Sign in to follow this  
Followers 0
MarShu

Geduld/Langmut. صبر

4 posts in this topic

Salam Aleikom

InshAllah geht es euch allen gut ?

 

Was sieht der Islam als Geduld an ?

Als Vertrauen in Gott ?

 

Waslm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaikum,

 

Geduld (Sabr) ist einhergehend mit Standhaftigkeit.

Standhaft zu werden/sein , ist das man für seine Probleme Lösungen findet/ erarbeitet bzw nach ihnen forscht. Ja, auf Allah vertrauen ! Standhaft zu sein bedeutet nicht nur Probleme zu ertragen, sondern nach einer Lösung ,nach einem Ausweg schauen.

 

Berichtigt mich bitte falls ich verkehrt liege.

 

Wasalam, vergebt mir bitte

Su7aila likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

Es gibt noch eine andere Art von Geduld. Sie nennt sich Si'a  Sadr. Bildlich gesprochen sagt man: eine weite Brust haben, damit alle Schicksalsschläge da reinkommen und man dadurch geduldsam ist. Zum Beispiel wenn eine wichtige Person aus dem Leben geht (und dergleichen) und es schmerzt, sollte man dieses Si'a Sadr haben.

MiniMuslima likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Salam

Gemäß islamischer Sicht gibt es 3 Formen von Geduld(Sabr):

Geduld gegenüber:
1)Schicksalsschlägen
Prophet Hiob(Friede mit ihm) hatte diese Art von Prüfungen. Selbst nachdem ihm alles weggenommen worden war, sagte er du bist Arhamar-Rahimeen(der Barmherzigste aller Barmherzigen). Das ist auch ein gutes Dhikr(Andacht) für uns, das ständig zu sagen.
"Was dich an Gutem trifft, ist von Gott und was dich an Schlechtem trifft, ist von dir selbst.(Heiliger Koran, Die Frauen, 4:79)
Zu Zeiten des Propheten(Friede mit ihm und seiner Familie) wurde der Sohn eines Mannes entführt und von dem Mann Lösegeld verlangt. Dieser ging zu dem Propheten und bat ihn um Hilfe. Der Prophet konnte ihm nicht helfen, da er kein Geld hatte. Er sagte, geh nach Hause und sag ein Dhikr, weil du sonst nichts für ihn tun kannst. Dhikr, z.B. La ilah ila Allah oder Dhikr Yunusie oder La Hawla wa la Quwata ila Billah al-'Aliyil Adhim. Er tat das, und nach einer Zeit stand sein Sohn vor der Tür. Er hatte es geschafft vor den Kidnappern zu fliehen.
2)den Pflichten(Taklif), die von Gott auferlegt wurden.
Wie Fasten, Beten, usw.
3)Lüsten, zB. inneren Drang. Dem Verbotenen widerstehen.
Zum Beispiel in Zeiten von Armut nicht stehlen.
Das ist die höchste Form der Geduld und wer solche Prüfungen überwindet, erhält den höchsten Rang. Prophet Josephs(Friede mit ihm) Prüfung bestand darin, seinen Schahwat(Trieb) zurück zu halten. Er übte sich in Geduld.

Einem weisen Mann wurde gesagt: "Du bist sehr geduldsam." Er sagt: "Wenn ich mich nicht gedulde, was sollte ich dann tun?"
Diese drei immer wieder wiederholen und vor Auge halten für Erfolg, mit Gottes Hilfe.

Das sind noch Überlieferungen zu Sabr:

 

 

Edited by Vahdat
Überlieferungen hinzugefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 1 Posts
    • 120 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 1 Posts
    • 420 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 1 Posts
    • 414 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 1 Posts
    • 402 Views
    • Gem. der Mitte
    • Gem. der Mitte

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.