht alle Teile nachzählen briggin.gif ). Dann findet die Börse statt, wenn ich mich recht erinnere über zwei Tage meist (Wochenende), in diesem Zeitraum sind die Artikel ausgestellt (in dem von mir beschriebenen Fall in ner kleinen Sporthalle), dort sind sie nach bestimmten Kriterien meist sortiert (Art, Altersklasse, etc.) die Käufer können in dem Zeitraum sich die Artikel ansehen und direkt kaufen. Am Ende der Veranstaltung kommen dann die Verkäufer mit ihren Listen wieder, sammeln ein was nicht verkauft wurde und bekommen das Geld der Sachen, die sie verkauft haben. (natürlich wird ein bestimmter Prozentsatz abgezogen, als Gebühr).

 

Es gibt sicherlich einige Dinge die ich bei einem Kind nicht gebraucht kaufen möchte, aber bei vielen Dingen bietet es sich meiner Meinung doch an.

 

Viel Erfolg beim Shoppen und deiner Familie alles Gute! herzschild.gif

mahdi_mohajjer and belkis like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleikom,

 

weiß jemand ob diese Tragen, wie maxicosi oder chico bauchträger gut sind? Ich will keinen Müll kaufen, aber auch keine 100 Euro für etwas ausgeben das einfach nur wegen einem Markennamen dreifach so teuer ist.

 

Ich hatte mir chico rausgesucht für 22 Euro und maxicosi für 59

 

http://www.amazon.de/Maxi-Cosi-26507588-Easia-Babytrage-Bauchtrage/dp/B00FAJM6XK/ref=sr_1_19?s=baby&ie=UTF8&qid=1426938894&sr=1-19

 

Würdet ihr da die selben nehmen?

 

Wsalam,Mahdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam.

 

 

Erst mal herzlichen Glückwunsch. Möget ihr inshallah ein gesundes Kind kriegen .

 

Zu dem Thema: ich empfehle dir die ErgoBaby Carrier zu holen. Ich habe selbst so eins zu Hause und bin total zufrieden. Da der Preis schon aber etwas hoch liegt, kannst du mal bei Ebay (Kleinanzeige) reinschauen.

 

Inshallah wirst du fündig.

 

Salam

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

tragen.

bitte lass die Finger von solchem mist!

 

Ich empfehle dir wirklich gutes Geld auszugeben und entweder ein bondolino ein tragetuch ein mai tei oder solche tragen.

Ergo raze ich nur bedingt dazu.

Er kann erst ab sitzalter richtig gebraucht werden.

Ich habe selbst ein tragetuch ein ergo und mai tei.

Es gibt dann noch solche wo man den steg verkleinern kann ect.

Mai teis ect werden häufig aus tragetuch stoff verarbeitet.

Das perfekt daran ist halt wirklich das euer rucken nicht belastet wird und das Baby einen idealen rundrücken machen kann.

Zusätzlich noch die so wichtige anhock spreiz Haltung.

Lies dich mal im Internet durch und schau mal die Videos der tragenamas an.

Ach und generell alle bauchtragen die versprechen das du das Baby nach vorne gerichtet tragen kannst sind schwachsinn!

 

Am allerbesten gönnt ihr euch eine trageberatung

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

..eine trageberatung. Die kommen zu euch nach Hause mit diversen tragen und mit puppen könnt ihr dann die anziehen schauen welche zu euch passt ect.

 

Ich habe meinen mai tei von Geburt an bis ende trageakter gebraucht.

Also mein vierjährigen hab ich darin noch getragen ohne Probleme der hüfte oder Rücken!

Andere schwören auf andere teis mit ringen ( ist wirklich super so was!

Wie gesagt es gibt viele Videos. Schaut sie mal an.

 

Und ja da zahlt man wirklich viel so 150-250 euro sind es schon. Aber bei maxi cosi ect kannst du nur bis neun Monaten ( wenn überhaupt, die machen wirklich rickenschmeruen!) bei den genähten unikaten kannst du bis kindesalter tragen.

 

 

Wasalam

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.