Sign in to follow this  
Followers 0
Milaa3107

Wissenschaftliche Beweise im Quran

5 posts in this topic

As Salamu Alaykum wa rahmatullah wa barakatuh,

 

Ich suche nach wissenschaftlichen Beweisen im Qur'an eventuell mit entsprechenden Hadithe der Ahlulbayt (as).

 

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und Daaanke schonmal im Voraus. engel.gifwasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu alaykum,

 

Wofür suchst du denn Beweise? Ich rate jetzt einfach mal, dass du wissenschaftliche Fakten aus dem Koran suchst, die seine Heiligkeit, seinen göttlichen Ursprung, beweisen.

 

Alaykum assalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja wie auch immer man es nennen mag, dann eben Fakten im Qur'an, die mit der (modernen) Wissenschaft übereinstimmen.Es geht halt darum, dass ich meinem Nicht muslimischen Vater auf dieser Ebene den Islam näher bringen will, da die meisten Menschen solche Dinge (u.a. auch welche von Nicht Muslimen bestätig werden) faszinieren und zum Nachdenken anregt.

AbbasHusain likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bismillahe Rahmane Rahim,

 

Wa Alaykum Salam wa Rahmatullah,

 

 

Sure 24, Vers 45: Und Allah hat jedes Lebewesen aus Wasser erschaffen.

 

Laut Physiologen ist Wasser der Hauptbestandteil des Körpers.

Säuglinge bestehen zu ca. 75%-77% aus Wasser. Ein gesunder Erwachsener besteht zu etwa 60% (Frauen)-65% (Männer/Schwangere) aus Wasser. Je älter man wird, umso geringer wird der Wasseranteil am Körper(Wassergehalt von Greisen: etwa 53%) .

das Blutplasma besteht zu 90% aus Wasser

 

 

Wa Salam und viel Erfolg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Assalamu alaykum,

 

Was solche "Beweise" angeht, sollte man vorsichtig sein! Muslime - und wahrscheinlich auch viele Anhänger anderer Religionen - neigen dazu, sehr viel in gewisse Dinge hineinzuinterpretieren. Gerade bei der arabischen Sprache, in der ein einzelnes Wort eine Vielzahl von Bedeutungen hat, kann ein Tafsir leicht alle möglichen wissenschaftlichen Erkenntnisse zu Tage fördern. Da wird dann schnell mal eine göttliche Inspiration unterstellt, obwohl es auch ganz irdische Erklärungen für die ein oder andere Formulierung gibt. Wenn man nach solchen Dingen - vor allem im Internet - sucht, sollte man also skeptisch bleiben, da man sich sonst gegenüber Nichtmuslimen der Lächerlichkeit preisgibt.

 

 

Sure 24, Vers 45: Und Allah hat jedes Lebewesen aus Wasser erschaffen

Laut Physiologen ist Wasser der Hauptbestandteil des Körpers.

Säuglinge bestehen zu ca. 75%-77% aus Wasser. Ein gesunder Erwachsener besteht zu etwa 60% (Frauen)-65% (Männer/Schwangere) aus Wasser. Je älter man wird, umso geringer wird der Wasseranteil am Körper(Wassergehalt von Greisen: etwa 53%) .

das Blutplasma besteht zu 90% aus Wasser

 

 

Das hier ist ein nur allzu typisches Beispiel. Manche gehen sogar so weit, dass sie sagen, dieser Vers bestätige die Evolutionstheorie, laut der ja das erste Leben im Wasser entstanden sei. Ein Nichtmuslim könnte hier jedoch leicht entgegnen, und damit die ganze Sache entzaubern: Mohammed (saawaws) lebte - klischeehaft gesagt - in der Wüste. An vielen Stellen im Koran wird gesagt, dass Gott (swt) den Regen vom Himmel herabsende und damit die Erde erneut belebe. Dies ist ein Naturereignis, das jeder Durchschnittsaraber seinerzeit hätte beobachten können. Der Schluss läge dann nicht fern anzunehmen, dass das Leben aus dem Wasser komme, da ohne dieses alle Tiere und Pflanzen eingehen. Auch der griechische Philosoph Thales vertrat schon lange vor dem Propheten (saawaws) die These, dass alles - nicht nur das Leben - aus dem Wasser stamme. Und das ausschließlich aufgrund seiner Beobachtung der Natur.

 

Wie ich - hoffe ich - anschaulich an diesem Beispiel dargestellt habe, kann man gewisse Dinge immer von verschiedenen Seiten betrachten. Schlussendlich möchte ich noch bemerken, dass ich grundsätzlich bezweifele, dass solche Beweise überhaupt möglich sind. Denn wäre dem so, könnte eben so gut der Jüngste Tag anbrechen, da dann "die Sache zwischen uns und ihnen entschieden wäre". Schließlich ist die Religion eine Frage des Glaubens und nicht des Wissens.

 

Alaykum assalam

Saluton and Al Haqq like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 17 Posts
    • 9707 Views
    • abdelasis
    • abdelasis
    • 4 Posts
    • 583 Views
    • *Mehdi*
    • *Mehdi*
    • 4 Posts
    • 560 Views
    • Latif
    • Latif
    • 3 Posts
    • 1704 Views
    • al-momin
    • al-momin

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.