muslim114

Regimetruppen und Hisbollah lassen Madaja hungern?!?

55 posts in this topic

Selamu Aleykum,

 

Madaja wird von der Hisbollah und den Regimetruppen von der Außenwelt abgeschnitten und die Bevölkerung stirbt an Unterernährung. Eine schwangere Frau und ihre Tochter haben versucht zu fliehen und haben dabei eine Mine aktiviert und daraufhin wurden sie von Soldaten erschossen. Einerseits werden zu recht Terrorgruppen kritisiert aber andererseits lese ich kaum im Forum über Verbrechen die das Militär begeht. Ist das nicht scheinheilig? Was hält ihr von den Fassbomben die abgeworfen werden ? Was ist mit den so geliebten Russen, die neben Terroristen auch hunderte Zivilisten umbringen ?

Dahlia likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

ich würde nicht alles glauben was in den Medien steht.

 

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

As salamu alaikum,

 

zum Artikel: es ist nichts neues, dass die Hezb schlecht geerdet wird. Was da wirklich passiert, Allahu a3lam.

 

Die Sache ist folgende bzgl. Deiner Aussage. Die Hezb wird schon fast verheert. Bist Du als Shiite gegen die Hezb, bist Du manipuliert.

Mir gefällt die Hezb auch nicht. Immer und immer wieder ein und dieselben Diskussionen.

 

Ich frage mich, wie alle darauf kommen, dass Hezb keine Fehler macht. Nur weil sie unter Führung von Hassan Nasrallah stehen? Seit wann ist er fehlerfrei bzw. Unfehlbar?

Das wäre mir neu.

Sie vergessen zum Beispiel den Anschlag auf das jüdische Zentrum, wobei 85 Menschen ums Leben kamen, da steckte Hezb hinter. Aber 90% werden das verleugnen.

Es ist so traurig, was aus den Shiiten geworden ist. Sie erzählen immer so groß darüber, wie die deutschen Medien lügen, fragst Du sie aber, ob sie 100% sagen können, dass das was arabische Medien z.B berichten, wahr ist, lautet die Antwort natürlich: nein.

 

Es werden zu viele eigene Emotionen beigemischt, zu viel Nationalstolz ebenso.

 

Meinen die Shiiten, nur weil die Imame und Propheten unfehlbar sind für uns, dass es jetzt alle Shiiten sind? Das Gelehrte keine Fehler machen?

 

Es ist zum Kopfschütteln dieser abartig, falsche Stolz.

 

Zu Deiner Aussage: "Was ist mit den so geliebten Russen, die neben Terroristen auch hunderte Zivilisten umbringen?"

Krieg bedeutet >immer< dass auch Zivilisten sterben, man muss sich nur fragen, gezielt?

 

 

Weder Hezb, noch Assad, noch der Iran, oder Putin, sind gut und fehlerfrei.

Nur weil sie hier und da mal was gutes sagen oder machen, soll ich jetzt durchdrehen für sie? Soll ich sie loben und begeistert sein? Sie total unterstützen?

Niemals!!

 

Mein schlimmster Feind, kann mal etwas gutes machen oder sagen. Er bleibt trotzdem mein Feind.

Ein Kinderschänder, kann trotzdem eine schwangere Frau vor einem rasenden Auto retten. Er bleibt trotzdem ein Kinderschänder.

Ich scrolle bei Facebook, sehe einen Spruch, denke mir "wow, toller Spruch.", lese dann, dass das Abu Bakr gesagt haben soll. Und nun? Ich verfluche und hasse ihn, dennoch gefällt mir der Spruch.

 

Ich nannte diese Beispiele, damit man meine vorherige Aussage deutlicher versteht.

 

Ich halte nichts von Hezb etc.

 

Das Gute liegt in der Mitte! Und die Mitte ist nicht Hezb, nicht Iran, nicht Russland, nicht Syrien, nicht Japan, das Gute ist, neutral bleiben, die eigenen Emotionen ausschließen und sich auf gar keine Seite zu stellen.

 

Wa salam

 

Ps: danke für Deinen Beitrag!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

ich bin damit nicht einverstanden was du schreibst.

 

Du wiedersprichst dir selber!

