AbbasHusain

Wieso der Familie des Propheten (s) folgen?

99 posts in this topic

@AbbasHusain

 

Koran:

"O Prophet, sag zu deinen Gattinnen: Wenn ihr das diesseitige Leben und seinen Schmuck haben wollt, dann kommt her, ich werde euch eine Abfindung gewähren und euch auf schöne Weise freigeben.

Wenn ihr aber Allah und Seinen Gesandten und die jenseitige Wohnstätte haben wollt, so hat Allah für diejenigen von euch, die Gutes tun, großartigen Lohn berei tet.

O Frauen des Propheten, wer von euch etwas klar Abscheuliches begeht, derjenigen wird die Strafe verzweifacht. Und das ist Allah ein leichtes.

Und wer von euch Allah und Seinem Gesandten demütig ergeben ist und rechtschaffen handelt, der geben Wir ihren Lohn zweimal. Und Wir haben für sie ehrenvolle Versorgung bereitet.

O Frauen des Propheten, ihr seid nicht wie irgendeine von den (übrigen) Frauen. Wenn ihr gottesfürchtig seid, dann seid nicht unterwürfig im Reden, damit nicht derjenige, in dessen Herzen Krankheit ist, begehrlich wird, sondern sagt geziemende Worte.

Haltet euch in euren Häusern auf; und stellt euch nicht zur Schau wie in der Zeit der früheren Unwissenheit. Verrichtet das Gebet und entrichtet die Abgabe und gehorcht Allah und Seinem Gesandten. Allah will gewiß nur den Makel von euch entfernen, ihr Angehörigen des Hauses, und euch völlig rein machen.

Und gedenkt dessen, was in euren Häusern von den Zeichen Allahs und von der Weisheit verlesen wird. Gewiß, Allah ist Feinfühlig und Allkundig."

 

Wenn man diese wundabaren Ayat liest, versteht man ganz klar was damit gemeint ist.

 

Zeichen Allahs: Koran, Weisheit: Sunnah des Propheten

 

 

Ich habe einen Tipp:

versucht diese Ayat so wie sie sind an Kinder die deutsch können und fragt sie wer ist gemeint hier!!

Slm

 

Kluge Kinder fragen dann aber auch, warum eine Frau in den Krieg zog und somit eine abscheuliche Tat beging

Share this post


Link to post
Share on other sites

Slm

 

Kluge Kinder fragen dann aber auch, warum eine Frau in den Krieg zog und somit eine abscheuliche Tat beging

noch intelligenter Kinder würden das nicht sagen, weil es nicht in dieser Ayat steht!

sie würden sagen :Frauen des Propheten gehören zu AhlAlbayt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Alaikum,

wie verbindest du das mit diesem Hadith aus Sahih Muslim, in dem gesagt wird, dass die Ehefrauen des Propheten nicht zur Ahl ul Bayt gehören?

 

"http://sunnah.com/muslim/44/58"

 

Desweiteren würde ich gerne wissen, wieso im Vers 33:33 im arabischen Original zuerst die rein weibliche Anrede (kun) benutzt wird und sobald es um die Reinheit geht, auf einmal die rein männliche und/oder gemischte (kum) verwendet wird.

Es gibt kein Widerspruch zwischen Hadith, die Sahih sind und Koran.

 

Zur. Info. wenn eine Frau von ihrem Mann geschieden ist, gehört sie nicht mehr zu seinem Ahl!

Share this post


Link to post
Share on other sites

noch intelligenter Kinder würden das nicht sagen, weil es nicht in dieser Ayat steht!

sie würden sagen :Frauen des Propheten gehören zu AhlAlbayt

Slm

Also in den ayats steht verlässt nicht eure Häuser und treibt keine Schandtaten.

 

Beantworte doch mal meine Frage: wenn Allah swt sagt, dass er sie reinigt und von von ihnen fernhält die Sünden und den ungehorsam und dann unzweifelhaft eine Frau ihr Haus verlässt, nicht um einkaufen zu gehen oder Unterricht zu geben, sondern um Krieg gegen den zu führen über den es heisst lieben tut ihn nur ein Gläubiger uns hassen tut ihn nur ein heuchler,

 

Wie kann man dann immer noch sagen mit diesem Vers sind die Frauen gemeint. Obwohl es bei der Allgemeinheit unterschiedliche Meinungen gibt. Und die tat einer Frau sogar die eine Meinung selbst widerlegt

Um Mohammad Ali likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt kein Widerspruch zwischen Hadith, die Sahih sind und Koran.

