Zum Inhalt springen

Bus zum Ghadeer Khom 26.9.2015


mahdi_mohajjer
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salam,

 

wo wurde denn gesündigt? Das auf den Stühlen getanzt wurde ist zwar meines erachtens nicht gut gewesen, aber das war keine Sünde- übertreibt es doch bitte nicht so. Zudem nicht "getanzt" sondern gehüpft wurde, und das ist in der Kultur normal und keine Sünde- jeder der sowas behauptet soll es doch bitte beweisen dass es eine Sünde ist.

 

Wsalam,Mahdi

 

Ich fand das gar nicht schlimm. Aber zum Beispiel habe ich gesehen wie jemand vor mir jemanden klar gemacht hat wegen Heirat und das fand ich echt krass

 

Bitte vergibt mir !

 

wa salam

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

ok das ist echt nicht ok- aber das können selbst die Aufpasser nicht verhindern- und dafür sind sie auch gar nicht zuständig. Einige Brüder sind halt so und stellen es sich nicht andersrum vor- von wegen wie sie es fänden wenn ein anderer Bruder kommen würde und sich an seine Schwester dranmacht. Aber bei sowas wär bei mir Schluss-

 

Aber ein Denkanstoss fürs nächste Mal, macht doch mal eine Singlebörse, wo sich dann die Brüder die es im Akhlaq nicht so genau nehmen sich bewerben können- vielleicht kommen dann einige zur Vernunft...

 

Wsalam,Mahdi

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaykom wirklich traurig dass solche islamische Veranstaltungen für solche Zwecke ausgenutzt werden. Ich will nicht sagen, dass es falsch ist, wenn man jemanden kennenlernen will, den man in der Moschee oder auf einer islamischen Versammlung gesehen hat. Aber es ausschließlich aus diesem Grund zu besuchen oder sogar nur um aufzufallen dahin zu gehen macht die ganzen guten Taten ungültig die man dort macht. Die Absicht ist da ganz wichtig und wenn man am Verhalten schon allein sieht, dass man auf Frauen-/Männerjagd ist, dann ist das sehr schade.

 

Mir ist auch aufgefallen wie oft Brüder und Schwestern sich unterhalten haben, gekichert und so geredet als wären sie jahrelange Freunde etc. Wie einige Frauen mit ihrem Verhalten (lautes Lachen etc.) oder Aussehen (starke Schminke, auffällige Kleidung etc.) die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Männer mit ihren Blicken einige Frauen "abchecken". Da sieht man ja auch wieder wie wichtig der islamische Hijab im Islam ist. Sowohl für die Frauen der äußere und innere, als auch für die Männer (Blicke senken!!). Ich möchte das natürlich nicht verallgemeinern oder sagen, dass es überall so ist und war. Aber mir ist das zumindest schon sehr oft aufgefallen bis heute, dass vor allem die jugendlichen Geschwister das noch ändern müssen und an sich arbeiten müssen, also nicht nur auf der Ghadir Khumm Veranstaltung. Ich möchte mich nicht ausschließen, auch ich mache Fehler. Aber den islamischen Hijab und den Sinn dahinter haben leider immer mehr Jugendliche aus den Augen verloren...

 

Dann soll man sich auch nicht wundern, warum man auf einer Veranstaltung angemacht wird oder man die Blicke der Männer auf sich zieht. Eine Frau mit einem richtigen Hijab wird das bestimmt nicht tun... Genauso wie die Männer, die sollen sich auch nicht am Ende wundern, warum ihre Schwestern, Cousinen, Töchter etc. angemacht werden wenn sie selber die Blicke nicht senken können!!

 

Eine Schwester neben mir war auch sehr auffällig gekleidet (geschminkt etc.) und wurde von einem Mann angesprochen. Sie hat sich dann total aufgeregt später und meinte, was ihm denn einfällt sowas auf der islamischen Veranstaltung auch noch zu tun. Ich habe ihr dann gesagt, ob sie denn findet, dass sie sich denn überhaupt islamisch richtig gekleidet hat... Das ist nämlich oft die Doppelmoral dahinter :/

 

Naja da kann ich halt einmal mehr nachvollziehen, warum es einige Väter oder Ehemänner gibt, die nicht wollen, dass ihre Töchter/Schwestern/Frauen auf solche gemischten Veranstaltungen gehen... Wslm

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

ok das ist echt nicht ok- aber das können selbst die Aufpasser nicht verhindern- und dafür sind sie auch gar nicht zuständig. Einige Brüder sind halt so und stellen es sich nicht andersrum vor- von wegen wie sie es fänden wenn ein anderer Bruder kommen würde und sich an seine Schwester dranmacht. Aber bei sowas wär bei mir Schluss-

 

Aber ein Denkanstoss fürs nächste Mal, macht doch mal eine Singlebörse, wo sich dann die Brüder die es im Akhlaq nicht so genau nehmen sich bewerben können- vielleicht kommen dann einige zur Vernunft...

 

Wsalam,Mahdi

Sehr schön argumentiert :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...