Zum Inhalt springen

Auf die Ehe warten?!


Cat
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Liebe Geschwister,

 

die Ehe ist für uns hier im Forum eines der wichtigsten Themen überhaupt. Demnach richtet sich auch meine Frage(n) diesem Thema. Hier habe ich eine Frage, eigentlich an alle. Sehr wichtig sind für mich jedoch die Antworten der Verheirateten. Aber auch der Unverheirateten! Also: Hallo ihr Menschen, da draußen!

Mit einer mir eigentlich sehr unbekannten Frau hatte ich gestern ein Gespräch. Sie ist 27 Jahre alt und Türkin, verheiratet, eine Tochter. Hat so gut wie nichts mit dem Glauben zu tun. Sie fragte mich über mein Leben aus (das war das 2. Mal, dass wir uns sehen, ich hatte meine kleinen Schwestern dabei), was ich den so arbeite und wie lange ich den schon verheiratet bin. Natürlich habe ich ihr erst einmal alles schön erzähl (Nix Arbeit, nix Kinder, Schule). Nachdem sie verblüfft war, dass das nicht meine Kinder sind, haben wir über die Ehe gesprochen. Sie erzählte mir, wie sie ihren Mann kennengelernt hat und ich erklärte ihr, dass mein Vater noch nicht möchte, dass ich heirate. Zum Ersten Mal in meinem Leben treffe ich jemanden, der es gut findet. Ich fragte sie wieso. So schaute sie ihre Tochter an und meinte : Glaub mir, mach erst einmal deine Schule. Ehe heißt Stress. Du heiratest Nicht nur  ihn, sondern auch seine Familie und somit auch die Probleme von Ihnen. Du kommst einfach nicht dazu irgendwas zu machen. Ich bin glücklich, wenn meine kleine einschläft, damit ich mich wie eine Tote neben sie legen kann." Zum Schluss meinte sie nur, dass ich mir Zeit lassen soll und erst einmal Studieren und Arbeiten soll. Ich soll jemand vernünftiges finden. Ich habe nur gelacht und sagte ihr, dass es heut zu Tage kaum noch jemand Vernünftiges gibt, der es Ehrlich meint. Tod ernst meinte sie: Dann warte erst recht!

 

Eigentlich wollte ich gar nicht soviel Schreiben, ich hoffe, dass ließt noch jemand. Ich bin hin und her gerissen. Aber jetzt verstehe ich auch mein Vater...

Also an alle Verheirateten: Lieber warten oder nicht? Habt ihr es neh als Fehler gesehen (so früh) zu heiraten? ( ich glaube nicht, dass das jemand ehrlich beantwortet, aber ich hoffe auf gute Aussagen!) was ist gut daran? 

 

Ich will kein Fehler begehen und hole mir Rat von den Profis ;) 

 

An alle unverheirateten: Wie ist eure Einstellung dazu? Was macht für euch die Ehe attraktiv? 

 

Kurz: ich will alles wissen und mich endlich entscheiden können!!

Das von oben war von einer eher Ungläubigen. Jetzt will ich die Einstellung von Gläubigen! 

 

Gerne ner auch per PN, wenn sich niemand traut so offen zu sein!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ZahraAhlulbayt

Salam Schwester,

Also erstmal Mashallah ich finde es schön das du dir Gedanken zu dem Thema machst, das heute so gut wie jedem egal zu sein scheint.

Ich bin Unverheiratet und war selbst sehr gespalten diesbezüglich. Soll ich denn nun in geraumer Zeit heiraten, oder soll ich lieber auf die Karriere aufbauen? Nun ist es so, dass es etliche Hadithe gibt die frühes Heiraten sehr empfehlen. Die Hälfte deiner Religion ist damit gewahrt, in Gottes Augen bist du dann eine gute und reine Frau! Was gibt es schöneres als Allah swt zu gefallen? 

Man trifft heutzutage nur noch auf die “Möchtegern Moslems“. Las dir von denen nichts sagen meine Schwester, ich weiß gar nicht was das Ziel solcher Menschen ist. Natürlich ist Bildung SEHR wichtig, aber die größte Prüfung ist das Leben und wenn du es erfolgreich mit Gottes Hilfe und Tipps meistern willst, schreibst du ganz sicher eine eins. 

Jetzt noch eine kleine Warnung, wenn du heiraten willst dann bitte nur auf dem Weg, den Gott auch dafür vorgesehenen hat. Und bis man dann einen anständigen jungen Schiitischen Mann findet, das kann dauern. Sabr wurde im Koran empfohlen und es gibt nichts was Gott nicht möglich machen kann, wenn er will gibt er dir den absoluten Vorzeige Ehepartner. Deswegen würde ich persönlich davon abraten selbst auf die Suche zu gehen und jemanden kennen zu lernen.

