Hayat12

Hinter Sunniten Beten?

34 posts in this topic

Salam Aleykum, 

ich habe damit keine Erfahrungen und habe es bis jetzt auch noch nicht gemacht. 

Wie ist es wenn man in eine Sunnitische Moschee geht, und hinter einem Sunnitischen Hoca beten, wie macht man das? Betet man so wie man immer betet und nimmt man den ihre Weise an? 

Zb sie sagen ja nach der Al Fatiha "Amin" wie verhält man sich? 

Oder zum Freitagsgebet betet man dann so wie die? 

 

Grund für die Fragen sind ein Unzug ist geplant und es gibt dort nur eine Sunnitische (Türkische) Moschee. 

Ich bin ein wenig überfragt:/ 

 

inshaAllah könnt ihr mir weiter helfen. 

 

Wa salam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wa Alaikum Salam

Bete doch zuhause, oder darfst du zuhause nicht beten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb AbbasHusain:

Wa Alaikum Salam

Bete doch zuhause, oder darfst du zuhause nicht beten?

Doch schon, aber ich würd doch gern in einer Moschee mal gehen zum runter kommen auch. 

TaHa and MiniMuslima like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Imam Rida (ע) sagt:

لا يقتدى إلا بأهل الولاية

„Man lässt sich nicht anleiten, außer von den Angehörigen der Wilayah.” (Wasa'il-ush-Shi'ah, B. 8 S. 312)

Imam Baqir (ע) sagt:

ثم قام وتهيأ للصلاة وحضر المسجد ووقف خلف ابى بكر وصلى لنفسه

„Alsdann stand er [Ali] auf, traf Vorkehrungen für das Gebet, betrat die Moschee, stellte sich hinter Abu Bakr und betete für sich selbst.” (Tafsir-ul-Qummi, B. 2 S. 159)

Man fragte Imam Baqir (ע):

عن الصلاة خلف المخالفين

„Über das Gebet hinter den Nicht-Schiiten.”

Er (ע) antwortete:

ما هم عندي إلا بمنزلة الجدر

„Sie sind bei mir nichts anderes, als auf der Stufe von Wänden.” (Wasa'il-ush-Shi'ah, B. 8 S. 309)

Salam @Hayat12

wenn die vor dir stehen, lässt du dich von ihrem Imam nicht führen, sie sind für dich wie Wände, nicht wie Führer, auch wenn der Imam Amin sagt, hast du damit nichts zu tun, er ist nicht dein Gebetsleiter, du betest für dich selbst.

#wasalam#

MiniMuslima, AbbasHusain, samiyah and 2 others like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam @Hayat12

es gibt kein Problem dabei,  als ich mal einen Ayatullah(Gelehrten) gefragt habe, sagte er das es 2 Sahih Überlieferungen gibt die das erlauben. Er meinte,  solange man keine Angst davor habe,  dass einen sein Glauben schaden nimmt,  sei es unproblematisch.

Du betest einfach ganz normal,  wenn die amin sagen,  sagst du gar nichts.

Wa Salam 

Lies! and Hayat12 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bedanke mich vom ganzen Herzen :D

NururrijalAli and Agit62 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist garkein Problem, wie auch Khamenei schon sagte. Es ist traurig, dass heutzutage sogar darüber diskutiert wird, ob Muslime mit anderen Muslimen beten dürfen.. Bete so wie du immer betest, es wird akzeptiert.

Süleyha09 and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gebet hat Regeln wie dass man Wudu' vollziehen soll, man betet nicht nach Laune oder um anderen Muslimen zu gefallen, Khomeini hat solch ein Gebet nur unter Taqiyyah gestattet, so eine großartige Einigkeit herrschte in dem Thema nie.

AbbasHusain likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam, 

bekräftigte  bitte deine Aussage, dass Imam  Khomeini das beten hinter Suniten  nur unter Taqiyyah erlaubt hat mit Quellen.

Imam Khamanei erlaubt es für die Wahrung der Einheit. Es gibt auch dazu Fatwas. 