 

Zur. Info. wenn eine Frau von ihrem Mann geschieden ist, gehört sie nicht mehr zu seinem Ahl!

Salam Alaikum,

machst du jetzt grade Spaß mit uns oder hast du die Überlieferung nicht gelesen/nicht verstanden?

 

 

Dort wird ausdrücklich gefragt: Gehören die Frauen des Propheten zur Ahlulbayt? Antwort: Nein.

 

Auf die andere Frage bist du ja dann sicherheitshalber gar nicht erst eingegangen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Alaikum,

machst du jetzt grade Spaß mit uns oder hast du die Überlieferung nicht gelesen/nicht verstanden?

 

 

Dort wird ausdrücklich gefragt: Gehören die Frauen des Propheten zur Ahlulbayt? Antwort: Nein.

 

Auf die andere Frage bist du ja dann sicherheitshalber gar nicht erst einge

 

Allah sagt im Koran dass die Frauen gemeint sind!

 

" أَمَّا بَعْدُ أَلَا يَا أَيُّهَا النَّاسُ إِنَّمَا أَنَا بَشَرٌ يُوشِكُ أَنْ يَأْتِيَنِي رَسُولُ رَبِّي عَزَّ وَجَلَّ فَأُجِيبُ ؛ وَإِنِّي تَارِكٌ فِيكُمْ ثَقَلَيْنِ أَوَّلُهُمَا كِتَابُ اللَّهِ عَزَّ وَجَلَّ فِيهِ الْهُدَى وَالنُّورُ فَخُذُوا بِكِتَابِ اللَّهِ تَعَالَى وَاسْتَمْسِكُوا بِهِ - فَحَثَّ عَلَى كِتَابِ اللَّهِ وَرَغَّبَ فِيهِ - قَالَ : وَأَهْلُ بَيْتِي أُذَكِّرُكُمْ اللَّهَ فِي أَهْلِ بَيْتِي أُذَكِّرُكُمْ اللَّهَ فِي أَهْلِ بَيْتِي أُذَكِّرُكُمْ اللَّهَ فِي أَهْلِ بَيْتِي " فَقَالَ لَهُ حُصَيْنٌ : وَمَنْ أَهْلُ بَيْتِهِ يَا زَيْدُ ؟ أَلَيْسَ نِسَاؤُهُ مِنْ أَهْلِ بَيْتِهِ ؟ قَالَ : إِنَّ نِسَاءَهُ مِنْ أَهْلِ بَيْتِهِ وَلَكِنَّ أَهْلَ بَيْتِهِ مَنْ حُرِمَ الصَّدَقَةَ بَعْدَهُ . قَالَ : وَمَنْ هُمْ ؟ قَالَ : " هُمْ آلُ عَلِيٍّ وَآلُ عَقِيلٍ وَآلُ جَعْفَرٍ وَآلُ عَبَّاسٍ " قَالَ : أَكُلُّ هَؤُلَاءِ حُرِمَ الصَّدَقَةَ ! قَالَ : نَعَمْ . رواه أحمد برقم 18464 .

 

es bedeutet nicht dass hier die Frauen ausgeschlossen sind.

ansonsten poste dann dein Hadith

 

Etwas arabische Grammatik

والتعريف في ( البيت ) تعريف العهد وهو بيت النبي - صلى الله عليه وسلم - وبيوت النبي - صلى الله عليه وسلم - كثيرة فالمراد بالبيت هنا بيت كل واحدة من أزواج النبي - صلى الله عليه وسلم - وكل بيت من تلك البيوت أهله النبي - صلى الله عليه وسلم - وزوجه صاحبة ذلك ، ولذلك جاء بعده قوله ( واذكرن ما يتلى في بيوتكن ) ، وضميرا الخطاب موجهان إلى نساء النبي - صلى الله عليه وسلم - على سنن الضمائر التي تقدمت . وإنما جيء بالضميرين بصيغة جمع المذكر على طريقة التغليب لاعتبار النبي - صلى الله عليه وسلم - في هذا الخطاب ؛ لأنه رب كل بيت من بيوتهن وهو حاضر الخطاب إذ هو مبلغه . وفي هذا التغليب إيماء إلى أن هذا التطهير لهن لأجل مقام النبي - صلى الله عليه وسلم - لتكون قريناته مشابهات له في الزكاء والكمال ، كما قال تعالى والطيبات للطيبين يعني أزواج النبي للنبي - صلى الله عليه وسلم - ، وهو نظير قوله في قصة إبراهيم رحمة الله وبركاته عليكم أهل البيت والمخاطب زوج إبراهيم وهو معها .