Als kleines Fazit : Wenn du den religiösen Weg gehst, dann freu dich auf die Ehe, freu dich auf das was kommt und habe GROßES Vertrauen in Gottes Macht. Ich verstehe dich auch voll und ganz und werde dafür beten das du Inshallah alles schöne dieser Welt halal Leben wirst. Amin ya Rab! 

 

Wa Salam 

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank liebe Schwester, du weißt sehr gut, was ich meine! Ich habe nicht vor, einen anderen Weg zu gehen, als den Halal weg. Alles andere wäre von vorne bis hinten falsch. Was ist den schon eine Ehe, die mit Haram beginnt? Natürlich wird sie auch im Haram enden!

Weißt du, über das "alleine auf die Suche" gehen habe ich nie gedacht. Ich mag es eher gefunden zu werden. Dies ist auch oft bei mir eingetreten, wobei es Ablehnungen von meinen Eltern gab. ( Um kein Missverständnis aufzubringen, es gab einige, die einfach zu uns nach Hause kamen, um darüber mit meinen Eltern zu sprechen)

Das Problem ist ja, dass ich, du, wir alle Jung sind und so gut kein Plan davon haben.. Ich will nichts falsches machen. Fehler habe ich genug gemacht. Ich will nach vorne schauen können (sogst wie) ohne Problem.

 

ich finde es toll, dass auch du so denkst!

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

السلامعليكم

Ich selbst bin auch unverheiratet, aber keine Schwester. Aber vielleicht ist die Sicht eines Bruders für dich auch interessant.

Ich habe in etwa die selben Sorgen, wie du sie hast. Ich würde gerne heiraten, aber weiß nicht ob es eine Schwester gibt, die so denkt und handelt wie der Islam es vorgeschrieben hat und auch auf islamische Weise heiraten möchte. Wie ZahraAhlulbayt bereits sagte, islamisch gesehen ist es sehr empfehlenswert zu heiraten. Ich finde es schwer zu sagen, ob man auf jemanden warten sollte oder nicht, weil ich finde, dass es darauf ankommt was genau du erwartest. 

Zu der vermeidlichen Tatsache, dass es nur noch Idioten da draußen gibt:

Ich finde es sehr schwer zu verallgemeinern. Ich kenne Brüder, die fasten und nach dem Iftar dann zu der nächstbesten nach Hause fahren und du weißt schon.. Aber es gibt ebenso auch Brüder, die fasten, beten der Leitlinie des Islams so gut es geht folgen. Aber auch von denen gibt es z.B. Leute, die dann eine gute und gläubige Frau nicht heiraten wollen würden, weil diese keine Schönheitsköniginnen sind.Natürlich hat jeder seine Sünden, aber davon mal abgesehen sind es trotzdem sehr anständige Menschen. 

Ich stelle mir die Ehe sehr schön, und sehr angenehm vor, unter der Voraussetzung dass ich die richtige Partnerin habe. Den Leitfaden für die Ehe gibt uns der Islam und wenn du jemanden findest, der bereit ist sich daran zu halten, dann finde ich hast du schon einen sehr vielversprechenden Partner. Man muss ja auch bedenken, dass niemand perfekt in die Ehe geht. Es gibt keinen perfekten Ehepartner von Anfang an, aber wenn man gewillt ist kann man zum perfekten Ehepartner werden.

Ich finde, du solltest dich von niemandem beeinflussen lassen. Überleg für dich allein, ob du denkst reif genug für die Ehe, und die damit in Verbindung stehenden Pflichten, bist. Wenn das der Fall ist, finde ich, dass es keine Rolle spielt wie "früh" oder "spät" man heiratet, das ist eben subjektiv.

Eine Sache solltest du nicht vergessen. Gute Männer sind für gute Frauen, und gute Frauen für gute Männer. Dieser Satz war für mich immer sehr wichtig und immer eine gute Leitlinie für mein Verhalten. Schon im Alter von 16 Jahren, in denen sich ja für Jugendliche quasi die Möglichkeiten eröffnen dem anderen Geschlecht näher zu kommen habe ich mir immer gedacht: "Ich möchte ja, wie wahrscheinlich jeder andere Brüder auch, eine gute Frau. Ich kann aber keine gute Frau verlangen, wenn ich selbst kein guter Mann, oder damals noch Junge, bin." Ich hatte erkannt, dass es mit das wichtigste im Leben ist eine intakte und glückliche Ehe zu führen, die auf Liebe zu Allah und zueinander, und auf den Grundsätzen des Islam basiert. Also habe ich mir vorgenommen nichts zu tun was mich zu einem schlechten Mann machen würde, weil dann mein Traum von einer guten Frau platzen würde.

vor 1 Stunde schrieb Mary.EM:

Das Problem ist ja, dass ich, du, wir alle Jung sind und so gut kein Plan davon haben.. Ich will nichts falsches machen. Fehler habe ich genug gemacht. Ich will nach vorne schauen können (sogst wie) ohne Problem.

