Zum Inhalt springen

Wehrpflicht im Iran?


Shahadet
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Salam Aleykum liebe Geschwister

Also Inshallah werde ich dieses Jahr nach Iran fliegen. Meine frage aber:

Ich bin 17 Jahre alt und hab am 2. November Geburtstag, sprich 1989 Jahrgang. Ich habe einen Deutschen Pass aber auch noch den Iranischen. Werde ich wenn ich nach Iran fliege zum Wehrdienst verpflichtet oder nicht.

Wenn ja, welche Gründe?

Wa Salam Seyyid Ashkan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam,

 

Bis zum 28 lebensjaht besteht im Iran die Wehrpflicht. Du bist iranischer Staatsbürger also musst du hin.

Die frage ist Studierst du gerade? Bist du vielleicht im Abi?

Nutze aber doch die Chance zum Dienst ableisten.

Eventuell solltest du aber mal in der Botschaft anfragen wie es sich in deinem Fall verhält, das schützt vor bösen Überraschungen!

salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hosseini-ershad

Salam

 

1. Wenn du Schüler oder Student bist, brauchst du eine Bestätigung. Die du bei der Botschaft oder beim zuständigen Konsulat abgibst, dann bekommst du einen Stempel für 2 Jahre. Du darfst dann nur 1 Mal im Jahr und nicht länger wie 3 Monate den Iran bereisen.

2. Wenn du in Deutschland geboren oder länger als 2 Jahre hier bist, kannst du das Militär kaufen. Früher kostete es 5mio Toman, jetzt wurde es erhöht ich weiß leider nicht wieviel vielleicht 7,5mio oder 10mio Toman.

3. Einfach mal zur Botschaft/Konsulat gehen und dich informieren.

 

Hoffe ich konnte Dir helfen.

 

#salam#

 

PS: Meine Empfehlung, kaufe es....es kann jederzeit sein, dass das Gesetz abgeschafft wird, oder der Preis erhöht wird. Bespreche es mit deinen Eltern, Zeit kostet eben Geld, besser jetzt 10mio Toman zahlen als vielleicht in 2 Jahren 15mio sind immerhin 4500 Euro Unterschied!

Gehe nicht zum Militär im Iran, lass dir nicht 2 wertvolle Jahre aus deinem Leben nehmen.

Das iranische Militär ist ohne Dir auch stark genug. Und beim deutschem Bund, kannst du auch noch ein Mann werden #salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

Nun, ich kenne die Verhältnisse im iranischen Militär nicht. Aber wieso siehst du es als Zeitverschendung an? Oder sogar als wertvolle Zeit, die gestohlen wird. Jede Zeit ist wertvoll. Warum nicht auch die Zeit beim iranischen Militär?

 

Und unterstützt das iranische Militär nicht den muslimischen Staat? Wenn ja, was wäre denn dann besser, als dieses Militär zu unterstützen?

 

Also mein Rat (auch wenn ich eine Frau bin und nicht mal Iranerin) wäre, mache dein Abitur, gehe zum iranischen Militär, verbuche es als wertvolle Erfahrung, komm zurück und mache eine Ausbildung.

 

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

 

mein onkel hat ja ganz lange zeit im iran gelebt, und was er mir erzählt hat hört sich himmlisch an im gegensatz zum türkischen militär.

 

zwar dauert der iranische länger, aber dafür hat man mehr freigänge, wenn eine familie nur einen sohn hat glaube ich muss er nciht und andere dinge die einfach besser sind.

 

#salam#

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam

 

Ich hab mal eine Frage dazu Bruder Shahadet hat ja ein deutschen und einen iranischen Pass also müsste er eigentlich sowohl in Deutschland als auch im Iran die Wehrpflicht antreten oder???

 

WA SALAM

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe ich konnte Dir helfen.

 

salam,

 

Mit solchen Empfehlungen hilfst du ihm leider nicht HosseineE.!

 

Gehe nicht zum Militär im Iran, lass dir nicht 2 wertvolle Jahre aus deinem Leben nehmen.

 

In der iranischen Armee "reift" man nicht zum Mann, sondern man lernt sein Land zu verteidigen, seinen Veli, den Islam. Das ist keine verschenkte Zeit, sondern ein muss für einen jeden iranischen Muslim!

Ich habe meinen Wehrdienst gemacht da war noch Krieg und es war selbstverständlich das ich hingegegangen bin!

Was rätst du ihn denn da?

 

Das iranische Militär ist ohne Dir auch stark genug. Und beim deutschem Bund, kannst du auch noch ein Mann werden #troesten#

 

das Militär besteht aus Soldaten und wenn jeder sich freikaufen wollte, wäre das für die Verteidigung des Landes äußerst schlecht oder?

Oben bemerkst du, das er seine wertvollen Jahre verliert wenn er im Iran seinen Dienst tut und wie verstehst du dann deine Empfehlung ihn zum Bund zu schicken?

 

salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hosseini-ershad
Hoffe ich konnte Dir helfen.

 

salam' date='

 

Mit solchen Empfehlungen hilfst du ihm leider nicht HosseineE.![/quote']

 

Er wird darüber selbst urteilen können ob ich ihm helfen konnte oder nicht. Das bestimmst nicht du. Außerdem habe ich erwähnt dass ich es "hoffe".

 

Gehe nicht zum Militär im Iran, lass dir nicht 2 wertvolle Jahre aus deinem Leben nehmen.