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Allah sagt im Koran dass die Frauen gemeint sind!

 

" أَمَّا بَعْدُ أَلَا يَا أَيُّهَا النَّاسُ إِنَّمَا أَنَا بَشَرٌ يُوشِكُ أَنْ يَأْتِيَنِي رَسُولُ رَبِّي عَزَّ وَجَلَّ فَأُجِيبُ ؛ وَإِنِّي تَارِكٌ فِيكُمْ ثَقَلَيْنِ أَوَّلُهُمَا كِتَابُ اللَّهِ عَزَّ وَجَلَّ فِيهِ الْهُدَى وَالنُّورُ فَخُذُوا بِكِتَابِ اللَّهِ تَعَالَى وَاسْتَمْسِكُوا بِهِ - فَحَثَّ عَلَى كِتَابِ اللَّهِ وَرَغَّبَ فِيهِ - قَالَ : وَأَهْلُ بَيْتِي أُذَكِّرُكُمْ اللَّهَ فِي أَهْلِ بَيْتِي أُذَكِّرُكُمْ اللَّهَ فِي أَهْلِ بَيْتِي أُذَكِّرُكُمْ اللَّهَ فِي أَهْلِ بَيْتِي " فَقَالَ لَهُ حُصَيْنٌ : وَمَنْ أَهْلُ بَيْتِهِ يَا زَيْدُ ؟ أَلَيْسَ نِسَاؤُهُ مِنْ أَهْلِ بَيْتِهِ ؟ قَالَ : إِنَّ نِسَاءَهُ مِنْ أَهْلِ بَيْتِهِ وَلَكِنَّ أَهْلَ بَيْتِهِ مَنْ حُرِمَ الصَّدَقَةَ بَعْدَهُ . قَالَ : وَمَنْ هُمْ ؟ قَالَ : " هُمْ آلُ عَلِيٍّ وَآلُ عَقِيلٍ وَآلُ جَعْفَرٍ وَآلُ عَبَّاسٍ " قَالَ : أَكُلُّ هَؤُلَاءِ حُرِمَ الصَّدَقَةَ ! قَالَ : نَعَمْ . رواه أحمد برقم 18464 .

 

es bedeutet nicht dass hier die Frauen ausgeschlossen sind.

ansonsten poste dann dein Hadith

 

Etwas arabische Grammatik

والتعريف في ( البيت ) تعريف العهد وهو بيت النبي - صلى الله عليه وسلم - وبيوت النبي - صلى الله عليه وسلم - كثيرة فالمراد بالبيت هنا بيت كل واحدة من أزواج النبي - صلى الله عليه وسلم - وكل بيت من تلك البيوت أهله النبي - صلى الله عليه وسلم - وزوجه صاحبة ذلك ، ولذلك جاء بعده قوله ( واذكرن ما يتلى في بيوتكن ) ، وضميرا الخطاب موجهان إلى نساء النبي - صلى الله عليه وسلم - على سنن الضمائر التي تقدمت . وإنما جيء بالضميرين بصيغة جمع المذكر على طريقة التغليب لاعتبار النبي - صلى الله عليه وسلم - في هذا الخطاب ؛ لأنه رب كل بيت من بيوتهن وهو حاضر الخطاب إذ هو مبلغه . وفي هذا التغليب إيماء إلى أن هذا التطهير لهن لأجل مقام النبي - صلى الله عليه وسلم - لتكون قريناته مشابهات له في الزكاء والكمال ، كما قال تعالى والطيبات للطيبين يعني أزواج النبي للنبي - صلى الله عليه وسلم - ، وهو نظير قوله في قصة إبراهيم رحمة الله وبركاته عليكم أهل البيت والمخاطب زوج إبراهيم وهو معها .

Schade dass du nicht auf meine Fragen eingehst

 

Und dein Hadith ist eine Erklärung von Zaid

 

Und was dein arabisch Grammatik teil angeht kann ich dir das gleiche schicken wo nicht die Frauen gemeint sind :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Slm

Also in den ayats steht verlässt nicht eure Häuser und treibt keine Schandtaten.