Auch mit einem guten Ehepartner werden dir und ihm Fehler unterlaufen, aber worauf es ankommt ist, wie mit Fehlern umgegangen wird. Dass man seiner Ehefrau eventuelle Dummheiten verzeiht und sich auch entschuldigt, wenn man selbst garnicht Schuld war. Ebenso andersrum. 

Um es abzurunden: Du solltest überlegt an das Thema Ehe rangehen, aber auf keinen Fall mit Angst oder Furcht. Frag dich selbst, ob du bereit bist.

Ich hätte dir noch ein bisschen mehr erzählt, aber ich glaube der Beitrag wird ein wenig zu lang und da ich neu relativ neu bin weiß ich nicht wie man eine PN verfasst.

وعليكم السلام 

 

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wow, dass ist unerwartet?! Krass?!... Nein, einfach nur voll gut geschrieben! Und du bist sicher, dass du 20 wirst? :D 

ich habe dir einmal schon gesagt, dass du für dein Alter ziemlich viel drauf hast, alleine weil viele was anderes im Kopf haben! Weiter so زكريا!!!! 

Natürlich will ich auch die Meinung von anderen hören, dass war nicht nur auf uns Ladys bezogen. 

Um ehrlich zu sein gehe ich mit gemischten Gefühlen an dieses Thema heran, einfach weil ich nicht weiß, was danach kommt. Für mich spielt Geld keine Rolle, hat es noch nie, Aussehen ist mir auch erst einmal ziemlich nebensächlich. Was mir wichtig ist, ist die Religion. Was bringt mir jemand, der nicht in der selben Liga spielt? Ich will kein Sayyed, und auch kein Ahnungslosen. Einer, der mit festen Beinen im Leben steht und am Ende weiß, wie er mit mir und mit meinen Kindern umzugehen hat. Jemand der zwischen falsch und richtig unterscheiden kann. Mein Vater meint immer, dass er nach so einem Ausschau hält. Einer von dem ich lernen und profitieren kann. Er wäre mit einem Sayyed einverstanden, was ich wiederum dankend ablehne. 

Eigentlich wollte ich sowas nicht veröffentlichen, einfach weil es mir falsch vorkommt. Viele der Geschwister sollten wissen, was ich meine.. Aber wenn man es manchmal nicht ausspricht...

Egal. Ich bin hin und her gerissen. Will nicht suchen und nicht Ausschau halten. Es soll passieren, aber ich kann nicht erklären wie. Ich habe es nicht nötig, hab es noch nie nötig gehabt, es ist nur so untypisch in meiner Familie 20 zu sein und immer noch nicht verheiratet. Der Druck entsteht somit von allen Seiten..

 

ich habe zu viel geschrieben..bitte verzeiht

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

السلامعليكم

vor 5 Minuten schrieb Mary.EM:

Wow, dass ist unerwartet?! Krass?!... Nein, einfach nur voll gut geschrieben! Und du bist sicher, dass du 20 wirst? :D 

ich habe dir einmal schon gesagt, dass du für dein Alter ziemlich viel drauf hast, alleine weil viele was anderes im Kopf haben! Weiter so زكريا!!!! 

Vielen, vielen Dank für die lieben Worte. Möge Allah dich reichlich belohnen, für die netten Sätze!

Die Angst davor was danach kommt ist verständlich, aber grade da sollte man auf Allah (swt) vertrauen. Bist du eine gute Ehefrau wirst du einen guten Ehemann haben. Wenn man Liebe gibt, wird man Liebe zurückbekommen. 

Ich finde es garnicht falsch oder ähnliches, dass du sowas veröffentlichst. So wie ich das hier bisher wahrgenommen habe, sind die Mitglieder in diesem Forum alles anständige Menschen, also denke ich nicht, dass das jemand falsch interpretieren wird.

