Sign in to follow this  
Followers 0
Muhammad al Hadi

Der Mann und seine Tränen

3 posts in this topic

Der Mann und seine Tränen

 

Er sagte bringe mich zum weinen,

ich sagte dafür müsse ich meine Wörter vereinen,

er sagte ich solle beginnen,

ich antwortete ich hoffe ich werde dich für die Tränen gewinnen.

 

Der Mann saß geduldig und ging nicht fort,

ich nahm dann das Wort:

Ich werde dir von einem Ereignis erzählen,

und ich werde die Wörter weise wählen.

 

Sehe dich selbst in der Wüste stehen,

wo kaum die Winde wehen,

du und deine Familie in Ufers Nähe,

er fragte ob nun was geschehe?

 

Ich fuhr fort und sagte dem Wasser bleibst du fern,

deine Lippen trocken das Wasser hättest du gern,

umzingelt von einem großen Heer,

bewaffnet mit Bogen, Schwert und Speer.

 

Du sollst dich der Unterdrückung beugen,

der Lüge gegenüber Allah bezeugen,

du stehst vor der Wahl,

nachgeben und leben oder kämpfen und sterben gegen eine hohe Zahl.

 

Du entscheidest dich auf deinen Weg zu bleiben,

in Zukunft wird der Historiker über dich schreiben,

bevor du gehst siehst du deine Brüder und deine Freunde sterben,

und wie das Blut deiner Kinder jeden Sandkorn der Wüste rot färben.

 

Bevor du zum Kampf hinaus gehst,

wird dir klar dass du alleine und durstig vor dem großen Heer stehst,

du hast nur noch deine Schwestern und deine Töchter in den Zelten,

ehe die Feinde den Klang des Krieges gegen dich fällten.

 

Du gehst, kämpfst und verlierst bald dein Leben,

dein Blut und das deiner Familie an den Händen der Feinde kleben,

die Pfeile durchbohren deine Brust,

geschlagen du dich auf den Boden der Wüste hinlegen musst.

 

Es nährt sich ein Mann deinem Hals mit einem Schwert,

um dich herum deine Feinde und dein trauerndes Pferd,

der grausame Mann hebt das Schwert in die Luft,

dein letzter Moment ehe du nie wieder riechen tust aus dieser Welt den Duft.

 

Während ich weine und versuche weiter zu sprechen,

musste der Mann in Tränen ausbrechen,

er schrie und fragte ob diese Geschichte erfunden sei,

ich sagte die Geschichte ist noch nicht vorbei.

 

Der Mann schrie und wollte den Namen des Mannes hören,

bei Allah er ließ mich schwören,

der Mann weinte und fragte nach den Namen der Person,

ich schaute ihn an, weinte und sagte, Hussain Alis und Fatimas Sohn.

Muslima❤ and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salamu Aleikum,

Möge Allah swt. dich für all die Mühe belohnen, die du in deine Gedichte steckst. 

wassalam

Muslima❤ and Muhammad al Hadi like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

W alaykum Salam,

 

und möge Allah swt dich belohnen dass du sie überhaupt liest liebe Schwester. :)

w Salam

 

anNur likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  
Followers 0
    • 3 Posts
    • 675 Views
    • Guest Gast
    • Guest Gast
    • 22 Posts
    • 953 Views
    • muslimashia6
    • muslimashia6
    • 20 Posts
    • 1024 Views
    • Zeinab18
    • Zeinab18
    • 6 Posts
    • 1016 Views
    • Br.Osama
    • Br.Osama
    • 3 Posts
    • 365 Views
    • Neumuslim
    • Neumuslim

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.