Zum Inhalt springen

Zaynab al Hauraa


AdriknaYaMahdi
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Oh Zeynab, dein Schmuck waren Ketten.

Selbst nach Karbala durftest du dein Haupt nicht zur Ruhe betten.

Durch die Hitze die Bilder vor Augen.

Sicher konntest du die Katastrophe kaum glauben.

Hussein in deinem Herz,

so fern Abbas und so nah der Schmerz. Sajjad dein Imam,

Der nach seinem Vater kam.

Auf der Reise nach Shaam..

Tränen trocknen nicht,

Für das Erlischen von Aba Abdillahs Licht,

Doch du erteiltest uns Trauernden eine Lektion

In Yazids Sünderpalast

Wir, eine spätere Generation,

Hören, dass du nur Schönes darin gesehen hast.

Oh die Geduld war deine Waffe,

Also hoffe ich, dass ich schaffe

Dich zu besuchen.

Und deine Feinde, die Verfluchten

Sollen in der Hölle ihre 72 Jungfrauen suchen.

Oh Zaynab, Oh Hauraa,

Die Zeugin war an Ashura,

Ich bitte um deine Shafaa.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×
×
  • Neu erstellen...