 

Du sagst: anfangs das die medien immer Hezb schlecht reden Und am Ende sagst du, dass weder Iran noch Hezb gut sind.

 

Also ich denke die Goldene Mitte sind die Shia und nicht sich neutral zu stellen. Den wir stehen für Gerechtigkeit!! Das Problem in Madaja ist eher das die IS die Leute nicht ausreisen lassen und mit diesen Bildern eher versuchen Mitleid zu bekommen um wieder an essen dran zukommen um kleine Kinder umzubringen. Warscheinlich gehts dort allen gut und die Lachen über die Medien, weil im Grunde eh keiner vorort ist und sich ein Bild davon macht. Wo waren die Medien als Tausende Shiiten in Nigeria abgeschlachtet wurden? Die Medien zeigen nur das was für Sie im Vorteil ist!

 

Schwester ein Neutraler Mensch der die Ungerechtigkeit nur zusieht ist nach Hadithen zufolge ein Stummer Teufel. Also wie kann man sich Shia nennen wo doch einer unserer Glaubenssaäulen uns vorschreibt, dass wir bei ungerechtigkeit Aktiv werden müssen`???

 

 

Die Propaganda der IS und der Westen sind Raffiniert und die Lüge ist in der heutigen Welt von der Wahrheit kaum zu unterscheiden. Aber all das sind Zeichen dafür, dass wir in der Endzeit Leben.

Wasalam

friedensfreund likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

ich habe aber nirgendwo geschrieben, dass das was die Zeitungen schreiben, in meinen Augen falsch ist, also ist es kein Widerspruch.

Es ist Fakt, dass Schlechtes über sie berichtet wird, oder hast schon mal was Gutes gelesen? Dann zeige mir den Artikel bitte.

 

Entschuldigung, aber was wirfst Du mir hier gerade vor? Wo bin ich denn für die Ungerechtigkeit?? Nur weil ich gegen Hezb etc bin?

Machen die Hezb. etwa die Shia aus? Ich denke nicht.

 

Woher weißt Du, ob ich aktiv bin oder nicht? Nur weil ich die Hezb nicht unterstütze? Hüte Deine Zunge, Du könntest mich damit mehr verletzten als Du denkst.

 

Das Einzige, was ich ständig von Hassan Nasrallah höre, ist Amerika hier, Israel da. Nichts anderes hören ich ihn sagen. Bei allem Respekt, Neutralität ist wichtig! Sonst sieht man die Wahrheit nicht mehr. Und wenn Du sagst, die Shia ist die Mitte, was ich auch richtig finde, dann sage mir, haben unsere Imame sich jemals nur auf eine Seite gestellt? Oder haben sie die eigenen Anhänger kritisiert, wenn diese sich inkorrekt verhalten haben und meinte, dass man sich nicht Shiite nennen kann, wenn man diese und jene Charaktereigenschaft nicht aufweist? Es gibt dazu einen wunderschönen Hadith.

 

Und wie gesagt, in der Mitte liegt das Gute. Das sagt Dir Allah swt, dass sagen Dir die Propheten und Imame a.s, also welche Bestätigung, brauchst Du noch?

In der Mitte zu stehe, bedeutete IMMER neutral zu sein. Natürlich steht man auf der Seite der Wahrheit und Gerechtigkeit, aber in der Mitte. Das heißt weder untertreiben, noch übertreiben.

 

Und diese Liebe zu Hezb ist definitiv ÜBERtrieben..

 

Wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Erstmal weiß keiner ob das stimmt,aber ich glaube nicht das weder die ehrenhaften Männer der hezbollah noch die syrische Armee Menschen hungern lassen so ein Schwachsinn.

Zweitens zwingt euch keiner die hezbollah zu lieben oder zu hassen,aber keiner gibt euch das recht sie wie ganz normale Gruppen oder kämpfet zu vergleichen,ohne die Hezbollah würde es jetzt kein Libanon geben und die isis würden die Libanesischen Frauen versklaven.