وعليكم السلام 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es ist schwer zu sagen, ob man früh heiraten sollte oder doch warten sollte. Wie schon erwähnt ist es aus unserer Religion aus empfehlenswert früh zu heiraten, jedoch habe ich auch oft mitbekommen wie welche einfach nicht reif genug waren und es bereut haben so früh zu heiraten. Man muss selbst einschätzen können ob man bereit ist die Pflichten der Ehe zu erfüllen. Dann ist es auch egal wie alt man ist. Ausserdem kann man ja auch studieren und verheiratet sein 😄 

Ich stehe auch im zwiespalt.. in irgendeiner hinsicht will glaube ich jeder gerne heiraten, aber etwas anderes als warten kann man nicht 😓 Und wenn jemand gutes kommt mit dem du eine ehe eingehen könntest, ob jetzt früh oder spät, sollte man diesen schritt wagen. 

  • Like 2
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Mary.EM da fragst du leider die falsche haha #lol# 

Die Frage habe ich immer so beantwortet bekommen: "man spürt es einfach ob er der richtige ist. Es wird einfach passen"

Da müssen wir uns gedulden.. Heutzutage ist es schwer jemanden anständigen zu finden, aber man hat viel mehr Möglichkeiten mit jemanden in Kontakt zu treten. Wenn jemand einen symphatisch rüberkommt durch seine aussagen, meinungen etc. kann man denjenigen auch einfach anschreiben. Es ist ja nichts bei, solange man nichts unanständiges austauscht. 

Wer weiß, vielleicht wohnt ihr 500km voneinander entfernt und du begegnest dein nasib hier. #herzschild#

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr schön gesagt, doch beim Anschreiben halte ich mich zurück. Ich bin nicht schüchtern (ganz im Gegenteil) nur will ich es nicht übertreiben. Wenn es andere machen gut, aber zu mir passt so was nicht, denke ich 🤔

Das Problem sind dann die 500 km zu überwinden :D 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ZahraAhlulbayt

Salam Geschwister,

Ihr seit alle sehr Gottesfürchtig, es macht mich so glücklich das zu sehen ! Ich kann jeden einzelnen von euch nachvollziehen und jeder von euch hat Recht, auf seine ganz eigene Art. Mary.EM ich weiß was du meinst mit “gefunden werden“ ist bei mir nämlich nicht anders liebe Schwester. Viele sagen ich bin in dieser Hinsicht sehr Altmodisch, aber ich finde als Mädchen sollte man sehr geduldig sein und viel beten denn früher oder später, Gottes Lohn wird dich erreichen Inshallah ! Und natürlich gibt es auch gute Männer, die das mit der Religion voll und ganz durchziehen, auf die trifft man nur leider sehr selten...

Du brauchst dich auch nicht schämen das du fragst, dass zeigt meiner Meinung nach nur das du in keine Sünde verfallen willst und dich somit nach dem richtigen Weg erkundigst liebe Schwester, super !!! Nichts ist besser als Wissen zu erstreben, und manchmal muss man ein Paar Dinge auch los werden um sich befreit zu fühlen. Wir sind uns in dieser Hinsicht sehr ähnlich meine liebe, ich habe nämlich auch schon Fehler begangen aus denen ich mittlerweile aber gelernt habe und ich danke Gott dafür das er Iman in meinem Herzen platziert hat. Schon von klein auf habe ich gemerkt das Halal nunmal besser ist und niemandem schadet und es macht mich glücklich das bei dir auch vorzufinden. Wenn du möchtest kannst du mir gerne jederzeit eine PN schreiben liebe Schwester!

 

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb SalamAleykum:

Salam,

würdet ihr auch einen Sadisten mit einer oder mehreren verschiedenen Formen von Persönlichkeitsstörungen heiraten?

Sadist in welcher Hinsicht? Persönlichkeitsstörungen hin oder her, solange wir uns verstehen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 16 Stunden schrieb ZahraAhlulbayt:

Salam Schwester,

Also erstmal Mashallah ich finde es schön das du dir Gedanken zu dem Thema machst, das heute so gut wie jedem egal zu sein scheint.

Ich bin Unverheiratet und war selbst sehr gespalten diesbezüglich. Soll ich denn nun in geraumer Zeit heiraten, oder soll ich lieber auf die Karriere aufbauen? Nun ist es so, dass es etliche Hadithe gibt die frühes Heiraten sehr empfehlen. Die Hälfte deiner Religion ist damit gewahrt, in Gottes Augen bist du dann eine gute und reine Frau! Was gibt es schöneres als Allah swt zu gefallen? 

Man trifft heutzutage nur noch auf die “Möchtegern Moslems“. Las dir von denen nichts sagen meine Schwester, ich weiß gar nicht was das Ziel solcher Menschen ist. Natürlich ist Bildung SEHR wichtig, aber die größte Prüfung ist das Leben und wenn du es erfolgreich mit Gottes Hilfe und Tipps meistern willst, schreibst du ganz sicher eine eins. 

