Sign in to follow this  
Followers 0
Shia-Forum

Schönheitsoperation erlaubt??

14 posts in this topic

19.06.2004 23:28

 

Salam alaikum!

 

Es gibt wohl kaum jemand unter den Frauen,die sichals perfekt aussehend bezeichnen noch annähernd immer zufrieden sind. In den Medien wird uns ja auch immer schön einern vorgegaukelt vom idealen Bild der Frau. (da kann man ja echt depris kriegen wenn man die Hungerhaken das sieht) Und was früher als Prestige der Reichen galt ist nun in aller Munde: Die Schöneheitsoperation. Hier ein bischen Fett absaugen und da noch eine Nase richteten etc. Immer mehr "Normalbürger" sparen sich das Geld zusammen um sich operieren lassen. Meine Frage: Ist es islamisch gesehen erlaubt? Darf man sowas?

Gibts dazu eine konkrete Fatwa?

 

Wa salam

Zahra

Share this post


Link to post
Share on other sites

20.06.2004 15:13

 

As-salamu alaikum,

 

jetzt mal abgesehen vom Sinn und Unsinn so einer OP: Es gibt dazu Fatwas:

 

F. 222: Ist für den Arzt die Durchführung einer Schönheitsoperation für die Frau erlaubt, falls diese (Operation) mit dem Betrachten oder der Berührung verbunden ist?

 

A: Eine Schönheitsoperation ist keine Behandlung für eine Krankheit, so dass dann das verbotene Betrachten und die (verbotene) Berührung nicht erlaubt werden, außer falls es für die Behandlung der Verbrennung und Ähnlichem erfolgt und es dabei nötig wird zu berühren oder anzusehen.

 

 

F. 213: Wie ist das Urteil zum Durchführen einer Schönheitsoperation?

 

A: Es ist an sich zulässig

 

Also es ist zulässig an sich, aber es darf dabei eben keine verbotene Berührung oder Anschauen kommen, wenn die OP nicht notwendig ist.

Es ist also unter bestimmten Voruassetzungen erlaubt, aber ob es so sinnvoll ist, ist eine andere Frage. Es sei denn, jemand leidet z.B. so stark psychisch unter einer auffallenden Nase oder so, dann könnte ich es verstehen. Aber gerade bei Brustvergrößerungen u.ä. kann ich mir nicht vorstellen, dass es da zu keinem verbotenen Ansehen kommt, denn welches Ärzteteam besteht schon zu 100 % aus Frauen?

 

wassalam,

Fatima

Share this post


Link to post
Share on other sites

20.06.2004 17:27

 

Assalamu alaykum

 

erst mal muss ich anmerken, daß die Schönheits-OP ganz schön teuer sind, mit dem Geld kann man wahrlich was besseres anfangen.

 

Aber wie Schwester Fatima gesagt hat, bei bestimmten Problemen finde ich es auch in Ordnung. Z.B. haben einige Frauen durch Bauchoperationen (Kaiserschnitt) einen schrecklichen Bauch, der durch Sport nicht mehr weg geht und sehr unschön aussieht und störend ist. Warum sollte man sich das nicht ein wenig straffen lassen, aber leider ist sowas wie gesagt sehr teuer (so 3000 - 4000 €)

 

Aber Brustvergrößerungen kann ich überhaupt nicht verstehen, da man in dem Fall gewollt einen Fremdkörper unter die Haut gesetzt bekommt und das in meinen Augen total unnatürlich aussieht.

Wohingegen Brustverkleinerungen ja oftmals medizinisch sinnvoll sind und sogar von den Krankenkassen bezahlt werden.

 

Letztendlich muss aber jeder für sich entscheiden, ob dieser Eingriff sinnvoll und notwendig ist.

Und was das Berühren und Betrachten angeht, es gibt einige weibliche Chirugen mit weiblichen Personal, die solche OPs durchführen (hab ich im Fernseher gesehen).

 

Wasalamu alaykum

Dalal

Share this post


Link to post
Share on other sites

21.06.2004 02:28

 

As salamu alaikum,

 

ich denke dennoch, es ist besser, beim Schönheitsbegriff anzufangen. Schrecklicher Bauch durch Kaiserschnitt? Dann soll er halt dicker sein als vorher. Was durch Diät nicht weg geht, muss auch nicht weg, das ist meine Meinung.