Ich will mal sehen was Japan oder von mir aus Malaysia machen würde wenn die isis an ihren Grenzen oder in Ihren Land stehen.

friedensfreund likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selamu Aleykum,

Madaja wird von der Hisbollah und den Regimetruppen von der Außenwelt abgeschnitten und die Bevölkerung stirbt an Unterernährung. Eine schwangere Frau und ihre Tochter haben versucht zu fliehen und haben dabei eine Mine aktiviert und daraufhin wurden sie von Soldaten erschossen. Einerseits werden zu recht Terrorgruppen kritisiert aber andererseits lese ich kaum im Forum über Verbrechen die das Militär begeht. Ist das nicht scheinheilig? Was hält ihr von den Fassbomben die abgeworfen werden ? Was ist mit den so geliebten Russen, die neben Terroristen auch hunderte Zivilisten umbringen ?

Salam

 

Wieso habe ich immer das Gefühl das du nur mit einem Auge schaust,fassbomben und syrische Armee nur aus den beiden besteht der Krieg in Syrien?was ist mit den Söldnern,terroriten,Vergewaltiger,kopfabschneider?was ist mit Belagerung vom Schiitischen Nubl und Zahra?was ist mit der Belagerung von Fua und kefraya??

Behaltet eure anti schiitischen Meinungen für euch hier wird euch inshallah keiner glauben

belkis likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

hier hat absolut niemand gesagt, dass die Hezb nichts Gutes tut. Aber manchmal habe ich das Gefühl im Forum, ich spreche mit mir selber und jeder liest nur das, was er lesen will.

 

Natürlich tut die Hezb auch Gutes, das bestreitet niemand. Es ging mir um die Verehrung. Aber das wird anscheinend nicht verstanden, was mir auch von Anfang an klar war.

 

"behaltet eure anti schiitische Meinung für euch" - super Satz. Ganz große Klasse. Ist übrigens Ironie jetzt.

 

5er inshaAllah. mit 90% von euch kann man leider nicht darüber vernünftig diskutieren.

 

As salamu alaikum wa rahmatullahi wa barakatuhrose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Verzeih wollte nicht dich verletzten!

 

Ich kann es einfach nicht ab wenn in unseren eigenen Parteien unwissende einfach den Mund aufmachen.

Bevor wir über die Taten der Hezb und Iran reden, warum reden wir nicht über die taten von Deutschland?

Die Aufrüstung Saudi Arabiens, ein Land der mehr menschen Hingerichtet hat in 2015 als die IS. Der die gleichen Werte vertritt wie die IS und und und

 

Was ist mit Türkei, der Handel mit IS betreibt? Und was ist mit USA der Scheinheilig tut vor der Welt und doch im Hintergrund IS Lebensmittelpackete und Waffen abwirft`??

All die Taten die Iran und Hezb machen sind mit dem Glaubengrundsatz vereinbar! Wir sind es nicht die Unschuldige Menschen hinrichten, wie die IS!

Ohne Iran und Hezb wären alle Frauen in Syrien als Sex Sklaven auf dem Sklaven Markt. Die sollen lieber die Füße der Hezb küssen!

 

wasalam

Dahlia likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bevor wir über die Taten der Hezb und Iran reden, warum reden wir nicht über die taten von Deutschland?

Es ist fällig egal wie sich andere Verhalten. Wenn andere staaten große Fehler begehen heißt das nicht, dass nun jede gruppierung Fehler begehen darf.

 

Selamu Aleykum,

 

Madaja wird von der Hisbollah und den Regimetruppen von der Außenwelt abgeschnitten und die Bevölkerung stirbt an Unterernährung. Eine schwangere Frau und ihre Tochter haben versucht zu fliehen und haben dabei eine Mine aktiviert und daraufhin wurden sie von Soldaten erschossen. Einerseits werden zu recht Terrorgruppen kritisiert aber andererseits lese ich kaum im Forum über Verbrechen die das Militär begeht. Ist das nicht scheinheilig? Was hält ihr von den Fassbomben die abgeworfen werden ? Was ist mit den so geliebten Russen, die neben Terroristen auch hunderte Zivilisten umbringen ?

 

Es gibt sicherlich von dem Militär begangene Verbrechen, das kann niemand verneinen. (Dabei ist nicht bashar al assad der schuldige, wenn ein paar Teile des Militärs fehler begehen, sondern dessen ungehorsame Generäle.) Das muss aber nicht heißen, dass die belagerung von Madaja zu diesen begangenen Verbrechen gehört. Was dort überhaupt abgeht kann niemand sagen, ausser diejenigen die in der stadt wohnen und unabhängig berichten. Jemanden zu finden der dies tut, ist in der heutigen Zeit der Korruption ziemlich schwierig.

