fabios

Änderung der Schreibrechte

3 posts in this topic

Liebe Administration und Moderation,

 

 

ich habe mitbekommen, dass Schreibrechte hier unterschiedlich vergeben werden.

 

Muslime erhalten mehr als Nichtmuslime.

 

Die Gründe hierfür, liegen wohl in einem unangemessenen Verhalten einiger Teilnehmer und insbesondere in respektlosem Umgang in Diskussionen.

 

Das entspricht nicht meinem Stil. Die Maßnahme trifft somit hier einen Teilnehmer, der die Maßnahme nicht benötigt, bzw. sie entreichert die Diskussion um meine Möglichkeit der Teilnahme.

 

Ich vermute, es gibt einige Nichtmuslime, die so ticken wie ich. Eine Gruppe pauschal aus einer Diskussion ohne Einzelfallprüfung auszuschliessen, halte ich für bedauerlich.

 

Ich bitte deshalb höflich diese Maßnahme nochmals zu prüfen und ggf. zu verändern. Im Übrigen ist sie möglicherweise auch nicht geeignet, das gewünschte Ziel zu erreichen: pöbelnde Teilnehmer können ja einfach eine Konfession vortäuschen und ihrem unsäglichen Drang nach Konfrontation und Provokation freien Lauf lassen.

 

Wenn eine Maßnahme also die Falschen trifft und sie zudem umgangen werden kann, ist sie weder geeignet ein bestimmtes Ziel zu erreichen noch ist sie erforderlich und damit unverhältnismäßig, so meine Ansicht.

 

Ich bitte die Administration deshalb darum, auch Nichtmuslime in alle Diskussionen voll zu integrieren und ggf. bei unhöflichem und respektlosen Verhalten über IP Nummer des Adressaten dauerhaft einen Ausschluss zu bewirken: wäre vielleicht besser...

 

 

 

Mit besten Grüßen!

 

 

Fabio

 

 

Islamfreund, Zaynab82, AbbasHusain and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

ich bin mir nicht sicher, ob das immer eine gute Idee ist. Aber zumindesten der Off-topic-Bereich sollte wieder öffentlich beschreibbar sein. Die Forenbereiche, wo es um schwierige schiitische Detailfragen geht, sind nicht wirklich für Aussenstehende so wichtig.

 

Das Problem bei den politischen Diskussionen ist gar nicht mal so sehr, dass Ausstehende viele hier übliche Sichtweisen als "absurd" erkennen können, sondern es mir vorkommt, dass (hier teilweise sehr) Druck auf Schiiten ausgeübt wird, die das Konzept des Regierungsystems im Iran kritisch bzw. sehr kritisch betrachten.

 

Was gäbe es politisch zu schreiben, was nicht schon geschrieben wurde? Diskussionen wiederholen sich, ohne dass es öffentlich zu neuen Erkenntnissen kommen kann.

 

Mir "fehlt" quasi nur die Möglichkeit im Off-Topic zu reagieren.

 

Kai

belkis and migros like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gruss,

 

 

Dinge, die mich nicht interessieren da sie sehr speziell sind und meinen Neugierderadius nicht einmal streifen, werde ich natürlich nicht diskutieren.

 

Dazu benötige ich aber keine Eingrenzung meiner Schreibrechte. Wie soll denn ein Außenstehender beurteilen, was mich tangiert?

 

Eine Begrenzung begrenzt auch die Nichtbegrenzten durch den Verzicht auf die Sicht des Begrenzten.

 

 

Anders ausgedrückt: Gewürze machen den Geschmack und die Angst vor zuviel Salz sollte sie nicht ausschliessen sondern den Salzgebrauch in Grenzen halten.

 

 

So denke ich.

 

 

;-) Fabios

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 7 Posts
    • 1284 Views
    • Noor-Alzahra
    • Noor-Alzahra
    • 9 Posts
    • 768 Views
    • Murtadha
    • Murtadha
    • 4 Posts
    • 628 Views
    • Janna
    • Janna
    • 3 Posts
    • 494 Views
    • yaser naji
    • yaser naji

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.