Wa Salam 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb NururrijalAli:

Gebet hat Regeln wie dass man Wudu' vollziehen soll, man betet nicht nach Laune oder um anderen Muslimen zu gefallen, Khomeini hat solch ein Gebet nur unter Taqiyyah gestattet, so eine großartige Einigkeit herrschte in dem Thema nie.

Es ist islamisch gesehen sehr falsch, etwas zu behaupten ohne genügend Wissen zu haben, liebe Schwester. Seyyed Khamenei gestattet dies nicht unter Taqqiyah sondern zur Einheit der Umma, wie Agit schon sagte. Möge Allah swt. uns alle rechtleiten.

Agit62 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Muslim001:

Es ist islamisch gesehen sehr falsch, etwas zu behaupten ohne genügend Wissen zu haben, liebe Schwester. Seyyed Khamenei gestattet dies nicht unter Taqqiyah sondern zur Einheit der Umma, wie Agit schon sagte. Möge Allah swt. uns alle rechtleiten.

Was bedeutet Taqqiyah ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die beiden Herren Ali Khamina'i und Ruhullah Khumaini sind zwei verschiedene Personen, ich habe nicht von Herr Ali Khamina'i gesprochen, der die Einheit als Grund der Legitimation für das Gebet hinter ihnen angab, ich sprach von Herr Ruhullah Khumaini, zu finden in ar-Rasa'il, Band 2 Seite 199 - 200:

واما ما ورد من عدم جواز الصلاة خلفهم وانهم بمنزلة الجدار وانه لا تصل إلا خلف من تثق بدينه فهي بحسب الحكم الأولى فلا منافاة بينهما، وكيف كان فلا ينبغي الشبهة في صحة الصلاة وساير العبادات المأتي بها على وجه التقية

„Was die Narrationen betrifft, dass das Gebet hinter ihnen nicht erlaubt ist und sie auf der Stufe einer Wand sind und man keinen vorbeten lässt, außer einem, dem man seine Religion anvertraut, so entsprechen sie dem Urteil an aller erster Stelle und das eine [ es sei zulässig ] steht dem anderen [ es sei nicht zulässig ] nicht im Weg und wie sollte das auch sein? Unter Taqiyyah gibt es keinen Anlass dazu, an der Gültigkeit des Gebetes und aller anderen ausgeführten gottesdienstlichen Praktiken zu zweifeln.”

rasa2el-e-5umaini-b-2-s-199-200.jpg

Und dass die Herren Ali Khamina'i und Ruhullah Khumaini nicht immer die selbe Meinung vertreten ist absolut nichts neues, beispielsweise sieht der erste die Ahl-ul-Kitab als rein [ Tahir ] und der zweite sieht sie als unrein [ Nadschis ], wer sagt denn, sie müssen immer die selbe Ansicht vertreten?

AbbasHusain likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb NururrijalAli:

Die beiden Herren Ali Khamina'i und Ruhullah Khumaini sind zwei verschiedene Personen, ich habe nicht von Herr Ali Khamina'i gesprochen, der die Einheit als Grund der Legitimation für das Gebet hinter ihnen angab, ich sprach von Herr Ruhullah Khumaini, zu finden in ar-Rasa'il, Band 2 Seite 199 - 200:

واما ما ورد من عدم جواز الصلاة خلفهم وانهم بمنزلة الجدار وانه لا تصل إلا خلف من تثق بدينه فهي بحسب الحكم الأولى فلا منافاة بينهما، وكيف كان فلا ينبغي الشبهة في صحة الصلاة وساير العبادات المأتي بها على وجه التقية

„Was die Narrationen betrifft, dass das Gebet hinter ihnen nicht erlaubt ist und sie auf der Stufe einer Wand sind und man keinen vorbeten lässt, außer einem, dem man seine Religion anvertraut, so entsprechen sie dem Urteil an aller erster Stelle und das eine [ es sei zulässig ] steht dem anderen [ es sei nicht zulässig ] nicht im Weg und wie sollte das auch sein? Unter Taqiyyah gibt es keinen Anlass dazu, an der Gültigkeit des Gebetes und aller anderen ausgeführten gottesdienstlichen Praktiken zu zweifeln.”

rasa2el-e-5umaini-b-2-s-199-200.jpg

Und dass die Herren Ali Khamina'i und Ruhullah Khumaini nicht immer die selbe Meinung vertreten ist absolut nichts neues, beispielsweise sieht der erste die Ahl-ul-Kitab als rein [ Tahir ] und der zweite sieht sie als unrein [ Nadschis ], wer sagt denn, sie müssen immer die selbe Ansicht vertreten?

