Cat

Wut und das beste Verhalten?

16 posts in this topic

#salam#

 

 

wie regt man sich am besten ab, wenn man ziemlich wütend ist und total sauer???

Wenn ich bei einem streit ziemlich wütend bin, dann geh ich erst mal. Ich brauche Zeit zum Nachdenken und in meinen Augen ist das irgendwo ziemlich falsch. Sobald ich dann außer Reichweite bin, reg ich mich über das Verhalten der Person noch mehr auf und bin noch wütender als davor.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam,

Ich habe 3 Sachen die ich anwende. Wenn ich schlechte Laune habe bzw. mal sauer bin dann putze ich alles was man putzen kann und staubsauge, klingt seltsam aber ist beruhigend. Oder ich gehe lange spazieren und denke darüber nach und versetzte mich auch in die andere Person. Oder ich bete und lese Quran. 

Wenn du auf eine Person sauer bist, denk darüber nach ob du auch Mitschuld an der Situation haben könntest.

wassalam

Ashura, Lies! and Cat like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb anNur:

Wenn ich schlechte Laune habe bzw. mal sauer bin dann putze ich alles was man putzen kann und staubsauge

Ich musste soooo lachen :D 
Jep, klingt seltsam. Ich stand gerade eine gefühlte halbe Stunde um meine Zähne auf Hochglanz zu putzen. Die Feinheiten dabei haben mich etwas abgelenkt, beruhigend ist das jedoch nicht wirklich für mich.

Wahrscheinlich hat das viel mit der Situation zu tun. Ich kann um die Uhrzeit kein Spaziergang machen. Aber ja, eine Weile durch die Stadt oder den Park hätte etwas erholsames.

 

Denkst du darüber nach? Bzw. viel? Ich hasse es. Mein Unterbewusstsein zeigt mir einfach noch mal alles gefühlte 100 Mal, was falsch gelaufen ist.. Und dann bin ich wütender

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das klingt seltsam, aber es hilft wirklich haha. Man ist dadurch gut abgelenkt und entspannt sich. 

Wie wär's wenn du dich an die Terasse oder an den Balkon setzt und was warmes trinkst? Meine Ideen sind zwar eigenartig, aber ich finde sie tun gut. 

Man sollte nicht zu lange darüber nachdenken was einen sauer macht, im Endeffekt schadest du dir nur selber damit, deswegen lern daraus nicht alles ernst zu nehmen. 

wassalam 

Cat likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du weißt definitiv wie man abschaltet :)

Ja, zur Terasse wäre gar nicht so schlecht. Vielleicht mit einem warmen Kakao. Ich liebe die Nacht sehr.

 

Ich habe gerade mit meiner Mom ein langes Gespräch hinter mir. Uns beiden ist aufgefallen, wenn wir über den Streit reden, den ich vor hin hatte, dann macht es mich ´noch sauer und ich versuche mich und mein Verhalten zu rechtfertigen. Obwohl sie reingar nichts damit zu tun hat, ist sie eine wunderbare Vermittlerin. Also haben wir nicht darüber geredet, sondern einfach über Gott und die Welt. Über das Leben und wie es weiter geht. Und erst da konnte ich komplett wegschalten. Ich fühle mich jetzt wesentlich leichter. Erholter und.. vielleicht auch einwenig befreit.

Gerade das Gespräch mit einer Mutter ist genau das richtige. Sie weiß am besten, was das Kind braucht

ya_zehra and anNur like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich finde das voll schön wenn man Nachts am Balkon oder Terrasse sitzt, bei der Kälte und was warmes trinkt. Das ist beruhigend. 

Ja das stimmt, es tut allgemein gut wenn man einer Person die einem nahesteht davon berichtet, Ich finde die Person muss dann nichtmal antworten, sondern allein das du es rauslässt. 

 

Cat likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rauslassen ist so eine Sache. Wir haben nicht mehr darüber geredet, weil wir beide wussten, dass das kein Sinn hat. Es ging ja gar nicht um sie.