An deiner stelle würde ich es deshalb auch damit aufhören den deutschen medien zu glauben. Es gibt bis jetzt keine handfesten beweise dazu, dass das Militär Fassbomben abgeworfen hat. Auch gibt es keine Beweise dazu, dass durch russische Bomben absichtlich Zivilisten getroffen wurden.

Beispiel: schonmal davon gehört, dass das syrische militär niemals am giftgasangriff in ghouta schuldig sind? Das hatte der UN-Waffeninspekteur Richard Lloyd und der MIT-Professor Theodore Postol in deren Analyse rausgefunden. (das dokument gibt es hier als Pdf zum durchlesen)

Schonmal was davon in den Medien gehört? Ganz sicher nicht, oder?

Die berichten alle nur einseitig für die Politischen Zwecke der Usa.

 

Sie vergessen zum Beispiel den Anschlag auf das jüdische Zentrum, wobei 85 Menschen ums Leben kamen, da steckte Hezb hinter. Aber 90% werden das verleugnen.

 

Es werden zu viele eigene Emotionen beigemischt, zu viel Nationalstolz ebenso.

 

Wo sind deine Beweise dazu, dass Hezbollah hinter diesem Anschlag stand?

Bei deinem zweiten Punkt gebe ich dir Recht. Auch Hezbollah ist nicht fehlerfrei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

As salamu alaikum,

 

zum Artikel: es ist nichts neues, dass die Hezb schlecht geerdet wird. Was da wirklich passiert, Allahu a3lam.

 

Die Sache ist folgende bzgl. Deiner Aussage. Die Hezb wird schon fast verheert. Bist Du als Shiite gegen die Hezb, bist Du manipuliert.

Mir gefällt die Hezb auch nicht. Immer und immer wieder ein und dieselben Diskussionen.

 

Ich frage mich, wie alle darauf kommen, dass Hezb keine Fehler macht. Nur weil sie unter Führung von Hassan Nasrallah stehen? Seit wann ist er fehlerfrei bzw. Unfehlbar?

Das wäre mir neu.

Sie vergessen zum Beispiel den Anschlag auf das jüdische Zentrum, wobei 85 Menschen ums Leben kamen, da steckte Hezb hinter. Aber 90% werden das verleugnen.

Es ist so traurig, was aus den Shiiten geworden ist. Sie erzählen immer so groß darüber, wie die deutschen Medien lügen, fragst Du sie aber, ob sie 100% sagen können, dass das was arabische Medien z.B berichten, wahr ist, lautet die Antwort natürlich: nein.

 

Es werden zu viele eigene Emotionen beigemischt, zu viel Nationalstolz ebenso.

 

Meinen die Shiiten, nur weil die Imame und Propheten unfehlbar sind für uns, dass es jetzt alle Shiiten sind? Das Gelehrte keine Fehler machen?

 

Es ist zum Kopfschütteln dieser abartig, falsche Stolz.

 

Zu Deiner Aussage: "Was ist mit den so geliebten Russen, die neben Terroristen auch hunderte Zivilisten umbringen?"

Krieg bedeutet >immer< dass auch Zivilisten sterben, man muss sich nur fragen, gezielt?

 

 

Weder Hezb, noch Assad, noch der Iran, oder Putin, sind gut und fehlerfrei.

Nur weil sie hier und da mal was gutes sagen oder machen, soll ich jetzt durchdrehen für sie? Soll ich sie loben und begeistert sein? Sie total unterstützen?

Niemals!!

 

Mein schlimmster Feind, kann mal etwas gutes machen oder sagen. Er bleibt trotzdem mein Feind.

Ein Kinderschänder, kann trotzdem eine schwangere Frau vor einem rasenden Auto retten. Er bleibt trotzdem ein Kinderschänder.

Ich scrolle bei Facebook, sehe einen Spruch, denke mir "wow, toller Spruch.", lese dann, dass das Abu Bakr gesagt haben soll. Und nun? Ich verfluche und hasse ihn, dennoch gefällt mir der Spruch.

 

Ich nannte diese Beispiele, damit man meine vorherige Aussage deutlicher versteht.

