Lies!

War das Attentat in berliner Weihnachtsmarkt ein terroranschlag?

6 posts in this topic

Salam alaykom,

 

"Dein Verlangen nach Sicherheit erzeugt Angst, und es ist diese Angst, die sich der Unterdrückung durch Autoritäten beugt. Die Angst sagt dir nicht, wie du denken sollst, sondern was du denken sollst. Nur wenn du frei von Angst bist, kannst du die Wirklichkeit entdecken."

Ojai, 1945-1946, Seite 58

Jiddu Krishnamurti ,indischer Philosoph

Was denkt ihr?

neukonvertite likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

jetzt mal ganz abgesehen davon wer es war und wieso- es war ein Terroranschlag der zu verurteilen gillt, genauso wie es zu verurteilen gillt wenn irgendwo auf der Welt unschuldige Zivilisten grundlos umgebracht werden.

 

Möge Gott den Seelen gnädig sein und die Verletzten heilen. Unrecht mit Unrecht zu vergelten ist nicht islamisch! Und es hat auch keine islamischen Ansätze oder sonst etwas was in unserer Religion geprädigt wird.

 

Unrecht mit Unrecht zu vergelten ist genau das, was Yazid und seine Teufelsanhänger damals mit Imam Hussain und seinen Gefährten machen. Lasst euch nicht an der Nase herumführen.

 

Möge Allah SWT den Frieden zwischen uns allen halten

 

Wslam,Mahdi

Lies! likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam aleikum wa rahmatullahi wa barakatu ,

 

ich denke dass die "Angst " (gefühlte , und reelle!) immer größer werden wird, sich steigert und ernsthafte Probleme auf uns zukommen .. Leider kann man von dem system keine Lösungen erwarten , da es meiner Meinung nach diese Angst (z.b. durch Dauer-Beschallung der Medien) soz. Erschaffen hat , ..

Lange bevor terror in diesem Land war ..

 

Zu der Angst selbst möchte ich sagen ( das hat mich ein anderer user schon mal gefragt , warum "wir" Muslime auch Angst hätten und wovor ) , zur Angst..

Ich habe verwandte in Berlin und sowieso habe ich auch Angst , sofern wir als gläubige Angst verspüren, denn elhamdullilah alles kommt von Allah s.w.t. ..

 

...

 

Ich schaue zu wie sich alles hier entwickelt .. Ich finde wir als Muslime sind auch in der Verantwortung .. Denn vielleicht wird es nur schlimmer.. Der alltägliche Rassismus, die Angst vor dem Kopftuch, vor Männern mit Bart ,...

 

Ich mache mir ernsthaft sorgen..

Ich empfinde auch so etwas wie Angst..

Meine Gedanken ..

Bruder Lies ,

salam aleikum wa rahmatullahi wa barakatu

 

ALLAH HUMMA SALLI ALLA MUHAMMEDIN VE ALI MUHAMMAD

Lies! likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

jetzt mal ganz abgesehen davon wer es war und wieso- es war ein Terroranschlag der zu verurteilen gillt, genauso wie es zu verurteilen gillt wenn irgendwo auf der Welt unschuldige Zivilisten grundlos umgebracht werden.

 

Möge Gott den Seelen gnädig sein und die Verletzten heilen. Unrecht mit Unrecht zu vergelten ist nicht islamisch! Und es hat auch keine islamischen Ansätze oder sonst etwas was in unserer Religion geprädigt wird.

 

Unrecht mit Unrecht zu vergelten ist genau das, was Yazid und seine Teufelsanhänger damals mit Imam Hussain und seinen Gefährten machen. Lasst euch nicht an der Nase herumführen.

 

Möge Allah SWT den Frieden zwischen uns allen halten

 

Wslam,Mahdi

 

Salam alaykom Brude Mahdi,

 

Was meinst du mit Unrecht mit Unrecht zu vergelten?

 

Ya Zahra(sa)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alaykum Salam

 

 

 

,,Unrecht mit Unrecht zu vergelten ist genau das, was Yazid und seine Teufelsanhänger damals mit Imam Hussain und seinen Gefährten ..."

 

die obige Aussage könnte missverstanden werden, also um es klarzustellen: Imam Hussein as. war das Recht, die Wahrheit, das Gute, das niemals jemandem Unrecht getan hätte...

 

....und natürlich ist das Töten von Unschuldigen weltweit zu verurteilen ...

 

wasalam

Lies! likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

 

danke das du fragst- ich meine aus dem Blickwinkel der Terroristen betrachtet- diese denken sie würden es uns heimzahlen weil Syrien angegriffen wurde etc. Sie denken also man würde ihnen Unrecht tun wenn man sie in Syrien angreift und versucht ihren Terror zu beenden. Aus der Sicht der Terroristen ist es also Unrecht das wir sie angreifen- daher greifen sie uns an, und tun uns wiederum Unrecht an- das allerdings aus unserer Sicht.

 

Sie drehen es aber so um als würde man sie grundlos angreifen was garnicht wahr ist. Wer tatsächlich grundlos angegriffen wurde, ist das Volk Syriens. Und eben die Menschen in Berlin- das sidn die Opfer und nicht die Täter...Terror ist überall schlimm, egal wo

Wsalam,Mahdi

Saluton, Lies! and hawra2 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 1 Posts
    • 277 Views
    • tuanaTV
    • tuanaTV
    • 1 Posts
    • 337 Views
    • Irani14
    • Irani14
    • 15 Posts
    • 1115 Views
    • Yunis_
    • Yunis_
    • 1 Posts
    • 284 Views
    • Iqra
    • Iqra

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.