Klar, dass man nach mehreren Geburten nicht mehr ist wie vorher, aber muss das denn sein?

 

Eine gute Bekannte von mir, schon etwas älter, wollte sich im Winter das Fett absaugen lassen. Sie wollte ihr ganzes Erspartes dafür investieren. Das finde ich traurig. Da würde ich von dem Geld lieber weg fahren, schön Urlaub machen - und es wäre mir egal, was die Männerwelt zu meinem Bauch sagt. (Erübrigt sich ja eh bei islamischer Kleidung).

 

Und ein Ehemann kann sich doch auch mit einer von der Geburt gezeichneten Figur anfreunden. Die Männer werden ja auch nicht jünger.

Eine Ausnahme sind für mich auch Auffälligkeiten, die etwa durch einen Unfall verursacht werden oder pychisch einfach sehr belastend sind.

 

Ws,

Meryem

Share this post


Link to post
Share on other sites

21.06.2004 10:51

 

ich denke dennoch, es ist besser, beim Schönheitsbegriff anzufangen. Schrecklicher Bauch durch Kaiserschnitt? Dann soll er halt dicker sein als vorher. Was durch Diät nicht weg geht, muss auch nicht weg, das ist meine Meinung.

Klar, dass man nach mehreren Geburten nicht mehr ist wie vorher, aber muss das denn sein?

 

Eine gute Bekannte von mir, schon etwas älter, wollte sich im Winter das Fett absaugen lassen. Sie wollte ihr ganzes Erspartes dafür investieren. Das finde ich traurig. Da würde ich von dem Geld lieber weg fahren, schön Urlaub machen - und es wäre mir egal, was die Männerwelt zu meinem Bauch sagt. (Erübrigt sich ja eh bei islamischer Kleidung).

 

 

Assalamu alaykum

 

Fettabsaugen meinte ich auch gar nicht, daß finde ich ziemlich unsinnig. Sowas bekommt man durch Sport und gesunde Ernährung weg.

Aber nach mehreren Bauch-OPs bleibt viel Haut übrig, die dann schlaff herunter hängt und nicht mehr verschwindet und sehr unschön aussieht. Bestimmte Sportarten kann man überhaupt nicht ausüben, weil es schmerzhaft wird. Leider sind solche OPs sehr kostspielig und werden auch nicht übernommen.

Aber ich finde, daß OPs, die der Gesundheit dienen (oder natürlich nach Unfällen und Verbrennungen) schon sinnvoll sind.

Und jede Frau, die so einen Bauch hat, wird mir sicher zustimmen.

 

Wasalam

Dalal

Share this post


Link to post
Share on other sites

22.06.2004 20:35

 

As-salamu alaikum liebe Dalal,

 

wenn es um gesundheitlich notwendige OPs geht, dann ist es ohnehin erlaubt. Es geht hier nur um Ops, die eben nicht unbedingt nötig sind. Wenn der Bauch so schlimm geworden ist, dass er nur noch schlaff runterhängt, wie bei denen, die stark übergewichtig waren und abgenommen haben, die Haut aber nicht mit abgenommen hat, halte ich es auch für vertretbar.

Gut, es ist viel Geld, aber wenn es unter bestimmten Voraussetzungen erlaubt ist, sollte man es auch nicht für verboten erklären. Andere kaufen sich teure Möbel oder Autos, vorausgesetzt, sie haben das Geld. Es ist islamisch gesehen vielleicht keine sehr hohe Stufe, so zu handeln, aber es ist grundsätzlich erlaubt.

 

wassalam,

Fatima

Share this post


Link to post
Share on other sites

As salam Aleykum

Also ich weiss nich ob es Harram ist aber ich muss euch was erzählen .

Diese Geschichte ist so, meine ganze Familie hat eine Schilddrüsen unterfunktion, also hab muss ich es ja auch haben und aufgrund dieser Krankheit(kann man ja sagen) (ich schäme mich dass zu sagen) habe ich Hervorstehende Brüste was eigentlich nich bei einem Mann üblich ist weil ich wegen der Krankheit meine Hormone anders sind. Zweitens habe ich von meine Familie ein rundliche Nase geerbt. Aufgrund diese 2 Sachen werde ich oft in der Schule geärgert(selbst von Muslimen aber nicht alle) und es werden Witze über mich gemacht. Aber ich mache mir selber mut indem ich zu mir sag " Allah der Allmächtige hat mich so erschaffen und ich verändere mich auch nicht um anderen gut auszuschauen soll" Am besten man sagt " Bleib so wie du bist "

Wa salam Ashkan

Share this post


Link to post
Share on other sites
19.06.2004 23:28

 

Salam alaikum!