 

Ich halte nichts von Hezb etc.

 

Das Gute liegt in der Mitte! Und die Mitte ist nicht Hezb, nicht Iran, nicht Russland, nicht Syrien, nicht Japan, das Gute ist, neutral bleiben, die eigenen Emotionen ausschließen und sich auf gar keine Seite zu stellen.

 

Wa salam

 

Ps: danke für Deinen Beitrag!

 

Salam alaikum,

 

Ich möchte gar nicht näher darauf eingehen, jedoch ist diese Sichtweise eben auch nur deine gefüllt mit emotionalen Hintergrund.

 

Krieg in der Form wie er ➡ versucht wird zu verteidigen, auf intellektuelle Art, wovon wir nichts verstehen, übersteigt unseren Horizont bei weitem.

 

Es findet da statt und du siehst Bilder, jedoch ist der Wirkungskreis ganz anders und für Laien die sich damit nicht befassen und nicht befassen können unüberschaubar. Der Krieg am platz ist gleichzeitig auch immer ein Ablenkungsmanöver für ein anderes Verbrechen zur selben Zeit an anderen Ort oder der Grund der vorbereitet wird um auszuweiten und letztendlich wird hinter den Kulissen von dreckigen Gedankengut seitens der Kriegstreiber die dieses anzetteln, kontinuierlich versucht alle zu unterwerfen und nicht nur da wo du siehst.

 

Gott sei Dank gibt es die Hisbollah und intelligente Menschen die versuchen sich dem zu widersetzen.

 

Es kommen befehle von denen wir nichts wissen.

 

Und, vergess nicht das ein Imam ( a. s ) unter uns ist, ansonsten würde es uns Menschen schon gar nicht mehr geben .

Alhamdulillah!

 

Wassalam

momo_113 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Das Gute liegt in der Mitte! Und die Mitte ist nicht Hezb, nicht Iran, nicht Russland, nicht Syrien, nicht Japan, das Gute ist, neutral bleiben, die eigenen Emotionen ausschließen und sich auf gar keine Seite zu stellen.

 

Und wie gesagt, in der Mitte liegt das Gute. Das sagt Dir Allah swt, dass sagen Dir die Propheten und Imame a.s, also welche Bestätigung, brauchst Du noch?

In der Mitte zu stehe, bedeutete IMMER neutral zu sein. Natürlich steht man auf der Seite der Wahrheit und Gerechtigkeit, aber in der Mitte. Das heißt weder untertreiben, noch übertreiben.

 

Ist das nicht widersprüchlich? Auf gar keine Seite stellen, aber auf der Seite der Wahrheit?!

 

Wie kann ich den neutral bleiben, wenn die eine Seite die Seite der Unterdrücker und die andere Seite die Seite der Unterdrückten ist?

Wenn ich hier "neutral" bleibe, akzeptiere ich dann eigentlich nicht (mit dem Wegschauen vom Unrecht) das Unrecht was den Unterdrückten angetan wird?

 

wasalam.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das postete ein kürzlich vom MM interviewter Sicherheitsanalyst zu Syrien auf FB:

 

 

 

The Media Campaign programmed against resistance on the town of madaya in Damascus countryside
Our Long-standing some media visual and written trend known campaign against slander wide resistance, accused of "Starve civilians in madaya, because of the
siege of hezbollah". And it's programmed campaign in order to demonize the resistance, so don't take responsibility for what's going on in town but the armed groups that take of madaya hostage wldạ‘my gunmen from outside. And we have never seen such a campaign in the towns of Syria again trapped for years by armed groups terrorist like kfryạ and virulence in idlib definition and the nobility and zahra in Aleppo and deir EZ-Zor and other areas where about killing babies because of the lack of milk and Initial materials and spread disease because of a lack of medical supplies.