 

Beantworte doch mal meine Frage: wenn Allah swt sagt, dass er sie reinigt und von von ihnen fernhält die Sünden und den ungehorsam und dann unzweifelhaft eine Frau ihr Haus verlässt, nicht um einkaufen zu gehen oder Unterricht zu geben, sondern um Krieg gegen den zu führen über den es heisst lieben tut ihn nur ein Gläubiger uns hassen tut ihn nur ein heuchler,

 

Wie kann man dann immer noch sagen mit diesem Vers sind die Frauen gemeint. Obwohl es bei der Allgemeinheit unterschiedliche Meinungen gibt. Und die tat einer Frau sogar die eine Meinung selbst widerlegt

والرجس في الأصل : القذر الذي يلوث الأبدان ، واستعير هنا للذنوب والنقائص الدينية لأنها تجعل عرض الإنسان في الدنيا والآخرة مرذولا مكروها كالجسم الملوث بالقذر . وقد تقدم في قوله تعالى رجس من عمل الشيطان في سورة العقود . واستعير التطهير لضد ذلك وهو تجنيب الذنوب والنقائص كما يكون الجسم أو الثوب طاهر

damit gemeint unrein und nicht wie manche es verstehen Unfehlbarkeit!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schade dass du nicht auf meine Fragen eingehst

 

Und dein Hadith ist eine Erklärung von Zaid

 

Und was dein arabisch Grammatik teil angeht kann ich dir das gleiche schicken wo nicht die Frauen gemeint sind smile.png

die Antwort war auch für MahdiM

Share this post


Link to post
Share on other sites

والرجس في الأصل : القذر الذي يلوث الأبدان ، واستعير هنا للذنوب والنقائص الدينية لأنها تجعل عرض الإنسان في الدنيا والآخرة مرذولا مكروها كالجسم الملوث بالقذر . وقد تقدم في قوله تعالى رجس من عمل الشيطان في سورة العقود . واستعير التطهير لضد ذلك وهو تجنيب الذنوب والنقائص كما يكون الجسم أو الثوب طاهر

damit gemeint unrein und nicht wie manche es verstehen Unfehlbarkeit!!!

Slm

 

In den sunnitischen tafasir steht vor der Sünde und den ungehorsam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Slm

Also in den ayats steht verlässt nicht eure Häuser und treibt keine Schandtaten.

 

Beantworte doch mal meine Frage: wenn Allah swt sagt, dass er sie reinigt und von von ihnen fernhält die Sünden und den ungehorsam und dann unzweifelhaft eine Frau ihr Haus verlässt, nicht um einkaufen zu gehen oder Unterricht zu geben, sondern um Krieg gegen den zu führen über den es heisst lieben tut ihn nur ein Gläubiger uns hassen tut ihn nur ein heuchler,

 

Wie kann man dann immer noch sagen mit diesem Vers sind die Frauen gemeint. Obwohl es bei der Allgemeinheit unterschiedliche Meinungen gibt. Und die tat einer Frau sogar die eine Meinung selbst widerlegt

 

 

Allah sagt zum Prophet sas :

"O Prophet! Warum verbietest du das, was Allah dir erlaubt hat, um nach der Zufriedenheit deiner Frauen zu trachten? Und Allah ist Allvergebend, Barmherzig"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Slm

 

In den sunnitischen tafasir steht vor der Sünde und den ungehorsam

her damit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Koran:

"O Prophet, sag zu deinen Gattinnen: Wenn ihr das diesseitige Leben und seinen Schmuck haben wollt, dann kommt her, ich werde euch eine Abfindung gewähren und euch auf schöne Weise freigeben.

Wenn ihr aber Allah und Seinen Gesandten und die jenseitige Wohnstätte haben wollt, so hat Allah für diejenigen von euch, die Gutes tun, großartigen Lohn berei tet.

O Frauen des Propheten, wer von euch etwas klar Abscheuliches begeht, derjenigen wird die Strafe verzweifacht. Und das ist Allah ein leichtes.

Und wer von euch Allah und Seinem Gesandten demütig ergeben ist und rechtschaffen handelt, der geben Wir ihren Lohn zweimal. Und Wir haben für sie ehrenvolle Versorgung bereitet.

O Frauen des Propheten, ihr seid nicht wie irgendeine von den (übrigen) Frauen. Wenn ihr gottesfürchtig seid, dann seid nicht unterwürfig im Reden, damit nicht derjenige, in dessen Herzen Krankheit ist, begehrlich wird, sondern sagt geziemende Worte.

Haltet euch in euren Häusern auf; und stellt euch nicht zur Schau wie in der Zeit der früheren Unwissenheit. Verrichtet das Gebet und entrichtet die Abgabe und gehorcht Allah und Seinem Gesandten. Allah will gewiß nur den Makel von euch entfernen, ihr Angehörigen des Hauses, und euch völlig rein machen.

