Zum Inhalt springen

Perspektivlosigkeit³


Ashura
 Teilen

Empfohlene Beiträge

salam.gif

Liebe Geschwister! Ich brauch bisschen eure Hilfe, und zwar möchte ich Studieren und mich weiterbilden! Nur hab ich jetzt das blöde Problem, nicht zu wissen was ich Studieren möchte.heul.gif

Ich fand Biotechnologie mega interessant aber der Markt ist einfach...naja.

Ich wollte mich auch für das Illustrator Studium bewerben, da ich "freiberuflich" Illustriere und darin sehr gut bin. Aber hier ist der negative Punkt, dass man nicht fest angestellt wird sondern sich als Freelancer durch den Markt boxen muss und das ist mir zu blöd. Das kann ich auch alles nebenbei machen ohne Illustrator zu Studieren.

Das sind jedenfalls schon mal zwei Sachen die für mich rausfallen.

Am besten ist ihr haut einfach irgendwelche Studiengänge raus die ihr selbst sehr Interessant findet. Umso mehr desto besser.

Danke schonmal im vorraus. rose.gif

wasalam.gif

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

Also für Psychologie brauch ich einen NC von 1,0 .... und wenn ich den hätte wäre ich jetzt Astronaut oder ich hätte mich bei Google beworben briggin.gif

Journalismus hört sich schonmal nicht schlecht an aber naja... ich denke nicht so mein Fall.

Los Leute ich will meeehrrr aah.gif

wasalam.gif

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#bismillah#

Salam,

 

ich bin großer Fan von dem, was ich studierte habe und würde es jedem empfehlen, der gerne etwas mit Menschen macht: Erziehungs - und Bildungswissenschaften (Pädagogik). Und am besten dann auch noch an der Uni Hamburg, weil man dort im Gegensatz zu anderen Universitäten ein Schwerpunkt wählen kann (zur Auswahl steht: Sozialpädagogik/Kinder-und Jugendbildung, Erwachsenenbildung, Behindertenpädagogik).

 

salam

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

wie wäre es mit einem interdisziplinären Studiengang ?

Was interessiert dich den Themen-technisch noch außer die oben genannten?

 

Wenn du Informatik magst und auch gerne Oberflächen gestaltest mit Illustrator dann würde ich dir zu einem Studiengang in Richtung Mensch-Computer-Interaktion raten.

Dazu gibt unter anderem es Studiengänge an der Universität Hamburg, Hochschule Ruhr-West am Standort Bottrop, Universität Würzburg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

Wenn ich was hasse, dann ist es Informatikbriggin.gif. Programmieren oder irgendwelche tüftelein am PC entspricht leider nicht meinen Vorstellungen. Ich bin auch echt großer Fan von Sozialpädagogik aber ich denke auch da ist der Markt einfach nicht so groß( und ich kam bis zum Fachabi ( was eigentlich ein echtes wunder ist)). Ich hab momentan Wirtschaftsinformatik auf den Schirm. Warum? Weil das Geld stimmt und der Markt danach schreit. Aber es ist eben etwas, was ich mit hoher Wahrscheinlichkeit hassen werde. Also auch nicht wirklich eine Option.

Was mich interessiert sind Menschen, Kunst, Lebewesen ect. Ich hab leider das große Pech bzw das Gefühl, dass nur meine rechte Gehirnhälfte funktioniert, was heutzutage einfach nur Nachteile mit sich bringt.

Es ist so schwer etwas zu finden. Am liebsten in einen Wald ziehen, sich da eine Hüte bauen und dort bis zum tot leben. hijabi.gif

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

Ach du Heilige Makrele! Ich werde Clown!!! Danke Bruder al-Insanaah.gif

Ich halte nix von sowas aber ich habs mal ausprobiert. Ergebnis Top 5 sind : Innenarchitekt, Prof. in Kunsthochschulen, Beamter im Kriminaldienst (wollte ich eigentlich schon immer mal machen), Dozent im Bereich Kunst ( keine Ahnung wo der unterschied zum Prof. ist), aufgepasst jetzt kommt der Hammer... Leiter im Museum hahahaha briggin.gifbriggin.gifbriggin.gif

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam,

 

Ich hab momentan Wirtschaftsinformatik auf den Schirm. Warum? Weil das Geld stimmt und der Markt danach schreit.

 

Wenn ich was hasse, dann ist es Informatikbriggin.gif. Programmieren oder irgendwelche tüftelein am PC entspricht leider nicht meinen Vorstellungen.

 

mach das bloß nicht, du wirst in etwa ein Drittel deiner Lebenszeit mit deinem Beruf verbringen. Es wäre doch zu schade, diese Zeit für etwas zu verschwenden, was dir gar keinen wirklichen Spaß macht. Lebenszeit ist mit Geld nicht aufzuwiegen! smile2.gif Mach etwas, wo du wirklich Leidenschaft für hast, inshaAllah wirst du auch dein Auskommen damit haben. smile2.gif Sozialpädagogik ist doch eine gute Idee, das kannst du auch mit Fachabi ohne Probleme studieren und die Zukunftsaussichten sind auch nicht so schlecht, zumal du dich in alle möglichen Richtungen weiterbilden kannst, je nach deinen Interessen. Du könntest es z.B. mit etwas Künstlerischem verbinden (z.B. in Richtung Kunsttherapie).

