Zum Inhalt springen

Gebetswaschung ungültig?


Ahm1d
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salam

Wenn man die Gebetswaschung gemacht hat , um zu beten, und vor dem Gebet kommt halt ein Pups raus also kein richtiger Furz oder sonstiges nur halt so ein Gefühl Luft rauszulassen.

Was passiert wenn ich diese Luft rauslasse oder Pupse...?

 

Muss ich meine Gebetswaschung neu machen : Ja Oder Nein

 

 

 

Übrigens bin ich kein Shiit und habe keinen Marja und bedanke mich trotzdem für jede Antwort :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

NurunnisaFatima

bismillah.gif

salam.gif

 

Ja, das Luft lassen bricht die Gültigkeit der Gebetswaschung und man muss sie erneuern um das Gebet verrichten zu können. Wenn es geschieht, während man das Gebet verrichtet, dann ist das Gebet ungültig und man muss die Gebetswaschung und das Gebet erneut verrichten. Wenn es nach Vollendung des Gebets geschieht, muss man die Gebetswaschung vor dem nächsten Gebet erneuern.

Ob es bei Nicht-Shiiten andere Reglungen gibt, weiß ich nicht.

 

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

 

Sobald man sich sicher ist, dass man Luft abgelassen hat, ist die Gebetswaschung ungültig und muss neu vollzogen werden.

Jetzt musst du nur noch lernen zu unterscheiden zwischen der Einbildung vom Luft ablassen und der Wirklichkeit briggin.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salamun Aleykum lieber Bruder,

 

also erstmal, bevor du wudhu machst solltest du gucken ob du noch einen Drang verspürst auf die Toilette zu gehen.

Sei es um "Luft" abzulassen oder was auch immer.

Nach dem Toilettengang, wudhu und dann das Gebet.

 

Weiß nicht ob es hier Unterschiede bei den Marjas gibt aber nach Sayyid Al-Sistani ist es makruh (verpönt bzw. nicht empfehlenswert) mit einem der o.g. Dränge zu beten bzw. in das Gebet einzusteigen. (1167)

Ist ja auch klar, weil du dich dann nicht auf das Gebet konzentrieren kannst.

Also gilt es sich nicht nur auf das Gebet vorzubereiten sondern auch auf das wudhu.

Und wenn du doch beim Gebet ausversehen Luft abgelassen hast, muss man nicht nur das Gebet wiederholen sondern auch das wudhu.

Wie das nun aber ist wenn man auf einmal während des Gebets, also mittendrin oder gegen Ende, einen Druck verspürt und man diesen dann bis Ende des Gebets anhält, dazu habe ich jetzt leider keine Fatwa oder Istifta gefunden, aber evtl. kann einer der Geschwister hierzu was sagen.

 

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Labayka ya Ali

Salamu 3aleikum liebe Geschwister

 

Nach meinem wissen wäre es nicht schlimm wenn es unabsichtlich passiert.

Aber wenn du es extra bzw. es ein richtiger "Pups" ist, und du ihn vor abschließung des Gebetes raus lässt ist dein Gebet ungültig und du musst es nachholen.

 

Salamu 3aleikum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Labayka ya Ali

Salamu 3aleikum liebe Geschwister

 

Nach meinem wissen wäre es nicht schlimm wenn es unabsichtlich passiert.

Aber wenn du es extra bzw. es ein richtiger "Pups" ist, und du ihn vor abschließung des Gebetes raus lässt ist dein Gebet ungültig und du musst es nachholen.

 

Salamu 3aleikum

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...