 

Es gibt wohl kaum jemand unter den Frauen,die sichals perfekt aussehend bezeichnen noch annähernd immer zufrieden sind. In den Medien wird uns ja auch immer schön einern vorgegaukelt vom idealen Bild der Frau. (da kann man ja echt depris kriegen wenn man die Hungerhaken das sieht) Und was früher als Prestige der Reichen galt ist nun in aller Munde: Die Schöneheitsoperation. Hier ein bischen Fett absaugen und da noch eine Nase richteten etc. Immer mehr "Normalbürger" sparen sich das Geld zusammen um sich operieren lassen. Meine Frage: Ist es islamisch gesehen erlaubt? Darf man sowas?

Gibts dazu eine konkrete Fatwa?

 

Wa salam

Zahra

 

#augenroll# Bruder!

 

Ist die Religion und Glauben nicht da, um den Menschen zu helfen und das der Mensch sich innerlich besser fühlt!?

 

Ist es nicht ebenfalls so, dass ein Mensch sich vielleicht innerlich in seiner Haut unwohl fühlt und deshalb sich unter Messer stellt!?

 

War es auch nicht Imam Khomeini gewesen, der es erlaubt hat, sich sogar operieren zu lassen, wenn man sogar denkt, dass man in einem falschen Körper steckt?

 

Sexumwandlung in Iran

 

oder direkt bei http://www.memritv.org/Search.asp?ACT=S6&P1=2&P3=2 vierter Film von oben derzeit!

 

clip_769.jpg

 

Wenn man von der logischen Schlussfolgerung ausgeht, dass G_tt den Menschen liebt und den Menschen nicht quälen will, so ist die Schlussfolgerung für mich auch logisch, dass der Mensch auch sich unter Messer legen kann, wenn es ihm auch dadurch innerlich auch besser geht und sein Selbstbewusstsein gestärkt wird.

Viele Krankheiten stecken ja in der seelischen Notlage des Menschen begründet und daher kann eine OP den Menschen in dieser Hinsicht meiner Meinung nach auch helfen.

 

Warum müssen wir Muslime uns das Leben immer schwer machen, wenn G_tt uns befohlen hat auch den Verstand zu gebrauchen?

 

Ich denke G_tt liebt auch die Schönheit und deshalb sehe ich persöhnlich nichts anrüchiges dabei, wenn Frauen sich durch eine OP schöner machen wollen. Männer sind eigentlich auch eitel und viele machen da auch eine OP.

 

ws

Share this post


Link to post
Share on other sites

#augenroll#

 

Ich muss Bruder Omid Recht geben, ich bin der Meinung das es nicht haram ist, und ich habe gehört gehört das viele Maraje3 Schönheits-OPs erlauben. Ich persönlich kenne sogar einen Scheich der seiner Tochter erlaubt hat sich einer Nasen-OP zu unterziehen, er hatte es damit begründet, dass sie seelich sehr darunter leide eine große Nase zu haben, und dies ja dann auch "krank" machen könnte-eben seelisch krank.

Meiner bescheidenen Meinung sind Schönheits-OP nicht gleich Sünde, wenn dieser Mensch unter seinen Äußeren tatsächlich leidet.

 

@ Bruder Shahadet: Ich wünsche dir weiterhin viel Standhaftigkeit udn Géduld. Allerdings frage ich mich, ob es da nicht bestimmte Medikamente gibt, die dir evtl. weiterhelfen könnten?

 

 

Liebe Grüße

 

#lol#

 

Batul

Share this post


Link to post
Share on other sites
As salam Aleykum

Also ich weiss nich ob es Harram ist aber ich muss euch was erzählen .