 

First, there was the introduction of dozens of trucks loaded with food and medical care in 18 October 2015 to the madhaya and shoulders and stay enough for several months in conjunction with the same amount to kfryạ and virulence . and of decision by agreement "zabadani kfryạ and virulence" to enter food assistance in the next few days after the item has been implementing the wounded out of armed zabadani.
Secondly, control in the town of madaya, armed groups armed with more than 600 armed and 60 percent of the " Free Movement Sham " and 30 percent of " Al-Nusra front " and 10 percent of "FREE ARMY". And the town are hostage to armed groups since months when the battle rages in zabadani and after I performed operations slaughter several barriers against the Syrian army at the entrance to the madhaya.
Thirdly, the control of the armed groups, food assistance that is distributed and stored in warehouses belonging to them in the middle of town and be blackmail population in it and sell it to civilians for who can buy it.
Fourthly, do not enter the madhaya in the conflict, the siege and effectively only when the intensification of the battle in the city of al-zabadani neighbours where gunmen used madaya centres to launch operations against the Syrian army and resistance in zabadani with the aim of changing the course of the battle.
Fifthly, armed groups use terrorist acts of people who do not exceed 23 thousand people as human shields and paper political exploit it now in a media campaign similar false precedent in other areas, and there's even now. Cases of death as claimed by the media and some of the gunmen who bear what is happening in madaya.
Sixthly, there are several attempts by a large number of people to get out of madaya, however, the leaders of armed groups refuse to do so.
Seventh, there are negotiations to deliver 300 armed themselves to the authorities and out of madaya for refusal of other armed the topic because of a political decision.
Eighth, when applying agreement zabadani stop parade out wounded armed zabadani due to the threat of armed men in madaya, exposure to them, the bombing of the buses for refusing to agreement.
Ix and finally, are these campaigns known goals and who is behind it in order to demonize the resistance and the exploitation of civilians in a policy paper.

 

Das Interview:

 

http://muslim-markt.de/interview/2016/lopez.htm

belkis likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

 

 

Ist das nicht widersprüchlich? Auf gar keine Seite stellen, aber auf der Seite der Wahrheit?!

 

Wie kann ich den neutral bleiben, wenn die eine Seite die Seite der Unterdrücker und die andere Seite die Seite der Unterdrückten ist?

Wenn ich hier "neutral" bleibe, akzeptiere ich dann eigentlich nicht (mit dem Wegschauen vom Unrecht) das Unrecht was den Unterdrückten angetan wird?

 

wasalam.gif

As salamu alaikum,

 

wieso sollte das widersprüchlich sein? Ich sage die ganze Zeit, dass das Gute in der Mitte liegt und ich genau diesen Weg gehe.

Und wo soll denn die gute Mitten liegen, wenn nicht in der Wahrheit und Gerechtigkeit? In der Unterdrückung und Lüge etwa?

 

 

Sehe da keinen Widerspruch.

 

Wa salamrose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum,

 

Ich möchte gar nicht näher darauf eingehen, jedoch ist diese Sichtweise eben auch nur deine gefüllt mit emotionalen Hintergrund.

 

Krieg in der Form wie er ➡ versucht wird zu verteidigen, auf intellektuelle Art, wovon wir nichts verstehen, übersteigt unseren Horizont bei weitem.

 

Es findet da statt und du siehst Bilder, jedoch ist der Wirkungskreis ganz anders und für Laien die sich damit nicht befassen und nicht befassen können unüberschaubar. Der Krieg am platz ist gleichzeitig auch immer ein Ablenkungsmanöver für ein anderes Verbrechen zur selben Zeit an anderen Ort oder der Grund der vorbereitet wird um auszuweiten und letztendlich wird hinter den Kulissen von dreckigen Gedankengut seitens der Kriegstreiber die dieses anzetteln, kontinuierlich versucht alle zu unterwerfen und nicht nur da wo du siehst.

 

Gott sei Dank gibt es die Hisbollah und intelligente Menschen die versuchen sich dem zu widersetzen.

 

Es kommen befehle von denen wir nichts wissen.

 

Und, vergess nicht das ein Imam ( a. s ) unter uns ist, ansonsten würde es uns Menschen schon gar nicht mehr geben .

Alhamdulillah!

 

Wassalam

As salamu alaikum,

 

erläutere mir bitte näher, wie du darauf kommst, dass ich meine eigenen Emotionen reinstecke. Das tue ich nämlich gewiss nicht.

Mit eigenen Emotionen meine ich, für Hezb. einfach aus dem Prinzip: Ich bin Shiite und Libanese.

Das ist eine eigene Emotion. Und so etwas, wirst Du inshaAllah niemals bei mir finden.