 

In der iranischen Armee "reift" man nicht zum Mann, sondern man lernt sein Land zu verteidigen, seinen Veli, den Islam. Das ist keine verschenkte Zeit, sondern ein muss für einen jeden iranischen Muslim!

Ich habe meinen Wehrdienst gemacht da war noch Krieg und es war selbstverständlich das ich hingegegangen bin!

Was rätst du ihn denn da?

 

Er kann auch hier in Deutschland lernen wie man ein Land verteidigt, die Grundausbildung ist im Prinzip in allen Ländern der Erde gleich.

 

Das iranische Militär ist ohne Dir auch stark genug. Und beim deutschem Bund, kannst du auch noch ein Mann werden #salam#

 

das Militär besteht aus Soldaten und wenn jeder sich freikaufen wollte, wäre das für die Verteidigung des Landes äußerst schlecht oder?

Oben bemerkst du, das er seine wertvollen Jahre verliert wenn er im Iran seinen Dienst tut und wie verstehst du dann deine Empfehlung ihn zum Bund zu schicken?

 

salam

 

Im Iran kann sich auch nicht jeder Freikaufen, sondern nur Iraner die länger als 2 Jahre im Ausland waren. Du hast nicht verstanden, dass er hier in Deutschland auch zum Militär gehen muss. Er würde nicht nur 2 Jahre sondern auch noch 9 Monate hier in Deutschland gehen müssen. Es reicht wenn er hier zum Bund geht, den Iran kann er später immer noch verteidigen.

 

Die Entscheidung liegt selbstverständlich bei ihm selbst. Er muss es selbst entscheiden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam,

 

dann soll er seinen Dienst im Iran ableisten und nicht beim Bund.

Er ist Iraner und soll lernen wie es im Iran zugeht. Was du immer für sachen erzählst #salam#

 

salam

 

Salam

 

außerdem gibt es im Iran kein Alkoholproblem.

 

wa salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam,

 

dann soll er seinen Dienst im Iran ableisten und nicht beim Bund.

Er ist Iraner und soll lernen wie es im Iran zugeht. Was du immer für sachen erzählst #salam#

 

salam

 

Salam

 

außerdem gibt es im Iran kein Alkoholproblem.

 

wa salam

.....auch kein Betproblem, Fasten, Barttragen, das Essen, das alles ist in der iranischen Armee normal und gewährleistet ihm einen ruhigen Dienst.

salam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

was mich persönlich an einem Wehrdienst, sei er in Deutschland oder im Iran stört ist einfach die Zeit nach der Grundausbildung. Die meißten die Wehrdienst abgeleistet haben hier oder drüben haben mir gesagt, dass die Grundausbildung super war, aber die Zeit danach Verschwendung. In der Grundausbildung war es so wie man es sichs beim Militär vorstellt mit Übungen, Schiessen, Marschieren etc. aber danach nurnoch rumhocken, chauffieren von hohen Offizieren, Bürotätigkeiten, an Straßenecken Wache stehen, im Museum Wächter spielen usw. und wer hat schon auf so etwas Lust, wenn man gleichzeitig denkt, dass man jetzt hätte im Studium sein können.

 

Ich würde gerne den Wehrdienst im Iran ableisten, jedoch nicht als Bürohelfer oder Chuffeur dafür ist mir dann doch meine Zeit zu kostbar.

Mal schauen was mir meine bekannten bei der Armee dieses Jahr bezüglich aktiverem Wehrdienst sagen. Gibt sicherlich Einheiten in denen durchweg aktiv trainiert wird aber erstmal das Glück haben in so einer zu landen. Das oben beschriebene trifft auch auf Deutschland zu, man muss schon viel Glück haben in einer Nicht-Langweiler-Stelle zu landen.

 

Salam.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Jahre später...

Salam,

 

Wenn du in Deutschland geboren oder länger als 2 Jahre hier bist, kannst du das Militär kaufen.

 

Das ist eine unglückliche Formulierung. Man "kauft sich frei". Dieses "Freikaufen" ist nicht so unmoralisch, wie es zunächst klingen mag. Erstens spart der Staat durch das Nichtdienen einiges an Kosten und durch das Freikaufen bekommt die Armee Geld, das für die Ausbildung höherer Dienstgrade verwenden kann...

 

Aus den Armeen des ehemaligen Ostblock kenne ich das System der "Herrschaft der Großväter" oder zu deutsch "EK-Bewegung"

Wie das akuell in der iranischen Armee läuft weiss ich nicht, würde mich aber interessieren.

 

Grüsse,

Kai

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 8 Jahre später...
Am 11.1.2013 um 15:43 schrieb azimiTJK:

Dorood, Als Iraner ist es Pflicht seine Heimat und Nation zu verteidigen.

Ne,finde ich nicht.Anstatt Leute die keine Lust drauf haben zu zwingen dort hin zu gehen,kann man sich auf die Leute konzentrieren,die auch wirklich dabei sind und sich nicht das Ende ersehnen.Außerdem ist das auch schade für die,die Vlt diese Zeit in ein Studium investieren wollen.Wenn man sich freikauft,unterstützt man die Armee doch auch mit Geld.Und das ist nicht gerade wenig Geld.Ich persönlich werde mir wahrscheinlich auch In sha‘Allah  irgendwann Freikaufen,falls ich nicht ohnehin schon davon befreit bin.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...