Wie kann man die Al-uhl-Kitab als unrein ansehen, wenn sogar der Koran die Ehe mit Ihnen erlaubt? Ein weiterer Grund, wieso ich Khomeini bei allem Respekt bei einigen Dingen nicht folgen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Muslim001:

Wie kann man die Al-uhl-Kitab als unrein ansehen, wenn sogar der Koran die Ehe mit Ihnen erlaubt? Ein weiterer Grund, wieso ich Khomeini bei allem Respekt bei einigen Dingen nicht folgen kann.

Gibt es überhaupt jemanden, wo du immer zu 100% zu allem Ja sagen kannst? Weicht ein Mensch nicht immer in irgendeinem Punkt vom anderen ab? Ist das nicht menschlich?

AbbasHusain likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb NururrijalAli:

Gibt es überhaupt jemanden, wo du immer zu 100% zu allem Ja sagen kannst? Weicht ein Mensch nicht immer in irgendeinem Punkt vom anderen ab? Ist das nicht menschlich?

Nein liebe Schwester, und jeder hat seine eigenen Ansichten. Was aber nicht sein kann, ist dass eine Fatwa dem Koran widerspricht. Und meiner Meinung nach kann jemand, den man heiraten darf (und das ist explizit im Koran erwähnt!), nicht als unrein bezeichnen. Hier stimme ich Khamenei zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 9.7.2017 um 12:59 schrieb Hayat12:

Salam Aleykum, 

ich habe damit keine Erfahrungen und habe es bis jetzt auch noch nicht gemacht. 

Wie ist es wenn man in eine Sunnitische Moschee geht, und hinter einem Sunnitischen Hoca beten, wie macht man das? Betet man so wie man immer betet und nimmt man den ihre Weise an? 

Zb sie sagen ja nach der Al Fatiha "Amin" wie verhält man sich? 

Oder zum Freitagsgebet betet man dann so wie die? 

 

Grund für die Fragen sind ein Unzug ist geplant und es gibt dort nur eine Sunnitische (Türkische) Moschee. 

Ich bin ein wenig überfragt:/ 

 

inshaAllah könnt ihr mir weiter helfen. 

 

Wa salam

Du kannst dahinter Beten auf die Art und Weise wie es Muhammad sawaws und die ahl-e-bait uns gelehrt haben. Vergiss dabei nicht dein Gebetsstein.

Dir sollte auch bewusst sein, dass das Gebet nicht als jamahat Gebet für dich gezählt wird.

Hayat12 likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb AhmadAbaz:

Du kannst dahinter Beten auf die Art und Weise wie es Muhammad sawaws und die ahl-e-bait uns gelehrt haben. Vergiss dabei nicht dein Gebetsstein.

Dir sollte auch bewusst sein, dass das Gebet nicht als jamahat Gebet für dich gezählt wird.

Salamun aleykum,

warum sollte es nicht als jamahat zählen? Es gibt kein Problem dabei sich denen ins Gebet anzuschließen, wie ein normales Gemeinschaftsgebet.

 

Du musst einfach gucken was dein eigener Marja sagt.

Wa Salam 

Muslim001, Hayat12 and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Agit62:

Salamun aleykum,

warum sollte es nicht als jamahat zählen? Es gibt kein Problem dabei sich denen ins Gebet anzuschließen, wie ein normales Gemeinschaftsgebet.

 

Du musst einfach gucken was dein eigener Marja sagt.

Wa Salam 

Eben nicht. Die Aussagen unserer Imame sind eindeutig. NururijalAli hat ein paar aufgezählt.


Du brauchst da auch keine zweite Meinung von Marja xy, da die Aussagen Allahs swt , muhammads sawaws und die der Imame die höchste Instanz bilden.