 

Denn es ist falsch.

 

Wa salamrose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Verzeih wollte nicht dich verletzten!

 

Ich kann es einfach nicht ab wenn in unseren eigenen Parteien unwissende einfach den Mund aufmachen.

Bevor wir über die Taten der Hezb und Iran reden, warum reden wir nicht über die taten von Deutschland?

Die Aufrüstung Saudi Arabiens, ein Land der mehr menschen Hingerichtet hat in 2015 als die IS. Der die gleichen Werte vertritt wie die IS und und und

 

Was ist mit Türkei, der Handel mit IS betreibt? Und was ist mit USA der Scheinheilig tut vor der Welt und doch im Hintergrund IS Lebensmittelpackete und Waffen abwirft`??

All die Taten die Iran und Hezb machen sind mit dem Glaubengrundsatz vereinbar! Wir sind es nicht die Unschuldige Menschen hinrichten, wie die IS!

 

Ohne Iran und Hezb wären alle Frauen in Syrien als Sex Sklaven auf dem Sklaven Markt. Die sollen lieber die Füße der Hezb küssen!

 

wasalam

As salamu alaikum,

 

wie ich schon sagte, ich stehe auf keiner politischen Seite oder Macht, weil jede irgendwo lügt.

Und wie ich ebenfalls sagte, kann aber dennoch jeder diese Mächte etwas richtig und gut machen.

 

Ich bin weder anti, noch pro. Ich hasse einfach nur die Übertreibung, und das erblicken viele einfach nicht, aufgrund falschen Stolzes.

Was ist so verkehrt an meiner Neutralität? Ich sehe nur Gutes daran.

 

Zu Deutschland, sowie zu den USA kann man eigentlich eine Sache sicher sagen: Sie standen und stehen immer auf der Seite des Krieges.

 

Die Türkei ist ein Mitläufer und den Saudis ist alles egal, Hauptsache sie haben Geld.

 

Ich finde Politik ist haram. Sie besteht aus lauter Lügen, Ausbeutung und der falschen Begierde nach Macht. Niemand, absolut niemand von uns hier weiß, was wirklich geschieht, somit folgen wir Dingen, ohne Kenntnis, was nicht erlaubt ist.

 

Auf der andere Seite, frage ich Dich mal: Wundert es Dich, dass das alles so geschieht? Gehört es nicht zu eines der Zeichen, dass abscheuliche Personen an bedeutenden Positionen stehen werden? Das uns nacheinander mehr und mehr Kriege überkommen? Das uns Hungersnöte überkommen? Das Vergewaltigungen zunehmen?

Doch, das tut es.

 

Streng gesehen, ist es also so, als würden wir versuchen gegen Allahs swt. Schicksal zu kämpfen. Es kommt, wie es kommen muss.

 

Vielleicht, oder mit Sicherheit, finden viele meine Ansicht falsch. Aber ich habe lange, sehr sehr lange gebraucht, um mir diese Meinung zu bilden.

 

Früher war ich Pro Hezb, pro Assad.. bis ich merkte, nein Dahlia, das ist falsch. Das ist nicht Gerecht vor Allah swt. Du besitzt kein Wissen darüber.

 

Wa salamrose.gifrose.gifrose.gifrose.gifrose.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

Ausgangspunkt der Lügen ist wieder mal der Emir-eigene Sender Al Jazeera aus Katar.

Mit Fotomontagen und falschen Berichten wird Propaganda gemacht.

 

https://www.facebook.com/syria24english/posts/962156070486842

 

Propaganda die die großen Medienkonzerne im Sinne der herrschenden Eliten und Seilschaften gerne übernehmen oder selbst produzieren.

 

Hier ein paar Links:

http://www.almasdarnews.com/article/23179/

Madaya: Why would Assad starve his own supporters?

http://www.almasdarnews.com/article/hezbollah-releases-statement-amidst-accusations-of-starving-civilians-in-madaya/

(schlüssige Widerlegung)

 

und etwas satirisch

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2016/01/07/angela-merkel-und-wdr-machen-vorschlag-zur-loesung-der-madaya-krise/:

 

Wasalam

Fatima Özoguz and belkis like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Dahlia du wurdest manipuliert und dein Wissen ist auf einen geistlichen stand.

