Pusteblume

Einschränkungen im Bittgebet

8 posts in this topic

Salamu Alaykum, 

gibt es dinge, um die man Allah nicht bitten darf? Dinge, die haram sind natürlich nicht. Aber was ist, wenn man darum bittet, dass Allah bestimmte Personen zum Islam führen? Oder weltliche dinge, die eigentlich eh keinen Wert haben? 

Manchmal kommen mir Bitten im Bittgebet seltsam vor. Vlt. nicht die beste Vorraussetzung, um erhört zu werden.😅

Share this post


Link to post
Share on other sites

#salam#

Ich versuch bescheiden zu bleiben, hab jetzt meine Bedürfnisse von 8 auf 4 Millionen gesenkt evtl. wirds jetzt was:-D 

Scherz bei Seite :P Aber wie schon erwähnt sollte man bescheiden bleiben. Ehrlichkeit sich selbst gegenüber ist finde ich im Bittgebet wichtig. Und egal was für einen Wunsch du hast, äußern kann man ihn immer! Meine Meinung ist aber nicht immer alles in ein Bittgebet zu packen. Hab das Gefühl, dass Bittgebete auch an Wert verlieren können. 

#wasalam#

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für das Lachen Ashura😂

Das mit für Ungläubige Dua machen, habe ich jetzt doch in der Suchfunktion gefunden.

Ashura likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Schwester Pustenblümchen, 

du kannst eigentlich alles wünschen aber die frage ist ob du selbst weißt was besser für dich ist oder Allah swt ?

Wenn du dir was wünscht dann wünsche dir immer das beste den so geziemt es eher Allah swt anzubeten, weil er unbegrenzt ist und nicht dadurch ärmer wird!! Es steht auch im Quran wenn ich mich richtig erinnere das wir es so handhaben sollten.

Bescheidenheit ist gut aber nicht im Gebet!! Alle Duas gehen in Erfüllung und was nicht in Erfüllung geht wird später beglichen!! Daher sagt man das man sich im Jenseits wünschen wird, dass keiner seiner Duas in der Dunya in Erfüllung gegangen wäre, weil im jenseits der Lohn vergleichsweise viel höher ist.

wasalam

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam Bruder, 

um das Beste für einen Bitten, das ist ein guter Vorschlag. :)

Inshallah werden wir im Jenseits für die nicht erfüllten Duas reichlich belohnt.

Gibt es denn Vorraussetzungen, damit eine Bitte erhört wird? Kenne ich so von den Sunniten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Salam

wenn du 100% sicher sein willst das dein Dua erhört wird, dann bitte Allah swt nachdem du Quran gelesen hast. 

Auch soweit ich mich richtig erinnere hat man auch nach dem Pflicht Gebet wünsche frei.

Und nach Ziyarate Ashura z.B auch...

Am besten bitte erst Allah swt um Vergebung, Salewat dann Preise Allah swt und dann deine Bitten...

Vergiss mich nicht 🙏🏼😊

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Pusteblume:

Salam,

vielen Dank, inshallah :)

Salam Pusteblume, 

Gerne :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
    • 6 Posts
    • 610 Views
    • Anonym_2
    • Anonym_2
    • 2 Posts
    • 369 Views
    • m_shaqayeq_83
    • m_shaqayeq_83

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.