Jetzt noch eine kleine Warnung, wenn du heiraten willst dann bitte nur auf dem Weg, den Gott auch dafür vorgesehenen hat. Ich bin absolut deiner Meinung das es heutzutage nur noch Idioten da draußen gibt, zumindest sieht es nicht so aus als wären diese irgendwie Gottesfürchtig. Und bis man dann einen anständigen jungen Schiitischen Mann findet, das kann dauern. Sabr wurde im Koran empfohlen und es gibt nichts was Gott nicht möglich machen kann, wenn er will gibt er dir den absoluten Vorzeige Ehepartner. Deswegen würde ich persönlich davon abraten selbst auf die Suche zu gehen und jemanden kennen zu lernen.

Als kleines Fazit : Wenn du den religiösen Weg gehst, dann freu dich auf die Ehe, freu dich auf das was kommt und habe GROßES Vertrauen in Gottes Macht. Ich verstehe dich auch voll und ganz und werde dafür beten das du Inshallah alles schöne dieser Welt halal Leben wirst. Amin ya Rab! 

 

Wa Salam 

Salam alaikum , 

Ich bitte dich das Wort " Idioten " zu entfernen oder durch ein anderes Wort zu ersetzen. 

Was denkst du wie entrüstet die schwestern reagieren würden , würde ein Bruder aus seiner sichtweise genau anders herum die Schwestern mit Idioten betiteln !?

Wasalam

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 50 Minuten schrieb Mary.EM:

Sadist in welcher Hinsicht? Persönlichkeitsstörungen hin oder her, solange wir uns verstehen...

Salam alaikum , 

Ich denke das würde dein Vater & Mutter niemals zulassen. Auch ich als Bruder , da wir uns nicht mal kennen , würde hier schon mit Stopp versuchen dich zu schützen.

Wasalam

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 44 Minuten schrieb ismael_nbg:

Salam alaikum , 

Ich denke das würde dein Vater & Mutter niemals zulassen. Auch ich als Bruder , da wir uns nicht mal kennen , würde hier schon mit Stopp versuchen dich zu schützen.

Wasalam

Wa Aleikum Salam,

vielen Dank Bruder!!! Ich versuche ihn irgendwie zu verstehen... Und was es mit dem Sadist gemeint ist, verstehe ich immer noch nicht. Okey, auch die Persönlichkeits Störung würde Probleme mit sich bringen, aber mir geht es ums verstehen ;) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Stunden schrieb Mary.EM:

Sadist in welcher Hinsicht? Persönlichkeitsstörungen hin oder her, solange wir uns verstehen...

Sadist in der Hinsicht das ich es genieße andere Leiden zu sehen bzw. ihnen Leid zuzufügen, das muss nicht immer physisches Leid sein, sondern auch emotional oder verbal. Wie willst du jemanden mit einer Persönlichkeitsstörung verstehen? Eine Person mit einer PS hat gar keine Persönlichkeit, die wahre Persönlichkeit versteckt sich hinter dem Schutzschild, denn um den Missbrauch zu überleben muss das Kind die wahre Persönlichkeit verstecken und diese wahre Persönlichkeit blieb in einem vor-pubertären Stadium hängen. Menschen mit PS, vor allem Narzissten, sind emotional reif wie ein 6 oder 9 jähriger... Wie erbärmlich! hahaha

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also gut. Siehst du Ismael, ich muss es erst einmal richtig verstehen! 

Nein, lieber Bruder, würde ich nicht! Alleine, weil ich ein Problem mit Menschen habe, die mir (Vorallem Emotional)  wehtun wollen. Es ist wie ein Kampf: Du tust mir weh, gut, dann tue ich es dir auch! Damit würde ein Sadist nicht klar kommen. Und so stelle ich mir eine Ehe nicht vor. Ich meine, Hey, ich bin ein Friedliebender Mensch und ich denke, dass kann so gut wie jeder von sich sagen.

  • Like 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Salam alaykom,

"Was macht für euch die Ehe attraktiv?" 

was unsere Religion sagt ist klar. Aber für mich ist es die Geborgenheit, ich weiss klingt vielleicht für einen Mann komisch.

Das gegenseitige Verständniss, einander in Sachen Religion unterstüzen. Ein Paar was sich wirklich gern hatt, kann in Religion sehr sehr viel ereichen. Für einander da sein. Meine Religion zu beschützen.

ya Zahra(sa)

  • Like 3
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.
Hinweis: Dein Beitrag muss vom Moderator freigeschaltet werden, bevor er sichtbar wird.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    • Keine registrierten Benutzer online.
×
×
  • Neu erstellen...