 

Wa salaam

AbbasHusain and Hayat12 like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb AhmadAbaz:

Eben nicht. Die Aussagen unserer Imame sind eindeutig. NururijalAli hat ein paar aufgezählt.


Du brauchst da auch keine zweite Meinung von Marja xy, da die Aussagen Allahs swt , muhammads sawaws und die der Imame die höchste Instanz bilden.

 

Wa salaam

Salam.

Dann zeig mal bitte wo Allah swt. sagt dass das Gebet mit Sunniten nicht dazu zählt?

Hayat12 and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb Muslim001:

Salam.

Dann zeig mal bitte wo Allah swt. sagt dass das Gebet mit Sunniten nicht dazu zählt?

Wa alaikum salam 

Die Aussagen der Imame (as) sind die Aussagen von Allah (swt) 

Jabir berichtete, dass er zu Imam Al-Baqir (a.) sprach: „Wenn du mir etwas berichtest, dann berichte mir den Überlieferungsweg davon.” Er sprach: „Mein Vater (Zain-ul-Abidin) überlieferte mir von meinem Großvater (Al-Husain), welcher vom Propheten Muhammad (s.) überlieferte, welcher vom Engel Gabriel (a.) überlieferte, welcher von Gott überlieferte und alles, was ich dir berichte, hat seinen Ursprung in dieser Überlieferungskette.” Er sprach: „O Jabir, eine einzige Überlieferung, die du von einem Wahrhaftigen nimmst, ist besser für dich als diese Welt und was in ihr enthalten ist.” Jabir berichtete, dass Imam Al-Baqir (a.) über den Vers: »Seid mit den Wahrhaftigen!« (9:118) Sagte:„Gemeint ist mit der Familie von Muhammad (a.).”[Bihar-ul-Anwar von Al-Majlisi, Band 2 Seite 148 Hadith 21; Band 24 Seite 31 Hadith 4]

مجالس المفيد: ابن قولويه، عن ابن عيسى، عن هارون بن مسلم، عن ابن أسباط، عن ابن عميرة، عن عمرو بن شمر، عن جابر قال: قلت لأبي جعفر عليه السلام: إذا حدثتني بحديث فأسنده لي، فقال: حدثني أبي، عن جده، عن رسول الله صلى الله عليه وآله، عن جبرئيل عليه السلام، عن الله عز وجل. وكل ما أحدثك بهذا الإسناد، وقال: يا جابر لحديث واحد تأخذه عن صادق خير لك من الدنيا وما فيها وعن جابر الأنصاري عن الباقر عليه السلام في قوله وكونوا مع الصادقين أي مع آل محمد عليهم السلام

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb AbbasHusain:

Wa alaikum salam 

Die Aussagen der Imame (as) sind die Aussagen von Allah (swt) 

Jabir berichtete, dass er zu Imam Al-Baqir (a.) sprach: „Wenn du mir etwas berichtest, dann berichte mir den Überlieferungsweg davon.” Er sprach: „Mein Vater (Zain-ul-Abidin) überlieferte mir von meinem Großvater (Al-Husain), welcher vom Propheten Muhammad (s.) überlieferte, welcher vom Engel Gabriel (a.) überlieferte, welcher von Gott überlieferte und alles, was ich dir berichte, hat seinen Ursprung in dieser Überlieferungskette.” Er sprach: „O Jabir, eine einzige Überlieferung, die du von einem Wahrhaftigen nimmst, ist besser für dich als diese Welt und was in ihr enthalten ist.” Jabir berichtete, dass Imam Al-Baqir (a.) über den Vers: »Seid mit den Wahrhaftigen!« (9:118) Sagte:„Gemeint ist mit der Familie von Muhammad (a.).”[Bihar-ul-Anwar von Al-Majlisi, Band 2 Seite 148 Hadith 21; Band 24 Seite 31 Hadith 4]

مجالس المفيد: ابن قولويه، عن ابن عيسى، عن هارون بن مسلم، عن ابن أسباط، عن ابن عميرة، عن عمرو بن شمر، عن جابر قال: قلت لأبي جعفر عليه السلام: إذا حدثتني بحديث فأسنده لي، فقال: حدثني أبي، عن جده، عن رسول الله صلى الله عليه وآله، عن جبرئيل عليه السلام، عن الله عز وجل. وكل ما أحدثك بهذا الإسناد، وقال: يا جابر لحديث واحد تأخذه عن صادق خير لك من الدنيا وما فيها وعن جابر الأنصاري عن الباقر عليه السلام في قوله وكونوا مع الصادقين أي مع آل محمد عليهم السلام

Salam.

