Fatima Özoguz

Distanziert Ihr doch Euch endlich! – Offener Brief an die Führer der Westlichen Welt und deren Diener

3 posts in this topic

Ich habe keine Lust mehr, mich zu distanzieren. Aber wann endlich werdet Ihr Euch distanzieren?

Am letzten Freitag gab es einmal mehr nach einer gewissen medialen Ruhephase weltweit drei Terroranschläge nahezu gleichzeitig, und wieder einmal sollen sich die Muslime distanzieren. Obwohl die mit Abstand meisten Opfer Muslime waren, sollen sich Muslime distanzieren. Obwohl die einzigen langfristig davon großen Leid und Schaden Tragenden die Muslime sind, sollen sich Muslime distanzieren. Obwohl sämtliche Anschläge vor allem dem Islam und den Muslimen schaden und den Heiligen Monat Ramadan entwürdigen, sollen sich Muslime distanzieren. Immer sollen sich die Muslime distanzieren. Dabei gibt es in ganz Deutschland keine einzige halbwegs ernst zu nehmende Gruppe von Muslimen, die sich nicht schon dutzende Male distanziert hat. Selbst die medial zu Obersalafisten erklärten Personen in Deutschland haben sich mehr als nur einmal gegen Terrorismus gestellt in einer Offenheit, die keine Zweifel lässt. Was also soll dieser Hinweis, die Muslime müssten sich noch klarer abgrenzen oder distanzieren!? Es reicht! Es reicht ein für allemal! Wir sind inmitten des Monats Ramadan, dem Heiligsten aller Monate für jeden Muslim, und ich habe kein Verständnis mehr für diese Distanzierungsaufrufe! Es wird Zeit den Spieß umzudrehen!

Wann endlich distanziert Ihr euch? Wann endlich hören wir eine klare und deutliche Abgrenzung von Guantanamo und den Betreibern von Guantanamo? Klar, Ihr behauptet, damit nicht zu tun zu haben. Aber die Oberbefehlshaber von Guantanamo werden von Euren Oberhäuptern in aller Öffentlichkeit weiterhin umarmt und geküsst. Klar behauptet ihr, dagegen zu sein, aber das Monsterausbildungslager in Guantanamo existiert weiter. Was würdet Ihr zu den Muslimen sagen, wenn ihr Distanzieren von den Terroristen so wäre, wie Euer Distanzieren von den Guantanamo-Verbrechern?

http://www.muslim-markt-forum.de/t997f2-Distanziert-Ihr-doch-Euch-endlich-Offener-Brief-an-die-Fuehrer-der-Westlichen-Welt-und-deren-Diener.html#msg2955

belkis, mahdi_mohajjer, Ikraa and 4 others like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

MashaAllah,möge Allah Bruder Yavuz belohnen und segnen...wahre Worte voller Leidenschaft für die Unterdrückten.

mahdi_mohajjer likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe keine Lust mehr, mich zu distanzieren. Aber wann endlich werdet Ihr Euch distanzieren?

 

Am letzten Freitag gab es einmal mehr nach einer gewissen medialen Ruhephase weltweit drei Terroranschläge nahezu gleichzeitig, und wieder einmal sollen sich die Muslime distanzieren. Obwohl die mit Abstand meisten Opfer Muslime waren, sollen sich Muslime distanzieren. Obwohl die einzigen langfristig davon großen Leid und Schaden Tragenden die Muslime sind, sollen sich Muslime distanzieren. Obwohl sämtliche Anschläge vor allem dem Islam und den Muslimen schaden und den Heiligen Monat Ramadan entwürdigen, sollen sich Muslime distanzieren. Immer sollen sich die Muslime distanzieren. Dabei gibt es in ganz Deutschland keine einzige halbwegs ernst zu nehmende Gruppe von Muslimen, die sich nicht schon dutzende Male distanziert hat. Selbst die medial zu Obersalafisten erklärten Personen in Deutschland haben sich mehr als nur einmal gegen Terrorismus gestellt in einer Offenheit, die keine Zweifel lässt. Was also soll dieser Hinweis, die Muslime müssten sich noch klarer abgrenzen oder distanzieren!? Es reicht! Es reicht ein für allemal! Wir sind inmitten des Monats Ramadan, dem Heiligsten aller Monate für jeden Muslim, und ich habe kein Verständnis mehr für diese Distanzierungsaufrufe! Es wird Zeit den Spieß umzudrehen!

 

Wann endlich distanziert Ihr euch? Wann endlich hören wir eine klare und deutliche Abgrenzung von Guantanamo und den Betreibern von Guantanamo? Klar, Ihr behauptet, damit nicht zu tun zu haben. Aber die Oberbefehlshaber von Guantanamo werden von Euren Oberhäuptern in aller Öffentlichkeit weiterhin umarmt und geküsst. Klar behauptet ihr, dagegen zu sein, aber das Monsterausbildungslager in Guantanamo existiert weiter. Was würdet Ihr zu den Muslimen sagen, wenn ihr Distanzieren von den Terroristen so wäre, wie Euer Distanzieren von den Guantanamo-Verbrechern?

 

http://www.muslim-markt-forum.de/t997f2-Distanziert-Ihr-doch-Euch-endlich-Offener-Brief-an-die-Fuehrer-der-Westlichen-Welt-und-deren-Diener.html#msg2955

 

Salamun alaikum,

 

 

Masallah Bruder Yavuz !!!! ♡

 

Im Namen Allahs,

 

Ich distanziere mich von diesen heuchlern und von jeglichem taghut !

 

Allah humma salli ala muhammad wa ali muhammad ve accil ferecehum.

 

Wasalam, vergebt mir bitte

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.