Anita25

GUHSUL

11 posts in this topic

 SALAM Wie mache ich ghusul  richtig gibst so richtig viele davon der eine sag so der eine so .. Meine Familie sagt wenn man unter der dusche wudu macht ist das nicht gut also sollte man nicht machen wir kommen aus Kosovo das wegen bei uns ist immer anders danke euch in voraus 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam, 

Ghusul machst du so:

Als erstes die Absicht für den Ghusul durch den kopf gehen lassen

also “ ich habe jetzt die absicht ghusul zu nehmen damit allah zufrieden mit mir ist “ oder so in der art..

 

Dann wâschst du die rechte seite deines körpers mit wasser und dann die linkse seite deines körpers. Nachdem du das gemacht hast, nimmst du 3 mal wasser in dein mund und machst 3 mal grgrgrrgrgr, also sozusagen blubbern lassen 

und dann ziehst du 3 mal wasser in deine nase sodass es bisschen brennt. Bitte nicht übertreiben es soll nur ganz ganz bisschen brennen.

und dann sâuberst du deine ohren und dein bauchnabel. 

WİCHTİG: Überall muss wasser hin, es darf keine trockene stelle bleiben 

Fertig :) 

 

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 12/1/2017 um 15:01 schrieb Anita25:

Geht das auch für Geschlechtsverkehr??

 

vor 8 Stunden schrieb Batul Salhab:

Ich glaub nicht 

Salam wa aleikum liebe Geschwister, 

Die Ghsul Waschung muss nach Geschlechtsverkehr vollzogen werden! Auch nach der Menstruation falls ihr es nicht wissen solltet ,es gibt noch einige andere punkte die den Janabah Zustand hervorrufen und demnach immer eine Ghsul Waschung notwendig ist um die rituelle Reinheit einzuhalten. 

Wa aleikum asalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es würde vergessen zu sagen, dass man sich erst den Kopf und den Hals waschen muss und erst DANN die Rechte und die Linke Körperhälfte 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 2.12.2017 um 13:57 schrieb Batul Salhab:

Ich glaub nicht 

Glauben ist nicht Wissen, bitte sag lieber ich weiß es nicht, statt falsche Informationen aufzuschreiben 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 30.11.2017 um 23:54 schrieb Naksibendi:

Salam, 

Ghusul machst du so:

Als erstes die Absicht für den Ghusul durch den kopf gehen lassen

also “ ich habe jetzt die absicht ghusul zu nehmen damit allah zufrieden mit mir ist “ oder so in der art..

 

Dann wâschst du die rechte seite deines körpers mit wasser und dann die linkse seite deines körpers. Nachdem du das gemacht hast, nimmst du 3 mal wasser in dein mund und machst 3 mal grgrgrrgrgr, also sozusagen blubbern lassen 

und dann ziehst du 3 mal wasser in deine nase sodass es bisschen brennt. Bitte nicht übertreiben es soll nur ganz ganz bisschen brennen.

und dann sâuberst du deine ohren und dein bauchnabel. 

WİCHTİG: Überall muss wasser hin, es darf keine trockene stelle bleiben 

Fertig :) 

 

wassalam

Bist du ein Mann? Ich mache es als Schwester komplett anders. Du machst die Mustahab Sachen dazu. 

 

 

Erst den Kopf waschen, die Kopfhaut muss nass sein.

dann den Hals.

dann die rechte Körperkräfte 

dann die linke Körperhälfte 

 

fertig 

 

danach abtrocknen und dann Wudhu machen fürs Gebet wenn nötig. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

#bismillah#

Salamun aleikum,

man kann Wudhu nicht unter der Dusche machen, höchstens vor oder nach dem Ghusl. Die Haare bzw. der Kopf und die Füße müssen beim Streichen trocken sein.

Nach der schiitischen Rechtsschule muss man nicht den Innenraum des Mundes und die Nase waschen während eines Ghusl. Und Ghusl muss man nach dem Geschlechtsverkehr und auch der Menstruation machen.

wassalam

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 9 Posts
    • 1191 Views
    • Habibi- 34
    • Habibi- 34

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.