AlHamdulillah85

Hände heben bei Allahu Akbar?

6 posts in this topic

Salamun Alaykum,

Das mit dem Hände heben ist eigentlich klar, aber sollte man sie auch heben, wenn man sitzt ( verzeiht mir ich kann die arabischen ausdrücke noch nicht) , also wenn man die niederwerfung gemacht hat und sich aufrichtet und Allahu Akbar sagt?

ich hoff, dass ihr versteht, wie ich es mein.

 

wasalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Man hebt seine Hände zum Takbir (also "Allahu akbar") wenn du dein Gebet beginnst,in den halben Verbeugungen gehst,in die Niederwerfung gehst,dich aufsetzt,bevor du wieder in die Niederwerfung gehst und dich wieder aufsetzt.Das Heben der Hände ist aber nur empfohlen,mit Außnahme des ersten Takbir,der das Gebet einleitet,also bevor du mit Sura al-Fatiha anfängst.

 

Als kleine Hilfe:

 

Takbirat-ul-Ihram = So wird das einleitende "Allahu akbar" genannt.Das erste "Allahu akbar" im Gebet,bevor du die al-Fatiha aufsagst.

Takbir = So nennt man das,wenn du deine Hände hebst und "Allahu akbar" sagst.

Qiyam = Das beschreibt das normale stehen im Gebet.

Ruku' = So heißt die halbe Verbeugung.

Sadschda = So heißt die Niederwerfung.

Qunut = So nennt man die Stellung deiner Hände in der zweiten Rak'a bevor du den Ruku' vollziehst und dabei ein Du'a sprichst.

Du'a = Bittgebet

Rak'a = Gebetsabschnitt (z.B.: Morgengebet hat 2 Rak'a,Mittagsgebet 4 usw.)

Tashahud = Damit sind die Worte gemeint die du im sitzen rezitierst.

Salam = Die letzten 3 Sätze im Gebet.Alle beginnen mit "Assalamu...".

 

Hoffe ich konnte helfen :)

 

wasalam.gif

ya Ali (a.) madad.rose.gif

Renard and AlHamdulillah85 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

#salam#

 

Man hebt seine Hände zum Takbir (also "Allahu akbar") wenn du dein Gebet beginnst,in den halben Verbeugungen gehst,in die Niederwerfung gehst,dich aufsetzt,bevor du wieder in die Niederwerfung gehst und dich wieder aufsetzt.Das Heben der Hände ist aber nur empfohlen,mit Außnahme des ersten Takbir,der das Gebet einleitet,also bevor du mit Sura al-Fatiha anfängst.

 

Als kleine Hilfe:

 

Takbirat-ul-Ihram = So wird das einleitende "Allahu akbar" genannt.Das erste "Allahu akbar" im Gebet,bevor du die al-Fatiha aufsagst.

Takbir = So nennt man das,wenn du deine Hände hebst und "Allahu akbar" sagst.

Qiyam = Das beschreibt das normale stehen im Gebet.

Ruku' = So heißt die halbe Verbeugung.

Sadschda = So heißt die Niederwerfung.

Qunut = So nennt man die Stellung deiner Hände in der zweiten Rak'a bevor du den Ruku' vollziehst und dabei ein Du'a sprichst.

Du'a = Bittgebet

Rak'a = Gebetsabschnitt (z.B.: Morgengebet hat 2 Rak'a,Mittagsgebet 4 usw.)

Tashahud = Damit sind die Worte gemeint die du im sitzen rezitierst.

Salam = Die letzten 3 Sätze im Gebet.Alle beginnen mit "Assalamu...".

 

Hoffe ich konnte helfen :)

 

#wasalam#

ya Ali (a.) madad.#rose#

Ja ich danke dir vielmals :))))

Abd´Allah likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

bismillah.gif

salam.gif

 

Man hebt seine Hände zum Takbir (also "Allahu akbar") wenn du dein Gebet beginnst,in den halben Verbeugungen gehst,in die Niederwerfung gehst,dich aufsetzt,bevor du wieder in die Niederwerfung gehst und dich wieder aufsetzt.Das Heben der Hände ist aber nur empfohlen,mit Außnahme des ersten Takbir,der das Gebet einleitet,also bevor du mit Sura al-Fatiha anfängst.

 

Als kleine Hilfe:

 

Takbirat-ul-Ihram = So wird das einleitende "Allahu akbar" genannt.Das erste "Allahu akbar" im Gebet,bevor du die al-Fatiha aufsagst.

Takbir = So nennt man das,wenn du deine Hände hebst und "Allahu akbar" sagst.

Qiyam = Das beschreibt das normale stehen im Gebet.

Ruku' = So heißt die halbe Verbeugung.

Sadschda = So heißt die Niederwerfung.

Qunut = So nennt man die Stellung deiner Hände in der zweiten Rak'a bevor du den Ruku' vollziehst und dabei ein Du'a sprichst.

Du'a = Bittgebet

Rak'a = Gebetsabschnitt (z.B.: Morgengebet hat 2 Rak'a,Mittagsgebet 4 usw.)

Tashahud = Damit sind die Worte gemeint die du im sitzen rezitierst.

Salam = Die letzten 3 Sätze im Gebet.Alle beginnen mit "Assalamu...".

 

Hoffe ich konnte helfen :)

 

wasalam.gif

ya Ali (a.) madad.rose.gif

Salam alaikum,

Kannst du bitte eine fatwa zeigen, aus der hervorgeht, dass beim takbiratulihram das heben der Hände verpflichtend ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

 

Salam

 

Es ist besser, die Hände zu heben

Eine Pflicht ist es aber nicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

Bruder es ist Mustahab ( empfohlen) aber kein Wajib (Pflicht)

 

Imam Khamenei
Frage: Ist es wajib (verpflichtend) beim Takbirat-ul Ihram die Hände zu heben?
Antwort: Es ist nicht verpflichtend.

 

wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 2 Posts
    • 313 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 6 Posts
    • 615 Views
    • Cat
    • Cat
    • 7 Posts
    • 543 Views
    • vivi
    • vivi
    • 4 Posts
    • 1100 Views
    • sinat96
    • sinat96

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.