Und gedenkt dessen, was in euren Häusern von den Zeichen Allahs und von der Weisheit verlesen wird. Gewiß, Allah ist Feinfühlig und Allkundig."

 

Wenn man diese wundabaren Ayat liest, versteht man ganz klar was damit gemeint ist.

 

Zeichen Allahs: Koran, Weisheit: Sunnah des Propheten

 

 

Ich habe einen Tipp:

versucht diese Ayat so wie sie sind an Kinder die deutsch können und fragt sie wer ist gemeint hier!!

 

 

 

 

 

Als Muslim darf man das Wort Allah nicht ablehnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Allah sagt zu den Frauen des Propheten unmittelbar danach:

 

"Und gedenkt dessen, was in euren Häusern von den Zeichen Allahs und von der Weisheit verlesen wird. Gewiß, Allah ist Feinfühlig und Allkundig."

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jeder der behauptet Muslim zu sein, muss er Wort Allah nicht ablehnen.

nicht viel philosophieren. Das ist klar und eindeutig, wenn manisch aus der Höllenfeuer retten will!

 

KORAN: Der Prophet steht den Gläubigen näher als sie sich selbst, und seine Gattinnen sind ihre Mütter."

neukonvertite likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Slm

Erst einmal muss der hadith nicht erlogen sein, sondern die Kette kann Fehler haben,du hast oben gepostet, dass ein Hadith nicht dem Buch Gottes oder der Sunnah wiedersprechen darf

Meine Frage ist, wer sind die rechtgeleiteten Khalifen. Ist ein khalif rechtgeleitet, dessen Zorn von der Tochter des Propheten saas ist? Und somit auch der Zorn Allahs und des Propheten saas? Oder ist jemand rechtgeleitet der die sunnah des Propheten saas änderte und sogar ein Vergewaltiger frei spricht? Und ist ein Khalif rechtgeleitet der vetternwirtschaft betrieb?

Man sollte sich fragen wer die rechtgeleiteten Khulafa sind? Und am besten sich auch noch Gedanken machen, was bedeutet rechtleitung

 

 

 

Es sind nur leere Behauptungen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Slm

 

Es sind nicht leere Behauptungen, du wirfst hier mit koran-ayats rum hast aber nicht eine Frage gezielt beantwortet

 

Und was die Tafasir angeht so schaue zb bei ar Razi oder bei al Baidhawi, die beide schreiben, dass ihre Sünden weg gefallen sind und sie gereinigt wurden vor der Ungehorsamkeit

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Alaikum,

machst du jetzt grade Spaß mit uns oder hast du die Überlieferung nicht gelesen/nicht verstanden?

 

 

Dort wird ausdrücklich gefragt: Gehören die Frauen des Propheten zur Ahlulbayt? Antwort: Nein.

 

Auf die andere Frage bist du ja dann sicherheitshalber gar nicht erst eingegangen.

 

 

hier nochmal:

 

 

 

Allah sagt im Koran dass die Frauen gemeint sind!

 

" أَمَّا بَعْدُ أَلَا يَا أَيُّهَا النَّاسُ إِنَّمَا أَنَا بَشَرٌ يُوشِكُ أَنْ يَأْتِيَنِي رَسُولُ رَبِّي عَزَّ وَجَلَّ فَأُجِيبُ ؛ وَإِنِّي تَارِكٌ فِيكُمْ ثَقَلَيْنِ أَوَّلُهُمَا كِتَابُ اللَّهِ عَزَّ وَجَلَّ فِيهِ الْهُدَى وَالنُّورُ فَخُذُوا بِكِتَابِ اللَّهِ تَعَالَى وَاسْتَمْسِكُوا بِهِ - فَحَثَّ عَلَى كِتَابِ اللَّهِ وَرَغَّبَ فِيهِ - قَالَ : وَأَهْلُ بَيْتِي أُذَكِّرُكُمْ اللَّهَ فِي أَهْلِ بَيْتِي أُذَكِّرُكُمْ اللَّهَ فِي أَهْلِ بَيْتِي أُذَكِّرُكُمْ اللَّهَ فِي أَهْلِ بَيْتِي " فَقَالَ لَهُ حُصَيْنٌ : وَمَنْ أَهْلُ بَيْتِهِ يَا زَيْدُ ؟ أَلَيْسَ نِسَاؤُهُ مِنْ أَهْلِ بَيْتِهِ ؟ قَالَ : إِنَّ نِسَاءَهُ مِنْ أَهْلِ بَيْتِهِ وَلَكِنَّ أَهْلَ بَيْتِهِ مَنْ حُرِمَ الصَّدَقَةَ بَعْدَهُ . قَالَ : وَمَنْ هُمْ ؟ قَالَ : " هُمْ آلُ عَلِيٍّ وَآلُ عَقِيلٍ وَآلُ جَعْفَرٍ وَآلُ عَبَّاسٍ " قَالَ : أَكُلُّ هَؤُلَاءِ حُرِمَ الصَّدَقَةَ ! قَالَ : نَعَمْ . رواه أحمد برقم 18464 .