Es ist etwas schwer bei mir, wenn ich über Probleme reden soll. Deshalb ist es oft bei mir kein Rauslassen, sondern ein Hinunter schlucken :D 

 

Danke für deine Unterstützung Liebes! Dass hilft sehr! #umarmung#

anNur likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Reden tut gut, runterschlucken schadet nur das wirst du später merken. Oft spiegelt es sich dann in der Gesundheit wieder leider. 

Nichts zu danken :)

Cat likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Ich guck mir Babykatzen Videos an oder lerne auf YoutTube wie man Menschen ausgiebig auf einer gnadenlosen Art und Weise mit einem Katana innerhalb von Sekunden in Stücke schneidet. Wobei ersteres eine bessere Lösung ist. Denke ich. 

Wut ist schlecht oder auch gut. Es kommt meist darauf an, was du mit Wut anfängst. Ich will dir ungerne Tipps geben wie du Wut loswirst. Ich möchte dir gerne ans Herz legen diese Wut zu benutzen ohne das sie Macht über dich ergreift. Du kannst Wut, Hass, Liebe und alle anderen Emotionen zu deinem vorteil nutzen. Emotionen generell sind eine Art Betäubungsmittel für deine wahren Gedanken, Intentionen und Ziele. Versuch herauszufinden was du wirklich möchtest und vergiss niemals, dass diese Welt mit ihren Menschen vergänglich ist. Wenn dich etwas wütend macht, denke einfach daran, dass diese Wut nur einen kurzen Zeitraum anhalten wird. Oder Jahre. Das entscheidest alleine du. 

Lass dich von Wut nicht betäuben oder aufhalten. Lass dich lieber davon antreiben. Du darfst dabei nicht die Kontrolle verlieren oder dich von ihr Leiten lassen. Lebe niemals mit Hass oder Wut im Herzen. Lass die Liebe stets stärker sein. Aber was stärker sein muss als die Liebe ist die Logik und der klare Gedanke, dass nichts bleibt. 

"In die Tiefe tauchen ohne selbst Wasser zu werden" 

Alle Emotionen sind ein Lehrer unserer selbst und lassen dich, wenn du es richtig machst dein eigenes ich und dein sein erkennen. Du darfst dich dabei wie schon gesagt nicht verlieren. Nehmen wir an du bist wütend, weil dich stört, dass du schlechte Noten schreibst oder in deiner Bildung nicht weiter kommst. Benutze diese Wut und versuch besser zu werden. Wut kann wie jede Emotion als Quelle einer bestimmten Macht genutzt werden um weiterzumachen.   

Und wenn dich z.b eine Person wütend macht. Musst du unbedingt aufpassen wie weit diese Wut geht. Vielleicht ist es nicht die Person, sondern die unverhoffte Lebenssituation, eine Aufgabe die du nicht lösen kannst oder eine Abzweigung deines Schicksals über der du keine Kontrolle hast. 

Sei kein Werkzeug deiner Emotionen, sondern versuche deine Emotionen als Werkzeug zu benutzen. Und nicht das Werkzeug macht einen zum Meister, sondern der Mensch der weiß wie man dieses Werkzeug zu benutzen hat. 

#wasalam#
 

Cat and Saluton like this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb Cat:

#salam#

 

 

wie regt man sich am besten ab, wenn man ziemlich wütend ist und total sauer???

Wenn ich bei einem streit ziemlich wütend bin, dann geh ich erst mal. Ich brauche Zeit zum Nachdenken und in meinen Augen ist das irgendwo ziemlich falsch. Sobald ich dann außer Reichweite bin, reg ich mich über das Verhalten der Person noch mehr auf und bin noch wütender als davor.

Salam liebe Schwester,

ich meine mal gelesen zu haben, dass man in solchen Situationen trotzdem die Ruhe bewahren soll und Wudu nehmen. 

Ich meine es war eine Empfehlung von RasulAllah s. an Imam Ali a.s

Vielleicht solltest du es mal ausorobieren.

 

Cat likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam##rose##rose#

 

vor 4 Stunden schrieb Ashura:

Ich guck mir Babykatzen Videos an oder lerne auf YoutTube wie man Menschen ausgiebig auf einer gnadenlosen Art und Weise mit einem Katana innerhalb von Sekunden in Stücke schneidet.