Hör, so abgedroschen es auch klingen mag, auf dein Herz, dann wirst du schon die richtige Entscheidung treffen inshaAllah! smile2.gif

 

Wasalam

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaykom,

 

Übrigens mach dir keine sorgen Bruder, du bist nicht der einzige der unter perspektivlosigkeit "leidet". briggin.gif Da gibts noch andere Sachen.

Ich z.b. ,das einzige was mich wirklich interessiert wäre Lehramt. Aber du weisst bestimmt wie Familien Heutzutage auf so was reagieren. Nach dem Motto, "Was du willst mit solch einem Abi Lehramt studieren???? Nur über meine Leiche".

Naja und so kommt man auch zu perspektivlosigkeitsmile2.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam.

 

@Bruder Lies:

 

Warum sollen Familien gehen ein Lehramt-Studium sein? Kannst du das bitte näher erläutern? Ich finde der Lehrer-Beruf ist einer der schönsten Berufe durch den man ganze Generationen von Menschen prägen kann.

 

Wassalam

Benyamin

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

Mein Herz sagt Kunst... aber damit eine Familie ernähren ist mit zu vielen Risiken verbunden... :/

Lies! Wenn du wirklich vorhast ein Lehramt-Studium zu machen, dann mach es!!!

wasalam.gif

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaykom,

 

Generationen kann man Prägen, aber den Lebensunterhalt nicht. Das würde jetzt wahrscheinlich meine Familie sagen. Deshalb ist es nicht drinbriggin.gif

 

Es heisst so,

einer sagte als ich mein Abi gemacht hatte wünschte sich meine Mutter das ich Arzt werde, mein Vater das ich Astronaut werde und ich selbst wollte Mechaniker werden. Also wurde ich zuerst Arzt, dann Astronaut, und jetzt versuche ich Mechaniker zu werden. : )

 

((وَقَضَىٰ رَ‌بُّكَ أَلَّا تَعْبُدُوا إِلَّا إِيَّاهُ وَبِالْوَالِدَيْنِ إِحْسَانًا))

((Und dein Herr hat bestimmt, daß ihr nur Ihm dienen sollt, und daß man die Eltern gut behandeln soll))

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Wenn du dich nach dem Markt richtest würde ich dir das Studieren gar nicht empfehlen. Warum etwas studieren, wenn man keine Interesse dran hat ?

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

Wieso würdest du es mir nicht empfehlen, wenn ich mich am Markt orientiere? Ich habe doch Interesse daran zu Studieren. Sonst würde ich doch nicht um Hilfe bitten.
Ich weiß halt nur nicht was ich Studieren möchte :)

 

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

#salam#

Wieso würdest du es mir nicht empfehlen, wenn ich mich am Markt orientiere? Ich habe doch Interesse daran zu Studieren. Sonst würde ich doch nicht um Hilfe bitten.

Ich weiß halt nur nicht was ich Studieren möchte :)

 

#wasalam#

Wenn du es nicht weisst ist es was anderes, jedoch wenn du dich am Markt orientrierst, würde ich dir direkt ein duales Studium empfehlen, weil du nicht nach Interessen gehst sondern nach dem Markt.Jedoch glaube ich nicht das es in deinem Interesse ist. Konnte ich dir weiter helfen :)?
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

Würde ich nur nach den Markt gehen, würde ich jetzt Wirtschaftsinformatik studieren. Das möchte ich nicht, weil sich meine Interessen damit nicht decken. Ich versuche selbstverständlich ein Studiengang zu finden bei dem ich auch Interesse pflege er aber dennoch bezüglich dem Markt einen gewissen Mehrwert hat.

Ja konntest du :)

 

wasalam.gif

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

Würde ich nur nach den Markt gehen, würde ich jetzt Wirtschaftsinformatik studieren. Das möchte ich nicht, weil sich meine Interessen damit nicht decken. Ich versuche selbstverständlich ein Studiengang zu finden bei dem ich auch Interesse pflege er aber dennoch bezüglich dem Markt einen gewissen Mehrwert hat.

Ja konntest du :)

 

wasalam.gif

Industrie 4.0 ist die neuste und aktuellste Revolution in der Marktwirtschaft und würde ich dir auch empfehlen Schwester. Die Industrie 4.0 legt besonders Wert auf die Intelligenz der Maschinen und Anlagen so das Mensch, Maschine, Anlage und Unternehmen direkt miteinander kommunizieren können. Ein Beispiel ist zum Beispiel Smarthome, wo du den Energieverbrauch deines Stromzählers dir direkt anschauen kannst(z.b. über dein Handy), parallel dazu weisst du welches deiner Haushaltsgeräte am meisten Energie verbraucht, welches am wenigsten verbraucht und wann die Benutzung eine Haushaltsgerätes (z.b. um Energie zu sparen) sinnvoll ist etc. . Inbegriff und vor allem gefragt für Industrie 4.0 sind Elektrotechnik( unter anderem Automatisierungstechnik), Informationstechnik und Netzwerktechnik jedoch auch Mikro- und Nanosystemtechnik. Das heisst mit Wirtschaftsinformatik lagst du nicht gerade so falsch.
  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

salam.gif

Richtung soziales wendet sich auch meine Interesse.

Und ehmmm ich bin... ach wisst ihr was. Nennt mich ruhig Schwester, hier läuft doch locker eine Verschwörung gegen meine Männlichkeit haha heul.gif

wasalam.gif

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...