Die Medien werden von Familie Rothschild kontrolliert und die Wahabiten beschenken alle mit ihrem Öl um auf diesen Stand zu halten das Iran und Co. Schlecht zu machen .Hisbollah geben ihr Leben für die Christen,Alewiten,Drusen usw. Wo hast du deine Informationen,Die Hisbollah ist der einzigste der Israel Öffentlich und im Boden bekämpft.Hast du schon mal gehört das Israel Isis oder Nusra ,FSA bombardiert NEIN,Weil alle zu dem Clubs gehören .Wieso wird nicht über die Städte kafra und Fuah und Nubul berichtet,weil die Schiiten sind es sterben dort jeden Tag Menschen FAKT. Dahlia und noch was würde die Hezbollah so schlecht sein ,würde Heute Libanon ISRAEL sein .Lerne mal was Zionisten sind und was sie erreichen wollen und welche Gebiete in ihren Anspruch nehmen alle diese Gebiete sind Kriegsgebiete.

friedensfreund and Fatima Özoguz like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA jaaaaa genau ich wurde manipuliert! Und wie? Indem ich mich von allen Medien distanziere? Indem ich jeden Tag im Qur'an lese?

Erkläre mir das mal bitte!

So ein Schwachsinn, aber ließ mal was ich weiter oben geschrieben habe. Deine Aussage ist Standart und bei Allah swt. Sie ist falsch. Und Allah ist mein Zeuge. Wag es jetzt noch, dagegen ein Wort einzulegen.

 

Aber Hey, dass du nicht richtig ließt und verstehst sagt mir dein Satz "würde die Hezb wirklich so schlecht sein" Ya Allah, bitte zähle mal wie oft ich jetzt erwähnt habe, dass Hezb weder schlecht, noch einzigartig ist wie ihr alle tut.

 

Sorry Leute, aber die Einzigen die manipuliert sind, seid ihr krassen Anhänger. Ihr glaubt denen doch jedes Wort, ohne es zu hinterfragen.

 

Wie traurig. Ya Mahdi ich warte auf Dich. Diese Ummah braucht Dich mehr denn je!!

 

Wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

 

Wieso wird nicht über Jemen berichtet über die Zahlreichen toten dort alle bekämpfen dort diese Menschen aber in den Medien wird über Hothis Rebellen gesprochen unterstützt vom Iran usw...aber Tatsache das die Regierung im Jemen gegen die Faschisten Al Saud bekämpfen und die Stammes Angehörige desselbe wieso wird nicht das berichtet.Wieso greifen diese Länder nicht Israel an frag das dich mal und denk mal nach vielleicht wirst du schlauer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach und noch was, ich weiß sehr genau was Zionisten sind, ich bitte euch mal eure Zungen zu hüten! Es macht einen wahnsinnig sauer, wenn fremde Menschen über einen reden. Du hast doch gar keine Ahnung was ich weiß und womit ich mich beschäftigt habe. Hast du es denn mal gemacht? Ja? Wo denn? Auf Internetseiten, denen du sowieso schon vertraust?

 

Bitte hört auf damit, das kann einem ja das Herz brechen.

 

Tut mir leid, aber ich rede hier andauernd gegen eine Wand. Bin ja sowieso manipuliert, ohne meinen Ferseher hier zuhause haha.

 

Werde nicht mehr antworten, das ist mir definitiv zu blöd.

 

As salamu alaikum

Saluton likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe heute nicht viel zeit heute abend bring ich dir Religion und Politik bei .

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Gott das die Juden nicht die besten sind steht bereits im Qur'an, was willst du mir denn erzählen? Sei mal bitte nicht so hochnäsig. Als hättest du mehr Wissen als ich. Bist du einer von denen oder woher weißt du ja alles so viel besser als ich? Klär mich auf. Bist du ein Poltiker? Erzähle mir deine Ziele.

 

Jeder normale Mensch weiß, wer hier die Welt regiert.

 

Und ich sage nix anderes als, ihr übertriebt mit eurer Verehrung zur Hezb.

 

Mehr habe ich nicht mal gesagt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du willst mir was beibringen? Na dann bin ich mal gespannt.

 

1:1 werden wir ein und dasselbe sagen. Überzeuge dich selbst :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.