Danke für deinen kreativen Lösungswege :D 

 

Ich verstehe nicht ganz, wie ich Wut als mein Vorteil nutzen soll. Wenn ich weiß, dass dieses Leben vergänglich ist, dann sollte mir auch egal sein, dass mich etwas wütend macht. Verstehe ich das richtig??

vor 4 Stunden schrieb Ashura:

Wenn dich etwas wütend macht, denke einfach daran, dass diese Wut nur einen kurzen Zeitraum anhalten wird. Oder Jahre. Das entscheidest alleine du. 

Sie wird wahrscheinlich Jahre über mich einbrechen, wenn ich das Verhalten von Personen, die mich wütend machen, weiter hin interessiert. Ich sag mal so, es wird schwer sein es zu ignorieren, aber du hast recht, ich müsste es ändern.

Ich weiß nicht, wie oft du mit Wut konfrontiert bist. Aber sobald ich Wütend bin, verliere ich den klaren Gedanken. Nach Wut richtet sich Trauer und der Geduldsfaden (falls ich einen haben sollte) reißt augenblicklich und mir fehlt die Lust mich mit der Person weiterhin auseinanderzusetzen. Kurz: Ich blocke komplett ab.

 

Puhhhhhhh @Ashura,  dass hört sich komplett so an, als ob ich es dringend trainieren sollte :D 

 

Es ist nicht immer die Person, die mich wütend machen, da gebe ich dir vollkommen recht. Es ist auch mal die unverhoffte Lebenssituation oder auch mein Schicksal. Und wie kann ich es deiner Meinung nach Kontrollieren??


Mir ist bewusst, dass ich wieder meine Wut rechtfertige, aber es geschieht nicht immer, dass ich komplett wütend werde. Ich denke, deshalb ist sie so unkontrolliert bei mir und kaum zu bändigen.

Ich habe gerade gelernt, dass ich das unbedingt lernen sollte. Danke dafür!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Ali14:

Salam liebe Schwester,

ich meine mal gelesen zu haben, dass man in solchen Situationen trotzdem die Ruhe bewahren soll und Wudu nehmen. 

Ich meine es war eine Empfehlung von RasulAllah s. an Imam Ali a.s

Vielleicht solltest du es mal ausorobieren.

 

Ich meine, dass ich auch einen Abschnitt von Imam Ali s.a mitbekommen habe.

Vor allem sein Verhalten gegenüber Wut

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Cat:

Ich meine, dass ich auch einen Abschnitt von Imam Ali s.a mitbekommen habe.

Vor allem sein Verhalten gegenüber Wut

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mich geirrt, die Hadithe lauten etwas anders. Hab mir sie vorhin rausgescht.

Der Gesandte Allah’s (s.a.a.s) sprach: “… Wenn daher jemand von euch Zorn in sich verspürt, während er steht, dann soll er sitzen, und wenn er saß, dann soll er sich hinlegen. Wenn er dann immer noch wütend ist, soll er die rituelle Waschung [Wudhu’] mit kaltem Wasser vollziehen oder ein Bad nehmen, denn Feuer kann nur mit Wasser gelöscht werden.”

(Ihya’ al-Ulum Bd. 2, S. 151)

 

 

 

Prophet Mohammad (s.a.a.s) sprach:

“Oh Ali, werde nicht zornig, und wenn du (doch) zornig wirst, setz dich, denke über die Macht des Herrn über die Diener und Seine Langmut gegen sie nach.”

Tuhaf-ul-Uqul, S. 14

Cat likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Cat:

Vielen Dank für´s Teilen @Ali14.Sie sind wunderschön und sehr passend! #rose#

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 3 Posts
    • 301 Views
    • Mehdi62
    • Mehdi62
    • 4 Posts
    • 1563 Views
    • abna24
    • abna24
    • 34 Posts
    • 3353 Views
    • muslimashia6
    • muslimashia6
    • 4 Posts
    • 655 Views
    • AbdulAllah
    • AbdulAllah

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.