Ok, und wo steht jetzt dass das Gebet hinter Sunniten nicht zählt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 58 Minuten schrieb Muslim001:

Salam.

Ok, und wo steht jetzt dass das Gebet hinter Sunniten nicht zählt?

Wa alaikum salam 

 

#salam#

Imam Rida (ע) sagt:

لا يقتدى إلا بأهل الولاية

„Man lässt sich nicht anleiten, außer von den Angehörigen der Wilayah.” (Wasa'il-ush-Shi'ah, B. 8 S. 312)

Imam Baqir (ע) sagt:

ثم قام وتهيأ للصلاة وحضر المسجد ووقف خلف ابى بكر وصلى لنفسه

„Alsdann stand er [Ali] auf, traf Vorkehrungen für das Gebet, betrat die Moschee, stellte sich hinter Abu Bakr und betete für sich selbst.” (Tafsir-ul-Qummi, B. 2 S. 159)

Man fragte Imam Baqir (ע):

عن الصلاة خلف المخالفين

„Über das Gebet hinter den Nicht-Schiiten.”

Er (ע) antwortete:

ما هم عندي إلا بمنزلة الجدر

„Sie sind bei mir nichts anderes, als auf der Stufe von Wänden.” (Wasa'il-ush-Shi'ah, B. 8 S. 309)

 

Isma’il Al-Ju’fi berichtete, dass er zu Imam Al-Baqir (a.) sprach: „Ein Mann liebt den Befehlshaber der Gläubigen (a.), aber er sagt sich nicht von seinem Feind los und spricht: »Ich liebe Ali mehr als seinen Widersacher.«” Er sprach: „Er ist durcheinander und ein Feind. Bete nicht hinter ihm und zoll ihm keinen Respekt, es sei denn, du hast von ihm etwas zu befürchten.” [Tahdhib-ul-Ahkam von At-Tusi, Band 3 Seite 32 Hadith 9]

وعنه عن النضر عن يحيى الحلبي عن ابن مسكان عن اسماعيل الجعفي قال: قلت لابي جعفر عليه السلام رجل يحب أمير المؤمنين عليه السلام ولا يبرأ من عدوه ويقول هو احب إلي ممن خالفه فقال: هذا مخلط وهو عدو لا تصل خلفه ولا كرامة إلا أن تتقيه

Einstufung:

Muhammad Baqir Al-Majlisi schreibt: „Authentisch (Sahih).” [Miladh-ul-Akhyar, Band 4 Seite 700]

قال محمد الباقر المجلسي: صحيح

Yusuf Ibn Ahmad Al-Bahrani schreibt: „Authentisch (Sahih).” [Al-Hada’iq-un-Nadirah, Band 10 Seite 5]

قال يوسف بن أحمد البحراني: في الصّحيح

Abu Al-Qasim Al-Khu’i schreibt: „Authentisch (Sahih).” [Kitab As-Salah, Band 5 Teil 2 Seite 394]

قال أبو القاسم الخوئي: صحيح

Ahmad Ibn Salih Al-Bahrani schreibt: „Authentisch (Sahih).” [Ar-Rasa’il-ul-Ahmadiyyah, Band 1 Seite 338]

قال أحمد بن صالح البحراني: صحيحًا

Muhammad Isma’il Al-Khajuwi schreibt: „Authentisch (Sahih).” [Ar-Rasa’il-ul-Fiqhiyyah, Band 2 Seite 99]

قال محمد إسماعيل الخاجوئي: صحيح

 
 
samiyah and AhmadAbaz like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb AhmadAbaz:

Eben nicht. Die Aussagen unserer Imame sind eindeutig. NururijalAli hat ein paar aufgezählt.