Diese Geschichte ist so, meine ganze Familie hat eine Schilddrüsen unterfunktion, also hab muss ich es ja auch haben und aufgrund dieser Krankheit(kann man ja sagen) (ich schäme mich dass zu sagen) habe ich Hervorstehende Brüste was eigentlich nich bei einem Mann üblich ist weil ich wegen der Krankheit meine Hormone anders sind. Zweitens habe ich von meine Familie ein rundliche Nase geerbt. Aufgrund diese 2 Sachen werde ich oft in der Schule geärgert(selbst von Muslimen aber nicht alle) und es werden Witze über mich gemacht. Aber ich mache mir selber mut indem ich zu mir sag " Allah der Allmächtige hat mich so erschaffen und ich verändere mich auch nicht um anderen gut auszuschauen soll" Am besten man sagt " Bleib so wie du bist "

Wa salam Ashkan

 

WOW, ohne herrabwürdigend zu wirken, aber, ich bin stolz auf dich

 

und finde echt super, dass du so eine einstellung hast! Weiter so! #zwinker#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Bruder Shahadet,

 

wenn die ganze Familie diese Krankheit hat - bist du denn auch schon in Behandlung? Das ist wichtig, nicht nur wegen irgendwelcher Aspekte im Körperbau, es können einige andere Krankheiten folgen.

 

Heute ist es ganz einfach, so etwas herauszufinden und zu behandeln. Lass doch doch mal vom Hausarzt zu einem Spezialisten überweisen! (Und nicht alle taugen was - wenn man mit dem ersten Arzt nicht zufrieden ist, kann man spätestens nach einem Vierteljahr wechseln.)

 

Wassalam

Rajaa

Share this post


Link to post
Share on other sites

#zwinker#

As Salam Aleikum,

 

Habt ihr euch mal gefragt warum wir nicht wie Blumen sind? #salam#

Warum wir Krank werden, mit großen Krummen Nasen zur Welt kommen oder anderes?

Wir wurden absichtlich schwach erschaffen.

Die Mängel des Körpers erinnern den Menschen ständig an seine Schwächen, daran dass wir eben nur Allahs(t) gebrechliche schwache Diener sind und perfektheit allein Allah(t) gehört.

Unser körper ist nur eine vorläufige Hülle in der die Seele für eine bestimmte Zeit ausharren muss.

Perfekte Schönheit ist in dieser Welt sowiso nie erreichbar. Jemand der vielleicht ganz gut aussieht, hat dafür vielleicht Organkrankheiten die aüßerlich nicht sichtbar sind, und auch der attraktivste und schönste Mensch muss auf die Toillette,schwitzt und riecht morgends aus dem Mund oder hat mal unreine Haut #salam# .

Auch ein hübscher Mensch altert und stirbt schließlich.

 

Kurz gesagt, der Ort wahrer Schönheit liegt nicht in dieser Welt, das gilt zu erkennen. Und man sollte sein Leben nicht damit vergeuden zu versuchen in dieser kurzen Zeit die wir Leben, perfekt auszusehen (auf die SchönheitsOPs bezogen - Natürlich soll man sich nicht gehen lassen und man soll sich waschen und pflegen)

Im Jenseits sind unsere Körper frei von jedem Makel inschaAllah (Wenn wir es uns denn verdient gemacht haben)

Im heiligen Quran hierzu (Sure 42:36):

 

Und was immer Euch aucch gegeben wird, ist nur ein vorrübergehender Genuss des irdischen Leben. Was aber bei Allah ist ,ist besser und dauerhafter für diejenigen, welche glauben und auf ihren Herrn vertrauen.

 

Sure 87:16,17

Doch nein! ihr zieht das irdische Leben vor,obwohl das Jenseits besser und dauerhaft ist.

und in Sure29:64

Dieses irdische Leben ist ja nichts als ein Zeitvertreib und ein Spiel: Die jenseitige Wohnung aber ist das (wahre) Leben! Wenn sie es doch nur wüssten!

 

As Salam Aleikum, Khadija

Share this post


Link to post
Share on other sites

selamün aleyküm lieber schwester,

 

hiermit möchte ich kurz eine frage stellen und zwar es geht um Nasen opperation. Eine Freundin von mir wurde wegen ihrer unfall die Nase nicht gut opperiert, ist es möglich das sie ihrer nase als schönheit opperation opperieren darf?

 

Viele sagen dass das eine Sünde ist aber ich finde das nicht als sünde denn sie sieht ja mit ihrer nase gestört aus also nicht gut aus aber nur wegen der unfall, wen das so geburt aus wäre dann wäre es was anderes.? oder?.......

 

ve aleyküm selam

Share this post


Link to post
Share on other sites

#teufel#

 

nein, dann darf sie, da das ja keine unnötige OP ist.

 

#heul#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 1 Posts
    • 1180 Views
    • Naynawa
    • Naynawa

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.