 

es bedeutet nicht dass hier die Frauen ausgeschlossen sind.

ansonsten poste dann dein Hadith

 

Etwas arabische Grammatik:

 

والتعريف في ( البيت ) تعريف العهد وهو بيت النبي - صلى الله عليه وسلم - وبيوت النبي - صلى الله عليه وسلم - كثيرة فالمراد بالبيت هنا بيت كل واحدة من أزواج النبي - صلى الله عليه وسلم - وكل بيت من تلك البيوت أهله النبي - صلى الله عليه وسلم - وزوجه صاحبة ذلك ، ولذلك جاء بعده قوله ( واذكرن ما يتلى في بيوتكن ) ، وضميرا الخطاب موجهان إلى نساء النبي - صلى الله عليه وسلم - على سنن الضمائر التي تقدمت . وإنما جيء بالضميرين بصيغة جمع المذكر على طريقة التغليب لاعتبار النبي - صلى الله عليه وسلم - في هذا الخطاب ؛ لأنه رب كل بيت من بيوتهن وهو حاضر الخطاب إذ هو مبلغه . وفي هذا التغليب إيماء إلى أن هذا التطهير لهن لأجل مقام النبي - صلى الله عليه وسلم - لتكون قريناته مشابهات له في الزكاء والكمال ، كما قال تعالى والطيبات للطيبين يعني أزواج النبي للنبي - صلى الله عليه وسلم - ، وهو نظير قوله في قصة إبراهيم رحمة الله وبركاته عليكم أهل البيت والمخاطب زوج إبراهيم

Share this post


Link to post
Share on other sites

@mahdiM

 

 

 

 

Koran:"

  1. إِنَّ الْمُسْلِمِينَ وَالْمُسْلِمَاتِ وَالْمُؤْمِنِينَ وَالْمُؤْمِنَاتِ وَالْقَانِتِينَ وَالْقَانِتَاتِ وَالصَّادِقِينَ وَالصَّادِقَاتِ وَالصَّابِرِينَ وَالصَّابِرَاتِ وَالْخَاشِعِينَ وَالْخَاشِعَاتِ وَالْمُتَصَدِّقِينَ وَالْمُتَصَدِّقَاتِ وَالصَّائِمِينَ وَالصَّائِمَاتِ وَالْحَافِظِينَ فُرُوجَهُمْ وَالْحَافِظَاتِ وَالذَّاكِرِينَ اللَّهَ كَثِيرًا وَالذَّاكِرَاتِ أَعَدَّ اللَّهُ لَهُم مَّغْفِرَةً وَأَجْرًا عَظِيمًا

"

 

"Wahrlich, die muslimischen Männer und die muslimischen Frauen, die gläubigen Männer und die gläubigen Frauen, die gehorsamen Männer und die gehorsamen Frauen, die wahrhaftigen Männer und die wahrhaftigen Frauen, die geduldigen Männer und die geduldigen Frauen, die demütigen Männer und die demütigen Frauen, die Männer, die Almosen geben, und die Frauen, die Almosen geben, die Männer, die fasten, und die Frauen, die fasten, die Männer, die ihre Keuschheit wahren, und die Frauen, die ihre Keuschheit wahren, die Männer, die Allahs häufig gedenken, und die Frauen, die (Allahs häufig) gedenken - Allah hat ihnen (allen) Vergebung und großen Lohn bereitet."

 

Noch ein Beispiel, -hättest du nur diese Ayat (von surat Alahzab 33) weiter gelesen, dann hättest du die Antwort auf deine Frage (kun) und (kuna)-

was sagt Allah danach , nach der Aufzählung von Männern und Frauen, kommt: Allah hat ihnen (allen) Vergebung und großen Lohn bereite

 

أَعَدَّ اللَّهُ لَهُم مَّغْفِرَةً

 

und nicht لهن

Share this post


Link to post
Share on other sites

Slm

 

Es sind nicht leere Behauptungen, du wirfst hier mit koran-ayats rum hast aber nicht eine Frage gezielt beantwortet

 

Und was die Tafasir angeht so schaue zb bei ar Razi oder bei al Baidhawi, die beide schreiben, dass ihre Sünden weg gefallen sind und sie gereinigt wurden vor der Ungehorsamkeit

 

Was willst du denn hören, wenn du Ayat aus dem Koran folgen willst???!!

