Cat

Iran und der Westen

4 posts in this topic

Salam Aleikum,

 

 in letzter Zeit interessiere ich mich sehr für den Iran. Die Wahlen habe ich einwenig mitbekommen und die Situation auch. Ich weiß nicht mehr wo, wahrscheinlich in den deutschen Nachrichten, wurde "die Öffnung des Iranischen Staats für den Westen" erwähnt. Wahrscheinlich war das auch nur eine Dokumentation über das Land, als ich für meine Abitur gelernt habe. Nicht wichtig.

Was mich wirklich beschäftigt ist die Frage, ob es nicht ein vollkommener Fehler wäre, wenn sich der Iran für den Westen öffnet? Ich meine, klar, dass der Export von Öl eine Riesen Rolle spielt, aber der Staat kam auch so immer klar. Oder? Mir hat es nämlich immer eigentlich gefallen, dass der Staat sich so abschottet. Es zeigt so, wie Mächtig es ist. Aber wie sind denn nun die Verhältnisse? Hat das der Iran wirklich so nötig?

Ich habe zu wenig Informationen darüber und würde gerne von euch wissen, was ihr davon hält.

währenddessen suche ich mal das Video. #winken# #lesen#

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam alaykom liebe Schwester

Die Lage des Iran ist im Augenblick nicht einfach zu überblicken, selbst Iranner haben es schwierig die Lage richtig einzuschätzen. : ) Die Geselschaft spaltet sich zunehmend, deshalb und das ist meine Meinung, hat Imam Khamenei dem Dr. Ahmadinejad(Ehemaliger President) abgeraten das er an der Presidentschaftswahl teilnimmt. Weil dadurch diese Spaltung noch grösser wird und es wahrscheinlich zu grösseren Unruhen gekommen wäre. Dennoch ist die Lage sehr angespannt.

Der Westen übt zunehmend Druck auf den Iran aus und im Iran selbst ist es auch etwas unruhig geworden. Es haben sich Gruppierungen gebildet die sich nur gegenseitig anschreien. Weil die Lage von Innen und Aussen nicht so schön ist, öffnet sich der Iran etwas zum Westen. Damit der Aussen druck etwas weniger wird. 

So denken sie jedenfalls. Denn wenn ein Land von Innen unruhig wird, kommt es sehr schnell in gefährliche Situationen. Die Unterschiede in der Geselschaft sind zu gross geworden, deshalb geht es nicht mehr das man alles so macht wie es eigentlich sein sollte. Z.B. die Sache mit Hijab, wenn mir heute jemand sagt Koptuch währe im Iran ein zwang des Gesetzes, dem sag ich quatsch! Das ist leider schon lange nicht mehr so, die Jungen Leute laufen teilweise ohne rum! Und keiner sagt was. 

Das kommt allerdings daher das die ganze Sache mit Hijab, falsch angegangen worden ist. 

Ich finde es nicht schön das der Iran sich dem Westen öffnet, aber leider leider leider scheint es so als gebe es im Augenblick keine andere Wahl. Da er von Innen geschwächt ist! 

Allerdings war das nur meine Meinung. : ) 

Ya Zahra(sa)

 

 

Agit62 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

.

 

Edited by AbdulAllah
Saluton and Agit62 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das heißt ja dann, dass der Westen auch Schuld daran hat oder?

 

Außerdem Korruption, Kriminalität und so ist doch auch ein Thema in andere Länder. Und denen geht es doch nicht besser, nur weil sie sich dem Westen geöffnet haben. Ganz im Gegenteil, wenn zB. Brasilien sich abschotten würde, gibt es eigentlich Vorteile. Die Rohstoffe kann dann für das eigene Land genutzt werden. 

Öl ist ja, so denke ich, der eigentliche Grund, warum dieser Druck entstanden ist. Ich verstehe jetzt nicht ganz, was daran so positiv sein soll, wenn sie sich öffnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 3 Posts
    • 202 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 2 Posts
    • 235 Views
    • Hassanain
    • Hassanain
    • 8 Posts
    • 350 Views
    • ismael_nbg
    • ismael_nbg
    • 6 Posts
    • 545 Views
    • mahdi_mohajjer
    • mahdi_mohajjer
    • 16 Posts
    • 460 Views
    • Sulfikar
    • Sulfikar

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.