Zum Inhalt springen

Deiner Gnade nicht bewusst


HassanAli
 Teilen

Empfohlene Beiträge


#salam#

Geizig, undankbar und selbstverliebt,
Ist der Mensch in besten Zeiten.
Wenn Gesundheit auch noch gut verblieb,
Werden Kleinigkeiten großes Leiden.

Doch außen vor bleibt der Dank,
Für all das was uns ist gegeben.
Gedacht, geschafft durch eigne Hand,
Halluzinieren wir durchs ganze Leben.

Hände in Richtung Himmel heben,
Wir nur wenn Leid uns zerfrisst.
Und auch scheint es nicht verwegen,
Wenn man seinen Herrn vergisst.

Als dann Leid kam an mir vorbei,
Wurd ich deiner Gnade nicht bewusst.
Fühlte mich von deiner Hilfe frei,
Und auch dir galt mein Frust.

In Guten Zeiten kaum existent,
Und auch nicht der Rede Wert.
Doch bitte ich dich vehement,
Wenn Schmerz mir widerfährt.

Oh' mein Herr ich bin geizig,
Und auch schwach geblieben.
Mein selbst war es einzig,
Was ich lernte sehr zu lieben...

#wasalam#

  • Like 7
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...