 

Sind wir einig dass der Koran diese Problematik lösen kann? wissen wir dass Allah Allwissend ist und kennt das Verborgene und Allah Aschahied ist -der Zeuge, der niemals abwesend ist, ?

 

Wenn Allah sagt dass die Frauen zu AhlAlbayt gehören. Dann sind sie auch. Punkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

@mah_di

 

Eine Frage an dich :

Welche Frauen umfassend meinst du denn wer das ist bzw welche sind diese deiner Meinung nach?

 

Und ich sage dir, du verennst dich da.

 

Wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

@mah_di

 

Eine Frage an dich :

Welche Frauen umfassend meinst du denn wer das ist bzw welche sind diese deiner Meinung nach?

 

Und ich sage dir, du verennst dich da.

 

Wassalam

 

briggin.gif

 

Alle Frauen des Propheten Mohamed sas

neukonvertite likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Was willst du denn hören, wenn du Ayat aus dem Koran folgen willst???!!

 

Sind wir einig dass der Koran diese Problematik lösen kann? wissen wir dass Allah Allwissend ist und kennt das Verborgene und Allah Aschahied ist -der Zeuge, der niemals abwesend ist, ?

 

Wenn Allah sagt dass die Frauen zu AhlAlbayt gehören. Dann sind sie auch. Punkt.

Slm

 

Das ist ja die Sache die du nicht verstehen willst/kannst. Der Koran sagt nämlich dass damit nicht die Frauen gemeint sind. Denn gleichzeitig sagen ich lass von euch ab die Sünde plus er reinigt sie von den ungehorsam, aber dann in der gleichen surah sagen, doch wenn ihr doch sündigt dann zählt es doppelt, ich weiss Allah ist zeuge über alles, und auch ist er allmächtig und wenn er seinen Willen kundtut wird er dies auch so umsetzen

 

Es ist sonst ein Widerspruch und der Koran ist frei von Widersprüchen

 

Du bleibst leider bei deiner Meinung, was sehr traurig ist, der Koran schliesst die Frauen aus einmal aufgrund der Grammatik die sich ändert plus das der Koran die Frauen tadelt sogar behauptet es gibt bessere und gläubigere und einmal authentische Überlieferungen von dem Propheten saas selbst siehe Antwort zu Umm Salama ra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Slm

 

Das ist ja die Sache die du nicht verstehen willst/kannst. Der Koran sagt nämlich dass damit nicht die Frauen gemeint sind. Denn gleichzeitig sagen ich lass von euch ab die Sünde plus er reinigt sie von den ungehorsam, aber dann in der gleichen surah sagen, doch wenn ihr doch sündigt dann zählt es doppelt, ich weiss Allah ist zeuge über alles, und auch ist er allmächtig und wenn er seinen Willen kundtut wird er dies auch so umsetzen

 

Es ist sonst ein Widerspruch und der Koran ist frei von Widersprüchen

 

Du bleibst leider bei deiner Meinung, was sehr traurig ist, der Koran schliesst die Frauen aus einmal aufgrund der Grammatik die sich ändert plus das der Koran die Frauen tadelt sogar behauptet es gibt bessere und gläubigere und einmal authentische Überlieferungen von dem Propheten saas selbst siehe Antwort zu Umm Salama ra

 

 

Im Koran gibt es kein Widerspruch, Die Ayat in surat Al-Ahzab sind einfach und eindeutig.

Mein Tipp: Ein Kind soll die Ayat lesensmile2.gif

 

 

hier nochmal:

 

 

"O Prophet, sag zu deinen Gattinnen: Wenn ihr das diesseitige Leben und seinen Schmuck haben wollt, dann kommt her, ich werde euch eine Abfindung gewähren und euch auf schöne Weise freigeben.

Wenn ihr aber Allah und Seinen Gesandten und die jenseitige Wohnstätte haben wollt, so hat Allah für diejenigen von euch, die Gutes tun, großartigen Lohn berei tet.

O Frauen des Propheten, wer von euch etwas klar Abscheuliches begeht, derjenigen wird die Strafe verzweifacht. Und das ist Allah ein leichtes.