Du brauchst da auch keine zweite Meinung von Marja xy, da die Aussagen Allahs swt , muhammads sawaws und die der Imame die höchste Instanz bilden.

 

Wa salaam

Salam alaikum,

doch wir brauchen sehr wohl die Fatawa unserer Maraje'. Sie kennen nicht nur eine oder zehn Überlieferungen zum Thema, sondern alle und sind zudem in der Lage sie richtig einzuordnen und anzuwenden. Das Thema wurde bereits oft im Forum diskutiert. Die Maraje' genießen hier im Forum einen besonderen Schutz vor z.B. Erniedrigung oder Ablehnung. Ich bitte dich darum dies zu respektieren. 

Allerdings kenne ich es auch nur so, dass man hinter Sunniten nicht Jama'a betet, sondern Mutaba'a. Man kann ja auch nicht hinter jedem Schiiten Jama'a beten. Ein Vorbeter muss bestimmte Bedingungen erfüllen, damit das Jama'a Gebet hinter ihm möglich ist.

Wassalam

Muslim001 and Cat like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb Naynawa:

Salam alaikum,

doch wir brauchen sehr wohl die Fatawa unserer Maraje'. Sie kennen nicht nur eine oder zehn Überlieferungen zum Thema, sondern alle und sind zudem in der Lage sie richtig einzuordnen und anzuwenden. Das Thema wurde bereits oft im Forum diskutiert. Die Maraje' genießen hier im Forum einen besonderen Schutz vor z.B. Erniedrigung oder Ablehnung. Ich bitte dich darum dies zu respektieren. 

Allerdings kenne ich es auch nur so, dass man hinter Sunniten nicht Jama'a betet, sondern Mutaba'a. Man kann ja auch nicht hinter jedem Schiiten Jama'a beten. Ein Vorbeter muss bestimmte Bedingungen erfüllen, damit das Jama'a Gebet hinter ihm möglich ist.

Wassalam

Salaam.

Ich habe keine marjah angegriffen. Und in bestimmten Themengebiete sind derern Fatwas unerlässlich.

Ich wollte damit nur verdeutlichen, dass die Aussagen unserer Imame a.s und Muhammad sawaws sehr eindeutig sind in dem Bereich und man keine zweite Meinung braucht um diese rewayat richtig zu interpretieren.

Wa salaam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 24 أكتوبر، 2017 um 18:37 schrieb Naynawa:

Salam alaikum,

doch wir brauchen sehr wohl die Fatawa unserer Maraje'. Sie kennen nicht nur eine oder zehn Überlieferungen zum Thema, sondern alle und sind zudem in der Lage sie richtig einzuordnen und anzuwenden. Das Thema wurde bereits oft im Forum diskutiert. Die Maraje' genießen hier im Forum einen besonderen Schutz vor z.B. Erniedrigung oder Ablehnung. Ich bitte dich darum dies zu respektieren. 

Allerdings kenne ich es auch nur so, dass man hinter Sunniten nicht Jama'a betet, sondern Mutaba'a. Man kann ja auch nicht hinter jedem Schiiten Jama'a beten. Ein Vorbeter muss bestimmte Bedingungen erfüllen, damit das Jama'a Gebet hinter ihm möglich ist.

Wassalam

#salam##rose##rose#

 

könntest du mir bitte erklären, was Mutabaa ist? Ich habe gerade gesucht ob man als Vorbeter bestimmte Voraussetzungen erfüllen muss, weil bei uns in der Uni wirklich jeder hinstellt und die Funktion eines Vorbeters einnimmt (Sunniten) bis jetzt habe ich nie mit denen zusammen gebetet, weil ich auch mal gehört habe, dass man bestimmte Voraussetzungen erfüllen muss. Nur was heißt den jetzt Mutabaa?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 20 Posts
    • 769 Views
    • radon
    • radon
    • 1 Posts
    • 351 Views
    • Agit62
    • Agit62
    • 1 Posts
    • 411 Views
    • Fatima Özoguz
    • Fatima Özoguz
    • 1 Posts
    • 475 Views
    • Muhammad al Hadi
    • Muhammad al Hadi

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.