3aliy

Antworten der Gelehrten: Die Vier Lobpreisungen im Gebet

1 post in this topic

Bismillah

 

Womöglich stellt Du Dir die Frage:
Ist es ausreichend die Vier Lobpreisungen (Subhanallah wal Hamdulillah wa la ilaha illallah wallahu Akbar) in der dritten und vierten Gebetseinheit einmal aufzusagen?

 

– Sayyed Khomeini:
Es ist ausreichend es einmal aufzusagen, und besser und der Vorsichtsregel entsprechend es dreimal zu wiederholen.

– Sayyed Khamenei:
Es ist verpflichtend die Lobpreisungen leise zu verlesen, auch wenn es als Vorsichtsmaßnahme erwünscht dies dreimal zu wiederholen.

– Sayyed Sistani:
Es reicht aus es einmal aufzusagen – und als erwünschte Vorsichtsmaßnahme – sollte man es Drei mal aufsagen-.

– Sayyed Modaressi:
Es ist ausreichend es einmal aufzusagen – dies ist die stärkere Meinung – Aber als Vorsichtsmaßnahme ist es erwünscht es dreimal zu wiederholen.

– Sayyed Muhammad Said Al-Hakim:
Es ist ausreichend in den letzten zwei Gebetseinheiten (3.te und 4.te), dass man „Subhanallah walhamdullillah wa la ilaha illallah“ sagt und es ist besser es dreimal aufzusagen.

– Sayyed Chui:
Es ist ausreichend es einmal aufzusagen und als (erwünschte) Vorsichtsmaßnahme Dreimal.

– Scheikh Chorassani:
Es ist ausreichend, es einmal aufzusagen und als (erwünschte) Vorsichtsmaßnahme sollte es dreimal wiederholt werden.

– Sayyed Muhammad Sadiq Ruhani:
Es ist ausreichend, es einmal aufzusagen und als (erwünschte) Vorsichtsmaßnahme sollte es dreimal wiederholt werden.

– Sayyed Fadlallah:
Die Vier Tasbihat sind: Subhanallah wal hamdulillah wa la ilaha Illalah wallahu Akbar und man wiederholt das dreimal als vorzuziehende Vorsichtsmaßnahme aber einmal reicht aus aus.

– Sayyed Kamal Al-Haydari:
Wenn man in der 3.ten und 4.ten Gebetseinheit die Tasbihat wählt (Anstatt Al-Fatiha), dann reicht es aus diese einmal zu verlesen, auch wenn es als Vorsichtsmaßnahme erwünscht ist, die Tasbihat dreimal aufzusagen.

 

– Kommentar:
Somit sehen wir, dass die Gelehrten unserer Zeit, sich in ihrer überwältigenden Mehrheit einig sind, dass es ausreicht, die Tasbihat (Lobpreisungen) einmal zu lesen, auch wenn alle betonen, dass es besser ist, wenn man sie dreimal verliest.

 

Womöglich stellen sich einige die Frage, warum es denn so wichtig ist, diese Frage zu beantworten, man kann gleich immer die Tasbihat dreimal verlesen. Allerdings ist das hilfreich zu wissen, was denn verpflichtend und was erwünscht ist, da man in einer Zeit von man es aus zwingenden Gründen eilig hat, oder wenn ausnahmsweise das Gebet kurz vor Ende der Zeit verrichtet wird oder wenn man viele Gebete nachzuholen hat, auf diese Erlaubnis ohne Zweifel zurückgreifen kann bzw. in einigen Fällen muss.

 

Ali Taleb

TaHa, NurunnisaFatima, Bint al-Zahraa and 1 other like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 4 Posts
    • 478 Views
    • lalaloveshia
    • lalaloveshia
    • 17 Posts
    • 984 Views
    • Abu_Issa
    • Abu_Issa
    • 4 Posts
    • 767 Views
    • Hase
    • Hase
    • 3 Posts
    • 1132 Views
    • 3aliy
    • 3aliy

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.