Und wer von euch Allah und Seinem Gesandten demütig ergeben ist und rechtschaffen handelt, der geben Wir ihren Lohn zweimal. Und Wir haben für sie ehrenvolle Versorgung bereitet.

O Frauen des Propheten, ihr seid nicht wie irgendeine von den (übrigen) Frauen. Wenn ihr gottesfürchtig seid, dann seid nicht unterwürfig im Reden, damit nicht derjenige, in dessen Herzen Krankheit ist, begehrlich wird, sondern sagt geziemende Worte.

Haltet euch in euren Häusern auf; und stellt euch nicht zur Schau wie in der Zeit der früheren Unwissenheit. Verrichtet das Gebet und entrichtet die Abgabe und gehorcht Allah und Seinem Gesandten. Allah will gewiß nur den Makel von euch entfernen, ihr Angehörigen des Hauses, und euch völlig rein machen.

Und gedenkt dessen, was in euren Häusern von den Zeichen Allahs und von der Weisheit verlesen wird. Gewiß, Allah ist Feinfühlig und Allkundig."

 

 

Eindeutig sind die Frauen gemeint.

 

Was die Grammatik angeht, lese bitte die Ayat die danach kommen, darin die Antwort auf "deinen Argument":

 

 

  1. إِنَّ الْمُسْلِمِينَ وَالْمُسْلِمَاتِ وَالْمُؤْمِنِينَ وَالْمُؤْمِنَاتِ وَالْقَانِتِينَ وَالْقَانِتَاتِ وَالصَّادِقِينَ وَالصَّادِقَاتِ وَالصَّابِرِينَ وَالصَّابِرَاتِ وَالْخَاشِعِينَ وَالْخَاشِعَاتِ وَالْمُتَصَدِّقِينَ وَالْمُتَصَدِّقَاتِ وَالصَّائِمِينَ وَالصَّائِمَاتِ وَالْحَافِظِينَ فُرُوجَهُمْ وَالْحَافِظَاتِ وَالذَّاكِرِينَ اللَّهَ كَثِيرًا وَالذَّاكِرَاتِ أَعَدَّ اللَّهُ لَهُم مَّغْفِرَةً وَأَجْرًا عَظِيمًا

"

"Wahrlich, die muslimischen Männer und die muslimischen Frauen, die gläubigen Männer und die gläubigen Frauen, die gehorsamen Männer und die gehorsamen Frauen, die wahrhaftigen Männer und die wahrhaftigen Frauen, die geduldigen Männer und die geduldigen Frauen, die demütigen Männer und die demütigen Frauen, die Männer, die Almosen geben, und die Frauen, die Almosen geben, die Männer, die fasten, und die Frauen, die fasten, die Männer, die ihre Keuschheit wahren, und die Frauen, die ihre Keuschheit wahren, die Männer, die Allahs häufig gedenken, und die Frauen, die (Allahs häufig) gedenken - Allah hat ihnen (allen) Vergebung und großen Lohn bereitet."

 

 

was sagt Allah danach , nach der Aufzählung von Männern und Frauen, kommt: أَعَدَّ اللَّهُ لَهُم مَّغْفِرَةً وَأَجْرًا عَظِيمًا Allah hat ihnen (allen) Vergebung und großen Lohn bereite

 

أَعَدَّ اللَّهُ لَهُم مَّغْفِرَةً

 

und nicht لهن

 

!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Alaikum,

natürlich wird da lahum benutzt, weil Frauen UND Männer gemeint sind. In 33:33 werden allerdings NUR die Frauen angesprochen (kun) und als das Thema zur Reinheit wechselt, auf einmal NUR Männer oder Frauen UND Männer(kum). Die Erklärung, dass sich das nur auf die Frauen des Propheten bezieht ist also Unsinn und 2. kannst du auf den von mir geposteten Link klicken, dort findest du die Überlieferung in Englisch und Arabisch aus Sahih Muslim, in der gesagt wird, dass die Ehefrauen des Propheten NICHT zur Ahlulbayt gehören. Du wiederholst einfach nur deine Argumente, die längst widerlegt wurden aber durchs Wiederkäuen werden sie nicht richtiger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 22 Posts
    • 681 Views
    • Narjes
    • Narjes
    • 7 Posts
    • 981 Views
    • Muslim001
    • Muslim001
    • 2 Posts
    • 322 Views
    • MuLi
    • MuLi
    • 38 Posts
    • 2587 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.